Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Zu viel Stress & Freund :(

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Lollipop33, 3 Juli 2010.

  1. Lollipop33
    Sorgt für Gesprächsstoff
    7
    26
    0
    in einer Beziehung
    hi ich hab ein problem

    und zwar hab ich zurzeit sehr viel um die ohren wie schule und dann hängen meine eltern mir in den ohrn ich soll mich um mein abitur
    kümmern und dann noch andere probleme die ich so habe...
    nun sind ferien aber ich fühle mich trotzdem sehr gestresst!
    mit meinem freund bin ich jetzt schon ein jahr zusammen und
    es lief alles gut bis jetzt. kaum streit etc, und er wohnt leider 120 km von mir entfernt!! deswegen sehen wir uns nicht so oft :frown: :frown: :frown:
    wir telefonieren viel und schreiben täglich sms.
    nur werde ich immer schlechter gelaunt schon seit wochen
    und streite mich immer häufiger weil ich mich so gestresst fühle.
    mir geht es einfach nicht gut und teilweise wünsche ich mir die zeit zurück wo ich ihn nur kannte
    und wir noch nicht zusammen waren.. das macht mir angst!!!
    was kann ich tun.. ich liebe ihn. wirklich sehr aber ich weiß nicht
    wieso ich mir die Beziehung wegwünsche schon fast :frown:

    kann mir jemand einen rat geben?
     
    #1
    Lollipop33, 3 Juli 2010
  2. User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.089
    168
    441
    nicht angegeben
    120km sind doch nicht so viel. Wie alt bist du denn?
     
    #2
    User 50283, 3 Juli 2010
  3. Lollipop33
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    7
    26
    0
    in einer Beziehung
    18

    leider hat keiner von beiden ein auto.
    er ist 20
     
    #3
    Lollipop33, 3 Juli 2010
  4. User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.089
    168
    441
    nicht angegeben
    Ja, dann such dir doch eine Mitfahrgelegenheit oder fahr mit dem Zug/Bus/Bahn? Nimm dein Lernzeug mit zu ihm und mach dort weiter? Was hast du denn sonst noch für Probleme?
     
    #4
    User 50283, 3 Juli 2010
  5. peter_30cm
    Verbringt hier viel Zeit
    160
    113
    43
    Single
    Wenn Ferien sind, fahr doch mit dem Zug zu Deinem Freund und verbring etwas von den Ferien mit ihm. Du kannst ja Deine Lehrbücher mitnehmen und bei ihm etwas lernen. Ausserdem, 120km sind nicht viel. Das sind mit dem Zug vielleicht 1 Stunde Fahrt im Regional-Express. :zwinker: Kuschelt miteinander und geniesst die Zeit. Vielleicht hilft Dir das zu erkennen, ob Du die Beziehung überhaupt noch willst. Oder vielleicht reicht es auch einfach, erstmal etwas Abstand von Deinen Eltern zu haben. Somit erstmal kurzfristig eine Störquelle weniger. Du schreibst selber, dass Dich Deine Eltern wegen der Schule stressen.
     
    #5
    peter_30cm, 3 Juli 2010
  6. Lollipop33
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    7
    26
    0
    in einer Beziehung
    das :S

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 03:41 -----------

    dank geldmangel ist das kurze "mal eben rüberfahren" nicht möglich :frown:
     
    #6
    Lollipop33, 3 Juli 2010
  7. User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.089
    168
    441
    nicht angegeben
    In deinem Text oben hatte ich das so verstanden, dass der Druck, den du von allen Seiten wahrnimmst, dich zu diesem Gefühl veranlasst. Stimmt das? Wenn nicht, was glaubst du denn, was dahinter stecken könnte?
    Was war denn anders, als du ihn nur kanntest? Hat sich deine Zuneigung zu ihm in dir selbst verändert, oder meinst du, dass die Empfindung von außen "getriggert" wurde?

    Gegen den Geldmangel hilft ein Nebenjob und/oder das Teilen der jeweiligen Fahrtkosten.
     
    #7
    User 50283, 3 Juli 2010
  8. Lenii
    Lenii (33)
    Öfters im Forum
    894
    53
    61
    vergeben und glücklich
    Hmm, jetz in den Ferien müsstest du ja n bisschen ausspannen können (oder musst du was lernen für die schule??)
    Und belastet dich die entfernung bzw. dass du deinen freund nich so oft sehen kannst wie du es möchtest? macht dich das auch launisch? klar, isses nich immer easy mitm geld, aber ihr müsstet es doch hinbekommen, euch abwechselnd regelmäßig zu besuchen mitm zug. man kann sich ja n nebenjob suchen udn schauen, welche vergünstigen es gibt (bahncard, mitfahrgelegenheit). Das problem "entfernung" bekommen ja sooo viele paare auch gut in den griff :zwinker: *Mut mach* Oder is es gar nich so die entfenrung, und die "stört" etwas anderes in deiner Beziehung?

    Seht ihr beiden euch dnen jetz in den ferien länger? habt ihr etwas schönes geplant? etwas, worauf du dich vorfreuen kanst und was dich den stress des alltags vergessen lässt?
     
    #8
    Lenii, 3 Juli 2010
  9. dollface
    Verbringt hier viel Zeit
    2.223
    108
    369
    nicht angegeben
    Also mit ner Mitfahrgelgenheit zahlst du für ne Strecke von 120 Kilometer nicht mehr als 20euro hin und zurück. Das dürfte auch ein knappes Buget aushalten.

    Was hast du denn alles um die Ohren, wenn du jetzt Ferien hast dann kannst du die Schule doch auch mal 2,3 Wochen hinten anstellen. Dein Abi kann doch frühstens nächstes Jahr sein, da brauchst du dir doch jetzt noch keine Gedanken drüber zu machen eigentlich.
    Was hast du denn sonst noch für Probleme, die dich belasten?
     
    #9
    dollface, 3 Juli 2010
  10. vanille
    Gast
    0
    du könntest dir ja, wenn du jetzt eh ferien hast, einen job suchen. dann hättest du geld und könntest zu deinem freund fahren. lernen kannst du auch da. dein abi wird ja auch erst nächstes jahr stattfinden, oder? dann könntest du jetzt vielleicht einfach den stoff von diesem schuljahr noch etwas weiderholen oder auf karteikarten zusammenfassen, dann hast du schon mal ganz gutes lernmaterial.
     
    #10
    vanille, 3 Juli 2010
  11. User 85918
    Meistens hier zu finden
    1.320
    148
    90
    nicht angegeben
    Warum kurzes "rüber" fahren? Ich würde dann schon länger als 3 Tage bei ihm bleiben. So kannst du dort sein, dich von deinen Eltern entspannen usw.

    Vielleicht wirst du Dir dann auch im klaren darüber, ob du weiterhin mit ihm eine Beziehung führen willst oder nicht.

    In wie Fern war denn der Unterschied, als du ihn "nur" kanntest? Habt ihr euch besser verstanden als jetzt?
     
    #11
    User 85918, 3 Juli 2010
  12. Lupinchen
    Lupinchen (26)
    Öfters im Forum
    381
    53
    49
    in einer Beziehung
    Such dir doch nen Nebenjob.
     
    #12
    Lupinchen, 3 Juli 2010
  13. Lollipop33
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    7
    26
    0
    in einer Beziehung
    Ja, vorher war es anders.
    Man ändert sich ja auch.. ja wir haben was geplant :smile:
    wir wollen gemeinsam in den urlaub fahren für eine woche ca..
    auch wenn ferien sind, ich kann nicht ausspannen. ich fühle mich dennoch gestresst.
    was kann man da nur machen...
    das mit den karteikarten wäre eine gute idee :smile:
    ich mache mir aber um die beziehung sorgen, da ich sie selbst als zu stressig empfinde, was ja nicht sein sollte so.
    und wir streiten über alltägliches, was nie der fall war... klar fängt das irgendwann auch mal an aber das ist recht heftig manchmal.
     
    #13
    Lollipop33, 4 Juli 2010
  14. Lenii
    Lenii (33)
    Öfters im Forum
    894
    53
    61
    vergeben und glücklich
    Also zum allgemeinen Gestresst-Gefühl: Machst du denn Sport? Joggen zum bsp oder schwimmen. das powert einen aus und entspannt einen. macht glücklich. oder gönn dir was schönes. n schönes buch zum bsp.

    Klar verändert man sich und auch beziehungen entwickeln und verändern sich. is ja an sich nichts schlechtes. :smile:
    empfindest du die beziehung als stressig, weil ihr viel streitet? oder weil ihr euch nich so oft seht?
    natürlich gehört streiten und diskutieren auch zur beziehung dazu (man kann ja nich immer der gleichen meinung sein). kommt halt auch drauf an, um welche themen es geht und wie beide damit umgehen. sind es dinge, die einen oder beide sehr stören und belasten? is jeder bereit etwas zu verändern?
     
    #14
    Lenii, 4 Juli 2010
  15. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Ihr könnt euch keine Mitfahrgelegenheit wegen Geldknappheit leisten, aber wollt zusammen in den Urlaub?
     
    #15
    xoxo, 4 Juli 2010
  16. Lenassatempler
    Sorgt für Gesprächsstoff
    16
    28
    1
    vergeben und glücklich
    Ich glaube mal, ich kann das gut nachvollziehen.
    -Ich bin fast ein Jahr mit meiner Freundin zusammen
    -Mach bald Abitur
    -Seh sie selten
    -Habe rieeesigen Stress

    Wir haben uns auch nie gestritten, aber manchmal ist es in letzter Zeit fast dazu gekommen. Und wer war schuld? Ich!
    Aber weißt du eine gute Möglichkeit erstmal diesen Streit zu vermeiden.
    Vor allem Anderen, werde dir darüber in klaren ob du diese Beziehung noch willst, da du sagst, du liebst deinen Freund, scheint die Sache doch recht klar

    Wenn du dich gestresst fühlst, ihn siehst, oder mit ihm telefonierst und merkst, du wirst langsam.. GRRRR... ARGHHH.... also etwas wütend über iregendetwas, sag es ihm und entschuldige dich im Vorraus. Sag ihm, du liebst ihn und es liegt nicht an ihm. Schildere ihm deine Probleme, wenn er ein guter Freund ist, was ich glaube, dann hört er dir zu und versteht es.
    Gib ihn gleichzeitig einen Ausblick, auf das, was nach dieser stressigen Zeit kommt. Ich glaube du willst die Beziehung noch, wirf sie nicht weg!

    Dir und deinem Freund noch alles Gute :zwinker:
    Grüße, Dominik
     
    #16
    Lenassatempler, 4 Juli 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - viel Stress Freund
paperplane
Beziehung & Partnerschaft Forum
17 September 2015
1 Antworten
Marleen321
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 Dezember 2014
5 Antworten
Nadine123
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 Mai 2014
97 Antworten