Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

zu hohe ansprüche? traurig...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Immortality, 8 Februar 2006.

  1. Immortality
    Verbringt hier viel Zeit
    1.782
    123
    2
    Single
    hallo.

    ich bin in einer glücklichen Beziehung, aber ich glaube, mein ansprüche sind zu hoch... gerade eben zum beispiel gings mir echt nicht gut , gehts mir auch jetzt nicht (hab dienstag die schule gewechselt, naja, ganz schöne umstellung alles) und naja, bin eben recht unglücklich und depressiv... und wie ich so bin, denke ich dann daran, dass er mir echt ne freude machen würde, wenn er mit mir zu h&m oder zu ikea fahren würde, um mich aufzumuntern ... und weil ers nicht macht und ich blöd bin, sprech ich sowas im endeffekt immer aus... er meinte, dass er da auch dran gedacht hätte und dann wollten wir los. wir sind nicht mal zur tür raus gekommen... es hakte daran, dass wir meine ec-karte hätten bei mir zuhause holen müssen, weil ich kein geld mithabe (7 min mit auto)... naja und dann halt noch die 20 minuten in die stadt... er hat eben wenig geld und beklagt sich dauernd darüber dass er nix hat und möchte eben kein benzin verfahren. einerseits verstehe ich das natürlich, aber andererseits bin ich was ihn angeht seeehr sehr spendabel und großzügig, und es ist mir immer wichtiger, dass ich ihm ne freude mache als mir... ich mach ihm ab und zu gern mal spontan ein Geschenk, selbst wenn das heißt, dass ich dann kein geld mehr hab... und vorhin beim einkaufen hatten wir nur was für heut abend zu essen gekauft, es war aber erst eins, und ich meinte (im supermarkt), dass ich jetzt auch schon hunger hätte und so... aber er wollt halt nicht weil er meint dass er sich das nicht leisten kann. wie gesagt, versteh ich, aber ich bin eben nicht so und erwarte dann leider von ihm auch, dass er so ist wie ich es bin... naja was ihc sagen wollte ist, dass es mich sehr traurig macht und enttäuscht, denn .. ich wiederhol mich... ist sehr wichtig wie es ihm geht und ich bin auch ein sehr spontaner mensch... ich würd sofort mit ihm wo hin fahren, wenn es ihn glücklicher machen würde, aber er ist so ein "wenn" und "aber"-typ. naja, ich stelle wohl einfach zu hohe ansprüche....

    :ratlos:
     
    #1
    Immortality, 8 Februar 2006
  2. BouncyBabe
    BouncyBabe (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    276
    101
    0
    nicht angegeben
    Meine ehrliche Meinung ist, du kannst nicht vorraussetzen, dass er es genauso sieht wie du. Es ist total lieb von dir, dass du ihm Freuden bereitest und so weiter, aber wenn er das eben nicht so sieht, dann musst du das auch verstehen. Und ich glaube nicht, dass er es böse meint, sondern dass er nur eine andere Auffassung hat. Aus meiner Erfahrung gibt ein Typ nicht gerne sein letztes Geld für ein Geschenk oder dergleichen aus und steht dann ohne Kohle da, wohingegen Frauen dass sogar gerne machen, sich dann nur eben das gleiche von ihm erwarten.
    Mach dir das Leben nicht so schwer und geh mit ner Freundin shoppen.
     
    #2
    BouncyBabe, 8 Februar 2006
  3. Grafkrolok
    Grafkrolok (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    145
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Das klingt sehr wie der klassische "ich gebe viel mehr als mein partner gewillt ist zu geben" konflikt. Wenn das ganze dann noch mit Geld verbunden ist kann das für die Beziehung ziemlich schädlich sein.

    Ich glaube Du solltest, wenn nicht schon geschehen, mit ihm darüber reden und ihm sagen das es dich sehr verletzt wenn er nicht gewillt ist für dich auf etwas zu verzichten.

    Ich kann durchaus verstehen wenn jemand kein Geld hat, aber für die Person die ich liebe hab ich immer ein paar Euro übrig, und vorallem dann wenn ich dieser Person eine Freude machen kann.

    Wie gesagt, rede einfach nochmal mit ihm.

    LG Der Graf
     
    #3
    Grafkrolok, 8 Februar 2006
  4. Immortality
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.782
    123
    2
    Single
    das ist ja eben auch meine auffassung... hab da schon so mehr oder weniger mit ihm drüber geredet, glaube aber, dass es nichts bringen würde, es ihm noch mal zu sagen... er versteht einfach nicht so richtig, was ich meine :frown:

    und außerdem verletzt mich ja nicht, dass er mir nicht einfach so eine freude macht oder mir kein essen kauft (hätt ich ja auch selbst machen können, aber darum gehts ja nicht), sondern dass es mir halt echt absolut nicht gut geht im moment.... :cry:

    und er es trotzdem nicht macht... da kommt das für mich so rüber, als läge ihm nicht so sehr viel an mir und daran dass es mir gut geht wie er immer tut...
     
    #4
    Immortality, 8 Februar 2006
  5. misty-dawn
    Gast
    0
    Hängt denn wirklich dein Wohlbefinden vom geld ab?
    Ich meine...dann fahrt ihr halt nicht zu H&M, sondern macht was anderes. Oder ihr nehmt den Bus oder Bahn oder sonstwas.

    Diesen Konflikt gabs bei meinem Ex auch immer. Er konnte überhaupt nicht mit Geld umgehen und hat seinen letzten Cent für mich (in Form von Essen oder Benzin) geopfert und stand dann irgendwann völlig blank da. Und dann musste ich nämlich plötzlich alles bezahlen. Und weil ich aber nicht so bin wie er, sondern einen gesunden Egoismus habe, was Geld betrifft und außerdem ca 6 Mal so wenig hatte, wie er, hab ich es dann nicht als selbstverständlich angesehen, selbst zu verarmen, nur weil er vorher seine gesamte Knete für mich ausgegeben hat.
    Und letztendlich war ich dann die böse, egoistische Kuh, die ihn gar nicht liebt :wuerg:

    Also an deiner Stelle würd ich mir überlegen, ob dir dieses Geld wirklich sooo wichtig ist, dass du nur so glücklich wirst. Es geht dir bestimmt auch ums Prinzip und ich finds schön, dass manche Leute so selbstlos ihr Geld opfern, aber die sollten dann nicht voraussetzen, dass ihr Partner genauso ist.
     
    #5
    misty-dawn, 8 Februar 2006
  6. BouncyBabe
    BouncyBabe (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    276
    101
    0
    nicht angegeben
    Sie hat völlig Recht, das wirft nur Schatten auf deine eigentlich glückliche Beziehung.
    Wahrscheinlich checkt er auch gar nicht worum es dir geht. Er denkt bestimmt, er soll genausoviel für dich ausgeben wie du für ihn, so hört es sich für mich zumindest an, also müsstest du ihm wenn das Prinzip klar machen, von wegen dir gehts schlecht und so weiter, damit er es versteht.
    Aber dann? Dann bekommt er voll das schlechte Gewissen und damit ist dir doch wohl auch nciht geholfen oder?
     
    #6
    BouncyBabe, 8 Februar 2006
  7. Immortality
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.782
    123
    2
    Single
    mir gehts gar nicht um das geld... mir gehts nur darum, dass ich traurig bin, dass eben ihm das geld wichtiger zu sein scheint als wie es mir geht...
     
    #7
    Immortality, 8 Februar 2006
  8. BouncyBabe
    BouncyBabe (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    276
    101
    0
    nicht angegeben
    Es ist für ihn ja auch nicht grade toll, wenn es ihn gleich was kostet dich aufzuheitern und er alleine dafür nicht ausreicht, kann ich mir zumindest vorstellen.
    Und, ist es bei ihm wirklich schon so richtig angekommen, wie schlecht es dir geht?
     
    #8
    BouncyBabe, 8 Februar 2006
  9. Immortality
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.782
    123
    2
    Single
    na ich denk schon... hab dauernd geweint und war sehr still... habs auch gesagt, dass es mir nicht gut geht... ihr habt wahrscheinlich recht...
    dass er allein nicht ausreicht kann man ja so auch nicht sagen, es ist nur, immer in diesem zimmer zu hocken und nichts zu machen macht mich einfach fertig... ein bisschen ablenkung eben.
     
    #9
    Immortality, 8 Februar 2006
  10. misty-dawn
    Gast
    0
    Ein Widerspruch in sich :rolleyes:
     
    #10
    misty-dawn, 8 Februar 2006
  11. Immortality
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.782
    123
    2
    Single
    naja ich mein damit nicht, dass er geld investieren muss, damit ich glücklich bin, oder dass ich glücklicher bin, wenn er mehr geld für mcih ausgibt... das ja gerade nicht, aber wenn es so ist, dass er zwar will, dass es mir gut geht, aber da es damit verbunden wäre, mit dem auto wohin zu fahren und das benzin verbraucht + damit kostet, und er das dann nicht will, dann ... naja... ich mein, das sind dann vielleicht 50 cent insgesamt...
     
    #11
    Immortality, 8 Februar 2006
  12. snass
    Verbringt hier viel Zeit
    185
    101
    0
    vergeben und glücklich
    nun ja klar erwartest du das selbe von ihm zurück, was du ihm gibst...
    nur ist es, wie ich finde schwieriger für jemanden der weniger geld hat als für jemanden der mehr hat.

    bei mir isses so dass meine freundin mehr geld hat als ich.. bei mir kommts dann vor, dass ich mal 2 wochen ohne geld durch die gegend renn, dann bezahlt sie mir meist mein essen eintritt oder was so anfällt... wenn ich dann selbst wieder was in der tasche hab versuchte ich mich so gut es geht zu revanchieren.

    zu der sache mit dem spontan wegfahren... benzin sparen :smile: das macht wohl zur zeit jeder.
    wenn dein freund nunmal nich so vie knete hat dann darfst ihm das ja auch nich böse nehmen, vll braucht er das auto zur arbeit oder schule...
    oder wenns dir wirklich so wichtig ist, dann zahlste ihm eben mal bissechen spritt.


    7min zu dir und 20 min in die stadt. da kommste mit deinen 50 cent nich weit, geschweige denn wieder zurück :smile:
    bei mir würde ich so 5-10 euro schätzen (also hin und zurück) gibt aber natürlich auch sparsamere autos...
     
    #12
    snass, 8 Februar 2006
  13. Immortality
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.782
    123
    2
    Single
    naja, klar würd ich ihm den sprit zahlen, aber es geht mir ja darum, dass ers von vornherein nicht will wg 50 cent... wenn ers machen würde, würde ich ihm das geld auf jeden fall geben (was er meist nicht will, ich aber trotzdem tu), denn ich versteh ja wie gesagt dass er nicht so viel geld hat. aber mal ehrlich, hier gehts nicht um 50 euro, oder 5, sondern um 50 cent...
     
    #13
    Immortality, 8 Februar 2006
  14. katze777
    katze777 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    23
    86
    0
    Single
    ???ja was denn jetz???
     
    #14
    katze777, 8 Februar 2006
  15. BouncyBabe
    BouncyBabe (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    276
    101
    0
    nicht angegeben
    katze 777 hat Recht, das widerspricht sich doch alles.
    Schonmal darüber nachgedacht, dass es ihm vielleicht auch unangenehm ist, wenn er nicht soviel Geld hat, sparen will und dann von seiner Freundin Spritgeld bekommt, weil ers nicht so hat? Da würde ich auch sagen "hallo?"
    Und ganz ehrlich, von Beitrag zu Beitrag von dir bekomme ich immer mehr das Gefühl, dass es dir doch um das Geld geht.
     
