Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

zu höflich?

Dieses Thema im Forum "Flirt & Dating" wurde erstellt von snoopie211, 13 April 2007.

  1. snoopie211
    Gast
    0
    ZU höflich, geht das überhaupt?

    Hab jemadnen kennen gelernt mit dem zusammen tanzen geh, mehr läuft allerdings nihc.
    Keine ahnung ob wieter gehendes interesse von ihm vorhanden is.

    Seine höfliche art geht mir im moment nur tierisch auf den senkel, weil es mich total verunsichert.
    Er is quasi so nen gentelman nach der alten schule, vergisst keine der geltenen höflichkeitsklauseln.

    BIn ich da nur empfindlich, oder würde das auch jemadn anderem auf den kecks gehn?
     
    #1
    snoopie211, 13 April 2007
  2. Spes
    Spes (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    155
    101
    0
    Single
    Ich stand in der Frage bisher oft auf der anderen Seite-
    also mir ging es so ähnlich wie deinem "Bekannten". Ich habe mich immer sehr Gentleman-like verhalten, besonders gegenüber interessanten Tanzpartnerinnen. (Das verheißt nicht zwingend gleich das verpönte "Nachlaufen")
    Ich meinerseits habe nie wirklich verstanden, warum das abstoßend auf das andere Geschlecht wirken soll, auch wenn ich aus Erfahrung Abstand davon genommen habe.
    Wird Höflichkeit gleich von euch als Schwäche ausgelegt, wenn man keine hinreichend egoistische Fassade auflegt ? Oder was ist da schlimm dran, das interessiert mich jetzt selber :zwinker:
     
    #2
    Spes, 13 April 2007
  3. Chimaira25w
    Verbringt hier viel Zeit
    911
    101
    2
    nicht angegeben
    Weil Frauen immer einen gewissen Reiz brauchen. Wenn jemand zu perfekt ist, ist das langweilig. Lieber ein bisschen mehr Arschloch-Attitüde an den Tag legen und die Frauen rennen dir hinterher. Traurig aber wahr...
     
    #3
    Chimaira25w, 13 April 2007
  4. Spes
    Spes (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    155
    101
    0
    Single
    Off-Topic:
    Normalerweise kommt dieses "Frauen-stehen-nur-auf-Arschlöcher"-Gerede ja oft aus der Feder von Jungs, die gerade eine schlechte Erfahrung gemacht haben. Aber sogar von Mädels ?

    Ich bekomme mehr und mehr den Eindruck, viele wissen nicht, was sie wollen. Selbstbewusst aber nicht arrogant, gepflegt aber kein Schönling, Romantisch aber nicht schmalzig, ein Arschloch aber trotzdem treu...
    Vermutlich liegt das Geheimnis einfach darin, die Verehrte davon zu überzeugen, dass man der perfekte Mann ist. Und das wiederum geht mit Arschloch-Auftreten einfacher als mit Zurückhaltung...Trotzdem suche ich mir lieber ein "Sonderfall-Mädel" das nicht so denkt, als mich zu verstellen.

    Aber es geht ja hier nicht um mich:

    Also snoopie- seine höfliche Art kann durchaus ernstgemeintes Interesse bedeuten wenn er ähnlich gestrickt ist wie ich.

    Und nein, anscheinend bist du nicht ungewöhnlich empfindlich, ich höre das relativ oft aus dem Mund von Frauen. Auch wenn ich das nicht gerade toll finde :engel:
     
    #4
    Spes, 13 April 2007
  5. sweetangle19
    Verbringt hier viel Zeit
    217
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Höflichkeit ist toll bis zu einem gewissen Grad!
    Für mich muss nen Kerl auch Ecken und Kanten haben und vllt auch nen bisl was gemeines! Mal nen Frauenfeindlichen Witz oder so...
    Klingt blöd, ist aber generell in den Augen vieler Frauen so, denke ich!
     
    #5
    sweetangle19, 13 April 2007
  6. Chris81
    Chris81 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    129
    101
    0
    Single
    Kann ich nicht bestätigen ...
     
    #6
    Chris81, 13 April 2007
  7. User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.089
    168
    441
    nicht angegeben
    Kavalier der alten Schule? Sowas würde mich auch nerven, ich will nicht, dass sich jemand gezwungen höflich verhält, ich möchte nur, dass er Respekt vor mir hat und mich so behandelt, wie er einen seiner Kumpels behandeln würde.
     
    #7
    User 50283, 13 April 2007
  8. snoopie211
    Gast
    0
    Naja, wenigstens bin ich da ja nich die einzigste mit der einstellung

    Ich hab ja nichts gegen nen normalen grad an höflichkeit, tür aufhalten oder so, wenns gerade passt.
    Aber, wenn ich die ganze zeit das gefühl hab mich bedanken zu müssen gehts einfach zu weit.
    Undd ann sagt der herr auch noch ständig meinen namen, von wegen einfach ma so in den gesprächsverlauf einfließen lasen und zur verabchiedung mindestens 2 ma.
    Ok, rein theoretisch soll dieses höflich sein und interese em anderen gegenüber ausdrücken, aber hej es nervt einfach nur noch.
    ICh ahb keine ahnung ob ich es ihm sagen soll, oder lieber nich. Aber bevor ih total entnervt bin.
    Aber wie sag ich es ihm am besten?
    Andersrum hatt ich bisher keine probleme, also den kerlen zu sagen das ich ein bischen mehr höflichkeit von ihnen erwarte.
     
