Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

zu hohe Ansprüche oder Selbstschutz?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von VonderVenus, 7 Juli 2010.

  1. VonderVenus
    Verbringt hier viel Zeit
    49
    91
    0
    Single
    Hallo ihr Lieben,

    ich melde mich seit langer Zeit auch mal wieder zu Wort.
    Ich kämpfe gerade ein wenig mit mir selbst, da ich einfach nicht weiß was mit mir los ist.
    Ich bin 22, hatte zwei Beziehungen die etwa ein jahr hielten mir war aber bei beiden von vorne rein klar, dass das nicht "die wahre Liebe" ist und die Trennung ging dabei immer von mir aus.

    Nun bin ich seit ca. 1,5 wieder Single. An sich bin ich ein selbstständiger Mensch, der viel Freiraum braucht aber natürlich wünsche ich mir einen Partner, der da ist...

    Das Problem dabei ist: In diesen 1,5 Jahren habe ich keinen Mann getroffen / gesehen der mir wirklich gefallen hat (und auch davor SEHR selten).
    Ich habe recht konkrete Vorstellungen was Aussehen / Charakter etc. anbelangt und es fällt mir sehr schwer davon wegzukommen.
    Verlieben tu ich mich seeehr selten. 2x bisher und das war jedesmal ein kompletter reinfall.

    Ich frage mich so langsam ob ich generell ein Problem mit Männern habe oder ich einfach nur von diesen hohen Anprüchen wegkommen muss?
    Ich muss dazu sagen, dass ich relativ schlechte Erfahrungen mit Männern gemacht habe.
    Zu meinem Vater habe ich fast kein Verhältnis, ich interessiere ihn auch nicht (u.A. Alkohol) und mit dem letzten Mann in den ich verliebt war, war 3 Jahre lang ein hin und her was mich wirklich fertig gemacht hat. Ich habe mich ausnutzen lassen und er wusste eben wie.
    Ich habe solangsam das Gefühl, dass Männer erst dann interessant für mich werden, wenn sie möglichst kalt und abweisend zu mir sind. Das ist doch verrückt!

    (Ich habe auch schon ernsthaft daran gedacht, ob ich eventuell lesbisch bin aber ich kann mir einfach keinen Sex mit Frauen vorstellen und werde auch beim Gedanken an Frauen nicht erregt, von daher fällt das weg...)

    Habt ihr irgendwelche Tips für mich?
     
    #1
    VonderVenus, 7 Juli 2010
  2. Sit|it|ojo
    Gast
    0
    Was sind denn deine Ansprüche? Um überhaupt mal zu sehen, ob du wirklich zu hohe Ansprüche hast. Glaube aber nicht, dass es daran liegt.
     
    #2
    Sit|it|ojo, 7 Juli 2010
  3. VonderVenus
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    49
    91
    0
    Single
    Keine Ahnung das ist es ja... ich erwarte ein Feuerwerk, Holywood, Disney... :zwinker:
    Nene ganz so schlimm ist's nicht aber ich habe sehr genaue Vorstellungen was das Aussehen betrifft und auch bestimmte Charaktereigenschaften die notwendig sind, damit ein Mann überhaupt ansatzweise als "Potenzieller" in Betrachtung kommt.
     
    #3
    VonderVenus, 7 Juli 2010
  4. Sit|it|ojo
    Gast
    0
    Das du hohe Ansprüche hast, hast du ja schon geschrieben. Ich will aber wissen WAS das für Ansprüche sind.
     
    #4
    Sit|it|ojo, 7 Juli 2010
  5. klatschmohn
    Meistens hier zu finden
    1.585
    133
    75
    Single
    m. War denn das Verhältnis zu deinem Vater in deiner Kindheit besser als jetzt? Ich habe während meiner Therapien oft die Erfahrung gemacht, dass sich Frauen unbewusst Männer aussuchen, die dem Vater ähneln. Deswegen wäre es interessant zu wissen, wie sich eure Beziehung gestaltet hat, als du noch jünger warst.

    Wir lernen ja als Kind Beziehungen zu führen, soziale Kontakte zu pflegen, Bindungen aufzubauen. Und diese Muster wiederholen sich unser ganzes Leben lang- "gegen" einige kann man etwas tun, wenn man daran und damit arbeitet. Ich denke schon, dass sich unser "Männerbild" und die Form, wie wir mit Männern umgehen und mit uns umgehen lassen stark in unserer Kindheit geprägt wird.

    Natürlich kann es auch einfach sein, dass noch kein Mann dabei war, der dich einfach umgehauen hat :smile:
     
    #5
    klatschmohn, 7 Juli 2010
  6. VonderVenus
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    49
    91
    0
    Single
    das ist sehr schwer... ich versuchs mal:
    Er sollte sehr groß (mind. 1,85), dunkelhaarig, muskulös (aber nicht übertrieben) sein und ein markantes Gesicht haben. Dabei sollte er der absolute Beschützer sein und dieses auch ausstrahlen, auf der anderen Seite jedoch auch ein bisschen Arschloch, mit dem auch mal die Fetzen fliegen. Er sollte witzig (schwarzer Humor), unternehmungslustig sein, einen ähnlichen Musikgeschmack wie ich haben und mit beiden Beinen im Leben stehen.
    Er muss kein Hochschulabsolvent sein, sollte aber doch gebildet und klug sein. Offen für neue Dinge.
    Dann wie gesagt: Er sollte nicht zu leicht umzustimmen sein, seine eigene Meinung haben und diese auch verteten (mir nicht wie ein Hündchen folgen) aber wenn er falsch liegt diesen Fehler einsehen und sich entsprechend entschuldigen.
    Er sollte sehr selbstsicher aber nicht eingebildet sein.
    Leidenschaftlich und romantisch (aber ebenfalls wieder nicht übertrieben...)
    sportlich aber kein Sportfreak, der bei jedem Fussballspiel vor dem TV klebt oder jedes Wochenende wegen irgendwelchen Veranstaltungen unterwegs sein.
    usw usw... die Liste ist lang... versteht ihr nun mein Problem besser? Welcher Mann kann diesem Bild schon entsprechen?
     
    #6
    VonderVenus, 7 Juli 2010
  7. klatschmohn
    Meistens hier zu finden
    1.585
    133
    75
    Single
    Vielleicht redest du dir auch ein so viele "unerfüllbare" Ansprüche an einen Partner zu haben, um keinen zu bekommen?
     
    #7
    klatschmohn, 7 Juli 2010
  8. VonderVenus
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    49
    91
    0
    Single
    Hallo Klatschmohn,

    ich sage mal jain, es war anders... ich habe ihm zwar Vertraut, musste mir aber Anerkennung immer "erkämpfen".
    Ob ich gut in der Schule war oder irgendwelche Probleme hatte, hat ihn damals wie heute nicht interessiert. Er war dann stolz wenn das Töchterlein mit 7 Jahren vom 5er gesprungen ist, die Wanderung überstanden hat, mit Raften gegangen ist...
    Versteht mich nicht falsch: ich vertraue meinem Vater, ich weiß dass wenn es mal hart auf hart kommt wird er mich rausboxen aber ansonsten besteht einfach ein wahnsinniges Desinteresse seinerseits.
    Ich war lange sehr krank, war ein halbes Jahr nicht mehr richtig feiern und als ich dann vor ein paar Wochen nach MONATEN abends duschte war seine einzige Sorge der Wasserverbrauch.
    Als meine Mutter ihn darauf ansprach meinte er nur: Woher soll ich das denn wissen?
    (ich war ein halbes Jahr jedes Wochenende zuhause weil es mir so schlecht ging..)

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 22:26 -----------

    Jedes mal wenn ich es mit einem Mann versucht habe, der diese Ansprüche nicht erfüllen konnte habe ich nach spätestens einem Jahr die Flucht ergriffen...
     
    #8
    VonderVenus, 7 Juli 2010
  9. Lupinchen
    Lupinchen (26)
    Öfters im Forum
    381
    53
    49
    in einer Beziehung
    Warum gehst du Beziehungen ein, wenn du die Männer doch gar nicht liebst?

    Und was war da so "reinfällig" dran?
     
