Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Bjana
    Bjana (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    2
    86
    0
    Single
    21 Juli 2006
    #1

    Zu kurzes Frenulum?

    Hallo,
    seit kurzem habe ich(w) einen neuen Freund. Als ich zum erstmal sein Glied sah dachte ich nur das es etwas komisch aussähe. Ich habe im Internet nachforschen wollen was das ist.Leider nichts gefunden. Er hatte einen erregierten Penis, aber die Vorhaut ging nicht sehr weit zurück! Das Bändchen war auch schon sehr stramm. Die Eichel wurde auf jeden fall nicht ganz frei. Der Schaft kommt überhaupt nicht zum Vorschein. So was habe ich noch nie gesehen:eek: . Was ist das und kann man dagegen was machen?
    MfG
    Bjana
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. frenulum zu kurz?
    2. frenulum zu kurz
    3. Frenulum zu kurz für sex?
    4. frenulum
    5. Frenulum
  • Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.742
    121
    0
    nicht angegeben
    21 Juli 2006
    #2
    Könnte ein zu kurzes Frenulum sein. Frag ihn doch einfach mal, vielleicht weiß er es ja selbst :zwinker:

    BTW: da kann man auch was gegen machen. Einfach mal kurz beim Urologen vorbeischauen.
     
  • Tweety
    Gast
    0
    21 Juli 2006
    #3
    Denke auch, dass es ein zu kurzes Frenulum sein könnte.

    Mein Freund hatte das auch. Da er öfter mal Schmerzen beim Sex hatte, war er beim Urologen und hat sich dann operieren lassen.

    Inzwischen ist alles ok.
     
  • Afteroid
    Afteroid (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2
    86
    0
    nicht angegeben
    21 Juli 2006
    #4
    Hallo,

    Hmm,... ich denke zwar eher nicht, dass es ein zu kurzes Frenulum ist. Denn dann würdest du die ganze Eichel einschliesslich dem Schaft erst recht sehen. Ich denke, das das Problem viel kleiner ist. Wenn dein Freund die Vorhaut z.B. beim duschen nie vollständig zurückzieht, kann es sein, dass die Vorhaut (Im Moment) nicht genug dehnbar ist und er desshalb bei einer Erektion die Vorhaut nicht mehr zurückziehen kann. Das würde denn auch erklären, warum das Frenulum gespannt ist. Denn wenn der Penis erigiert ist ist er ja viel grösser und wenn die Vorhaut immer noch ganz vorne ist, dann spannts halt.
    Das Problem ist schnell gelöst. Er muss eifach mal jeden Tag beim Duschen versuchen, die Vorhaut zurückzuziehen. Dann gehts dann jeden tag ein wenig besser bis er sie dann über den Schaft ziehen kann.
     
  • Bjana
    Bjana (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2
    86
    0
    Single
    22 Juli 2006
    #5
    Danke schon mal für Eure Antworten!
    Ich werde mal mit ihm darüber reden und einfach mal vorschlagen das er zum Urologen geht. Angucken ist ja immer mal ganz gut. Dann sind wir wenigstens sicher. Ich habe mich nur erstmal nicht getraut ihm das zu sagen, weil ich ja sowas auch noch nie gesehen habe! Wollte erstmal nachforschen. Ihr seid klasse!:drool: Gerne höre ich noch weitere Meinungen von Euch!
    Vielen Dank

    Bjana
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste