Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Senegal
    Verbringt hier viel Zeit
    58
    91
    0
    vergeben und glücklich
    14 April 2005
    #1

    zu trocken zum eindringen ???

    Also wir hatten bisher nur Sex mit Kondom, aber nun nimmt meine Freundin die Pille, aber auf einmal kann ich nicht mehr in sie eindringen.

    Weiss nicht, aber woran kann das liegen und warum klappt es auf einmal nicht mehr ???

    Vielen Dank
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Der richtige Zeitpunkt zum eindringen . . .
    2. Trockenübungen
    3. trocken...
    4. "Trockenfick"
    5. Eindringen
  • AnAcondA
    AnAcondA (27)
    Kurz vor Sperre
    65
    91
    0
    Single
    14 April 2005
    #2
    hallo,

    hehe das kenn ich :zwinker: tut auch unheimlich weh stimmts? :smile:
    bevor du in sie eindringen willst könntest du sie lecken damit ihre scheide feuchter ist und du leichter eindringen kannst
    ansonsten würde ich gleitgel oder spucke benutzen
     
  • Baerchen82
    Baerchen82 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.328
    121
    0
    Verheiratet
    14 April 2005
    #3
    [Ironie An]

    Vielleicht hätte man Deiner Freundin sagen sollen das sie die Pille schlucken und nicht einführen muss.. :grin:

    [Ironie Aus]

    Mal ne dumme frage, aber habt ihr es auch schonmal mit nem gut verträglichen Gleitmittel versucht?? Ansonsten solltest Du nicht die Wirkung eines ausgibiegen Vorspiels unterschätzen.. :zwinker:
     
  • Minimausy
    Gast
    0
    15 April 2005
    #4
    Das die Scheide zu trocken ist, liegt auch häufig an den Pillen! So ein Problme wurde ihr shcon mal angesprochen, dass man nicht mehr feucht wurde, seit der Einnahme der Pille. Also entweder die Ideen, die hier genannt wurde, oder zum Frauenarzt gehen, nachfragen bzw, zur Not eine Neue Pille verschreiben lassen!

    LG Mini
     
  • Deep-Sea
    Verbringt hier viel Zeit
    449
    101
    0
    nicht angegeben
    15 April 2005
    #5
    Also bei uns ist es manchmal so, das sie zwar feucht ist aber ebend nur die Scheide, alles drumherum nicht wirklich :schuechte Das geht dann auch schlecht ... aber zum Glück hat sie ya ne Zunge *fg* :drool: ... sobald "er" dann erstmal drin ist gehtz :zwinker:
     
  • 15 April 2005
    #6
    was nütz da bitte deiner freundin "ihre" zunge damit "sie" feucht wird/ist??? :tongue:
     
  • Dreamerin
    Gast
    0
    15 April 2005
    #7
    Das ist bei uns auch manchmal so.
    Kann net mehr sagen als die anderen:
    Spucke,
    Gleitmittel,
    Vorspiel :!:
     
  • Deep-Sea
    Verbringt hier viel Zeit
    449
    101
    0
    nicht angegeben
    15 April 2005
    #8
    Nicht sie soll "feucht" werden - nein, ich! :grin: ...
     
  • Melcon
    Melcon (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    28
    86
    0
    vergeben und glücklich
    15 April 2005
    #9
    baby Öl iss das sehr hilfreich :smile:
     
  • BloodY_CJ
    Verbringt hier viel Zeit
    2.662
    123
    2
    nicht angegeben
    16 April 2005
    #10
    Wenn sie trocken ist, dann leck sie mal kurz oder finger sie und verteil die Feuchtigkeit etwas. Kannst auch deinen Kleenen mal nen bisschen an ihr reiben und sie dadurch mit deiner und ihrer Feuchtigkeit ein bisschen 'glitschiger' machen. Vor allem aber: Dringe nie ein, wenn du merkst, dass sie nicht allzu feucht ist, dann warte lieber nen Augenblick, dann wirds für beide schöner.
     
  • User 30029
    User 30029 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    761
    103
    11
    nicht angegeben
    17 April 2005
    #11
    Gleitmittel wirkt da Wunder :zwinker:

    Und selbst, wenn frau feucht genug zum Eindringen ist, fühlt es sich mit Gleitgel nochmal anders an. Wir machens mal so, mal so.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste