Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • 4 Dezember 2005
    #1

    zu großer altersunterschied?

    meine freundin (16) fragte mich letztens ob der altersunterschied zwischen sie 16 und er 23 zu groß sei was sagt ihr dazu?
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Altersunterschied
    2. Altersunterschied?
    3. Altersunterschied
    4. Altersunterschied
    5. Altersunterschied
  • Spaceflower
    Meistens hier zu finden
    2.215
    133
    52
    Single
    4 Dezember 2005
    #2
    versteh ich nich so ganz, sollte jeder für sich selbst entscheiden.
    ich denke aber wenn man sich liebt ist das alter ziemlich egal.
     
  • ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.183
    171
    1
    Verheiratet
    4 Dezember 2005
    #3
    wenn es passt, dann passt es, unabhängig vom alter.
     
  • lostlover
    lostlover (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    484
    101
    0
    vergeben und glücklich
    4 Dezember 2005
    #4
    Merkwuerdig dass die Maedls hier viel toleranter sind. Wenn's umgekehrt ist dauert es nicht lange, bis die ersten Schlachtrufe kommen.. :grrr:
     
  • Thorben
    Thorben (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    42
    91
    0
    nicht angegeben
    4 Dezember 2005
    #5
    bei DOMIAN hat am fr eine angerufen, die 16 ist und auf männer steht, die 40 bis 50 jahre alt sind.
    da hat domian gesagt, dass sie sich doch bitte eine grenze setzen sollte. so bei 30.

    bei älteren männern würde man doch direkt sagen: "du alter sack. lass die finger davon." :grin:

    also, alles in bester ordnung !
     
  • softcream
    Verbringt hier viel Zeit
    274
    101
    0
    vergeben und glücklich
    4 Dezember 2005
    #6
    ich find das super... Wo die Liebe hinfällt :verknallt
     
  • misty-dawn
    Gast
    0
    4 Dezember 2005
    #7
    Mein Freund ist auch fast 8 Jahre älter als ich.

    Und wenn die sich lieben, ist doch alles okay. Allerdings muss ich zugeben, dass gerade bei 16/23 doch so einiges "nicht passen" könnte. Z.B. darf man mit 16 noch kaum was, mit 23 dagegen alles. Außerdem ist man mit 16 noch schulisch beschäftigt, mit 23 dagegen arbeitet man evtl. schon und hat einen ganz anderen Tagesablauf. Selbst bei meinem Freund und mir ist das so.

    Naja, aber man entwickelt sich ja weiter. :herz:
     
  • Neonlight
    Verbringt hier viel Zeit
    447
    101
    0
    nicht angegeben
    4 Dezember 2005
    #8
    @misty-dawn

    bei 20 und 28 machts aber auf ne art auch nicht soviel aus wie z.b. bei 15 und 23....
     
  • misty-dawn
    Gast
    0
    4 Dezember 2005
    #9
    Hab ich doch gesagt. Oder nicht? :rolleyes2 :eek4:
     
  • Bowlen
    Bowlen (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.224
    121
    0
    Single
    4 Dezember 2005
    #10
    Also für mich wäre das nichts... Ich als 20jähriger hätte schon mit einer 16 oder 17jährigen Probleme. Meist klappt das eh nicht, denn ein Teil ist erwachsen, meist von zu Hause weg und arbeitet, steht auf eigenen Beinen, der andere Teil ist noch ein Teenie, wohnt wohlbehütet zu Hause, geht täglich zur Schule und ist gerade mal davon weg, ein Kind zu sein...

    Ich weiß nicht. Wem's gefällt. Liebe kann man schließlich nicht steuern, aber wer sich auf sowas einlässt, muss damit leben, dass eine solche Beziehung nicht hundertprozentig gesellschaftsfähig ist.
     
  • Kexi
    Kexi (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    921
    101
    0
    vergeben und glücklich
    4 Dezember 2005
    #11
    Meinen Ex-Freund habe ich mit 17 kennengelernt - er war 24...Es hat 2 Jahre lang wunderbar funktioniert und ist nicht am Alter gescheitert im Endeffekt...
    Daher: Nein, ich finde den Unterschied nicht zu groß, es hängt immer vom Einzelfall ab, wie reif der eine ist, etc. etc.
     
  • Kuri
    Kuri (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.777
    123
    2
    vergeben und glücklich
    4 Dezember 2005
    #12
    Nö, find nicht, dass der Altersunterschied zu groß ist. Als mein Freund und ich zusammenkamen, war ich 14 und er 19. Jetzt ist er 21 und ich (noch) 15... ist also ein ähnliches Verhältnis.
    Wenn die beiden zusammenpassen und sich gut verstehen, sollte das kein Problem sein! (Sind die Welten natürlich zu unterschiedlich - beispielsweise zwischen Schule und Beruf - dann kann das natürlich scheitern, auch an der Reife usw. ... aber das muss man ja in jedem Fall für sich sehen)
     
  • Terrortussi
    Verbringt hier viel Zeit
    237
    101
    0
    Verlobt
    4 Dezember 2005
    #13
    ich denke, alter ist relativ.
    mag sein, dass man auf dem papier schon etwas älter, in der realität aber noch ziemlich unreif ist - das umgekehrte beispielt gibt es ja auch.

    insofern sollte man einfach sehen, ob man zusammen passt und wenn nicht, dann halt nicht, wenn doch, dann freut euch eben! :zwinker:

    ab sagen wir mal mehr als zehn jahren unterschied würd ich zwar auch etwas stutzig werden aber wenn´s passt.. :hmm:

    mfg,
    terrortussi
     
  • Garfield
    Garfield (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    33
    91
    0
    Single
    5 Dezember 2005
    #14
    Also, meine Frerundin ist 19 und ich 27, also, ich habe davor auch etwas länger hin- und herüberlegt, ob das nicht ein paar jahre zuviel sind, aber dann habe ich gemerkt, daß man der Liebe einfach ihren Lauf lassen sollte...
     
  • 5 Dezember 2005
    #15
    er wohnt noch zu hause und macht gerade seine lehre fertig und arbeitet nebenbei noch als barkeeper
     
  • Syrano
    Syrano (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    74
    91
    1
    Single
    5 Dezember 2005
    #16
    Klappen kanns auf jeden Fall und wenn es ihnen nicht zu viel ist würde ich auch raten es zu versuchen. Klar gibt es wie oben schon egsgat paar Argumente dagegen, aber probieren geht nunmal über studieren :eckig:
     
  • Verwirrter75
    Verbringt hier viel Zeit
    53
    91
    0
    vergeben und glücklich
    5 Dezember 2005
    #17
    also ich denke das der altersunterschied zwischen 30 und 37 kleiner ist als zwischen 16 und 23 ...

    ich hatte auch mal eine beziehung mit einer viel jüngeren, irgendwann wollte sie dann "andere Erfahrungen sammeln.

    Obwohl ich es verstehen konnte hat er sehr sehr weh getan Sie gehen zu lassen.

    gruß euer
    Verwirrter
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste