Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Novalis
    Novalis (36)
    Benutzer gesperrt
    744
    103
    2
    nicht angegeben
    26 Januar 2007
    #1

    Zu hohe Leberwerte

    Ist das Fazit eines körperlichen Gesamtchecks dem ich mich gerade unterzogen habe.
    Die genauen Werte habe ich jetzt nicht, aber es sind zwei Werte zu hoch, der Gammawert allerdings normal, was laut Arzt gegen Hepatitis spricht.
    Test wird aber trotzdem gemacht.

    So richtig erklären kann ich mir das trotzdem nicht.
    Was mich vor allem wundert ist, daß ich noch vor 2 Jahren einen viel intensiveren Test durchlaufen habe und da waren die Werte trotz schlechterer Ernährung und höheren Alkoholkonsums absolut in ordnung.

    Deswegen jetzt meine Frage, falls sich jemand damit auskennt:
    Kann ein Narkosemittel, eingenommen vor ca. 30 Tagen, jetzt zu erhöhten Werten führen?
     
  • schokokiss
    schokokiss (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    65
    91
    0
    vergeben und glücklich
    26 Januar 2007
    #2
    Hallo,
    Hat dein Arzt auch einen Test für den Epstein-Barr-Virus (Pfeiff´risches Drüsenfieber) mitgemacht?Das kann auch zu erhöhung der Leberwerte führen...

    Lieben Gruß
     
  • Novalis
    Novalis (36)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    744
    103
    2
    nicht angegeben
    27 Januar 2007
    #3
    Ähm ne.
    Bin ja auch ansonsten topfit.
     
  • pappydee
    Verbringt hier viel Zeit
    877
    101
    0
    nicht angegeben
    27 Januar 2007
    #4

    der begriff "leberwerte" ist etwas unspezifisch, weil da verschiedene dinge mit gemeint sein können...
    der "gamma-wert" von dem du sprichst (ich nehme an, es ist die gamma-gt gemeint) z.b. kommt eher von den gallenwegen als der leber selbst.
    insgesamt kann eine erhöhung der leberwerte aber von allem möglichen kommen, auch von vielen medikamenten incl. narkotika. da ich allerdings nicht weiß, was für eins das war (und 30 tage ziemlich lange her sind), kann ich dir dazu jetzt auch nicht viel sagen...

    die verschiedenen hepatitiden müssen bei unklarer leberwerterhöhung bei jungen patienten immer abgeklärt werden. ansonsten wird dein arzt ja auch noch ne idee haben, woher das kommt, er kennt dich schließlich besser als die leute im forum...
     
  • StolzesHerz
    Benutzer gesperrt
    1.276
    0
    0
    nicht angegeben
    27 Januar 2007
    #5
    Würde vielleicht mal den Gin-Konsum reduzieren.... :-D
     
  • Novalis
    Novalis (36)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    744
    103
    2
    nicht angegeben
    27 Januar 2007
    #6
    Ich habe die Werte jetzt leider nicht hier.
    Ich weiß nur noch, daß der Gammawert normal ist, dann ein Wert um 3 Punkte über dem Normalbereich und ein anderer Wert, ich glaube der GPO Wert doppelt so groß ist, wie er maximal sein sollte..

    Naja, der Arzt kenn mich gar nicht, ich habe in den letzten 6 Jahren drei Untersuchungen da gehabt. Es ist ein behördlicher Arzt.

    Aber da eh Heptatitis Impfungen gemacht werden sollen, wir das Blut natürlich zuvor analysiert.


    @ stolzesHerz... das übergeh ich jetzt einfach mal :-D
     
  • pappydee
    Verbringt hier viel Zeit
    877
    101
    0
    nicht angegeben
    27 Januar 2007
    #7
    nun, dann solltest du eben mal nen arzt aufsuchen, bei dem du zu bleiben gedenkst, damit er die leberwerte abklären kann...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste