Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

zu viel essen

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von obivan, 27 Februar 2008.

  1. obivan
    Verbringt hier viel Zeit
    54
    91
    0
    Single
    Ich bins mal wieder und jammere rum *g*

    Was ist diesmal mein Problem? Naja, es ist so, seit ca. Weihnachten ess ich ziemlich viel, vorallem süßes und mich macht das schon ganz wie soll ich sagen? ICh will gar nicht so viel essen, aber ich kann einfach nicht stoppen oder sagen, jetzt ess ich nichts...

    Früher war das nicht so, ich hatte nie Probleme mit meiner Ernährung, aber jetzt ist das anders... es ist nicht so dass ich dick wäre, ich wiege 53kg, aber wenn ich so weiter tu, werd ich bald mehr auf den Rippen haben.... und das will ich nicht!!!

    Irgendwo fehlt der Wille oder? Wieso ess ich ohne Maß und Ziel, könnt ihr mir Tipps geben? Irgendwie muss ich das doch wieder normalisieren können *seufz*
     
    #1
    obivan, 27 Februar 2008
  2. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.925
    898
    9.084
    Verliebt
    Wie wärs mit Sport zum Ausgleich?
     
    #2
    krava, 27 Februar 2008
  3. obivan
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    54
    91
    0
    Single
    Hmmm ja, nur welcher Sport? Ich laufe nicht gerne, und es ist mir noch etwas zu kalt um Rad zu fahren...

    Aber ich hab jetzt durch einen Kurs den ich mache, am Mo und Do Nachmittag jeweils 3 Stunden Sport, mal schauen wie es damit wird, hab morgen das erste mal, weil ich am Montag nicht konnte... aber ich hab gehört, dass da viel Volleyball gespielt wird und ich hasse dieses Spiel... naja, mal schauen wie es wird ._.
     
    #3
    obivan, 27 Februar 2008
  4. Kiya_17
    Kiya_17 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.204
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Einen Sportverein aufsuchen? Kampfsport ist manchmal sehr gut...
     
    #4
    Kiya_17, 27 Februar 2008
  5. User 70315
    User 70315 (28)
    Beiträge füllen Bücher
    3.571
    248
    1.122
    Verheiratet
    ich würde dir schwimmen empfehlen. das macht spaß und ist auch nicht auf den ersten blick so anstrengend, man tut aber schon einiges für sich und seinen körper
     
    #5
    User 70315, 27 Februar 2008
  6. 2Moro
    2Moro (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.138
    123
    15
    nicht angegeben
    Wie groß bist du denn, wenn ich fragen darf??

    Lerne dich zu disziplinieren. Versuch mal einen Tag ohne Süßes auszukommen, wenn du das schaffst, dann kannst du das nächste Woche für 2 Tage versuchen und so weiter!
     
    #6
    2Moro, 27 Februar 2008
  7. Linguist
    Linguist (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    538
    103
    13
    vergeben und glücklich
    Hey,

    also ich kenn bzw. kannte das auch :zwinker:

    Irgendwie wurde das schon zur Gewohnheit, Süßes besserte nicht nur meine Laune (Stichwort Nervenfutter), sondern animierte auch irgendwie zum weiter essen. So als ob irgendwelche süchtigmachenden Stoffe enthalten waren... Aber das ist m.M.n alles Gewohnheit! Wenn du nur mal zwei Wochen die Finger von Süßigkeiten lässt und stattdessen Obst, Bitterschokolade oder Trockenobst isst, verlierst du wie von Zauberhand den Apetit an Süßem.

    Mittlerweile hab ich selten das Bedürfnis nach etwas Süßem... Wenn, dann überleg ich nicht lange und greife zu! Aber statt einer Tüte Chips, kauf ich nur einzelnt verpackte Portionen, z.B. Schokoriegel. Ich genieße den Moment dann ganz bewusst und schon kurze Zeit später ist mein Bedürfnis nach Schoki auch schon wieder erloschen.

    Wieso läufst du denn nicht gerne? Gerade Radfahren/Laufen sind ideal zum abnehmen oder Gewicht halten, da sich sowas sehr leicht in den Alltag integrieren lässt. Sportverein, schwimmen oder Fitnessstudio würden mir schnell auf den Keks gehen, da ich einfach ungebunden nach Lust und Laune Sport machen möchte. Übrigens ist das kalte Wetter keine Ausrede :zwinker: Wenn's nicht regnet und über 5 Grad sind, schwing dich auf's Rad. Natürlich dick eingepackt, aber so, dass z.B. die unterste Schicht ein atmungsaktives Sportshirt ist, die den Schweiß nach außen abgibt. Ansonsten wirds nämlich schnell unangenehm.... Es gibt nichts schlimmeres als ein kaltes und schweissdurchnässtes Shirt auf der Haut zu spüren.

