Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Zu schnell und keine Lust auf Sex!!!

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von DerCreeper, 11 Juli 2005.

  1. DerCreeper
    Gast
    0
    Hi Leute!
    So, ich belästige euch gleich mal mit zwei Problemen!

    Problem 1:
    Ich hatte mit meiner Freundin am 31. Oktober 2004 mein erstes Mal. Waren da bereits 4 Monate zusammen. Hatten dann auch ein total tolles Vorspiel. Dann bin ich auch in sie eingedrungen und nach gerade mal 10 Sekunden bin ich dann auch schon gekommen. Danach war ich natürlich erstmal total depressiv, aber meine Freundin hat mich dann aufgemuntert, wegen dem ersten Mal und so. Danach ging es dann auch. Eine Woche später haben wir dann noch mal, wieder dasselbe. Haben danach direkt im Anschluss noch 2 mal (!!!) und es waren beides male wieder nur maximal 10 Sekunden. Danach hatten wir erstmal ein paar Wochen gar keinen Sex und dann nur alle 2 Wochen mal, und jedes Mal dasselbe. Das letzte Mal war vor 2 Monate (da komme ich auch gleich zu Problem Nummer 2), und dort waren es dann vielleicht 5 Sekunden die ich durchgehalten habe.
    Nun wollte ich fragen, da das nicht normal ist, ob man damit lieber mal zum Urologen gehen sollte, ob das wirklich schon krankheitsbedingt ist, ich meine, erstens nach der Zeit und dann bei mehreren malen hintereinander (haben es öfters als das eine Mal probier) und dann nie länger als 10 Sekunden? War vielleicht schon mal einer deswegen beim Arzt, und kann mir sagen, was das ist, damit ich einen Anhaltspunkt habe? Sollte ich wirklich zum Arzt?

    Problem 2:
    Ich denke mein 2. Problem folgt aus dem ersten. Nun, da ich sehr deprimiert bin, und teilweise deswegen schon anfange zu heulen, habe ich keinerlei Lust mehr auf Sex. Das letzte Mal hatten wir vor 2 Monaten Sex, und davor auch vor 2 Monaten. Und selbst da habe ich es nur für meine Freundin getan, weil sie mir einfach nur nahe sein wollte, und ich ihr halt den Wunsch erfüllen wollte. Nun, sie hat inzwischen auch keine Lust mehr, hat mir auch gestanden, dass sie schon irgendwo ein bisschen enttäuscht ist, dass es nicht so lange geht, aber das es nicht schlimm sei, und, dass wir den Sex doch eigentlich nur deswegen haben, da wir dabei nahe zusammen sind, nicht damit sie kommt, das sei ihr egal. Ich meine, ich liebe sie sehr, und eigentlich glaube ich ihr das auch, aber auf der anderen Seite glaube ich es ihr auch nicht, weil sie es sich auch öfters selber macht. Und wenn ich es mal bei ihr versuche klappt es auch nicht (letztens habe ich sie 3 Stunden geleckt, aber sie kam einfach nicht! das letzte Mal habe ich sie vor einem halben Jahr oder so zum Orgasmus gebracht) Nun, das macht mich jedes Mal voll fertig. Gestern war sie wieder bei mir, und sie hat mich auch total verwöhnt und alles, wir waren schon halbwegs beim Vorspiel und im Endeffekt habe ich nur abgeblockt und gesagt, dass ich nicht will.
    Was meint ihr, ist das normal? Sollten wir öfters Sex haben, damit sich das einstellt und wir wieder öfter haben. Ich denke auch, dass ich nach dem Arztbesuch besser wäre, obwohl ich davor etwas Schiss habe, dahinzugehen, bzw. mir eher dämlich vorkomme und es mir total peinlich sei. Jedenfalls kann ich mich nicht durchringen dazu, auch mal mit ihr zu schlafen, es ist einfach eine Blockade drin, was würdet ihr tun?

    Nun, beides zusammen macht mich sehr fertig, und manchmal überlege ich, ob die Beziehung überhaupt richtig ist (obwohl wir schon seit über einem Jahr zusammen sind) oder ob es nicht klappt und ich sie lieber beenden sollte, bevor mich meine Depressionen noch in den Abgrund stürzen.