    #15
    BouncyBabe, 8 Februar 2006
  16. misty-dawn
    Gast
    0
    Oder ums Prinzip, aber auch das ist falsch, denn es ist unfair, von jemandem etwas zu verlangen, nur weil man es selbst tut.
     
    #16
    misty-dawn, 8 Februar 2006
  17. Piratin
    Piratin (38)
    Beiträge füllen Bücher
    6.949
    298
    1.090
    Verheiratet
    @Threadstarter: du fühlst dich nicht geborgen bei deinem Freund, was solche Sachen angeht, deswegen macht es dich traurig.

    Ist ja schön wenn manche Leute das so wegwedeln können, aber es gibt auch Leute, die brauchen eben dieses Gefühl. Ich könnte nie mit einem Menschen zusammen sein, der so auf`s Geld schaut und so wenig meine Bedürfnisse achtet. Mein Freund hat als Student auch nicht die Welt zum Verjubeln, aber um seine Süße mal einzupacken und zum leckersten Pizzawagen der Stadt zu fahren, reicht es schon noch. Es wird halt alles gerecht geteilt, irgendwie ist man immer pari.

    Wie schon einer meiner Vorredner sagte: ein paar Euro hat man immer.

    Ich finde, dass solltest du ihm dringend sagen, vielleicht merkt er es gar nicht. Übrigens kann man, wenn man so wenig Geld hat, auch einen Mini- oder Nebenjob in Erwägung ziehen. Hunger haben und auf 7 min Autofahrt verzichten geht wirklich zu weit.
     
    #17
    Piratin, 8 Februar 2006
  18. Immortality
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.782
    123
    2
    Single


    äh, was hast du denn für ein auto??? ca. 2 euro, hin und zurück.

    und danke, @piratin, dachte schon, hier versteht mich niemand... ich weiß nicht warum ihr alle sagt, es geht mir ums geld... doch nur indirekt ... aber hauptsächlich geht es darum, dass ich mich frage, wieviel er zu tun bereit ist, dass es mir gut geht... dass es am geld scheitert, ist doch nur ein beispiel... sagen wir mal, mir ginge es total schlecht, also so richtig, und er würde nicht zu mir kommen, sondern lieber ins kino gehn... dann hätte ich hier das selbe problem. ich bin doch bloß unsicher, wie sehr er das meint was er sagt (dass es am wichtigsten ist, dass es mir gut geht) oder ob es nur leere worte sind...
     
    #18
    Immortality, 8 Februar 2006
  19. misty-dawn
    Gast
    0
    Wieviel Geld hat dein Freund denn so im Monat? Und was muss er alles davon bezahlen/was bleibt am Ende übrig?

    Ich versteh dich ja auch, nur kann ich mich in die Lage deines Freundes mehr hineinversetzen. Hast du ein Auto?

    Vielleicht will er einfach nicht sein letztes Geld für Benzin oder so ausgeben, weil er sich selbst auch noch was leisten können will...?
     
    #19
    misty-dawn, 8 Februar 2006
  20. Immortality
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.782
    123
    2
    Single
    100. ist ja erst 18, wohnt also auch noch zuhause. bezahlen: benzin. essen, ab und zu. übrig bleibt dann also nicht viel, weil: schon so 100€ fast pro monat , weil er damit zur schule fährt und so. ich verstehs ja auch. aber ich will nur klarstellen, dass das hier keine diskussion um geld ist und wieviel geld er bereit ist für mich auszugeben... naja egal, verstehst du wahrscheinlich nicht so richtig. aber ich schwöre, es geht nicht ums geld.
    ihc hab kein auto, weil noch keinen führerschein. ab nächstem monat hab ich den hoffenltich und dann kann ich auch mal das auto meiner mutter haben...
     
    #20
    Immortality, 8 Februar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - hohe ansprüche traurig
whyme
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 August 2013
38 Antworten
bastele
Beziehung & Partnerschaft Forum
10 Mai 2012
15 Antworten
VonderVenus
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 Juli 2010
26 Antworten