    Grüße :smile:
     
    #7
    Linguist, 27 Februar 2008
  8. Lily87
    Gast
    0
    Wie groß bist Du?
     
    #8
    Lily87, 27 Februar 2008
  9. Traumfänger*
    Verbringt hier viel Zeit
    132
    101
    0
    nicht angegeben
    Bist du vielleicht derzeit frustriert oder unglücklich? Machst Du vielleicht derzeit eine anstrengende oder außergewöhnliche Lebenssituation durch?
    Frag Dich doch mal selbst in dem Moment, warum Du isst! Die Antwort liegt oftmals nicht weit von der Hand.
    :smile:
     
    #9
    Traumfänger*, 27 Februar 2008
  10. obivan
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    54
    91
    0
    Single
    ALso, für alle die es wissen wollen, ich bin 167cm groß!!

    Ich versuche eh, weniger süßes zu essen, und übern Tag klappts ja, aber irgendwann überkommt es mich. Es kann auch daran liegen, da ich schon ziemlich lange eine Arbeit suche und dadurch in einen Kurs gekommen bin, der für junge Arbeitslose ist, und da ist es auch ziemlich langweilig... das sind wohl auch Aspekte die das erschwären...

    Ich muss es einfach versuchen, von Tag zu TAg es zu reduzieren und das kann nur ich allein schaffen *g* aber ich danke euch, dass ihr mir so tolle Ratschläge gebt :smile:
     
    #10
    obivan, 27 Februar 2008
  11. 2Moro
    2Moro (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.138
    123
    15
    nicht angegeben
    Damit bist du im unteren Normalgewicht! Um dort zu bleiben, solltest du nicht abnehmen!!!!
     
    #11
    2Moro, 27 Februar 2008
  12. User 34605
    User 34605 (31)
    Sehr bekannt hier
    3.144
    168
    385
    Verheiratet
    Wenn du oft Hunger auf Süßes hast, versuch's mal mit mehr Obst(-salat)anstatt Schoki & Co. Auch Jogurt mit Müsli ist lecker.

    Vielleicht einfach auch weniger Süßigkeiten kaufen. Wenn man nichts im Haus hat, kann man auch nichts davon essen.

    Ablenkung ist auch eine Möglichkeit. Wenn du Hunger auf Süßigkeiten bekommst, schnapp dir ein gutes Buch oder geh' in die Wanne, hör' Musik, entspann' dich.
     
    #12
    User 34605, 27 Februar 2008
  13. GouShou
    GouShou (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    59
    91
    1
    nicht angegeben
    Bestimmt ist Langeweile oder Unausgeglichenheit das Problem.

    Wenn man viel zu tun hat oder viele Hobbies ist man unterwegs und hat gar nicht die Zeit oder kommt gar nicht auf die Idee viel zu essen.
    Auch wegen allgemeiner Unzufriedenheit neigen einige Menschen dazu viel zu essen, so wie andere rauchen.

    Vielleicht suchst du also nur an der falschen Stelle nach der Ursache. :smile:
     
    #13
    GouShou, 27 Februar 2008
  14. Hase2008
    Hase2008 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    224
    101
    0
    vergeben und glücklich
    *zustimm*
     
    #14
    Hase2008, 28 Februar 2008
  15. User 15848
    Meistens hier zu finden
    3.460
    133
    60
    nicht angegeben
    Die Frage ist auch: was isst du denn sonst so? Als Mittag- oder Abendessen?
    Ich laufe in der Studienzeit immer Gefahr, bis zum Nachmittag fast gar nichts zu essen, weil ich da eh meistens Stress habe und drauf vergesse - und dann krieg ich Lust auf Süßes, wahrscheinlich weil ich Energie brauche. Besser ist es, ich esse vorher was Vernünftiges :grin:

    Ansonsten kann ich auch nur sagen, wenn ich mal ein paar Tage keine Schoko oder sonstiges gegessen habe, vergeht mir auch die Lust drauf. Ist eine große Gewohnheitssache.
     
    #15
    User 15848, 28 Februar 2008
  16. Bärchen72
    Bärchen72 (44)
    Verbringt hier viel Zeit
    246
    113
    36
    Verheiratet
    Bei mir ist es so: Wenn ich mir sage, ich will etwas weniger konsumieren, z.B. Süßigkeiten, dann klappt das überhaupt nicht. Wenn ich mir allerdings ein zeitlich befristetes Ziel setze, dann kann ich auch sehr gut komplett auf etwas verzichten.

    Wenn ich z.B. sage, bis Ostern keine Süßigkeiten, und mir dann auch keine Ausnahmen erlaube, funktioniert das ganz gut. Dann sollte man sich aber auch wirklich keine Ausnahmen erlauben, denn wenn man einmal damit anfängt, kommt schon bald die nächste Ausnahme.

    Zum Sport treiben würde ich Dir auch schwimmen empfehlen, wenn es dir zum Radfahren noch zu kalt ist. Ich fahre normalerweise auch gerne und viel Rad, aber ich bin da auch etwas kälteempfindlich. Deswegen gehe ich im Winter oft ins Schwimmbad. Da ist es immer gleich warm/kalt. Oder halt dick anziehen.
     
    #16
    Bärchen72, 28 Februar 2008
  17. Strassenköter23
    Benutzer gesperrt
    277
    0
    0
    Single
    viele menschen essen aus langeweile, vorm pc, tv, im bett oder so...
    geh bissl rau, treff freunde, unternimm etwas, dann MUSST du dein essverhalten ja quasi ändern, da du nicht immer zum schrank gehen und die tafel milka auspacken kannst... :grin:
     
    #17
    Strassenköter23, 28 Februar 2008
  18. Glückskeks
    Verbringt hier viel Zeit
    178
    101
    0
    Single
    Mir gehts immer so, dass ich anfange total viel - v.a. süßes - zu essen, wenn ich gestresst bin ... ich versuch halt dann auch die Schokolade durch Obst zu ersetzen und mich irgendwie zu zwingen nicht dauernd an Süßes zu denken ;-)
    aber auf keinen Fall würd ichs mir selber verbieten, dass ich Süßes esse - ich glaub dann würde die Lust danach nur noch größer werden ;-)

    Wenn bei dir Langeweile das Problem ist, dann hilft wahrscheinlich nur, irgendeine Beschäftigung und Ablenkung zu finden, damit du dann gar keine Zeit hast ans essen zu denken :grin:
     
    #18
    Glückskeks, 28 Februar 2008
  19. Traumfänger*
    Verbringt hier viel Zeit
    132
    101
    0
    nicht angegeben
    Ein Zeitliches Ziel bzw. Verbot halte ich selbst für sehr bedenklich. Ein normal "funktionierender" Körper weiß genau was er braucht und sendet Signale. Dazu gehört nun mal auch Zucker (Kohlenhydrate). Diese sind in vielen Lebensmitteln enthalten. Um deine Lust auf Süßes also zu stoppen, müssen nicht zwingend Schokoladentafeln oder Kekse auf den Tisch. Eine Banane reicht meist vollkommen aus.
    Doch genau das befriedigt Dich nicht.... stimmt´s? Dann versuch mal, zuerst an einem Stück Schokolade 2-3 Minuten zu riechen, bevor du es isst. Sinnesreize allein wirken sich schon positiv auf den "Hunger" aus. Oder lutsche ein Bonbon!
    Versuchs mal :zwinker:

    PS: Ein bisschen Disziplin gehört natürlich auch dazu. :smile:
     
    #19
    Traumfänger*, 28 Februar 2008
  20. KickIt!
    KickIt! (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    16
    86
    0
    Single
    Such dir irgendein Hobby, das dich beschäftigt. Wenn du gerade keinen Job hast, kann ich mir gut vostellen, dass man die Zeit mit irgendwas rumbringen muss, sodass man dann einfach irgendwas futtert.

    Und falls das nichts hilft suche im Internet nach dem Foto von irgendjemand mit ordentlich Speck auf den Hüften, druck das aus und hängs dir an die Türe von deinem Süßigkeitenschrank :zwinker: Das hilft dann bestimmt.
     
    #20
    KickIt!, 28 Februar 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - viel essen
liska
Kummerkasten Forum
16 August 2015
8 Antworten
Mrs. Fox
Kummerkasten Forum
7 Dezember 2013
10 Antworten