Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

zu "lieb"?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von DeadKennedys, 14 Januar 2007.

  1. DeadKennedys
    Verbringt hier viel Zeit
    100
    101
    0
    Single
    erstmal hallo :smile:

    bin noch ziemlich neu hier und verfolge eigentlich meistens mit großem interesse die treads.nun habe ich ein problem,das mich ziemlich belastet.

    zur vorgeschichte:
    ich bin mit meinem freund erst 4 monate zusammen.es war von anfang an schon etwas schwierig.es wusste keiner so genau, was er von dem anderen halten sollte, in dem sinne,dass der standpunkt von beiden einfach nicht klar genug war.ich wusste nie,wo ich bei ihm stehe und umgekehrt.das hat sich dann geklärt und wir sind nach etlichen gesprächen dann zusammen gekommen. für mich war er einfach immer etwas unerreichbar und war in seiner gegenwart immer etwas schüchtern,hat sich jetzt aber auch gelegt.das komische daran ist nur,dass ich normalerweise überhaupt nicht der stille,schüchterne typ bin.auch fällt es mir normalerweise leicht mit anderen personen zu diskutieren,bei ihm bin ich aber immer etwas verklemmt.ich hab mir immer gedacht,das liegt nur an der verliebtheit usw. aber es ist noch IMMER so.

    in den letzten paar wochen haben sich halt dann einige probleme angestaut.gestern habe ich mit ihm darüber gesprochen und auch er hatte etwas zu bemängeln.
    er meinte einfach ich sei zu lieb :geknickt: was er damit sagen will,er braucht eine starke frau,die ihm contra gibt,mit der man diskutieren kann. was ich nicht verstehen kann, ist,dass meine freunde mich als absolut tolerant,diskutierfreudig,offen und wortgewandt beschreiben. er jedoch bezeichnete mich auch als verklemmt. ich kann es einfach nicht verstehen.warum kann ich mich in seiner gegenwart einfach nicht so benehmen wie ich immer bin?und warum denkt er von mir ich sei nur "lieb".

    so, hab mir das jetzt mal von der seele schreiben müssen.tut mir leid,weils so lang geworden ist,wenn sich´s wer durchlesen mag,wär ich über ein paar meinungen ganz froh :smile:
     
    #1
    DeadKennedys, 14 Januar 2007
  2. Steffen85
    Steffen85 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    73
    93
    1
    Single
    Ganz klare Sache, in eurer Beziehung herrscht ein ungleichtgewicht... Er ist der überlegene und du die unterlegene.Sowas endet meistens tödlich.Das einzige was du dagegen machen kannst ist zu versuchen etwas mehr aus dir herauszukommen.Ihm deutlich deine Meinung zu sagen und nicht immer zu versuchen ihm alles recht zu machen.Dein freund braucht einfach mal Kontra,ihm fehlt die Spannung in der beziehung.
     
    #2
    Steffen85, 14 Januar 2007
  3. BlessPussyCat
    Verbringt hier viel Zeit
    24
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Vielleicht hälst du dich noch etwas zurück weil ihr noch nicht soo lange zusammen seit ? Ich denke dann wird sich das mit der Zeit auch legen :cool1:
     
    #3
    BlessPussyCat, 14 Januar 2007
  4. AngelofHonda
    Verbringt hier viel Zeit
    84
    91
    0
    in einer Beziehung
    Mir ging es auch anfangs so bei meinem jetzigen Freund....allerdings sind wir jetzt seit August zusammen udn kennen uns im mai 2 jahre...

    seit einem jahr ist es kein problem mehr meine meinung zu sagen...ich hatte immer angst ihn zu verletzen oder ihn zu verlieren...

    dumm, ich weiß!!

    AngelofHonda :cool1:
     
    #4
    AngelofHonda, 14 Januar 2007
  5. DeadKennedys
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    100
    101
    0
    Single
    hej!
    hab gerade mit einer freundin geredet und ihr das erklärt.
    die konnte das auch nicht verstehen und war auch ziemlich entsetzt.ich mein er zweifelt an meiner persönlichkeit! sie meinte ich sei die person mit der man am besten diskuteren könnte,die sich gleich einmal mit jemandem anfreundet und mit der man ziemlich verrückt sein könnte.er meinte auch noch,er sei der "badboy" und ich die brave. ich bin echt schockiert.
    und meine freundin meinte auch noch,dass ihr aufgefallen sei,dass ich in seiner gegewart(im gegensatz zu anfangs) ganz locker bin,und so wie immer.:geknickt:
     
    #5
    DeadKennedys, 14 Januar 2007
  6. SpiritFire
    SpiritFire (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.866
    123
    3
    Single
    du gibst dich bei freunden ganz anders als beim festen freund.....das hast du ja selber schon festgestellt. demnach stimmt beides wahrscheinlich. sowohl die meinung von deinem freund als auch die deiner freunde.


    und deine freundin weiß nur wie du bist, wenn sie dabei ist,.....also wieder ne ganz andere situation als wenn du mit ihr alleine bist und mit ihm alleine bist.
     
    #6
    SpiritFire, 15 Januar 2007
  7. Molly
    Molly (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    127
    103
    4
    Es ist kompliziert
    Bei mir isses nicht ganz so krass, aber ich erkenne mcih darin wieder.

    Stell dich auf die Hinterbeine! Fang an zu schimpfen, wenn dir was nicht passt! Flirte in seiner Gegenwart mit anderen Männern, gehe öfter ohne ihn aus und erzähle ihm dann mit maliziösem Grinsen, was du erlebt hast!

    Bei mir hat es total geholfen. Jetzt sieht auch er mich als starke Partnerin, nícht nur ich selbst :zwinker:
     
    #7
    Molly, 15 Januar 2007
  8. sweetgwendoline
    Verbringt hier viel Zeit
    519
    103
    3
    Single
    das ist nicht dein ernst, oder?:ratlos:
     
    #8
    sweetgwendoline, 15 Januar 2007
  9. 4-Real
    4-Real (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    138
    101
    0
    Single
    lol molly aber finde das ein bisschen übertrieben..
    ich weiss jetzt nicht ob du es ironisch meintest oder ob es doch ernst gemeint war..

    Naja.. B2T

    Ich würde einfach mal versuchen ein bisschen angriffslustiger zu wirken..also ich mein das so, das du halt auch mal versuchst und auch schaffst deine Meinung durchsetzen..du kannst ja nicht immer nur die meinung deines Freundes akzeptieren.
    Setzt dich mit ihm zusammen und diskutiert darüber und sei nicht so mitleidig mit deinem freund..ein bisschen angreifen gehört einfach dazu..
    Blos übertreib es dann natürlich auch nicht das er nun gar nichts mehr verstehen kann etc.also bleib auch sachlich.. :zwinker:
     
    #9
    4-Real, 15 Januar 2007
  10. Spes
    Spes (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    155
    101
    0
    Single
    Das halte ich für übertrieben :ratlos: Du musst jemanden nicht gleich betrügen (im schlimmsten Fall) um ihm deine "Stärke" zu zeigen. Versuch zu Anfang einfach bewusst, deine eigene Meinung zu vertreten falls sie mit seiner im Widerspruch steht

    Beispiel-
    Er: Ich finde Lil´Kim total geil :drool:
    Du: Ich nicht, die ist doch billig...blabla
     
    #10
    Spes, 15 Januar 2007
  11. Molly
    Molly (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    127
    103
    4
    Es ist kompliziert
    Also, ich finde, zwischen "jemanden betrügen" und "auf einer Party, bei der beide sind, sich auch mal abseilen und sich mit anderen Männern unterhalten und dabei charmant lächeln, damit der Partner sieht, dass man sich nicht immer nur als Anhängsel in seiner Nähe aufhalten muss", dazwischen liegt ein meilenweiter Unterschied!

    Und beim Alleine unterwegs sein meinte ich Freunde und Freundinnen, keine anderen Männer, nur dass man hinterher halt erzählt und der andere merkt, dass man selbstständig ist.

    Ich flirte tatsächlich auch gerne mit anderen Männern, mit der Erlaubnis meines Freundes, der davon weiß und das auch gerne tut, aber ich erzähle ihm auch immer, wann was war, ob er nun auf der gleichen Party ist oder nicht, und mehr als Lächeln und einmal eine Schultermassage passiert auch nie. Natürlich treffe ich mich auch nicht alleine mit irgendwelchen Männern, nur in der Gruppe mit verschiedenen Leuten. Das leise Prickeln in der Luft reicht mir völlig, um mich mit Energie aufzuladen und eine lebhafte, interessante Frau zu bleiben, und die Liebe zu meinem Freund geht viel tiefer und spielt auf einem völlig anderen Level!

    So geht es mir viel besser, meine Ausstrahlung ist viel lebhafter, und meinem Freund gefalle ich so auch gut. Bin kein liebes, langweilig-nettes Mädchen mehr für ihn... Unser "Problem", was ganz ähnlich geartet war, hat sich auf diese Weise in Wohlgefallen und eine in der Regel befriedigende, anregende Partnerschaft aufgelöst!
     
    #11
    Molly, 15 Januar 2007
  12. Immortality
    Verbringt hier viel Zeit
    1.782
    123
    2
    Single
    jaaa. 100% Zustimmung. Ich kenne das, aber andersrum. Mein Freund kann mir auch kein Contra bieten, und ich bin definitiv jemand, der es bräuchte, und der auch in die Schranken gewiesen werden müsste. Wir sind fast 2 Jahre zusammen, bis jetzt hats noch nicht so richtig geklappt. Ich liebe ihn natürlich trotzdem, aber das fehlt mir. Und letztlich bräuchte ich wohl jemanden, der ähnlicher ist wie ich.
    Und so könnte es deinem Freund auch gehen.

    Der einzige Tipp, den ich dir geben kann, ist, dich (wenn du doch angeblich eh schon so bist, wie er es gern hätte) da mal locker zu machen und dich auch so zu zeigen.
     
    #12
    Immortality, 15 Januar 2007
  13. klärchen
    klärchen (35)
    Meistens hier zu finden
    2.758
    133
    66
    nicht angegeben
    oh mein gott. ich sag dir eins ganz ehrlich: wenn dein freund dich nicht so zu schätzen weiß, wie du bist, wenn er nicht sieht, dass du ihn so sehr magst und deswegen eben lieb zu ihm sein willst, dann hat er nen arschtritt verdient und weiter nichts. auf keinen fall solltest du dich wegen sowas verbiegen. wahrscheinlich gefällt er sich einfach in der rolle des "badboy" und spielt einfach mit dir, indem er dir solche doofen ansagen macht.

    ein kerl, der dich nicht so klasse findet, wie du bist, ist es auch nicht wert, sich über ihn gedanken zu machen oder sich auch noch zu ändern. soweit kommts wohl noch.
     
    #13
    klärchen, 15 Januar 2007
  14. DeadKennedys
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    100
    101
    0
    Single
    danke für die antworten.

    nun mal zu mir,wenn wir zusammen weggehen ist es keinesfalls so,dass ich die ganze zeit auf ihm klebe,ich habe sehr wohl auch ohne ihn meinen spaß, flirte auch mit anderen männern und ihm macht es wohl gar nichts aus. letztens als wir weg waren hat ein typ bei mir angebandelt,getränke spendiert.ich fand ihn auch ganz nett deswegen hat es mir auch nichts ausgemacht.er war währendessen mit seinen freunden billard spielen und hat nicht einmal irgendwie mit der wimper gezuckt.am nächsten tag hab ich ihm erzählt,dass ich mich mit einem freund (den ich vom fortgehen kenne) auf einen caffe treffe (rein freundschaftlich natürl.) er hat dann drauf geantwortet, ich solle ihm einen schönen gruß von ihm ausrichten!das hat dann schon ein wenig weh getan.

    ich bin auf jeden fall keine,die ihm alles recht macht oder recht machen will.ich sage in seiner gegenwart sehr wohl meine meinung und habe wie oben schon beschriebe,mich seeehr gebessert,ich kann nun eigentlich schon ich selbst sein.aber nach seinen aussagen von wegen zu lieb ist mir alles vergangen. auch menschen, die uns beide zusammen beobachtet haben,meinten auch,dass wir sehr gut zusammenpassen (einstellung,charakter) auch ich finde, dass es passt.er wiederum sagt,wir seien zwei total unterschiedliche menschen!

    ich weiß echt nicht,ob sich das noch was bringt,denn ich verstelle mich für einen partner sicherlich nicht!
     
    #14
    DeadKennedys, 15 Januar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - lieb
foxfawkes
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Dezember 2016 um 08:36
4 Antworten
Luin516
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 November 2016
6 Antworten
Mondfalke
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 November 2016
5 Antworten
Test