Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Zu spät kommen, mal was anderes als zu früh kommen ;)

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von JeanLuc2008, 22 Januar 2009.

  1. JeanLuc2008
    Verbringt hier viel Zeit
    74
    91
    0
    vergeben und glücklich
    habe neben der Sache mit der Iniative meiner Freundin noch ein anderes Problem, was mir schon vor vielen Monaten aufgefallen ist. in meinen sehr jungen Jahren konnte ich 4 mal am Tag und kam auch oft sehr schnell... mit der Zeit, man wurde älter, und einer größeren Anzahl wechselnder Partnerinnen, kann ich meist nur einmal am Tag. Sehr selten auch 2x am Tag und es dauert dann schon eine "halbe ewigkeit" bis ich komme. Meist ist die Partnerin schon ein oder zwei mal dabei gekommen und ich komme immer noch nicht. Im Gegensatz zu früher muss ich nun die "ihre" Beine anwinkeln um mehr Erregung zu bekommen oder in die Doggy-Variante überwechseln da ich sonst kaum komme. Bei der Reiterstellung und beim blasen komme ich seit ewigkeiten nimmer. Setz ich mich selber nur unter Druck? Bin ich impotent? (wohl eher nicht wenn sich mein "DING" von selbst sehr schnell erhärtet wenn ich an "SIE" denke)... oder bin ich zu alt?... ich habe fast täglich sex und finde meine Partnerin (wie auch damals ihre Vorgängerinnen) echt hammergeil. An dem kanns also nicht liegen. Ich sage immer "ich bin halt ausdauernder" geworden und kein junger "schnellspriter" mehr.... aber manchmal wäre ich gerne so ein schnellspritzer... das hirn will manchmal einfach nur mal einen schnellen geilen quickie zwischendurch und das ganze wird dann zu so einer richtig langen halben stunde wo die partnerin körperlich schon am ende ist und ich noch immer nicht gekommen bin... im gegensatz zur vorgängerin habe ich jetzt bei meiner neuen partnerin auch kein Kondom mehr in verwendung, denn ich ging davon aus das gummi sei schuld dass ich so wenig spüre. ach ja: anatomisch sind alle partnerinnen immer perfekt gewesen... meine aktuelle hat noch keine kinder geboren was also auch bedeutet ihre "kleine" ist nicht "zu weit" sondern eh schön eng.
     
    #1
    JeanLuc2008, 22 Januar 2009
  2. User 18780
    User 18780 (33)
    Meistens hier zu finden
    2.327
    133
    22
    Verheiratet
    Off-Topic:
    du kannst geschlechtsteile gern beim namen nennen :tongue:


    Ich habe ähnliche Beobachtungen gemacht wie du. Früher bin ich zu schnell gekommen, heute dauert es mittelmäig lange bis sehr lange.
    Früher hat es auch keinen Unterschied gemacht, ob und wie oft ich vorger gewichst habe, Sex ging immer und schnell.

    Einen wirklichen Tipp kann ich dir nicht geben. Du kannst versuchen, mal eine zeitlang enthaltsam zu sein und den Unterschied testen (habe mal 4 wochen ohne SB "getestet", danach ging sowohl sb als teilweise (!) auch sex wieder sehr flott :grin: ).

    Wie schnell "kannst" du denn sein, bei der SB? Das hat sich bei mir nämlcih auch mit verändert zu längeren Zeiten.

    Des weiteren kannst du deinen Umstand auch akzeptieren und schönen Sex ohne Orgasmus haben. Das ist doch das, was wir von einigen Frauen auch verlangen :engel:
     
    #2
    User 18780, 22 Januar 2009
  3. JeanLuc2008
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    74
    91
    0
    vergeben und glücklich
    jo, das SB dauert bei mir mittlerweile nach all den Jahren auch schon ein bisschen länger... und die wichsvorlagen (zumindest nicht mehr alle) sind auch nicht mehr so effektiv....

    bin ich vielleicht sexuell abgestumpft und zu "verbraucht"???
     
    #3
    JeanLuc2008, 22 Januar 2009
  4. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Naja, hast du nicht geschrieben, dass ihr täglich Sex habt? Dann mag es vermutlich auch ein wenig daran liegen, dass sich dein Geist und dein Schwanz an gewisse Reize etwas gewöhnen.
     
    #4
    xoxo, 22 Januar 2009
  5. User 68737
    User 68737 (33)
    Sehr bekannt hier
    1.398
    198
    907
    nicht angegeben
    Also ich denke wie die anderen auch, dass es einfach an der Häufigkeit liegt. Täglich Sex ist ja schon viel. Dann noch mehrmals am Tag? Wundert mich nicht, dass es da länger dauert. Vielleicht mal etwas kürzer treten, oder auf das zweite, dritte, vierte mal am Tag verzichten.

    Ob du das machen möchtest, ist natürlich deine/eure Sache.
     
    #5
    User 68737, 22 Januar 2009
  6. JeanLuc2008
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    74
    91
    0
    vergeben und glücklich
    4x am Tag haben wir gar nicht. meist eh nur 1x am tag
    und ich frag mich ja warum ich manchmal beim ersten mal schon so lang brauch wenn ich doch früher 6x mal pro tag konnte und sehr schnell abgespritzt habe
     
    #6
    JeanLuc2008, 22 Januar 2009
  7. darkangel001
    Meistens hier zu finden
    2.017
    148
    159
    vergeben und glücklich
    *unterschreib*
     
    #7
    darkangel001, 22 Januar 2009
  8. JeanLuc2008
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    74
    91
    0
    vergeben und glücklich
    bin ich etwa abnorm oder so??? das war ja meine Frage... ich hab hier schon von leuten lesen können dass sie täglich 3x machen. ... und früher hab ich halt auch sehr oft SB gemacht, zusätzlich... war ich früher mehr potent als heute? oder mehr erregbar?
     
    #8
    JeanLuc2008, 22 Januar 2009
  9. User 18780
    User 18780 (33)
    Meistens hier zu finden
    2.327
    133
    22
    Verheiratet
    man hat ja nur 1000 schuss, heißt es :-D

    klar kann es sein, dass es einfach vom Alter kommt. schließlich geht es vielen so, warum nicht auch dir.
    ist zwar unfair, aber so gehts nunmal.

    definitiv gesagt sein muss das nicht. du kannst ja mal zum urologe oder erstmal den hausarzt fragen.
     
    #9
    User 18780, 22 Januar 2009
  10. User 68737
    User 68737 (33)
    Sehr bekannt hier
    1.398
    198
    907
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    Drei mal am Tag :flennen:. Wo nehmen die Leute die Zeit dazu her????


    Ich bleib trotzdem dabei: Einmal täglich (auch wenn man "mal" zwei Tage Pause hat) ist im schnitt sehr viel. Kommt natürlich auch immer auf die Lebensumstände an.

    Und irgendwann fängt ja (leider) der körperliche Verfall an. (Ich hasse diesen Begriff)

    Vielleicht äußert er sich zuerst dadurch, dass man nicht mehr täglich kann??? Ist aber nur wilde Spekulation.
     
    #10
    User 68737, 22 Januar 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - spät kommen mal
Sonja 30
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
12 November 2014
66 Antworten
alishakeys
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
28 April 2014
11 Antworten
Human-Tiger
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
11 März 2009
5 Antworten