Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Zu schnell in Beziehung gestürzt??

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von redpoison, 2 März 2006.

  1. redpoison
    Gast
    0
    Ich bin jetzt seit ca. 1 1/2 Wochen mit meinem neuen Freund zusammen.

    Dazu muss man sagen, dass wir uns schon letztes Jahr im Sommer sehr anziehend fanden und uns oft getroffen und telefoniert haben.
    Leider war ich zu dem Zeitpunkt noch mit meinem Ex zusammen (Beziehung dauerte 2 1/2 Jahre) und hab dann versucht, diese Beziehung zu retten, obwohl mein Jetziger mir da schon den Kopf verdreht hatte.
    So hab ich mich halt einfach nicht mehr bei ihm gemeldet und bin bei meinem Ex geblieben bis es im Okt. endgültig in die Brüche ging.

    Danach hab ich mich nicht getraut mich bei meinem jetzigen Freund zu melden, weil ich mich ziemlich geschämt habe.

    Dann kam Fasching und da sicher war, dass ich ihn dort treffe war ich schrecklich nervös und wollte nicht zu ihm gehen.
    Schließlich hat mich ne Freundin zu ihm in die Bar gebracht und dort stehen lassen.

    Seither sind wir zusammen und es ist, als ob es schon immer so war und genau das macht mir Angst (ihm auch etwas).

    Wir sind ziemlich schnell im Bett gelandet, was wir zwar beide wollten, aber nicht so schnell.
    Ich möchte für ihn nicht in kurzer Zeit wieder uninteressant werden. Außerdem hoffe ich, dass er sich nicht an mir für letztes Jahr rächen will....

    Hätten wir einfach länger warten sollen??
     
    #1
    redpoison, 2 März 2006
  2. schnucki2
    schnucki2 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    165
    101
    0
    nicht angegeben
    Hey du!
    Also ich denke, auf deine Frage gibt es keine richtige Antwort. Es kommt darauf an wie ihr zwei zu der ganzen Sache steht.
    Aber ich kann auf jedenfall sagen, dass wenn ihr glücklich seit, dass es das richtige war. Ich denke, da ihr ja schon so lange was voneinander wollt, kann es ja nicht ganz falsch sein.
    Mit der Sache, dass ihr so früh im Bett gelandet seit, naja, total gut ist es vielleicht nicht, aber wenn ihr es beide wolltet kann man da ja schließlich au nix dagegen sagen.
    Ich hoffe für dich, dass er sich nicht an dir recht, sondern das es mit ihm klappt!
     
    #2
    schnucki2, 2 März 2006
  3. schwein
    Verbringt hier viel Zeit
    20
    86
    0
    Single
    hmm haste glück :smile: normal les ich nur mit aber jetz lass ich mich mal herab was zu schreiben! :zwinker:

    also ich steck in ner ähnlichen situation. Im Prinzip hat SIE das selbe versucht .. nur hab ich damals fuer mehr als 1 Jahr kein Wort emhr mit ihr geredet, da ihr damaliger Freund, ein kleiner, aggressiver, brutaler Spinner mir fast die Nase wegen nichts gebrochen hat (Schäden immer noch fühlbar). Nun ja, also ich hab sie von dort an, weil sie mich verleugnet hat und sogar polizeilich ne Falschaussage gemacht hat (sie hätte nichts gesehen (..)), ignoriert. Als sie 3,4 Wochen v. ihrem Freund getrennt war, kam ne SMS von wegen sie trinkt grad dies und dies und muss dabei an mich denken (gemeinsame Erinnerung..).. Naja innerhalb der naechsten 4 Wochen ham 2 Abende nur rumgemacht, mehr lief nicht, auch in der Schule nicht (in einer Stufe mit mir).

    Dann gings 2 Monate später auf ne Fahrt (selber Kurs) und schwupps isses passiert .. ab ins Bett! War wunderschön ..
    das lief dann als bettgeschichte ueber ein halbes bis ein dreiviertel Jahr und nun sind wir seit ~ 1 Monat zusammen. (gut auch in der Zeit hätte man das schon als offene Beziehung bezeichnen können)

    Zum Kern:

    Ich hatte bis jetzt nie die ernsthafte Überlegung mich an ihr zu rächen, trotz der Tatsache dass das mit dem abgewiesen werden ähnlich war und sogar noch viel krassere Dinge passiert sind.
    Sie meinte ich hätte ihr seit dem ersten Augenblick an den Kopf verdreht (war mit ihrem Freund +4 Jaher zusammen) .. ich weiß es nicht. Was ich dir aber halt sagen kann, ist , dass Rache aus meiner Sicht eher unwahrscheinlich ist und auch total bloedsinnig wäre.
    Auch die Sache mit der Langeweile im Bett .. neenee .. so gut wars noch nie in meinem Leben :drool:


    Hoffe mit einem Blick auf die andere Seite geholfen zu haben

    dat schwein :grin:
     
    #3
    schwein, 2 März 2006
  4. redpoison
    Gast
    0
    Vielen Dank- fühle mich geehrt!!! :grin:

    Ja, hast du!

    Ich denke, dass er halt ziemlich Angst hat, dass es wieder so laufen könnte wie letztes Jahr. (Er sagt immer "Abwarten" und er will's auch nicht so an die große Glocke hängen..) Aber die Voraussetzungen sind ja schon ganz anders - und von mir aus wird's nicht mehr so laufen! :herz:

    Danke, hoffe ich auch!! :smile:
     
    #4
    redpoison, 2 März 2006
  5. SunnyBee85
    Benutzer gesperrt
    1.535
    123
    2
    nicht angegeben
    Ich glaube das man das nicht pauschal sagen kann, dass du mit ihm zu schnell zusammengekommen bist. Wenn man sich verliebt und sich anziehend findet, dann ist man halt heiß aufeinander und wozu dann noch warten .....

    Um der Sache mit der Interessantheit ist es ja in jeder Beziehung so, egal wie intensiv sie war, dass man sie eben frisch und lebendig halten muss damit sie Bestand hat....da kann sie ganz slow angefangen haben oder direkt in die Kissen...

    Ich würde, aus der Sicht eines einsamen Single-Girls, die Zeit einfach genießen. Mach dir doch um sowas keine Sorgen. Sei froh das du ihn hast und hab viel Spaß dabei. Im Moment bist du sicher ungeheuer interessant für ihn.

    Viel Spaß und Glück
    Sunny
     
    #5
    SunnyBee85, 2 März 2006
  6. redpoison
    Gast
    0
    Habe meinen Freund am 1.März zum letzten Mal gesehen, weil ich danach über's Wochenende weg war. Danach hatte er irgendwie keine Zeit und seit Di. Abend hat er sich nicht mehr gemeldet. Am Di. hatte ich ihm eine SMS geschrieben, dass er sich mal melden soll. Darauf kam zurück, dass ihm im Moment alles über den Kopf wächst und er sich ausgepowert fühlt.
    Hab ihm geschrieben, dass ich für ihn da bin, wenn er mich braucht (an's Tel. ging er nicht) und seither hab ich auch nichts mehr von ihm gehört!

    Was soll ich tun? Dachte ich warte nun mal, ob er sich über's Wochenende meldet. Hab ihm nen langen Brief geschrieben, in dem ich ihm sage, was ich fühle und dass ich mich nun nicht mehr melden werde und er die Sache in der Hand hat!

    Was meint ihr dazu???
     
    #6
    redpoison, 11 März 2006
  7. schnucki2
    schnucki2 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    165
    101
    0
    nicht angegeben
    Hey du!
    Hat er sich jetzt gemeldet?
    Wenn ja, was sagt er?
    Finde sein verhalten etwas merkwürdig...
    Aber das mit dem Brief ist immer ne gute Idee!
     
    #7
    schnucki2, 12 März 2006
  8. redpoison
    Gast
    0
    Weil ich es nicht mehr ausgehalten habe, hab ich gestern meinen ganzen Mut zusammen genommen und ihn angerufen (hab ihm das meiste gesagt was ich im Brief geschrieben habe - den schick ich jetzt nicht mehr ab).

    Er sagt dass es ihm furchtbar leid tut, dass er sich nicht mehr gemeldet hat - ihm würde zur Zeit alles über den Kopf wachsen.
    Er weiß nicht, ob es nur sein Prüfungsstress ist, oder ob alles zu schnell ging und Fasching sei eine doofe Zeit um zusammen zu kommen.

    Ich hab ihn gefragt, ob er nix mehr von mir wissen will oder wie ich das verstehen soll. Das sei nicht der Fall. Also haben wir nun beschlossen, nochmal von vorne anzufangen - langsam - so mit Verabredungen, etc.! (Er meldet sich nächste Woche, wenn er's einrichten kann)!

    Hab mir insgeheim geschworen, dass ich mich ab jetzt eher distanziert verhalten werde - solange bis er mir wieder nachläuft (das hat er letztes Jahr getan - dieses Jahr war's bis jetzt etwas anders - da kam mehr von mir, als von ihm).
    Ich hoffe, es klappt! Wär mir nämlich sehr wichtig, weiter eine Beziehung mit ihm zu führen!!!

    Oder haltet ihr den Plan für blöd?
     
    #8
    redpoison, 12 März 2006
  9. schnucki2
    schnucki2 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    165
    101
    0
    nicht angegeben
    Nö, ich find das eigentlich völlig in Ordnung, soweit du diesen Plan nicht zu übertrieben nimmst.
    Lass einfach alles auf dich zukommen
     
    #9
    schnucki2, 13 März 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test