    #8
    snoopie211, 14 April 2007
  9. Akuma
    Akuma (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    346
    101
    0
    nicht angegeben
    versuch ihm klarzumachen, dass du diese kleinen gesten zwar zu schätzen weißt wenn es grade passt, du höflichkeit aber nicht in jeder situation von ihm erwartest.

    er denkt nämlich du erwartest das von ihm, er traut sich einfach nicht mal was zu machen das gegen die etikette "verstößt". weil er angst vor deiner reaktion hat versteckt er sich dahinter, er denkt so kann er nix falsch machen. ah da is ne tür -> für sie aufhalten. oh gradarobe -> ihr den mantel abnehmen.............

    er hat angst dich zu vergraulen, zu verärgern, als ungehobelt dazustehen oder was auch immer.

    versuch ihm diese angst zu nehmen, zeig ihm dass es dir nicht immer so wichtig ist, das geht am besten mit humor.

    z.B
    *er hält die autotür für dich auf* (-> du findest es total übertrieben)
    du bleibst kurz stehen, machst einen genauso übertriebenen knicks und lächelst ihn vornehm an:
    "oh danke james, sehr aufmerksam. gestatten sie, dass ich mich revanchiere und den wagen hole? ^^
    frech grinsen und in irgendne richtung davonrennen, dann guck mal was passiert

    oder an der gardarobe kurz bevor er die chance hat dir den mantel abzunehmen:
    du: *zeigst in ne richtung* "boaah guck mal da! ein plüschhase mit zerschossenen gliedern!"
    -> ziehst schnell den mantel aus
    er: wo? wtf?
    du: rollentausch *grinz*

    wenn er merkt, dass du spaß hast und es nicht schlimm ist wenn er sich mal nicht an die etikette hält wird er dir vielleicht auch mal spaßeshalber die tür zuhalten und dir durch die scheibe die zunge rausstrecken oder dich "unabsichtlich" fast gegen ne straßenlaterne laufen lassen oder oder :grin:
     
    #9
    Akuma, 14 April 2007
  10. Jugend.Forscht
    Verbringt hier viel Zeit
    896
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Warum zu sagen was dich an jemanden stört ist doch dein gutes Recht. Musst ihm ja nicht deine Handtasche um die Ohren hauen :zwinker:.

    Jenachdem was das für ein Typ ist reicht auch schon ein "bleib mal locker" deinerseits bestimmt.

    Aber ist das in Tanzschulen nicht immer so? Zwar habe ich null Erfahrung mit Tanzschulen und sich darin rumtreibendes Volk aber ich dachte dort wäre "gutes" Benehmen zu Hause.
     
    #10
    Jugend.Forscht, 14 April 2007
  11. EcoRI
    EcoRI (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    963
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Seh ich auch so. Ich denk, es gibt wohl seltener Männer, die sich hinter guten Manieren "verstecken", wie Akuma denkt, als wirklich gut erzogene Männer (auch wenn die wirklichen Gentlemen trotzdem viel zu selten sind :frown: ) Akumas Tricks klingen in meinen Augen daher übertrieben, denn es fruchtet ja nur, wenn der Mann wirklich "Angst hat was falsch zu machen und dadurch in Ungnade zu fallen".

    @TS: Tu' mir den Gefallen und red dem Mann die Manieren nicht schlecht, andere Frauen freuen sich nämlich drüber! :zwinker:
    Ich denk, wenn Du ihm ehrlich sagst, dass Du es in gewissen Situationen ein wenig übertrieben findest, Du es aber dennoch zu schätzen weißt, wirst Du am ehesten zum Ziel kommen.

    Off-Topic:

    Was? Du warst echt noch nie in ner Tanzschule, was? Wenn ich da an meine Tanzschulzeit zurückdenk, oder an die Leute, die ich kenne, die sogar GoldStar (?) und so gemacht haben... :grin: Nee, also mit gutem Benehmen hat Tanzen nix zu tun. Das is ne reine Charaktersache (die Manieren, nicht das Tanzen :zwinker: ).


    Eco
     
    #11
    EcoRI, 14 April 2007
  12. türkis
    türkis (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    137
    101
    0
    vergeben und glücklich
    also ich finds immer super süß, wenn ein kerl mir ne tür aufhält oder in die jacke hilft oder sonst was, ist echt nett

    aber irgendwie gehört dazu auch, dass der kerl auch mal frech ist oder so, weil sonst find ich wirds irgendwann auch langweilig, ist zumindest so meine ansicht :zwinker:
     
    #12
    türkis, 14 April 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - höflich
inyofacebxtch
Flirt & Dating Forum
24 Mai 2014
12 Antworten