Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • LpMikeGirl
    LpMikeGirl (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    124
    103
    3
    nicht angegeben
    22 Juli 2010
    #1

    Zu hohe Internetrechnung!

    Moin,

    ich habe ein großes Problem: Ich war mit meinem UMTS-Stick von Vodafone in den Niederlanden im Internet. Jetzt soll ich über 400 € bezahlen und ich war ca. 3 Stunden im Internet und war dort bei YouTube und beim SchülerVZ.

    Hat einer damit Erfahrungen? wenn ja, was habt Ihr gemacht und wie soll ich mich Verhalten gegenüber Vodafone?

    ps: Mein Papa hat eine Rückbuchung bei seiner Bank gemacht damit Vodafone noch kein Geld hat.

    Dankeschön schon mal im Vorraus.
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Wo genaue Höhendaten nachschlagen?
    2. Hohe Handyrechnung - und keine Ahnung woher!
  • Riot
    Gast
    0
    22 Juli 2010
    #2
    Woher weißt du denn, dass die Rechnung zu hoch ist? Hast du dich nicht informiert, was surfen im Ausland kostet?
     
  • cartridge_case
    Benutzer gesperrt
    1.686
    0
    115
    vergeben und glücklich
    22 Juli 2010
    #3
    öhm bezahlen?!

    ist doch alles rechtens oder was überlese ich?

    dass dein vati das geld zurückgebucht hat macht nur noch größere probleme
     
  • User 86199
    User 86199 (37)
    Meistens hier zu finden
    823
    128
    177
    Verheiratet
    22 Juli 2010
    #4
    Wie meinst du das wie du dich verhalten sollst? Du musst wohl zahlen oder versuchen Vodafone auf irgendeine Art und Weise zu bequatschen, so dass sie aus Kulanz die Summe drücken.
     
  • Jessy666
    Jessy666 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    564
    103
    18
    Single
    22 Juli 2010
    #5
    Erstmal informieren was in den Vertragsdaten des Sticks steht zum Thema Auslandsnutzung, wie das abgerechnet wird.
    Eventuell ist alles rechtens, und ihr müsst leider zahlen.
    Sollte da allerdings der gleiche Tarif ausgeschrieben sein liegt wohl eine falsche Abrechnung vor, hier sollte man den Anbieter darauf hinweisen und um neue Verrechnung bitten
     
  • rote Arachnide
    Sorgt für Gesprächsstoff
    86
    33
    1
    vergeben und glücklich
    22 Juli 2010
    #6
    Off-Topic:
    Ich kann nicht so ganz nachvollziehen, wieso man sich in einem anderen Land ins SchülerVZ einloggen oder bei youtube Videos gucken muß... *kopfschüttel*


    400 Euro für 3 Stunden surfen ist schon viel... habt ihr denn 'ne detailierte Rechnung bekommen auf der man sehen kann, wie der Betrag zustande gekommen ist?
     
  • LpMikeGirl
    LpMikeGirl (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    124
    103
    3
    nicht angegeben
    22 Juli 2010
    #7
    von den Zahlen die dort angegeben sind soll ich bestimmt über 1 Film gedownloadet haben aber von der Internet verbindung kann das garnicht hinkommen.
     
  • User 85918
    Meistens hier zu finden
    1.329
    148
    90
    nicht angegeben
    22 Juli 2010
    #8
    Warst du wissentlich im Ausland mit deinem UMTS-Stick online?
    Falls ja: Pech gehabt, du musst zahlen. Warum hast du Dich über die Auslandskosten nicht informiert? SMS und Telefongespräche sind in NL ja auch teurer, warum sollte das bei UMTS anders sein?
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • rote Arachnide
    Sorgt für Gesprächsstoff
    86
    33
    1
    vergeben und glücklich
    22 Juli 2010
    #9
    Äh? Du kannst auf der Rechnung sehen, daß Du angeblich einen Film downgeloadet hast? Oder verstehe ich da was falsch?
     
  • cartridge_case
    Benutzer gesperrt
    1.686
    0
    115
    vergeben und glücklich
    22 Juli 2010
    #10
    hä? zahlen? wenn du per volumen abgerechnet wirst hast du natürlich ein problem und die a-karte gezogen... so ist das
     
  • LpMikeGirl
    LpMikeGirl (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    124
    103
    3
    nicht angegeben
    22 Juli 2010
    #11
    ja ich habe nach Nachfragen eine detaillierte Rechnung bekommen aber wie gesagt kann das nicht sein weil mien Internet auch sehr langsam ist und ich schon Probleme habe ein Lied bei YouTube anzuschauen ohne es zu laden.
     
  • Stormdawn
    Stormdawn (31)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    68
    33
    9
    Single
    22 Juli 2010
    #12
    Ich hoffe, du weißt, was für Datenmengen bei YouTube über die Leitung gehen...falls nicht, informier dich mal über die verwendeten Videocodecs. Möglicherweise waren's dann auch noch HD-Videos. Da können leicht Gigabytes an Transfervolumen zustandekommen!
     
  • cartridge_case
    Benutzer gesperrt
    1.686
    0
    115
    vergeben und glücklich
    22 Juli 2010
    #13
    ohne ein video zu laden kannst du es auch nich anschauen...
     
  • Riot
    Gast
    0
    22 Juli 2010
    #14
    Kann es sein, dass du einfach nicht abschätzen kannst, welches Volumen du in 3 Stunden so runterlädst?
     
  • rote Arachnide
    Sorgt für Gesprächsstoff
    86
    33
    1
    vergeben und glücklich
    22 Juli 2010
    #15
    Also ich habe auch 'ne ganze Zeit lang per Surfstick gesurft, so wild ist das bei youtube nicht. Aber mal ganz ehrlich: man sollte sich vorher informieren, was das kostet wenn man im Ausland surft und dann kann ich's halt immernoch nicht verstehen. Ist es so schlimm, mal nicht online zu sein?
     
  • Riot
    Gast
    0
    22 Juli 2010
    #16
    Off-Topic:
    Vor allem gleich 3 Stunden - mal Emails checken kann ich ja noch verstehen, aber das...:hmm:
     
  • rote Arachnide
    Sorgt für Gesprächsstoff
    86
    33
    1
    vergeben und glücklich
    22 Juli 2010
    #17
    Off-Topic:

    Naja, Papa zahlt's ja anscheinend :zwinker:
     
  • cartridge_case
    Benutzer gesperrt
    1.686
    0
    115
    vergeben und glücklich
    22 Juli 2010
    #18
    Off-Topic:
    wenn papa schlau ist, holt er sich das geld vom verursacher zurück :zwinker:
     
  • LpMikeGirl
    LpMikeGirl (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    124
    103
    3
    nicht angegeben
    22 Juli 2010
    #19
    also ich muss sagen das ich nicht nachgedacht habe und ich mich auch nicht informiert habe aber jetzt will ich das und bei Vodafone selber bekomm ich auch keine Antwort außer das 1 MB 14,94 kostet. auf der rechnung steht upload und download. und bei upload ist ca. 6 Mio. byte. kann das sein?
     
  • cartridge_case
    Benutzer gesperrt
    1.686
    0
    115
    vergeben und glücklich
    22 Juli 2010
    #20
    natürlich kann das sein :grin:

    6000000Byte wären allerdings 6Mbyte... das kann nicht sein :grin: ach so upload natürlich das kommt hin...

    was sagt der download?

    15€ für ein MB ist natürlich mehr als happig :grin:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste