Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Nakoruru
    Nakoruru (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    327
    101
    0
    vergeben und glücklich
    1 Februar 2008
    #1

    zu trocken auch mit gleitgel und danach schmerzen

    vielleicht wisst ihr worans liegen könnte, was ich dagegen machen kann und einfach n paar tipps für mich :smile2:

    wenn ich mit meinem freund sex hab gehts meistens ziemlich lang.. auf der heimfahrt von der disco im auto dann im gang dann aufm boden dann im bett immer mit kleinen pausen dazwischen. uns beiden gefällt des so total :smile2: einziges problem is dass ich nach ner gewissen zeit nimmer feucht werd und wir gleitgel brauchen.

    gegen gleitgel hab ich nichts hauptsach es funktioniert dann wieder trotzdem tuts mit der zeit dann weh und es fühlt sich einfach trocken an obwohls gut "flutscht". am nächsten tag braucht er dann überhaupt net in die nähe von meinem unterleib kommen weil alles weh tut und gereizt ist.

    es is ja jetzt net dass wir total wilden und harten sex haben. einfach ganz normalen eben länger. liegt des wirklich nur an der länge vom sex? oder könnte des auch was mit dem umfang von seinem penis zutun haben?

    hoff ihr könnt mir n bischen weiterhelfen :smile2:
     
  • Sylphinja
    Sylphinja (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.808
    123
    7
    vergeben und glücklich
    1 Februar 2008
    #2
    Gleitgel sollte man immer mal wiedr aufschmieren, das vermischt sich ja mit allem und verliert an Gleitfähigkeit- vor allen weil die meisten wasserlöslich sind.

    Ich find das warming up von Durex klasse, das hat sogar meinen bisherigen Favoriten von Fun Factory getoppt.

    Das ist super gleitfähig, es ist mollig warm (kannst auch die cooling Vaariante mit Minze) nehmen....

    Also wenn wir das nehmen, gehts, sonst tuts wirklich irgendwann weh, wenn man stundenlang beschäftigt is *g*

    Kat
     
  • many--
    many-- (33)
    Beiträge füllen Bücher
    3.058
    248
    1.378
    Verheiratet
    1 Februar 2008
    #3
    Es ist wirklich wichtig, das Zeug mehrmals aufzutragen, wenn der Akt länger dauert.
    Meine Freundin und ich haben das auch schon rausfinden müssen :zwinker: Gleitgel nützt sich ab, nur einmal auftragen und dann poppen bis der Hahn kräht geht leider nicht.

    Also: schön viel nehmen und wenn es anfängt, sich unangenehm anzufühlen, nachlegen. Durex play würde ich übrigens auch empfehlen; meine Freundin findet die warming-up-Variante besonders gut.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste