Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Zu früh kommen

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von Lover86, 7 Juli 2009.

  1. Lover86
    Lover86 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    11
    86
    0
    nicht angegeben
    Hallo,
    habe ein Problem, und zwar ich komme zu früh. Meine Freundin und ich haben schon vieles versucht, damit ich länger kann aber es hat bis jetzt nichts funktioniert. Es ist halt das Problem dass ich nach ca. 5 Minuten einen Orgasmus habe und es dann ewig dauert bis ich wieder kann. Nach der langen Zeit kann dann meine Freundinn nicht mehr.

    Jetzt wollte ich wissen ob es evtl irgend welche Medikamente gibt die gegen zu schnelles kommen wirken oder was ich machen kann.

    Habe schon verschiedene Kondome probiert, aufhören, vorher onanieren usw...

    Vllt könnt ihr mir helfen.
     
    #1
    Lover86, 7 Juli 2009
  2. Pink Bunny
    Pink Bunny (27)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.483
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    Glaubst du nicht das ein Arzt dich zum Thema Medikamente und deren Wirungsweise besser beraten kann als irgendjemand aus dem Forum ?
     
    #2
    Pink Bunny, 7 Juli 2009
  3. Lover86
    Lover86 (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    11
    86
    0
    nicht angegeben
    Vllt hat ja jemand so etwas schon selbst genommen?!
     
    #3
    Lover86, 7 Juli 2009
  4. JonnImaN
    JonnImaN (24)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    8
    26
    0
    in einer Beziehung
    Also wenn es solche Medikamente geben sollte rate ich dir einfach mal davon ab. Ich weiß ja nicht wie oft du schon Sex hattest aber das hatte ich am Anfang auch. :zwinker: Meine Freundin hat es so akzeptiert und ich habe sie danach einfach so befriedigt. Was jetzt nicht heißt das sie bei längerem Sex überhaupt gekommen wäre. :grin: Damals habe ich einfach versucht an etwas anderes zu denken was aber erstens nicht mehr schön ist und bei mir auch meistens nichts gebracht hat. Ansonsten könntest du mal probieren nicht allzu knapp vor deinem Orgasmus deinen Penis rauszuziehen und bei deiner Freundin Oral bzw. mit deiner Hand sie ein bisschen in der "Pause" verwöhnen. Sonst würde ich sagen das du dir da nicht so den Kopf drum machen solltest mit der Zeit wird das eigentlich schon. :zwinker:
     
    #4
    JonnImaN, 7 Juli 2009
  5. Lover86
    Lover86 (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    11
    86
    0
    nicht angegeben
    Wir hatten fast täglich Sex, ausser natürlich in der Zeit der Regel, also war nicht gerade wenig.
     
    #5
    Lover86, 7 Juli 2009
  6. JonnImaN
    JonnImaN (24)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    8
    26
    0
    in einer Beziehung
    Und wie lange bist du mit ihr nun zusammen?! Und was heißt außer NATÜRLICH in der Zeit der Regel? Also ich hab dann trotzdem Sex. :zwinker:

    Aber wie gesagt ein Geheimmittel gibt es meiner Meinung nicht. Es gibts ja diese Kondome die angeblich die Eichel betäuben usw. aber ich kann dir nicht sagen ob das funktioniert oder nicht. Also wie gesagt abwarten und bisschen ausprobieren wenn dann immernoch nicht besser dann vielleicht den Arzt konsultieren, was ich persönlich aber nicht machen würde.
     
    #6
    JonnImaN, 7 Juli 2009
  7. User 15902
    User 15902 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    123
    113
    20
    Single
    Arzt und Medikamente.. das würd ich persönlich sein lassen.
    Ich gehe mal davon aus das du schon probiert hast, kurz bevor du kommst zu stoppen und ihn rauszuziehen.
    Dann eine Pause einlegen. In der Zeit kannst du wie JonnImaN schon schrieb sie ja anderweitig verwöhnen. :zwinker:
    Mit ein wenig Übung klappt das eigtl. bei den meisten recht gut.. klar ist natürlich das ab einen bestimmten Punkt kein Stopp mehr möglich ist. Alternativ könnte evtl. diverse Gleitcreme/Gel helfen, durch weniger reibung klappt es bei vielen dann auch länger.
     
    #7
    User 15902, 7 Juli 2009
  8. Misoe
    Misoe (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.433
    123
    5
    vergeben und glücklich
    @TS: Wenn die Methode von TheSky beschrieben schon versucht wurde - hat bei mir damals nicht funktioniert - dann wäre die Frage, ob Dein schneller Höhepunkt vom Kopf oder der Stimulation der Eichel z.B. herrührt!?

    In meinem Fall war es der Kopf und dass ich mich immer wieder unter Druck gesetzt habe nicht zu kommen hat nur dazu geführt dass man sich verkrampft und dann erst recht nicht sonderlich lange kann. Am Ende habe ich es ohne die folgenden Medis hinbekommen, aber es war ein langer Prozess, dank einer verständnisvollen Freundin, die mich nie unter Druck gesetzt hat, aber machbar...

    Medi-Lösung:
    Hier gibt es jedoch vom Facharzt verschriebene Medikamente, die den Botenstoff im Gehirn ausblenden, bzw verlangsamen. Hilft zwar sehr gut, jedoch sind die Nebenwirkungen nicht ohne und außerdem sind diese Medis selber zu zahlen, trotz vom Arzt auf Rezept und reichlich kostenintensiv. Namen kann ich Dir sonst mal raussuchen, wenn ich die Unterlagen noch habe.
    Erreichst Du den frühen Höhepunkt durch die Stimulation an der Eichel gibt es eine Creme, die man ca 20 min vor dem Sex auf die Eichel auftragen kann. Die Inhaltstoffe in dieser Creme betäuben die Eichel leicht. Wichtig, man muss das Glied dann aber vor dem Sex noch abwaschen, denn sonst wird auch Deine Freundin irgendwann nichts mehr spüren :-D
     
    #8
    Misoe, 7 Juli 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - früh kommen
nk1995
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
27 Dezember 2015
15 Antworten
Tim2807
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
11 November 2015
20 Antworten
Fabian.U
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
4 August 2015
12 Antworten
Test