Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Zu viele Probleme auf einmal

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Logonpower, 8 August 2006.

  1. Logonpower
    Logonpower (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    345
    101
    0
    Verliebt
    Hallo
    Ich muss irgendwo einfach mal Dampf ablassen. Momentan kommen nur noch Probleme auf mich zu und ich selber fühle mich nur noch überfordert
    Ich fange mal mit meinem Größten Problem an.

    Ich habe seid 2 Jahren eine Ausbildung als KFZ-Mechatroniker gemacht. Leider waren diese 2 Jahre nicht gerade rosig gewesen. Ich durfte nur tätigkeiten machen, die mit dem Beruf selber nichts zutun hatten. Dazu kommt noch das es schon von anfang an Massive Probleme zu den Gesellen gab. Ich bin leider nicht damit richtig klar gekommen. Erst einmal habe ich mir gedacht, das es vielleicht einfach an meiner Art liege (ob wohl ich noch nie was negatives gehört habe, von Lehrern, Freunde ect.) und habe möglichst immer das Getan was die Gesellen wollten. Und das war nicht immer schön. Allerdings hatte ich nach einem Jahr das Gefühl gehabt, das ein sehr großes Mobbing herschte gegen mich. Von Meister, Gesellen und auch dem senior Cheff.
    Ich dachte mir das klügste Wäre einfach die Handwerkskammer einzuschalten. Dies habe ich auch getan und es wurde alles noch viel schlimmer. Das war im Winter 2005/2006. Nunja ich musste auch weiterhin nur scheiss aufgaben übernehmen, habe mir aber immer gesagt "Lehrjahre sind keine Herrenjahre. Aber nach 1 Jahr Flaster Mauern ect. sollte es doch mal genug sein.
    Naja in der Schule muss ich sagen hatte ich nie Probleme. Hatte einen Notendurchschnitt von 2,1 auf den Berufschulzeugnis und auch meine Kürse waren immer 2 und 1 . Leider stand ich dann noch vor meiner Gesellenprüfung Teil 1 und ich muss sagen, die lust an der Arbeit ist mir dermaßen vergangen. :cry:
    Obwohl ich nie so einer bin, ich kämpfe mich eigendlich immer irgendwie durchs leben.
    Naja da ich selber kaum Autos gesehn habe, ist die Praxis Prüfung auch dem entsprechent ausgefallen. Da ich aber in der TheoriePrüfung eine 2+ machen konnte habe ich noch gerade die 4 bekommen.
    Leider ist es mit mir, also in meiner Art mensch, sehr nach unten gegangen. Das Wort lachen war schon ein fremdwort.
    Es wurd und wurd einfach nicht besser in der Firma.
    Ich habe mich mit meinen Eltern unterhalten und auch mit der Handwerkskammer und bin zum entschluss gekommen sie abbzubrechen. Dies war am 16.6
    Klar viele denken sich jetzt mein Gott warum nicht einfach Augen zu und Durch aber so leicht war das ganze nicht.
    Die Firma hat jetzt eine Anzeige von der Handwerkskammer wo ich auch aussagen musste. Ich bekomme auch ein Schreiben dabei wo drinn steht wieso und wesshalb ich abbgebrochen habe.
    Leider drückt mich das ganze ziemlich nach unten, da ich meine Lehrzeit mir doch anders vorgestellt hatte.

    Ich selber bin doch eher das "Weichei" kann man sagen, zumindest bin ich doch der Typ Mensch. Der sehr nachdenklich ist und ein stück zu sensibel. Aber zugleich ein starkes Selbsbewusstsein habe. Da ich nämlich auch an einen Sprachfehler leide und es nie immer leicht war damit umzugehen. Aber ich habe es gelernt und mitlerweile komme ich gut damit klar
    Dazu kommt das mein Arzt mir nahe gelegt hatte den Beruf aufzugeben da ich schon mehrer Achilissehnenoperationen hatte und es mit der Ausübung (wegen den Schuhen der belastung ect.)
    aufhören sollte. Allerdings würde der Krankenpfleger gehen. Da anscheind das problem am Schuhwerk läge. Obwohl ich selber sehr gut weiss das Krankenpfleger alles andere als Leicht ist.

    Ich selber hätte auch nach einem Jahr eine Lehre als Krankenpfleger machen können leider kommt jetzt noch ein Problem:
    Ich selber habe zwar nur einen Hauptschulabschluss mit den Notendruchschnitt von 1.3
    Leider braucht man einen Realschulabschluss und ich konnte mich für dieses Jahr nirgendswo mehr anmelden, da ich leider selber über 18 bin und auf keine Warte liste mehr komme. Nungut, das Krankenhaus hatte mir gesagt mit einer abgeschlossenen Berufsbeldiung könnten sie es auch machen, ansonsten müsste ich noch 1 Jahr warten. Aber die Stelle würde ich bekommen. (Kenne den Cheff Arzt sehr gut und habe dort auch schon des öfteren ausgeholfen)
    Naja es gab da noch eine möglichkeit unzwar den Gesellenbrief als Service Mechaniker. Dieser ist eine abgeschwächte version des Mechatronikers. Und nach 2 Jahren schon fertig. Nun gut ich bin zur Handwerkskammer gefahren und sie sagten mir das es gehen würde. Da ich meine Zwischenprüfung bestanden hatte.

    Und was bekomme ich heute von der Handwerkskammer
    Einen Brief
    Mal einen kleinen Auszug
    ___________________________________
    Ein von ihnen gewüschnten Gesellbrief kann für Sie nicht ausgestellt werden. Sie haben an keiner Ablschlussprüfung zum KFZ-Service Mechaniker teilgenommen, sondern die allerding inhaltlich identische Gesellenprüfung Teil 1 zum KFZ Mechatroniker durchlaufen
    ___________________________________

    Das kann doch wohl nich alles warsein, Erst Ja dann Nein.
    Das Problem ist jetzt bekomme ich weder einen Gesellenbrief noch meinen Realschulabschluss (hätte ich ihn bekommen den Gesellenbrief, dann hätte ich auch meinen Realschulabschluss da ich einen notendruchschnitt habe der besser als 3.0 ist)

    Ich bin total gefrusstet und würde am liebsten den Kopf in den Sand stecken
    Hinzu kommt noch das ich meine Freundin verloren habe und mich ein meiner besten Freundin verliebt habe

    Ich musste das ganze einfach mal rauslassen
     
    #1
    Logonpower, 8 August 2006
  2. Kuscheltier
    Verbringt hier viel Zeit
    357
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Tut mir echt Leid, dass das alles auf einmal auf dich zukommt :frown:
    Hast du denn keine Chance, eine andere Ausbildung anzufangen, oder in der Abendschule deinen Realschulabschluss nachzuholen?
    Dann musst du dich vielleicht auch mit Nebenjobs und/oder Praktika über Wasser halten, was ja auch nicht (so) negative Auswirkungen hat. Ich wünsche dir auf jeden Fall alles Gute :zwinker:

    Und was deine beste Freundin betrifft:
    Weiß sie, dass du dich in sie verliebt hast?
    Und hegt sie vielleicht dieselben Gefühle für dich oder hat sie ienen festen Freund?
     
    #2
    Kuscheltier, 8 August 2006
  3. Logonpower
    Logonpower (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    345
    101
    0
    Verliebt
    Also dieses Jahr geht es leider nicht mehr, mit Realschule. Obwohl ich es schulisch immer drauf habe. Anmeldungen sind leider gelaufen. Ab nächstes Jahr mache ich dann eine Ausbildung über 2 Jahre lang als Sozialhelfer (schulisch)
    nach dem bekomme ich halt eine abgeschlossene Ausbildung und kann danach im Krankenhaus sofort anfangen und dort Krankenpfleger machen.
    Wenn ich dann noch einen Notendurschnitt bekomme der unter 3,0 ist dann habe ich auch noch meinen Realschulabschluss und ich denke mal das schaffe ich auch.
    Abendrealschule dauert auch 2 Jahre lang und habe danach nur meinen Realschulabschluss mit der Ausbildung als Sozialhelfer habe ich meinen Realschulabschluss und eine Ausbildung. Dazu bin ich dann schon mehr erfahrener in den Beruf und es ist mit sicherheit leichter für mich dann
    Ich denke mal das ist der beste weg, dieses Jahr werde ich jetzt erst einmal ein halbes Jahr Pratikum machen in dem Krankenhaus wo ich auch neben bei was mache.

    Das mit meiner Freundin habe ich schon einen Thread unter Liebe und Partnerschaft "Beste Freundin verloren"
    Ist zwar mit meiner Freundin alles geklärt leider möchte sie nicht mehr und ich muss versuchen damit umzugehen. Ich habe sie sehr lieb und brauche sie momentan um so mehr.
     
    #3
    Logonpower, 8 August 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - viele Probleme einmal
Fabelchen
Kummerkasten Forum
12 April 2014
5 Antworten
Doab
Kummerkasten Forum
18 November 2007
15 Antworten