Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Zu faul für "schönen" Sex!

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von Chi-Chi, 27 April 2006.

  1. Chi-Chi
    Verbringt hier viel Zeit
    145
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo!

    Ich hab mehrere "offene Punkte" in meinem Sexualleben mit meiner Freundin (will nicht von Problemen sprechen). Wir sind jetzt schon 4,5 Jahre zusammen.

    Ich bin nun also der Typ, der gerne oft Sex hat. Auf der anderen Seite bin ich ein Schnellspritzer. Ich hatte mir schon vorgenommen, dagegen was zu tun, bin aber zu faul dafür.

    Aber das hat auch einen Grund. Meine Freundin will recht selten Sex und oftmals dann nur den "schnellen Sex" zwischendurch. Ich war zwischenzeitlich schon der Meinung, sie macht es, damit ich nicht "nerve". Allerdings streitet sie diese Vorwürfe immer ab.

    Außerdem haben wir eigentlich nur noch Alltags-Sex. Aber da sich auch meine Freundin keine Mühe gibt, bin ich auch nicht der Typ, der ständig auf was neues pocht. Z.b. weiß sie, dass ich auf halterlose Strümpfe stehe.... aber wenn sie die mal anhat, dann zieht sie diese schnell vorm Sex an.... und das letzte Mal ist bestimmt schon ein Jahr her.
    Eine andere Sache ist, dass sie anscheinend Probleme mit meinem Sperma hat. Das muss nach dem Sex immer schnellstens entsorgt werden, wenn wir Kondome benutzen muss der Mülleimer am nächsten Tag geleert werden, weil es sonst "stinkt". Auf den Bauch oder auf die Brust spritzen is ihr eher unangenehm.... schlucken ist sowiso undenkbar.

    Wenn wir also eine schnelle Nummer schieben, dann bin ich nach ein paar Minuten fertig, dann wird ne halbe Minute geknuddelt und dann wird das "Zeug" entsorgt. Ne 2te Runde ist nicht nötig... kommen tut sie dabei nie, weil ich zu schnell bin. Das verstehe ich nicht.

    Will sie nicht verwöhnt werden? Wiso immer nur ne schnelle Nummer?

    Ok, gut, sie hatte jetzt das letzte Jahr relativ viel Stress.... aber so wirklich schönen Sex hatten wir in dieser Zeit wirklich nie! Ein Teil davon ist das natürlich auch meine Schuld, weil ich ja so schnell komme. Aber da wir eh immer nur eine Runde machen und es sowiso immer schnell geht, denke ich mir, das es ihr so vielleicht sogar lieber ist?

    Was meint ihr?

    P.S.: Bin mal gespannt ob sie das hier sieht... ab und an liest sie hier mit!
     
    #1
    Chi-Chi, 27 April 2006
  2. hiT mYselF!
    Verbringt hier viel Zeit
    1.389
    123
    1
    nicht angegeben
    Naja hört sic han das sei einer der Menschen ist die mit wenig bis gar keine mSex auskommen und es dann quasi nur dir zu Liebe macht ... denke net das du da groß was ändern kannst
     
    #2
    hiT mYselF!, 27 April 2006
  3. Poiz
    Gast
    0
    knuddelt oder küsst ihr denn nicht gerne, ist eure Beziehung komplett unkörperlich ?
    wenn dem nicht so sein sollte, sprich, sie mag es, wenn du ihr körperlich nah bist, dann solltest du beim sex vlt die penetration an sich zurückstellen und die körperliche nähe intensivieren.
    du könntest dir zeit lassen, dich einfach mal nicht bewegen wenn du in sie eingedrungen bist, deine aufmerksamkeit zum größten teil darauf richten sie zu streicheln, zu massieren, sie zu küssen oder was auch immer.

    auf diese weise - vorausgesetzt sie mag es, wie oben gesagt wenn du ihr körperlich nah bist - veränderst du den sex womöglich dahingehend, dass sie auch etwas davon hat.
    zudem kommst du auch langsamer was sich evtl. positiv auf ihr lustempfinden auswirkt.
     
    #3
    Poiz, 28 April 2006
  4. Lila1
    Lila1 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    26
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Nun wenn mein Freund dauernd schnell kommt und sich nicht darum bemüht dass ich auch auf meine Kosten komme, dann schlägt das nun mal schnell in Enttäuschung, Frustration und Lustlosigkeit um. Wenn sie sich nicht beschwert, scheint sie es ja nicht besser zu kennen. Oder sie ist wirklich eine von den wenigen, die kaum Wert auf Sex legen.