    #9
    Lupinchen, 7 Juli 2010
  10. klatschmohn
    Meistens hier zu finden
    1.585
    133
    75
    Single
    Bei diesen Worten bin ich gleich "hellhörig" geworden. Du sehnst dich nach jemanden, der dich beschützt und sich um dich kümmert aber auf der anderen Seite soll er auch ein bisschen "Arschloch" sein......:rolleyes:

    Das kenne ich nur zu gut von mir- ich ersehne und wünsche mir etwas, nur um es dann nicht aushalten zu können und den Mann bei zu viel Nähe und Verständnis in die Flucht schlagen zu können...

    Ich möchte es nicht dramatisieren aber ich finde mich an ein paar Stellen in deinen Sätzen wieder. Und ich bin mir nach wie vor sicher, dass deine Beziehung zu deinem Vater deine Beziehungsfähigkeit mehr prägt als du wahrhaben möchtest. Und das hat nichts mit zu hohen oder "falschen" Ansprüchen zu tun, sondern das Problem liegt ganz woanders.

    Btw- Ich hatte auch erst mit 22 meine erste ernsthafte Beziehung, vorher wäre ich auch gar nicht dazu bereit gewesen. :smile:
     
    #10
    klatschmohn, 7 Juli 2010
  11. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Ich kenne ein paar Männer, die auf deine Bescheidbung zutreffen. Ich finde deine Ansprüche nicht zu hoch. Was tust du denn, um einen Partner kennenzulernen ?
     
    #11
    xoxo, 7 Juli 2010
  12. VonderVenus
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    49
    91
    0
    Single
    Ja, das glaube ich dir und es klingt auch alles plausibel aber wie kann ich dieses Denken / den Teufelskreis unterbrechen?

    Einsamkeit, Egoismus, Verzweiflung.. kann es dir nicht genau sagen. Es war ein Fehler, das ist klar, ich habe dadurch zwei Menschen sehr verletzt weil ich nicht ehrlich zu mir selbst war. Ich mochte sie und hatte gehofft, dass sich mehr entwickelt, was jedoch nicht der Fall war. Ging immer zu schnell, cih wurde überrumpelt und konnte nicht "stop" sagen... oh man das klingt ganz schön erbärmlich...
     
    #12
    VonderVenus, 7 Juli 2010
  13. klatschmohn
    Meistens hier zu finden
    1.585
    133
    75
    Single
    Nein- das klingt nicht erbärmlich sondern nur menschlich:smile:. Du sehnst dich nach einer Beziehung aber es ist eben schwierig- das ist alles andere als erbärmlich also mach dich mal nicht so runter :zwinker:

    Hast du selber eine Idee, was du machen könntest? Was meinst du könnte klappen bzw. dir helfen?
     
    #13
    klatschmohn, 7 Juli 2010
  14. DerAllwissende
    Benutzer gesperrt
    43
    0
    2
    nicht angegeben
    Die Männer die du willst sind eben aussergewöhnlich hübsch und daher meistens vergeben.Die Hässlichen will ja eh keine haben daher wirds halt schwer werden.Must halt warten bis wieder ein hübscher Mann frei wird.
     
    #14
    DerAllwissende, 7 Juli 2010
  15. tobe
    tobe (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    302
    113
    35
    vergeben und glücklich
    Hält man sich an die einschlägige Literatur, dann ist der von beschriebene Mensch ganz einfach ein Alpha-Männchen. Viele der Eigenschaften passen einfach so wunderbar auf die Definition. Und glaub mir, "ein bisschen Arschloch" suchst du nicht, das ist zu hart - aber ich weiß genau, was du damit meinst :zwinker:

    Naja, so schwer dürfte das nun auch nicht sein, jemand mit dieser Beschreibung zu finden. Da kenne ich alleine schon zwei oder drei Freunde, die ähnliche Alphas sind. Schwieriger wird's dann höchstens bei Dingen wie Humor, Sport, Romantik, die ja nicht für "allgemeines, domianteres Verhalten" stehen.

    Sehr viel weiter bringen uns meine obigen Ausführungen gerade eigentlich nicht :grin:

    Also stoßen wir mal zum Kern des Problems vor.
    Das wurzelt zum einen hier:
    Suche einstellen. Mir ist kein Fall bekannt, bei dem zwanghaftes Suchen zum Erfolg geführt hätte.
    Lerne, dein Leben zu lieben. Ich denke, das hilft dir am besten weiter. Versuche glücklich zu sein, ohne einen Partner. Mache deine Freunde nicht von anderen Menschen abhängig.

    Mag sein, dass du einige Männer kennen gelernt hast. Aber ich werfe folgende These in den Raum: Wer mit sich absolut zufrieden ist, strahlt dies natürlich auch aus. Ergo merken das auch die Männchen. Und wenn du wirklich einem Mann begegnest, der das verkörpert, was dir wichtig ist, dann fällt ihm das auch auf. Das was du willst, solltest du auch ausstrahlen: positive Energie. Und Gleiches findet leichter zueinander als Ungleiches :smile:
     
    #15
    tobe, 7 Juli 2010
  16. DerAllwissende
    Benutzer gesperrt
    43
    0
    2
    nicht angegeben
    Hübsche Alpha männchen muss man sich eben mit vielen anderen Frauen teilen.
     
    #16
    DerAllwissende, 7 Juli 2010
  17. tobe
    tobe (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    302
    113
    35
    vergeben und glücklich
    Man muss sich dafür nicht einmal nur auf das Aussehen fixieren.

    Deshalb spreche ich ja von Persönlichkeitsentwicklung. Von Alleinstellungsmerkmalen. Davon, etwas positives auszustrahlen, dass einen von den "Mitbewerbern" abhebt :smile:
     
    #17
    tobe, 7 Juli 2010
  18. diskuswerfer85
    Sehr bekannt hier
    3.198
    198
    838
    in einer Beziehung
    Also immerhin hast du schon 2 beziehungen mit 21 gehabt. also ist es ja nicht so das du garkeinen findest.
    hast ja noch genug zeit:grin:
     
    #18
    diskuswerfer85, 7 Juli 2010
  19. ThirdKing
    ThirdKing (28)
    Benutzer gesperrt
    1.317
    88
    146
    offene Beziehung
    Ich hab mir mal durchgelesen was du bis jetzt so geschrieben hast und für mich ist der Fall relativ eindeutig:
    Deine Ansprüche übersteigen deine Möglichkeiten- das ist in solchen Fällen fast immer so. Anstatt dich nur drum zu kümmern, wie er sein muss, konzentrierst du dich besser drauf, wieso ein solcher Traumprinz dich überhaupt nehmen sollte.
    Du lernst solche Männer nicht kennen, weil du nicht das richtige Leben führst, um sie zu teffen.

    ThirdKing
     
    #19
    ThirdKing, 8 Juli 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  20. broken-hearted
    Sorgt für Gesprächsstoff
    40
    31
    0
    nicht angegeben
    Ich finde es normal, dass man sich selten so richtig verliebt. Und deine "Ansprüche" habe ich auch. Aber wenn dann einer kommt, bei dem es einfach klick macht, dann spielen die keine Rolle mehr. Dann verliebst du dich und wenn er ein Kriterium nicht erfüllt, wird dir das egal sein. Weil er sowieso der Tollste sein wird.
    Ich denke, dass du einfach noch nicht den Richtigen getroffen hast! Sei doch froh, dass du dich nicht einfach so verliebst, wie manch anderer....dann zählt das bei dir wenigstens noch wirklich was!
    Ich war auch erst 1 Mal so richtig verliebt, alles andere war irgendwie nichts, oder es waren halt Archlöcher, die einen immer nur auf Abstand gehalten haben. Aber so ne richtig schöne Beziehung, wo die Liebe auf Gegenseitigkeit beruht, gibts oft wirklich nur sehr selten. Aber wenn sie dann kommt, ist es umso schöner :smile:
     
    #20
    broken-hearted, 8 Juli 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - hohe Ansprüche Selbstschutz
whyme
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 August 2013
38 Antworten
bastele
Beziehung & Partnerschaft Forum
10 Mai 2012
15 Antworten
Matze1234
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 November 2009
5 Antworten