Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

zu schwache Phase?(novial)/pille allgemein

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von -Coco-, 15 April 2005.

  1. -Coco-
    Gast
    0
    hey, ich hatte bei der oviol in der ersten phase immer zwischenblutungen :flennen: . mein arzt hat glaube ich nicht daran gedacht dass die zwischenblutungen von der zu schwachen phase kamen. ich wollte jedenfalls sowieso die pille wechseln. jetzt hat er aber dazu gesagt, dass die novial für einen stabilen zyklus sorgt. meint ihr von der novial kann auch nj phase zu schwach sein? und trotz "für stabilen zyklus" bei mir wieder zwischenblutungen verursachen? :grrr: erfahrungen/kenntnisse?
     
    #1
    -Coco-, 15 April 2005
  2. Similar Threads
    1. jennue89

      Pille 3-Phasen Pille Novial

      jennue89, 24 November 2010
      Antworten:
      19
      Aufrufe:
      2.069
      Honigblume
      25 November 2010
    2. Freiburg_Lover

      Regel verschieben mit Novial (3-Phasen-Pille)

      Freiburg_Lover, 3 Januar 2007
      Antworten:
      6
      Aufrufe:
      3.192
      Lysanne
      4 Januar 2007
    3. Habannaba

      Pille zu schwach dosiert!?

      Habannaba, 25 Februar 2007
      Antworten:
      5
      Aufrufe:
      4.712
      Lysanne
      26 Februar 2007
    4. herzelchen

      Ist meine Pille zu schwach?

      herzelchen, 18 Juli 2012
      Antworten:
      5
      Aufrufe:
      793
      krava
      19 Juli 2012
    5. ~Laetitia~

      Pille zu schwach / zu niedrig dosiert ?

      ~Laetitia~, 10 Juli 2006
      Antworten:
      6
      Aufrufe:
      811
      ~Laetitia~
      10 Juli 2006
  3. birdie
    birdie (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.935
    121
    0
    vergeben und glücklich
    ALso, hab mal ein wenig gegoogelt und hoffe, dir ein paar neue Infos geben zu können.
    Deine alte Pille, die Oviol, war eine 2 Phasen Pille, hatte in der 1.PHase 0,05mg Ethinylestradiol und in der zweiten 0,05mg Ethinylestradiol + 0,125mg Desogestrel. Scheint mir eigentlich recht hoch dosiert.
    Die Novial hat 0,035mg Ethinylestradiol+0,050mg Desogestrel, die 2. Phase hat 0,030mg Ethinylestradiol + 0,100mg Desogestrel und die 3.Phase hat 0,030mg Ethinylestradiol + 0,150mg Desogestrel.
    Zum Vergleich: meine Ein-Phasen-Pille hat 0,035mg Ethinylestradiol und ist damit eine von den höher dosierten.
    Für einen stabilen Zyklus sorgt eigentlich jede Pille, da wird zwischen den einzelnen Präparaten nicht so ein Unterschied gemacht. Es ist nur so, dass die 3Phasen Präparate eher dem natürlichen Zyklus nachempfunden sind, weil eben die Hormondosis je nach Zeit variiert, wie sie das auch im Körper macht, wenn man keine Pille nimmt.
    Ich würd mal sagen mach dir nicht allzu viele Sorgen und probier die Novial mal aus; sie wird im Allgemeinen gut vertragen. Wenns net funktioniert kannst ja noch immer eine andere Pille nehmen. Die Probiererei ist zwar lästig aber leider unumgänglich.
    LG Birdie
     
    #2
    birdie, 16 April 2005
  4. -Coco-
    Gast
    0
    ah

    und wenn dreiphasige pillen den zyklus nachempfinden, dürften aber doch grade dann keine zwischenblutungen Wegen zu schwacher phase auftreten?

    Und wenn die oviol so stark ist, warum hatte ich dann zwischenblutungen in der ersten woche (die ersten 7 tabletten waren blau, die restlichen weis) , was kann noch ein grund für zwischenblutungen sein?

    ist die Novial eine relativ schwach dosierte pille?
     
    #3
    -Coco-, 17 April 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
die Fummelkiste