    Also wenn du dein Sexleben verbessern willst, musst du mit ihr reden.:smile:
     
    #4
    Lila1, 28 April 2006
  5. Georgia
    Gast
    0
    Bist du mal auf den Gedanken gekommen, dass sie vielleicht schonmal schlechte Erfahrungen in puncto Sex gemacht hat? Wäre das denkbar? Ich finde diese Aversion gegen dein Sperma schon auffällig. Könnte ein Hinweis sein... muss aber nicht so sein, z.B. schlucken tun glaub ich viele Frauen sehr ungern.
    Ist deine Freundin denn nie diejenige, die mal die Initiative ergreift? Und war das wirklich immer schon so zwischen euch?
     
    #5
    Georgia, 28 April 2006
  6. Chi-Chi
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    145
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Das habe ich auch schon versucht... so wirklich was bringen tut es ihr nicht. Wenn wir dabei sind, sagt sie auch immer, dass sie sich voll auf die Penetration konzentrieren müsse, daher is alles nebenher fast nebensächlich! Das geht manchmal soweit, dass sie mich dabei nicht mal küssen will.....

    Das erste kann ich ausschließen... ich bin immer noch ihr erster Freund... (und sie meine erste Freundin....)

    Doch, es ist schon so, dass sie des öfteren mal die Initiative ergreift... dann wird meist eine schnelle Nummer geschoben und alles ist gut....

    Und natürlich war das nicht immer so, am Anfang war ja alles neu und daher nicht so alltäglich.... auch die schnelle Nummer nicht!
     
    #6
    Chi-Chi, 28 April 2006
  7. Lila1
    Lila1 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    26
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Nun ihr beide scheint ja überhaupt nicht miteinander zu harmonieren im Bett. Da kannst du ihr jetzt Vorwürfe machen, sie dir dann auch, und ihr habt beide nichts davon. Wenn du aber willst, dass sich euer Sexleben bessert, kommst du um Kommunikation nicht herum, das wird dir hier fast jeder bestätigen. Gutes Sexleben basiert nun mal darauf dass man auf den Partner eingeht, sowohl beim Sex, als auch davor/danach, also dass man zumindest ein wenig über Vorlieben und vor allem Probleme redet. Das scheint bei euch nicht der Fall zu sein.

    Also nochmals: rede mit ihr. Sprecht erst einmal über eure Vorlieben, ohne Kritik loszuwerden. Und wenn doch, dann bitte konstruktiv, also nicht hervorheben was alles schief läuft, sondern hervorheben, was du magst an eurem Sexleben und wie man es deiner Meinung nach noch verbessern könnte. Ich glaube in Sachen "guten Sex" könnt ihr beide noch eine Menge zusammen entdecken, und das kann man ja auch versuchen mal etwas positiv zu sehen. :smile:

    Ich denke ich kann dazu nicht viel mehr sagen weil dein Problem einfach durch Gespräche mit ihr schon heute keins mehr sein müsste.

    Du kriegst das schon hin! :smile:
     
    #7
    Lila1, 28 April 2006
  8. Tinkerbellw
    Meistens hier zu finden
    2.998
    148
    94
    nicht angegeben
    Nun ja si hat sich anscheinend auf schnellen sex spezilisiert und du machst da ja durch deine natürliche Disposititon mit.
    NAtürlich ist das sexleben nach 4 jahren nicht mehr so pricklnd wie am anfang, anscheinend hat sie sih damit abgefunden du aber nicht. also wenn du was ändern möchtest dann fange selbst damit an ! schau einfach wie sie reagiert. wenn eure üblichen Muster mal aufgebrochen sind kann sich ja vielleicht was ändern!
     
    #8
    Tinkerbellw, 28 April 2006
  9. Poiz
    Gast
    0
    hm das meine ich ja im prinzip, dass du/sie/ihr eben die penetration sowie den orgasmus an sich mal nebensache sein lassen solltet.
    irgendwo hab ich mal nen vergleich zwischen tee trinken und sex gelesen, frei zitiert:
    wer seinen tee mit einem schluck austrinkt ist zweifelsohne ein idiot, beim sex ist es genauso, man sollte sich zeit lassen und
    schluck für schluck genießen.

    der sex ist doch kein hinarbeiten auf den orgasmus, sollte er weder für dich, noch für sie sein.
    da sie sich anscheinend damit abgefungen hat und es ihr jacke wie hose ist (wobei ich sicher bin, dass sie damit genauso unzufrieden ist wie du, sie sagt es bloss nicht) solltest du den anfang machen.
    versuch mit ihr zu reden.
    du sollst keine vorwürfe machen, sondern klärt doch mal eure bedürfnisse ab und einigt euch vlt wirklich mal darauf, die nächste zeit "anderen" sex zu haben... wie der aussehen kann ist euer bier, ich würde es so versuchen wie oben von mir beschrieben.

    abgesehen davon, hast du meine frage nicht beantwortet: ist eure Beziehung ansonsten - vom sex abgesehen - auch unkörperlich ? knuddelt oder küsst ihr euch gerne wenn ihr grade keinen sex habt ?
     
    #9
    Poiz, 28 April 2006
  10. RebelBiker
    RebelBiker (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.045
    123
    3
    nicht angegeben
    Das Thema gas hier Schonmal "Sexfaule Frauen" ...

    Ja, es ist leider so.

    Es gibt Frauen die kennen Ihre eigene sexualität nicht, sind unkraetiv und verklemmt. Sie legen keinen Wert auf sex und empfinden das gerade in langen Bezihungen wie Deiner als "Pflichtnummer" die einfach von Ihnen verlangt wir in einer Beziehung.
    (Ihr Mädels im Forum natürlich fast alle ausgeschlossen )

    Du solltest aber wirlich das Forum nicht als Maßstab für Deine/Eure Bedürfnisse ansetzen. Ich weis, von solchen Berichten wie hier träumt oins geheime jeder Mann... Aber in den seltensten Fällen ist das umsetzbar. (Es seie Deine Freundin ist 16 und Du redest ihr ein wie schön das doch ist :grin: :grin: :grin: )

    Trotzdem solltest Du versuchen sie mal zu verwöhnen. Vieleicht machts Ihr dann soviel Spaß das sie öfter will :grin: .

    Zeig einfach mal andere Seiten an Dir, geh mit Ihr essen, ins Theater etc... Und wenn Du mal ranndarfst mach nicht gleich den "Rammler" sondern steck mal zurück und verwöhne sie einfach.

    VIEL ERFOLG ! ! !
     
    #10
    RebelBiker, 28 April 2006
  11. Lou
    Lou
    Verbringt hier viel Zeit
    1.585
    123
    4
    vergeben und glücklich
    hallo du,
    es könnte sein, daß deine freundin noch gar nicht alle ihre möglichkeiten von lust und befriedigung ausgekostet hat - also gar nicht weiß was ihr entgehen könnte.

    dazu kommt euer eingefahrenes muster, das ihr sicherheit gibt nichts falsch zu machen oder als unbequeme liebhaberin zu gelten. der geschlechtsverkehr gibt uns frauen nicht annähernd so viel wie euch männern (ausnahmen bestätigen die regel), aber mit dem gv ist der mann schnell zufriedenzustellen, und die frau muß sich nicht ihrer eigenen lust stellen und hemmungen überwinden. daher wird er von vielen frauen als "ausweichmöglichkeit" eingesetzt, damit sie den sex absolviert haben, der mann befriedigt ist und ruhe im karton herrscht.

    Off-Topic:
    lese gerade so ein guutes buch zu dem thema, das mich in vielem bestätigt. vielleicht gibt das dir (und möglicherweise auch ihr) etwas mut die sexualität der frau als gleichwertig und erstrebenswert zu erkennen. es heißt "und - wie war's?" von marcia und lisa douglas


    ich habe das jahrelang so gemacht, weil ich a) dachte, ich müßte doch beim gv kommen - mit mir stimmt was nicht und b) dann aus resignation, damit die beziehung noch gerade so überlebt. hätte mein früherer freund auch nur einen versuch in eine andere richtung gemacht - so wie du jetzt - wäre ich wahrscheinlich neu mit ihm aufgeblüht. der hätte mich womöglich erst richtig zur frau gemacht.

    von daher haben die vorredner recht: wage dich an das unbekannte sexuelle wesen, das deine freundin offenbar noch ist, heran. sei ihr nicht böse für den "sicherheitssex", den sie dir anbietet. sie tut es aus unkenntnis ihrer möglichkeiten und weil sie dich höchstwahrscheinlich liebt und will, daß es dir gut geht. biete ihr an, mit ihr zusammen die für sie wahren freuden des sex schritt für schritt zu entdecken. mache ihr klar, daß auch du bereit bist jemand ganz neues dafür zu werden.

    ich finde es toll, daß du dir gedanken machst, wie euer sexleben mehr lust und befriedigung haben kann. und es ist eine chance für dich und für sie.
     
    #11
    Lou, 28 April 2006
  12. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.337
    248
    626
    vergeben und glücklich
    wenn du ausgiebigeren schöneren sex willst,dann sag ihr das und wenn nicht dann lass es so wie es ist!

    für mich klingt s danach als braucht sie keinen sex,sie macht es quasi eher für dich!
     
    #12
    Sonata Arctica, 28 April 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - faul schönen Sex
theoneandonly87
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
7 Dezember 2016 um 15:17
25 Antworten
Markus1993
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
21 Oktober 2016
100 Antworten
KlimBimXyZ
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
26 November 2015
65 Antworten