Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

zu schüchtern, deshalb nicht mit seinen freunden weg

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Fructis, 20 Juli 2005.

  1. Fructis
    Fructis (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    133
    101
    0
    nicht angegeben
    hi
    ich hatte in den letzten tagen immer mal wieder stress mit meinem freund. er hatte die letzten paar wochenenden nie zeit und unter der woche auch nur mal für ne stunde oder so. seine kumpel sind jetzt mit der schule fertig, seitdem macht er fast jeden tag was mit ihnen. unter diesen leuten sind auch ein paar mädchen. mit der einen mailt er ständig. am freitag hat er mir abgesagt weil er mit einem freund in die disco wollte, als ich dann von ner freundin nachts heimgefahren bin, hab ich sein auto stehen sehen, licht aus, er drin, sie drin. bin noch mal vorbei gefahren. fand das sehr seltsam. war ziemlich eifersüchtig. von andern leuten weiß ich, dass sie sich auf partys etc wohl auch ziemlich an ihn hängt. mich regt das ziemlich auf, er hat mir dann gleich ne sms geschickt wo ich war usw. in der nächsten stand dann gleich das ich keine angst haben soll, weil nix gelaufen is. naja, die situation wie am freitag ist so ähnlich noch mal passiert, als er dachte ich wäre nicht da, war es aber doch. tja.... darauf hin hab ich ihm einen brief geschrieben, dass ich verletzt bin usw. er sagt es sei wirklich nur freundschaftlich. ich hab gefragt warum er mich dann nicht mal mitnimmt, wenn er mit den leuten weggeht. "du passt da nicht rein, du bist zu schüchtern!" ok, ich bin schüchtern und ruhiger bei fremden. aber wie soll sich das jemals ändern wenn er mich nie mitnimmt?? er versteht es nicht und will mir wohl auch nicht helfen offener zu werden. ich mach mir die ganze zeit gedanken, weil ich das gefühl habe er will einfach nicht, dass ich mich mit diesen mädels verstehe. ach keine ahnung... ich weiß nur nicht was ich jetzt machen soll. aber so geht es für mich nicht weiter, ich will nicht nur die freundin sein die man zu familienfeiern mitnimmt, oder wenn wir mit gemeinsamen freunden weg sind. ich möchte auch an seinem leben teilhaben und ernst genommen werden. ich verlange nicht, dass er mich immer mitschleppt. aber grad wegen diesem mädchen wär ich gerne mal öfter dabei. sie kennen sich noch nicht lang (1 oder 2 monate höchstens). ich weiß nicht wie sie miteinander umgehen. als diese mädchen noch nicht mit im spiel waren hat er mich öfter mal mitgenommen. könnt ihr mir helfen was ich machen soll?

    LG
    fructis
     
    #1
    Fructis, 20 Juli 2005
  2. *Anrina*
    *Anrina* (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.360
    123
    3
    vergeben und glücklich
    Ich fände das auch bescheuert wenn ich die Freunde von meinem Freund nicht kennen würde.

    Ich würde nochmal mit ihm über alles reden und ihm sagen, dass es Dir wichtig ist mitgenommen zu werden.
    Schüchtern? Na und? Wenn du die Leute erstmal ein bissl kennen gelernt hast wirst du auch auftauen etc.
    Ich denke aber, dass ist ne Ausrede, er hat irgend nen anderen Grund warum er Dich nicht mitnehmen will.
    Evtl. genießt er die "Flirterei" zwischen dem Mädel und ihm, da muss ja nix laufen aber er bekommt dadurch Selbstbestätigung.

    Rede nochmal mit ihm und sag ihm er soll Dir den wahren Grund nennen warum er Dich nicht mitnehmen will.
     
    #2
    *Anrina*, 20 Juli 2005
  3. starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.254
    121
    2
    nicht angegeben
    ich hab auch einen guten freund, mit dem ich mich spitze versteh und alle dachten, wir seien zusammen, sogar meine freundin (die eigentl. was von ihm wollte), dachte da lief was-aber dem war nicht so.

    was ich aber komisch finde, wieso er dich nirgends mitnimmt?! wenn du schon schüchtern bist, wärs doch besser, ihr würdet zusammen (also mit seiner clique) was unternehmen, dann würdest du seine leute besser kennenlernen und du könntest das "verhältnis" (sag ich jetzt mal) von deinem freund und IHR abchecken..im nachhinein wirds dann wahrsch. nicht so schlimm sein, wie du befürchtet hast.
    ..und wenn du ein bisschen mit seinen freunden ins gespräch kommst, verfliegt die schüchternheit auch.
     
    #3
    starshine85, 20 Juli 2005
  4. lil_sexy
    lil_sexy (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    232
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Setz dich durch! Ich weiss wie es ist wenn der eigene Freund die Freundin nie mitnimmt wenn er mit seinen Freunden unterwegs ist....:frown: Mein Ex tat das mit der Zeit immer wie weniger bis zum Schluss gar nicht mehr. Die Begründung war, dass ich mit seinen Freunden nicht dieselben Interessen teile und deswegen in den Gesprächen nicht richtig mitreden kann. Dann habe ich herausgefunden, dass auch ein neues Mädel dabei war und er sich wirklich toll mit ihr verstand (gemäss den Aussagen seiner Freunden die mir das erzählten). Habe es dann mal zustande gebracht, dass er mich zu ner Feier mitgenommen hat wo sie auch dabei war. Da sah ich selber mit eigenen Augen, was für ein tolles Verhältniss die miteinander hatten. Naja...er sagte mir dann noch, dass manchmal ein Mädel besser zum quatschen sei als ein Junge. Mit der Zeit bin ich mir vorgekommen, als wäre ich als Freundin nur noch unerwüscht und das 5te Rad am Wagen....
    Ich finde es deshalb schon wichtig, dasss dich dein Freund auf jeden Fall 1-Mal mitnimmt, du musst doch auch die Chance bekommen um dich mit den anderen/der anderen zu unterhalten, egal ob du schüchtern bist oder nicht! Du solltest dir ein Bild machen können, wie dass so abgeht bei denen, weil es wird dich sicher immer wieder nerven, wenn du nicht weisst, wie er mit diesem anderen Mädel umgeht und wie sie sich verstehen...
    Versuch im wirklich noch einmal klar zu machen, dass das für dich wirklich sehr wichtig ist und du ja nicht jedes Mal dabei sein musst, sondern zunächst mal nur sehen möchtest, wie es abgeht...Wünsche dir viel viel Glück! Liebe Grüsse
     
    #4
    lil_sexy, 21 Juli 2005
  5. FuTuRe
    FuTuRe (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    177
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich würde an deiner stelle ein bisschen aufpassen .. das was dein freund da abzieht klingt meines erachtens nach sehr merkwürdig und verdächtig

    mach das doch genauso .. ?

    geh auch mit freundinnen weg .. und amüsiere dich !

    und rede am besten nochmal mit deinem freund ..

    das du zu schüchtern bist is nur eine ausrede . glaub mir
     
    #5
    FuTuRe, 21 Juli 2005
  6. Fructis
    Fructis (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    133
    101
    0
    nicht angegeben
    vielen dank für eure antworten. das thema hat sich so gut wie erledigt. er hat sich gestern nacht von mir getrennt. er meint es fehlt etwas, und vielleicht wird es ja noch was. er braucht nur abstand und zeit zum nachdenken. ich weiß, dass es nichts mehr wird, und habe ihm das gesagt. er hat nur gesagt er denkt drüber nach, um mich nicht noch mehr zu verletzen. vielleicht ist es besser so. bin trotzdem total fertig.und kann nicht mehr. dicke augen, nur am heulen.und mein chef hat mir jetzt zum glück nen tag urlaub gegeben. euch andern viel glück!
     
    #6
    Fructis, 22 Juli 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - schüchtern seinen freunden
azarel250
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 Dezember 2016 um 21:33
5 Antworten
foxfawkes
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Dezember 2016 um 08:36
4 Antworten
Renesmee16
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 November 2016 um 22:36
14 Antworten
Test