    So, also nun noch mal kompakt:

    1.
    Was meint ihr dazu, dass ich IMMER nach 10 Sekunden komme. Arzt oder nicht, eventuell Erfahrung?

    2.
    Ist es normal, dass ich nie mit meiner Freundin schlafe, sollten wir es einfach öfters probieren, oder liegt es wahrscheinlich wirklich nur an meinem ersten Problem?

    Stehe für Fragen immer bereit, einfach fragen, ich beantworte sie dann hier so schnell wie möglich. Ich hoffe ihr könnt mir helfen, es ist wirklich dringend!!!! Vielen Dank schon im Voraus!!!!
     
    #1
    DerCreeper, 11 Juli 2005
  2. StoneColdCrazy
    Verbringt hier viel Zeit
    19
    86
    0
    nicht angegeben
    also ich weiss nur eines... wenn ich lange lange nicht mehr das vergnügen hatte geht es auch relativ schnell... ich weiss aber auch wenn ich zB täglich sex habe oder mehrmals am tag dann zieht sich das in weit aus größere dimensionen *hust* die dann nicht mehr ertragbar sind....

    also wenn du mu mit ihr dein erstes Mal hattest, dann ist es sicher auch ungewohnt für dich gewesen, neue erfahrungen, neue gefühle und dann ist es noch was anderes...

    ich denke nicht das es ein problem ist deiner seits.. eher das du wohl mehr zutraun solltest...
     
    #2
    StoneColdCrazy, 11 Juli 2005
  3. DerCreeper
    Gast
    0
    Ja, aber mein erstes Mal ist über in Jahr her, und danach hatten wir auch oft genug. Auch wenn sie mir einen runterholt, was dann doch mal öfters ist, geht es schnell. Ich habe mir sagen, in meinem Falle sollte ich einen Arzt suchen, war aber nur einer, und ich wollte halt mal mehrere Meinungen sammeln.
     
    #3
    DerCreeper, 11 Juli 2005
  4. _Faith_
    _Faith_ (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    79
    93
    1
    vergeben und glücklich
    Hmm, Problem 2 ist natürlich durch Problem 1 entstanden.

    Du hast schon vorher Angst und Zweifel und da kann Sex ja keinen Spass mehr machen.

    Also normal ist nach kurzer Zeit immer ein Orgasmus sichelrich nicht.
    Würde dir schon raten da mal Arzt aufzusuchen, auch wenn der Schritt sicherlich schwer ist. Aber wnen du das nicht endlich tust wird Problem 2 auch nicht besser und ich denke euer ganzen Beziehung tut das nicht gut und besonders dir nicht.

    Vielleicht ist die Lösung am Ende auch ganz einfach und dann ärgerst du dich das du nicht früher mal zum Arzt bist :smile:
     
    #4
    _Faith_, 12 Juli 2005
  5. MAXimum2k3
    Gast
    0
    Ich schließe mich _Faith_ an. Der 2. Grund wird wohl aus dem ersten resultieren. Und 10 Sekunden immer ist nicht normal, auch bei so langen Pausen nicht! Gehe unbedingt mal zum Arzt, bevor es was ernsthaftes ist (muss ja nicht sein, aber Vorsicht geh nun mal vor)!!!!
     
    #5
    MAXimum2k3, 13 Juli 2005
  6. Das_Chaos
    Gast
    0
    mein privater tipp:

    bei 2 kondome merkt du fast nichts! also man kann dadurch es seeeeeeehr lange hinhalten :engel:
     
    #6
    Das_Chaos, 13 Juli 2005
  7. Benediktiner
    Verbringt hier viel Zeit
    389
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Du sagst, beim ersten Mal hälst du zehn Sekunden durch.
    Wenn du dann sofort nochmal mit deiner Freundin schläfst, wie lange hälst du dann durch und wie lange brauch dein kleiner Freund ne Pause?

    Und diese Schleife kannst du unendlich fortführen. Und sollst du auch, und bitte beantworten.
    Kann natürlich auch im single-Selbstversuch durchgeführt werden.
    Also wie lange brauchst du Pause bis zum zweiten Mal?
    Wie lange hälst du dann durch?
    Wie lange brauchst du dann Pause?
    Wie schnell kommst du jetzt?
    ...


    Denn bei mir kann es durchaus auch sein, dass ich beim ersten Mal zu schnell komme, beim zweiten Mal, wenn es ganz dumm läuft, auch, aber beim dritten Mal (diese drei Mal sind dann aber schon über, sagen wir mal 8 Stunden verteilt) dauert es eigentlich immer lange genug, da komme ich dann manchmal sogar gar nicht mehr, weil ich zu überreizt bin.
     
    #7
    Benediktiner, 14 Juli 2005
  8. User 12529
    User 12529 (31)
    Echt Schaf
    11.409
    598
    7.208
    in einer Beziehung
    :eek: :eek: :eek: :eek:
    bloss nicht dann machen, wenn ihr nicht zusätzlich verhütet - 2 gummis übereinander erhöhen das risiko gewaaaaaaltig, dass das latex kaputt geht !!!


    @topic
    bei den laaaangen abständen zwischendurch ist es eigentlich kein wunder, dass du so schnell kommst.
     
    #8
    User 12529, 14 Juli 2005
  9. Buddel
    Buddel (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    147
    101
    0
    Single
    Wird schwer sein für dich, aber versuch dich einfach mal zu entspannen und nicht wie blöd zu verkrampfen *bittebittekommnochnicht*. Wenn ihr dann mal ein paa gemütliche Tage miteinander verbingt, dann solltet ihr ruhig mal versuchen mehrmals am Tag GV zu praktizieren und dann auch ruhig mehrmals in der Woche. Voraussetzung ist, dass deine Freundin auch lust dazu hat.

    Ich denke mal, dass du einfach die A-Karte gezogen hast und hypersensibel da unten bist. Dann musst du mit ein wenig "training" einfach den Meister desensibilisieren. Geht aber nur wenn ihr beiden locker an die Sache rangeht. Dann wirds auch besser. Am Anfang immer schön mit Kondom, da wird der Hammer nicht so gereizt...

    Hau rein

    Buddel
     
    #9
    Buddel, 14 Juli 2005
  10. Targon
    Gast
    0
    Also das 10 Sekunden Ding ist sicherlich hart für dich und Deine Freundin und du hast meine Anteilnahme. Kann Dir nur zum Arzt, sprich einem Facharzt. Das es dir aber nicht möglich ist deine Freundin anders zu beglücken und selbst 3 Std. lecken nicht zum Erfolg führen ist unglaublich. Wenigstens das solltest du doch bringen, wenn auch das andere nicht beeinflussbar ist.
     
    #10
    Targon, 14 Juli 2005
  11. DerCreeper
    Gast
    0
    @ Das_Chaos
    Hatten wir auch schon, hält ebenfalls nur 10 Sekunden!

    @Benediktiner
    Habe auch schon sofort danach noch mal mit ihr geschlafen (habe ich aber auch schon geschrieben!) sogar schon 3 mal danach, es war jedes mal so, dass ich nach 10 Sekunden gekommen bin. Haben wir auch ein paar mal probiert, aber inzwischen habe ich keine Lust mehr, und ich weiß eh, dass es beim 2. mal nicht klappt. Ich brauche meistens nur so 2 bis 3 Minuten, dann steht ER wieder, und es kann weiter gehen. Also bei mir waren diese 4 mal hintereinander, dann in vielleicht 10 Minuten, jeweils alle 10 Sekunden durchgehalten.

    @ ShavedGirl
    Sie nimmt auch noch die Pille, also nicht so schlimm!
    Inziwschen sind es nur die großen Abstände, aber kurz nach unserem ersten mal, haben wir quasie gar nicht mehr aufgehört, miteinander zu schlafen, wirklich so ziemlich jedes mal, wenn wir uns gesehen haben, und das war oft!

    @ Buddel
    Ich verkrampfe mich dabei nicht, da es meistens so ist, dass wenn ich in meiner Freundin bin, daran überhaupt nicht mehr gedacht habe, sondern es einfach nur genossen haben, so nahe bei ihr zu sein, und ihr so auch zu zeigen, wie ich sie liebe. Ich habe nie gedacht "Scheiße, nicht wieder so schnell kommen" wirklich, dabei kann ich gar nicht mehr klar denken :eckig:
    Wir haben schon öfters hintereinander auch öfters die Woche gehabt, aber irgendwann hat sie auch keine Lust mehr. Inzwischen geht es ihr wie mir, sie will eigentlich nie wieder so richtig Sex haben, weil sie nicht will, dass es mir danach schlecht geht, und weil sie den Sex halt auch nicht schön findet, und auch jedes Mal enttäuscht ist.

    @ Targon
    Ja, sie sagt ja auch immer, dass sie kurz davor ist, aber irgendwie halt nie zum Orgasmus kommt (obwohl ich erhlich gesagt, dass nicht ganz glaube). Sie sagt jedenfalls immer, dass es schön sei. Na ja, jedenfalls spielt sie mir nie einen vor. Das letzte mal, dass sie durch mich gekommen ist, ist schon über einem halben Jahr her. Wenn sie es sich allerdings alleine macht, kommt sie nach ungefähr 5 Minuten. :cry:

    @ Alle
    Also noch mal kurz zum zusammenfassen. Es bringt nichts, wenn wir mit Kondom (oder auch mehreren) miteinander schlafen, oder mehrmals hintereinander, auch nicht beides zusammen, es bleibt jedes mal, bei den 10 Sekunden, egal ob da 10 Minuten zwischen liegen, oder 10 Wochen. Inzwischen denke ich einfach auch nur, dass es physisch bedingt ist, was mich im Endeffekt aber psysisch belastet. Ich habe aber auch keine richtige Lust zum Arzt zu gehen, da ich erstens keinen Funken Geld habe, aber den Termin nicht bekomme bevor ich 18 bin (was nächste Woche schon ist!) und so nicht mal die (verdammte) Praxisgebühr bezahlen kann, es also gar nicht gehen würde, und irgendwie weiß ich nicht, was er da so recht machen soll. Will sich dann der Arzt bitte die ganze Zeit mein Teil angucken und dram rumhandtieren was es wohl sein könnte???
     
    #11
    DerCreeper, 14 Juli 2005
  12. DerCreeper
    Gast
    0
    Vielleicht sollte ich auch noch dazusagen, dass ich fast jeden Tag SB mache, um es quasie zu trainieren, aber selbst da komme ich nach so kurzer Zeit. Deswegen mag ich meine Freundin nicht mal richtig an IHN ranlassen.
     
    #12
    DerCreeper, 16 Juli 2005
  13. BigDing
    Verbringt hier viel Zeit
    157
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich bin jetzt "aloholbedingt" zu faul alles zu lesen aber ich denke in deinem Fall wird dir der Doc folgendes verschreiben: Eine betäubend wirkende Creme/Salbe welche die empfindlichkeit der Eichel sehr herabsetzt ... sowas ähnliches gibt es auch in manchem Gummie und das Zeug hat bei mir zugut gewirkt, danach war mein Kleiner wie TOD ;-/ aber meiner is auch Normalempfindlich ...

    Geh auf jedenfall mal zum Arzt dafür sind die ja da ;-) Und probier mal die Gummies mit dem Betäubungszeug!!!

    Ciaoi ... BigDX
     
    #13
    BigDing, 16 Juli 2005
  14. tutut
    Verbringt hier viel Zeit
    18
    86
    0
    vergeben und glücklich
    nerv.

    immer diese versagensängste. helfen die? die ganze geschichte scheint mir eine physische und psychische zu sein. warum zum henker hast du so ein grosses problem damit? ist es dir peinlich? hat sich deine freundin dahingehend geäussert? schon mal daran gedacht, dass sex mehr ist als nur den schw.anz in loch zu rammen?

    also, versuchs mal mit massiv gleitgeld UND einem kondom, das reduziert died reibung gwaltig. ausserdem würde ich mal an eine karriere als pornodarsteller denken, da sind jungs gefragt, die x-mal abspritzen können... :zwinker: . schalt dein gehirn aus und vor allem: versuche nicht, irgendwas zu vermeiden. es haut nicht hin. komm, wenn du kommen musst und befriedige deine freundin auf andere weise.

    wenn du kannst, ab zum arzt, vielleicht kann man mit dem skalpell was richten.

    tutut

    PS: meine freundin wäre glaube ich begeistert, wenn ich 3-4 mal innerhalb von einer viertel stunde ohne SB kommen könnte.
     
    #14
    tutut, 16 Juli 2005
  15. DerCreeper
    Gast
    0
    Wisst ihr, wenn ich mir immer so eure Beiträge anschaue, merke ich schon, dass ihr meine überhaupt nicht, bzw. nicht richtig lest. Die meisten Beiträge hier sind sinnlos und helfen nicht annähernd weiter! Ich denke, ich werde da wohl alleine meinen Weg finden müssen! Trotzdem vielen Dank für die vorgetäuschte Mühe! :mad:
     
    #15
    DerCreeper, 16 Juli 2005
  16. BigDing
    Verbringt hier viel Zeit
    157
    101
    0
    nicht angegeben
    Na toll und was is mit dem Betäubungszeug ???
     
    #16
    BigDing, 16 Juli 2005
  17. Luna15
    Luna15 (27)
    Meistens hier zu finden
    523
    148
    465
    vergeben und glücklich
    -
     
    #17
    Zuletzt bearbeitet: 27 September 2012
    Luna15, 16 Juli 2005
  18. Radagast
    Radagast (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    9
    86
    0
    in einer Beziehung
    Deinen Weg wirst du sowieso alleine finden müssen. Trotz mancher Beiträge, die vielleicht in teilweiser Unkenntnis deines geschilderten Problems verfasst wurden, gab es auch einige gute Tipps!Und das einzige, was dir und deiner Beziehung meiner Meinung nach helfen könnte, wäre die Meinung eines Fachmanns, in erster Linie also die des Urologen.
    Ich kann dich übrigens nicht in dem Punkt verstehen, dass du dir die Mühe machst, einen ellenlangen Text über deine Probleme zu verfassen(was ja auch gut ist), aber es nicht in der langen Zeit bis zum Arzt geschafft hast. 10 Euro Praxisgebühr hin oder her, deinen Äußerungen zufolge hast du die Probleme mit dem verfrühten Orgasmus aber schon seit vielen Monaten! Und was ausser 10 Euro hast du schon zu verlieren? Hol dir nen Termin und vielleicht erfährst du dann endlich a)welche Ursachen vorliegen und b) ob es Therapiemaßnahmen gibt.
     
    #18
    Radagast, 16 Juli 2005
  19. Rosenmaus
    Verbringt hier viel Zeit
    118
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich würde auch den vorschlag von luna15 bevorzugen, ich weiß ja nicht in wie vielen stellungen ihr es schon versucht habt, aber vielleicht wäre ein wechsel nicht schlecht um zu sehen ob dies hilft.
     
    #19
    Rosenmaus, 16 Juli 2005
  20. DerCreeper
    Gast
    0
    @ Radagast
    Das ich so lange gewartet habe, liegt ja nur daran, dass ich gehofft habe, dass es einfach nur ist, weil es halt neu und einfach nur ungewohnt ist, und ich deswegen so extrem schnell komme, sonst wäre ich wirklich schon längst beim Arzt gewesen!

    @ Luna15
    Das mit den verschiedenen Stellungen haben wir auch schon alles durch. Eigentlich haben wir alles erdenkliche durch, damit es länger dauern müsste, aber nichts wirkt. Und inzwischen ist es ja auch so, dass wir nach einem mal Sex ja schon so fertig sind, also fertig eher ich, aber irgendwie nur noch depressiv sind, und eigentlich nur noch schlechte Laune haben, dass wir inzwischen gar nicht mehrmals hintereinander können. Und zwingen wollen wir uns dazu nicht, wir haben ja halt auch nur Sex, wenn wir es beide wirklich wollen, es muss halt immer passieren. Wir sagen nicht einfach "du, heute und morgen Abend haben wir Sex!", so klappt das ja eh nie, und so wäre das ja auch noch weniger schön!
     
    #20
    DerCreeper, 16 Juli 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - schnell keine Lust
Leonie1997
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
2 Dezember 2016 um 09:45
24 Antworten
Ninni
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
14 August 2009
6 Antworten
Ambergray
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
27 Februar 2005
17 Antworten