Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Zu "locker" beim Talk mit Freunden über Sex?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von Schnecke21, 21 Dezember 2004.

  1. Schnecke21
    Gast
    0
    Halli Hallo!

    Ich bewege mich nun schon seit einiger Zeit hier im Forum und bin sexuellen Dingen gegenüber sehr aufgeschlossen. Zumindest seit ich seit fast einem Jahr meinen Traummann gefunden habe!
    Nun reden wir SEHR offen über sexuelle Dinge. Manchmal ist es nicht so einfach dass in der Öffentlichkeit abzustellen.
    Ich bin öfters mit ein paar Leuten unterwegs, allerdings ist ein Mädel dabei, naja ich würde sie als prüde bezeichnen. Also über Sex reden ist da nicht angesagt. Nun waren wir gestern abend unterwegs und sie hat im besoffenen Kopp gesagt dass sie es nicht nötig hätte, so wie ich Sachen preiszugeben.
    Das einzige was ich "preisgegeben" habe, war, dass ich auf der Erotik-Messe war und ich habe meinem Freund ne SMS geschrieben wo drin stand dass ich gerne seinen Schw.... lutschen will. das hat ne andere über meine schulter mitgelesen und erzählt. ich habe nur gegrinst was ist daran schlimm????

    Nun ja, jetzt ärger ich mich halt, dass sie behauptet ich wollte ja nur provozieren und das wäre von mir berechnet dass ich auffalle blablabla.

    wie offen redet ihr mit freunden über das Thema? Schon klar dass man es von deren einstellung abhängig machen sollte, aber muss man auf solche leute wirklich rücksicht nehmen???
     
    #1
    Schnecke21, 21 Dezember 2004
  2. Thyrsos
    Gast
    0
    Also ich seh und praktizier das genau so wie du ... h-genau ... mir isses voll wurst ob das wer mithört oder liest - wenn ich der meinung bin das kann ich sagen dann sag ich es.

    Bezüglich solchen Menschen die da beschrieben hast - so jemanden kenn ich auch die ist immer ziemlich schockiert wenn wir so offen darüber reden - aber mir isses egal entweder sie hört weg oder hat Pech gehabt. Nur leider hab ich da so ein Problem dass ich dann leicht aggressiv werde wenn man mir etwas vorhält - wenn mir also diese Person die dich da angegangen hat "wir du das so offen sagen kannst" ect. ... da würde ich wohl ihr ins Gesicht sagen dass ich sie für ne prüde, introvertierte Jungfrau halte :smile:
    Und das sie nur darüber nicht redet weil sie nicht mitreden kann oder zu häßlich dazu ist sowas zu haben <- für die die etwas ärgeres brauchen.

    Also drauf geschissen - hf
     
    #2
    Thyrsos, 21 Dezember 2004
  3. gwyneth
    Gast
    0
    ich versuche die persönliche schamgrenze meiner freunde zu respektieren und rede kaum über sex mit ihnen
    ausnahme: ein, zwei enge freundschaften mit jungs, die habn mich irgendwie in ihre männer-gesprächs-atmosphäre inhaliert
     
    #3
    gwyneth, 21 Dezember 2004
  4. Reeva
    Gast
    0
    ----
     
    #4
    Reeva, 21 Dezember 2004
  5. Thanathan
    Gast
    0
    ich rede ziemlich offen üer sex, zumindest über den "normalen" sex! unsere fetische bleiben aber einigermaßen geheim, denn die meisten sind in manchen hinsichten nicht so aufgeschlossen wie wir, da kann man sich schon unbeliebt machen...
     
    #5
    Thanathan, 21 Dezember 2004
  6. User 26217
    User 26217 (29)
    Meistens hier zu finden
    1.050
    148
    181
    vergeben und glücklich
    Ich posaune auch bei weitem nicht alles aus, aber mit meinen besten Freundinnen rede ich ab und an mal über Sex, wenn da eine ne Frage hat oder so :smile:
     
    #6
    User 26217, 21 Dezember 2004
  7. rote_gefahr
    0
    pppffff.....also ich rede mit meinen Freunden ganz offen über das Thema, auch mit vielen Frauen....hab da kein Problem.

    Tja, gibt halt auch prüde Leute auf der Welt, was willse machen ?!
     
    #7
    rote_gefahr, 21 Dezember 2004
  8. Schnecke21
    Gast
    0
    ich respektiere ihre schamgrenze ja auch, ich könnte durchaus mehr erzählen! :engel:
    nur gehört "ich will deinen schw. lecken" ja nun bei vielen leuten doch zum gesprächsthema. und ich finde es einfach ärgerlich dass sie mich darstellt als wollte ich auffallen und provozieren. das macht mich wirklich aggressiv und ich habe ihr auch gesagt dass ich halt nicht so prüde bin wie sie.
    sie sagte darauf nur, prüde wäre sie auch nicht, nur so was wie ich hätte sie nicht nötig.... :kotz:
     
    #8
    Schnecke21, 21 Dezember 2004
  9. killerzwerg2801
    Verbringt hier viel Zeit
    41
    91
    0
    nicht angegeben
    ....
     
    #9
    killerzwerg2801, 21 Dezember 2004
  10. Thanathan
    Gast
    0
    ich würde das nicht als schamgrenze bezeichnen (ok, bei manchen schon), denn vielleicht würde man es selber erzählen, doch die freunde fassen es nicht gut auf!
    ich rede mit manchen auch über alles und würde das auch mit den anderen tun, aber die finden das halt scheisse und daher muss ich nicht jedesmal wenn man sich trifft, eine "diskussion" hervorrufen sondern halt bei solchen einfach meine klappe!
    (vor allem ist es nicht gut, wenn das dann irgendwie an die eltern gelangt durch leute die gern viel erzählen usw)
     
    #10
    Thanathan, 21 Dezember 2004
  11. Schnecke21
    Gast
    0
    naja eltern oder so sind nicht so das problem. und ich halte ja auch meistens meine klappe! es liegt ja auch nur an dieser einen person, die sich echt anstellt und versucht mich dadurch schlecht zu machen...
    ich will doch mit meinen freunden auch mal über themen reden die mich interessieren! ok, vielleicht geht das meistens von mir aus, aber von den anderen hat mir auch noch keiner gesagt dass ihn das stört....
    naja wurscht. wenn sie so prüde ist... hab auch keine lust da immer rücksicht drauf zu nehmen :zwinker:
     
    #11
    Schnecke21, 21 Dezember 2004
  12. User 12616
    User 12616 (27)
    Sehr bekannt hier
    5.444
    198
    140
    nicht angegeben
    Also manchmal sag ich auf irgendwas, finde ich auch nicht so schlimm.
    Viele "prüde" Damen regen sich auch nur deshalb so auf, weil sie sich selbst nicht trauen sowas zu sagen und mehr oder weniger neidisch sind, alles schon erlebt *g*

    Machs ruhig so wie du es richtig findest. Und so extrem ist es ja nun auch nicht.
     
    #12
    User 12616, 21 Dezember 2004
  13. Schnecke21
    Gast
    0
    so sehe ich das auch. außerdem bringen solche themen auch immer sehr viel spass!
     
    #13
    Schnecke21, 21 Dezember 2004
  14. Thanathan
    Gast
    0
    das stimmt !!! :tongue:
     
    #14
    Thanathan, 21 Dezember 2004
  15. LiebesPessimist
    Verbringt hier viel Zeit
    4.121
    121
    0
    Single
    ich bin da seeehhr offen. Sie, also weibchen.. eher nicht so. Oder NOCH nicht... kommt bestimmt nocht.

    wo war ich?? genau.. also ich finds auch incht schlimm.. mit Freunden oder freundinen mach ich das auch. Ich habe denen schon 23-480sd[8 mal gesagt, dass die dann sagen sollen, dass das zu weit geht.
    Und alles klappt.

    Es gibt tuerlich leute, die dann sich anstellen, blabla.. igitt, wie kannst du nur.. und Hey.. wir sind in einer kneipe, nicht bei dir.. blabla..

    Je nach dem, was das fuer leute sind, wie die drauf sind, verhalte ich mich. Kenn ich die.. dann vllt n bissl ruhiger angehen.. kenn ich die nicht.. weitermachen. sowas halt...
     
    #15
    LiebesPessimist, 21 Dezember 2004
  16. Daucus-Zentrus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.035
    121
    1
    nicht angegeben
    Ich seh das etwas anders als die bisherigen Poster: Sex ist für mich etwas privates und etwas, was zwischen meiner Partnerin und mir passiert. Ich habe kein Problem damir Fragen zu dem Thema zu beantworten und allgemeine Sachen über Sex zu erzählen, ob ich mit meinen Sexleben zufrieden bin, ob ich mich selbstbefriedige und ähnliches, kann ich alles erzählen. Aber ich habe weder das Bedürfnis alles zu erzählen noch nötige ich anderen solche Themen auf, die ihnen unangenehm sind.
    Wenn ich speziellere Fragen habe, dann kan ich diese an Orten stellen, wo andere auch darüber sprechen wollen, so wie hier im Forum, aber wenn ich irgendwo ausgehe, möchte ich einen schönen Abend haben und nicht mit Themen belästigt werden, die mir unangenehm sind. - auch wenn mir andere Themen unangenehm sind als anderen, ist eine gegenseitige Rücksichtnahme nicht verkehrt...!
     
    #16
    Daucus-Zentrus, 21 Dezember 2004
  17. Jacqui
    Gast
    0
    Oh ja, das kenn ich so aber auch ganz gut. O.k., normalerweise weiß man schon mit wem man sich "locker" unterhalten kann und mit wem ned...aber es gibt immer wieder diejenigen die bis ins Mark so prüde sind das es schon fast weh tut.
    Ich bin unter anderem noch in einem Erotik-Forum und es gibt durchaus Leute von denen mir dann unterstellt wird, ich würde ja ohnehin immer nur an das Eine denken.
    Einerseits könnt ich mich darüber totlachen, weil's so total bekloppt ist....andererseits ärgert es mich doch immer wieder ein bißchen, weil ich mich damit so in eine Schublade gesteckt fühle.
    Aber im Großen und Ganzen isses mir egal, is ja schließlich nich so als hätt ich den lieben langen Tag nur das eine Thema und wüßte mich sonst über nix unterhalten zu können.

    Gruß
    Jacqui
     
    #17
    Jacqui, 21 Dezember 2004
  18. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    naja, bei manchen hat man schon den eindruck, sie erzählen das, um aufzufallen, zu provozieren, im mittelpunkt zu stehen, cool zu wirken oder sonstwas.
    das kotzt an.

    andere erzählen wirklich alles, viel mehr, als man wissen will, das ist auch ätzend.

    ich rede auch offen über so was, aber nicht mit fremden, sondern mit freunden.

    fremde geht das nichts an, es würde mir nichts ausmachen, wenn sie es wüssten, aber es geht sie einfach nix an, wozu sollen sie sowas über mich erfahren? wollen sie ja meist auch gar nicht.

    (hier im forum isses natürlich was anderes)
     
    #18
    JuliaB, 21 Dezember 2004
  19. Iya
    Iya
    Gast
    0
    Ich rede eigentlich sehr offen mit meinen besten Freundinnen über alles. Mit anderen Bekannten rede ich aber im Allgemeinen "nur" gerne über Sex und nicht speziell auf mich oder sie jenigen bezogen - das ginge mir zu weit...

    Aber da ist mir vorn paar Tagen was krasses passiert.
    ich hab da ne Freundin die eigentlich immer alles ganz detailliert wissen will und so tut als wäre Sex das einzige an was sie denkt :grin:

    Naja ich hab mit ihr telefoniert und sie wollte wissen wie das wochenende so war und da hab ich ihr gesagt das mein freund da war. Sie."Uuuuund?"(so nach dem motto: was genau ist gelaufen...) Ich hab ihr dann erzählt dass er mich geleckt hat, und da war die sowas von schockiert, es war echt niedlich :grin: Also alleine vond em Wort :grin: Aber dann immer so tun als wär man die Sex-Queen *rofl*
     
    #19
    Iya, 21 Dezember 2004
  20. chris1985
    chris1985 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    374
    101
    0
    Single
    Also in meinem engen Freundeskreis wird darüber nicht geredet... das eine Paar wollte noch nichtmal damit rausrücken, ob sie nun schon miteinander geschlafen haben.
    Ich selbst bin da sehr offen. Fragt mich jmd was, dann bekommt er auch ne Antwort... allerdings antworte ich nur auf Fragen, die MICH betreffen. Wer was über meine Freundin wissen will, muss sie fragen.

    Mit nem anderen Freundeskreis hab ich früher viel drüber gesprochen!


    ciao Chris:smile:
     
    #20
    chris1985, 21 Dezember 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - locker beim Talk
Lotusknospe
Liebe & Sex Umfragen Forum
21 Oktober 2011
81 Antworten
master16
Liebe & Sex Umfragen Forum
6 Juli 2011
8 Antworten
Gremlin
Liebe & Sex Umfragen Forum
18 November 2008
20 Antworten
Test