Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Contopia
    Sorgt für Gesprächsstoff
    4
    26
    0
    nicht angegeben
    6 Mai 2009
    #1

    Zu trocken?!

    Hallo,

    ich mache seit 3 Monaten eine Pillenpause und verhüte zurzeit nur mit Kondom (Fromms). Nur wenn ich sex habe werde ich nach einiger Zeit trocken uns das Kondom natürlich auch...ich weiss nicht woran das liegen könnte, da mein Lustempfinden noch vorhanden ist. Habe es auch schon mit anderen Kondomen versucht, bin aber immer zum selben Resultat gekommen.

    Was denkt ihr darüber oder habt ihr das Problem auch?!

    Liebe Grüße :smile:
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Trockenübungen
    2. trocken...
    3. "Trockenfick"
    4. zu trocken
    5. zu trocken zum eindringen ???
  • Richter
    Richter (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    148
    103
    1
    nicht angegeben
    6 Mai 2009
    #2
    Ich persönlich habe das Problem nicht, aber da werdet ihr wohl um Gleitgel (auf Kondomverträglichkeit achten) nicht herumkommen.

    Aber geschickt ins Spiel eingebaut, kann es mit Gleitgel sehr schön werden...
     
  • !Cocoon!
    !Cocoon! (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    314
    101
    0
    Single
    6 Mai 2009
    #3
    Das Problem habe ich auch immer, die Erregung ist noch vorhanden, aber das Kondom und ich selbst werden staubtrocken. Gleitgel ist dann immer die Rettung :zwinker: Was anderes gibts da wohl nicht als Abhilfe.
     
  • Sexybunnybabe
    Verbringt hier viel Zeit
    228
    103
    12
    Single
    6 Mai 2009
    #4
    Kondome gingen bei mir auch nie.Die Trockenheit die nach spätestens 5 Minuten einsetzte war nicht zum Aushalten.Ich bin dann auf die Pille umgestiegen.
    Aber der Tipp fällt bei dir ja aus der Reihe.
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    7 Mai 2009
    #5
    Ich habe das manchmal. Entweder wir geben mir eine kleine Pause (da Überreizung), oder aber wir greifen zu Gleitgel.
     
  • Contopia
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    4
    26
    0
    nicht angegeben
    7 Mai 2009
    #6
    ja mit Gleitgel klappt es bei uns auch dann..nur ich halte nicht soviel vom gleitgeil, weil ich nicht möchte das mein Körper sich daran gewöhnt und dann total abschaltet. :geknickt:
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.357
    898
    9.201
    Verliebt
    7 Mai 2009
    #7
    Also das halte ich für Blödsinn.
    Es gibt viele Frauen, die trotz großer Erregung einfach nicht so feucht werden und Gleitgel ist grade dazu da.

    Je nachdem wie lange euer Sex dauert, ist es völlig normal, dass die Feuchte mit der Zeit schwindet. Das liegt nicht mal unbedingt am Kondom.
    Warum besorgt ihr euch nicht mal extrafeuchte Kondome?
    Und ich wüsste nicht, was dagegen spricht, wenn man vor dem Akt einen Tropfen Gleitgel aufs Kondom gibt.

    Wir machen das hin und wieder, obwohl es nicht unbedingt nötig wäre und ich werde trotzdem noch feucht. Mit Gewöhnen und deshalb nicht mehr feucht werden ist da also nichts. :zwinker:
     
  • Daniel1980
    Daniel1980 (37)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    34
    31
    0
    nicht angegeben
    7 Mai 2009
    #8
    Tipp?

    Geld gegen Gleitmittel eintauschen :jaa:
     
  • drusilla
    Verbringt hier viel Zeit
    1.079
    123
    14
    vergeben und glücklich
    7 Mai 2009
    #9
    Du könntest als Gleitmittel Hyalofemme benutzen, das regt die Haut an, selbst Feuchtigkeit zu produzieren. Da ist Hyaluronsäure drin, das gleiche wie z.B. in Augentropfen zur Befeuchtung.
    Das gibt's z.B. auf der Seite von kondomberater.
     
  • einTil
    einTil (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.889
    123
    2
    vergeben und glücklich
    8 Mai 2009
    #10
    Was hat das für Nebenwirkungen? Irgendwoher muss die Feuchte ja kommen - muss man dann extra viel trinken?
     
  • drusilla
    Verbringt hier viel Zeit
    1.079
    123
    14
    vergeben und glücklich
    10 Mai 2009
    #11
    Muss man extra viel trinken, wenn man Augentropfen benutzt? Ich glaube nicht, dass die Scheidenfeuchte dem Wasserhaushalt soooo stark zusetzt. Letztlich regt das Gel ja die Haut nur zu einer Feuchtigkeit an, die eigentlich normal wäre. Dass Frauen nicht gut feucht werden, liegt ja meist nicht am zu wenig trinken, sondern hat andere Ursachen.
    Ich hab jedenfalls keine Nebenwirkungen festgestellt. Sonst frag doch mal CCFly, sie hat das sogar, glaube ich, von ihrer FÄ verordnet bekommen.
     
  • Snoopy@love-bi
    Sorgt für Gesprächsstoff
    68
    33
    7
    vergeben und glücklich
    13 Mai 2009
    #12
    also ich habe das problem auch das ich total trocken bin wir nehemen auch gleitgel oder er leckt mich vorher und dann wird man schließlich auch durchden speichel und dann auch ausfluss feucht...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste