Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Zu viele geschlechtspartner...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von JXP, 4 Dezember 2005.

  1. JXP
    JXP
    Gast
    0
    hallo, ich mal wieder.
    es geht um folgendes... ich bin seit 3 monaten mit einer wunderbaren frau zusammen, habe sie vor 1 1/2 jahren kennen gelehrnt, als sie 18 jahre alt war...
    damals hatte sie schon mit 10 männern sex, also richtig sex!
    ich finde das extrem viel, und irgendwie hasse ich das! sie hatte ihr erstes Mal schon mit 14... und sie beräut total, das sie nicht jungfrau geblieben ist, bis sie mich getroffen hat...

    warum können frauen nicht einfach ihre scheiss beine zusammen lassen, bis sie im Alter sind, wo sie selbst merken, wer es wirglich wert ist und wer es ernst mit ihr meint?
    ich finde "schlampen" echt ekelhaft!!! und bei jeder anderen frau, außer meinem schatz halt, würde ich schreiend weg rennen, wenn ich von solch einer "schlampigen" vergangenheit erfahren würde...

    und wenn ich das richtig sehe, bereuhen es viele mädchen oder? also das erste mal, weil sie es mit dem falschen hatten.
    woran liegt denn das??? medien? andere mädchen?? oder was???

    also ich will, wenn ich mal ne tochter habe, nicht, das die sich so durch die gegend bumst... da würd ich böse werden!!!

    p.s.: ich selbst hab mir meine jungfreulichkeit bis zu ihr aufgespart!!!
     
    #1
    JXP, 4 Dezember 2005
  2. User 12216
    Sehr bekannt hier
    3.739
    168
    305
    Single
    und was machst du wenn sie doch net die richtige is?hasst du dich dann selbst?
     
    #2
    User 12216, 4 Dezember 2005
  3. büschel
    Gast
    0
    ja, ich finds auch etwas billig wie manche sich irgendwie durch komplexe wohl geleitet zwingen, und es am ende doch bereuen...
    mit partnerschaften auch, lieber 2 klasse als ne weile einsam??

    es ist kein weltuntergang, aber bestimmt auch nicht romantisch..

    mich würds auch stören..
     
    #3
    büschel, 4 Dezember 2005
  4. kathye820
    kathye820 (29)
    Benutzer gesperrt
    467
    0
    0
    Single
    Sehe ich genauso
    habe ich auch so gemacht
    und ich bin weiblich
     
    #4
    kathye820, 4 Dezember 2005
  5. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    An sich find ich 10 Sexpartner mit 18 nicht schlimm.
    Weder für einen Mann noch für eine Frau.
    Nur dass sie es nun bereut ist natürlich doof.
     
    #5
    Numina, 4 Dezember 2005
  6. Marcin
    Gast
    0
    AMEN, Bruder. Mir geht es irgendwie genauso. Es kommt mir heutzutage so vor, als ob Frauen (aber auch Männer) nicht ihre Triebe unter Kontroller haben. Ich persönlich finde es irgendwei ekelig wenn ich weiß das da schon viele vor mir dran wären.
    Ich bin 20 und Jungmann, hatte bisher noch nie eine Freundin, weil ich einfach zu uninteressant finden. Ich werde meine jungmännlichkeit behalten, bis ich eine finde, die auch auf den einen wartet.
     
    #6
    Marcin, 4 Dezember 2005
  7. lostlover
    lostlover (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    481
    101
    0
    vergeben und glücklich
    erst mal: nicht von einer auf alle schlieszen :zwinker:

    du solltest nicht so viel ueber ihre vergangenheit nachdenken. sicher verletzt es dein ego, wenn du nicht der erste bist, das ist in uns maenner nun mal einprogrammiert. ich hab da eine gewisse gleichgueltigkeit entwickelt, die ich dir auch empfehle. was vorher war, kann ich nicht beeinflussen. dass sie nicht mehr mit einem der anderen zusammen ist, beweist mir nur, dass ich eben besser bin. und in der beziehung hat sie treu zu sein, darueber gibt's eh keine diskussion.

    mein tip: mach dir keinen kopf, in dem alter ist 10 zwar schon ne menge, aber ich kenne genug maenner die sich beschweren wie hilflos unerfahren die manche maedls im bett sind. eine versaute jungfrau gibt's eben nicht.


    noch ein kleiner denkanstosz: woher willst du wissen, dass sie das dem letzten nicht auch gesagt hat, dass sie sich wuenscht sie haette gewartet?
     
    #7
    lostlover, 4 Dezember 2005
  8. Kuri
    Kuri (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.774
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Warum würdest du jede andere für schlampig halten, wenn sie sich so verhalten würde? Ich meine, klar, die eigene Freundin ist immer was Besonderes, aber das macht sie im Grunde zu nichts anderem: sie hatte dann immer noch genauso viele Männer im Bett.

    Also "extrem viel" würde ich es nicht unbedingt nennen. Ich finde auch nicht, dass das unbedingt etwas mit "Schlampigkeit" zu tun hat. Ich meine, wer viele Männer hatte und danach rumheult, man hätte ja lieber noch gewartet, der ist selber Schuld und soll sich nicht beschweren. Aber das ist doch jedem sein Ding.

    Ich bereue mein erstes Mal nicht, ich bin mit meinem Freund immer noch zusammen (seit 1 1/2 Jahren). Und ich finde, auch im Alter von 14 hat man ja normalerweise genügend Verstand, um zu wissen, was man will und was nicht. Man kann sagen: "Stopp, bis hierher und nicht weiter, ich möchte das jetzt noch nicht." Wirklich, wer sich im Nachhinein beschwert, ist meistens selbst Schuld. Zum Sex gehören immer 2 (ausgeschlossen Vergewaltigungen natürlich), später zu sagen "Ich wollt's doch eigentlich gar nicht" find ich auch daneben. Das zeugt ja nicht wirklich von Reife, und dass man für den Sex schon bereit ist.
    Aber das ist dann ihr Problem.
    Kann sein, dass es einige Mädchen gibt, die es bereuen, aber doch auch viele, die es nicht tun. Man kann das sicher nicht so einfach sagen...

    Wenn jemand Spaß am Sex hat und es für ihn selbst erfüllend ist, mit vielen Männern (oder umgekehrt Frauen) Sex zu haben, finde ich das in Ordnung. Für mich käme das zum jetzigen Zeitpunkt auf jeden Fall nicht in Frage, aber anderen gibt es vielleicht mehr, wenn sie sich richtig mit mehreren Menschen ausleben können. Das heißt ja nicht, dass man mit der- oder dem Nächstbesten schläft und sich durch die Betten hurt. Da sollte man schon differenzieren...

    (Ach ja: Ich finde den Gedanken, dass der Partner vorher zig andere gehabt hätte - was zum Glück nicht so ist - auch nicht so toll. Von daher kann ich das schon verstehen und soll ja auch keine Anmache sein :zwinker: Ich habe mich damit meinem Text nur eher aufs Thema "Schlampigkeit" bezogen, weil das den Threadstarter anscheinend ziemlich wütend macht...)
     
    #8
    Kuri, 4 Dezember 2005
  9. User 12616
    User 12616 (27)
    Sehr bekannt hier
    5.444
    198
    140
    nicht angegeben
    Ich hatte jetzt mit 4 Kerlen Sex und mit noch einem anderen nur ein bißchen was.

    Mein erstes Mal war mit 14.
    Habs nicht bereut.
    Und ich bereue auch nich, schon sagen 4,5 Männer gehabt zu haben.
    (Ich bereue es zwar mit zwei von denen weil diese sich als echte Arschlöcher entpuppt haben aber dass ist eine andere Story)

    Ich finde das hat nix mit Schlampe sein zu tun.
    Sex ist etwas schönes, ich geniesse es. Und es ist mein gutes Recht, dass so oft zu geniessen wie ich will. Ab wann ich will und mit wem ich will.
    Und ich würde mich auch nie für irgendwen aufheben.

    Finde dich ehrlich gesagt intolerant. Aber gut, deine Meinung.
     
    #9
    User 12616, 4 Dezember 2005
  10. petite-coquine
    Verbringt hier viel Zeit
    184
    103
    5
    vergeben und glücklich
    ich hatte mein erstes mal einen monat nach meinem 15 geburtstag, und seither 3 männer in der driten beziehung bin ich noch...und die anderen beiden beziehungen haben jeweils ein ahlbes jahr und die zweite ein bisschen länger gedauert...
    bereut habe ich das nicht, weil so richtig sagen ob das nun der richtige für immer ist das kann man selbst im alter von 60 jahren nicht...
    ...wobei ich den gedanken natürlich auch sehr reizvoll finde sich für jmd "aufzubewahren" allerdings wie schon eben erwähnt weiss keiner wie lange dieser jmd der richtige für einen ist

    und dazu dass du deiner tochter verbieten würdest sich mit 14 durch die gegend zu bumsen...meine eltern waren auch nicht begeistert :zwinker: aber ich denke es sollte für einem selbst passen udn nicht für die eltern
     
    #10
    petite-coquine, 4 Dezember 2005
  11. ellaa
    Verbringt hier viel Zeit
    45
    91
    0
    vergeben und glücklich
    hm is echt auffällig das sowas meistens von männern kommt.
    und dann am besten von welchen die selbst mit 18 schon
    15 sexpartnerinnen hatten...
    naja das ist bei dir ja zum glück nicht. wär ja auch noch schöner :zwinker:

    ich hatte meine rstes mal auch mit 14 und bereue das nciht.
    klar wär zwar romantisch gewesen wenn ich mein erstes mal mit einem jetzigen freund gehabt hätte aber dann hätte das auch gehießen das ich ne menge tollen sex nicht gehabt hätte. mein freund hatte auch schon einige vor mir und ist eigentlich garkein problem für mich. wenn er vorher jungfrau gewesen wär hätt ichd as auf keinen fall besser gefunden.
     
    #11
    ellaa, 4 Dezember 2005
  12. Angel312
    Kurz vor Sperre
    749
    0
    0
    Verheiratet
    oh man :rolleyes2 keiner von den jungfräulichen typen die hier posten können mir erzählen das sie sich nicht durch die gegend gebumst hätten wenn die geilen weiber ihnen reihenweise nachlaufen würden und sie die chance hätten sie zu bumsen!
    ich hab viele chancen bei männern durch meine offene art und ich hab sie dann auch genutzt wenn er mir gefallen hat. warum auch nicht?nur damit ich nicht von solchen typen wie euch die noch nie sex hatten,warum auch immer,den ruf als schlampe abkriege? na mit sicherheit nicht...
     
    #12
    Angel312, 4 Dezember 2005
  13. Viktoria
    Viktoria (29)
    kurz vor Sperre
    2.378
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo JXP

    Ich finde es genauso scheiße wie du.

    Denn wenn eine Frau oder Mann schon mindestens 10 Sexualpartner gehabt haben, ist das doch mit dem einen Partner gar nichts besonderes mehr ... ist für mich so ...

    Sicher, es ist jedem selbst überlassen und ich spreche auch nur für mich.
    Aber ich finde das auch irgendwie ekelhaft ... das vermittelt ein bisschen den Eindruck, als würden sie das mit einer festen Bindung gar nicht ernst nehmen.

    Wenn mein Partner 2-3 vor mir gehabt haben, geht irgendwie noch ... aber ab 5 hört es dann doch auf ... natürlich würde ich ihn doch nicht deswegen verlassen, das ist absoluter Blödsinn ... nur eben der Gedanke wäre schon ein bisschen komisch ...
     
    #13
    Viktoria, 4 Dezember 2005
  14. HaveABreak
    Gast
    0
    Gegenfrage: Woran erkennt Frau denn, daß der Mann es ernst meint? Indem er mit Sex gewartet hat? Und was ist "das" Alter ab dem Sex okay ist?

    Schon wieder Gegenfrage: Woher hast Du das? Wer sagt sowas? Schau Dich mal im Forum hier um. Es gibt nicht viele Mädels die ihr ersten Mal bereuen. Und kann man nicht auch falsch liegen, obwohl man schon das "erlaubte" Alter erreicht hat?
     
    #14
    HaveABreak, 4 Dezember 2005
  15. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Richtig. Ich hatte mit knapp 14 mein erstes Mal und bereue nichts.
     
    #15
    Numina, 4 Dezember 2005
  16. User 42853
    Verbringt hier viel Zeit
    450
    103
    6
    vergeben und glücklich
    Man kann doch nicht sein Leben lang warten, bis mal der Richtige kommt. Man kann ja nie wissen, wann es so weit ist, also finde ich es blöd zu sagen, dass man sich aufsparen soll.

    Es ist natürlich logisch, dass wenn mein Freund mit 18 schon 10 Sexualpartnerinen hatte, ich es nicht gerade toll fände, aber was soll ich machen? Wenn man die Person liebt, dann sieht man darüber hinweg.

    Ich würde jedenfalls nur mit einem Mann schlafen, den ich auch wirklich liebe und das ist bisher nur ein Mal vorgekommen.
     
    #16
    User 42853, 4 Dezember 2005
  17. Marcin
    Gast
    0
    Es geht hier ja nicht generell ob gut ist Sex zu haben oder nicht, sondern um die Zahl der partner, und da sind 10 stk sehr viel. Man kann mit einer Frau 4 Jahre lang sex haben oder mit 10 Frauen.
     
    #17
    Marcin, 4 Dezember 2005
  18. Angel312
    Kurz vor Sperre
    749
    0
    0
    Verheiratet
    ich bin 21 und war mit 22 typen im bett. los steinigt mich...
     
    #18
    Angel312, 4 Dezember 2005
  19. tangoargentino
    Benutzer gesperrt
    615
    0
    0
    nicht angegeben
    XXX gelöscht XXX
     
    #19
    tangoargentino, 4 Dezember 2005
  20. HaveABreak
    Gast
    0

    Hm, hier
    sagst Du doch aber, daß Du es richtig fändest, wenn sie warten würde. Da geht es aber doch um die Entscheidung "Sex - Ja oder Nein" und nicht um die Anzahl, oder?

    EDIT: @angel312: *Stein werf* Unglaublich!!! :eek: Schämst Du Dich denn gar nicht? :grin: :zwinker:
     
    #20
    HaveABreak, 4 Dezember 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - viele geschlechtspartner
Sabbel89
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 Oktober 2016
40 Antworten
unentschieden07
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 September 2016
3 Antworten
Kennychen2007
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 September 2015
30 Antworten
Test