Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • MasterOfDesaster
    Sorgt für Gesprächsstoff
    220
    43
    11
    vergeben und glücklich
    3 August 2010
    #1

    Zu steif?!

    Hey,

    meine Freundin und ich probieren gerne alle möglichen Stellungen aus, nur bei manchen Sachen stößt man echt an Grenzen. Wenn sie z.B. vor mir liegt und ich mich hinknie, also aufrecht zwischen ihren Beinen hocke, ist es mir unmöglich den Penis einzuführen, der ist schlicht und ergreifend viel zu hart, d.h. ihn in die Waagrechte zu bringen ist ein Ding der Unmöglichkeit :grin:
    Gibts da irgendein Trick?

    Grüße

    Master
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. steifen
    2. Steifer
    3. Steif Steif Steif Schlapp
    4. Zu oft steif...
    5. Penis zu steif :/
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.356
    898
    9.201
    Verliebt
    3 August 2010
    #2
    Beug dich ein bisschen weiter nach vorne. :zwinker:
    Also den Winkel eben entsprechend verändern.
     
  • MasterOfDesaster
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    220
    43
    11
    vergeben und glücklich
    3 August 2010
    #3
    So weit wie ich mich da vorbeugen muss lieg ich schon fast wieder auf ihr. Der ist echt immer steinhart, recht unflexibel, ob sich das mit dem Alter gibt :grin:
     
  • munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.982
    598
    10.512
    nicht angegeben
    3 August 2010
    #4
    Ach was, du hast nur ein Luxuxproblem. Mir kann es gar nicht hart genug sein...und wenn du mal alt und grau bist, deine Nudel nur noch schlaff, dann denkst du mit Wehmut an die gute alte Zeit zurück. :grin:

    Dein Schwanz scheint aber irgendwie extremer nach oben oder unten gebogen zu sein, oder?
    Da muss halt deine Freundin auch ein bisschen flexibler sein und mitarbeiten...ein steifer Schwanz findet m. E. immer seinen Weg.
     
  • MasterOfDesaster
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    220
    43
    11
    vergeben und glücklich
    3 August 2010
    #5
    Also gebogen ist er eigentlich garnicht, der ist fast schnurrgerade, aber er steht halt wie eine Eins...
     
  • munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.982
    598
    10.512
    nicht angegeben
    3 August 2010
    #6
    Ich dachte das nur, weil du ja was von "in die Waagrechte zu bringen ist ein Ding der Unmöglichkeit" geschrieben hast.

    Sei froh um deinen Deluxe-Ständer, von mir aus auch bisschen stolz...aber die Flexibilität muss schon du und deine Partnerin hinbekommen. :zwinker:
     
  • bharmony
    bharmony (44)
    Verbringt hier viel Zeit
    12
    86
    0
    offene Beziehung
    6 August 2010
    #7
    Vielleicht hilft es Euch, wenn Du Deiner Partnerin ein Kissen unterlegst ... man kann die Stellung auch so variieren, dass sie auf dem Bett liegt und Du dabei vor dem Bett stehst oder oder ... da hilft nur Ausprobieren ...
     
  • Dr.evil
    Gast
    0
    6 August 2010
    #8
    Ich kann das auch nicht sofort. Wie können die Reiterstellung auch nie direkt so starten, dass ich liege und sie auf mir sitzt. Wir machen das dann meist so, dass sie sich entweder nach vorne beugt oder ich mich nach oben lehne. Also eben so beginnen, wie es geht. Nach und nach begeben wir uns dann in die richtige Position. D.h. während des Sex immer etwas weiter in die gewünschte Richtung biegen.
     
  • User 40590
    User 40590 (39)
    Sehr bekannt hier
    2.338
    198
    655
    in einer Beziehung
    7 August 2010
    #9
    Da muss man sich nen bisschen was einfallen lassen und den Winkel so anpassen das er reingeht - klar gehen nicht bei jedem Mann/Frau alle Stellungen. Mit der von Dir genannten hab ich auch das Problem, das der einfach zu hart ist und sich kaum "biegen" oder "nach unten drücken" lässt. Dr. Evil hat das auch schon ganz gut beschrieben, während man dabei ist gehts irgendwie besser.

    Angeblich wird sowas im Alter anders - bei mir lassen sich zum Glück aber noch keine Auswirkungen feststellen - steinhart und wenn ich stehe immernoch nen Winkel unter 45° zum Bauch ... darf auch gerne so bleiben :smile:
     
  • Lenny84
    Gast
    0
    7 August 2010
    #10
    Leg ein Kissen unter ihren süßen Po, dann liegt ihr Becken höher und Du kommst leichter rein. Oder lass die blauen Pillen vorher weg! *Spaaaß* :zwinker:
     
  • Isaac_
    Benutzer gesperrt
    5
    86
    0
    nicht angegeben
    7 August 2010
    #11
    Mach halt einen knick rein, wie bei der WC-Ente :-D
     
  • User 97953
    User 97953 (27)
    Meistens hier zu finden
    852
    128
    231
    in einer Beziehung
    7 August 2010
    #12
    dann dring doch in ihr ein wenn du auf ihr liegst und nach und nach richtest du dich auf, bis ihr die von dir beschriebene stellung habt. und wenn´s garnich geht geht´s halt nich :zwinker: gibt ja genug andere stellungen.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste