Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • sida1
    Verbringt hier viel Zeit
    14
    86
    0
    vergeben und glücklich
    16 April 2007
    #1

    zu lang? gewohnheit?

    hi leute

    in letzter zeit habe ich und meine freundin sehr ausgibigen und intensiven sex-könnte man schon fast als sport sehen:grin:

    meistens nur eine runde, dafür minimum 1h!
    nun hat sie gestern gesagt, dass ihre scheide etwas geschwollen sei und sie den sex am nächsten tag noch spüre!kennt ihr frauen das auch?
    zudem musste sie während dem akt etwa 3 mal aufs klo pinkeln, weil sie einen starken druck auf die blase verspührte. ich bin dann nicht mehr so tief eingedrungen und das war dann für sie etwas besser. die reiterstellung ist mit ihr dadurch sehr schwierig, weill der penis zu tief eindringt!kommt das jemandem bekannt vor?
    gewöhnt mann sich an die dauer und die intensivität?
    grüsse euer heiri (pseudo)
     
  • Flake
    Gast
    0
    16 April 2007
    #2
    hm, naja... also dass ich es ein paar Stunden danach noch merke kenne ich schon, aber noch nen Tag hinterher? :kopfschue , nee! Ich nicht!!

    Off-Topic:
    Warum denn überhaupt nen Namen? nimm doch deinen Nick!! :zwinker:
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    16 April 2007
    #3
    jupp. und reiter ist eh scheiße für mich, weil das erstens mal anstrengend ist und 2. ich da eh nix spür. und wegen dem druck auf die blase: das kann auch davon kommen, dass der g-punkt stimuliert wird.
     
  • Sahnepudding
    Verbringt hier viel Zeit
    50
    91
    0
    vergeben und glücklich
    16 April 2007
    #4
    Hm also wenns zu lange dauert werde ich mit der zeit immer trockener und dann ist die Reibung nicht sehr angnehm.....das merke ich auch manachmal noch länger danach.....aber nicht mehr am nächsten Tag...bin aber eh kein Fan von zu langem Sex....nicht zu lang und nicht zu kurz ist gut :smile:
     
  • sida1
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    14
    86
    0
    vergeben und glücklich
    16 April 2007
    #5
    ach ja?ich dachte der G-Punkt sei so schwierig zu finden!glaube nicht das es dass ist!
    weiss übrigens auch nicht weshalb ich noch ein zusätzliches pseudo verwedet habe:ratlos:
     
  • *nevyn*
    Benutzer gesperrt
    687
    0
    1
    vergeben und glücklich
    16 April 2007
    #6
    sie DENKT sie muss pinkeln, aber auf Klo werden kaum Tropfen kommen, insofern soll sie sich dem Gefühl doch einfach mal hingeben, irgendwann wird es angenehm und ein vaginaler Orgasmus ist nicht mehr fern.
     
  • MarSara
    MarSara (35)
    Meistens hier zu finden
    961
    128
    112
    nicht angegeben
    16 April 2007
    #7
    also bei mir kommt das immer auf die stimmung an, manchmal ist es angenehm und manchmal denk ich, ich muss auf klo... aber wenn es letzteres ist, dann ändert sich das auch nciht plötzlich und ich komme... :hmm:
    ist bei anderen frauen vielleicht anders...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste