Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

zu weit nach der geburt???

Dieses Thema im Forum "Schwangerschaft, Geburt & Erziehung" wurde erstellt von pupilein, 9 Mai 2006.

  1. pupilein
    Gast
    0
    hab mal wieder ne frage an euch,:grin:

    wie isn das nach der geburt---is die mumu dann echt nich mehr so eng wie vorher oder passiert das nur in einigen fällen---und is das beckenbodentraining wirklich hilfreich oder nur trostpflaster???:confused:

    pupilein
     
    #1
    pupilein, 9 Mai 2006
  2. fee1981
    fee1981 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    522
    101
    0
    Verliebt
    Kann ich dir leider nicht genau sagen.

    Aber ich denke Beckenbodentraining is nie verkehrt :tongue:
     
    #2
    fee1981, 9 Mai 2006
  3. BenGee
    BenGee (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    205
    101
    0
    nicht angegeben
    Das zieht sich gröstenteils wieder zusammen. Also wirst Du schon ein klein wenig weiter da unten sein als vorher.
    Das Beckenbodentraining ist kein Trostpflaster sondern stärkt eben diese Muskulatur ---> damit wirds auch wieder enger
     
    #3
    BenGee, 9 Mai 2006
  4. CrazyJo
    CrazyJo (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    481
    101
    0
    Single
    wieso weiss das ein mann?
     
    #4
    CrazyJo, 9 Mai 2006
  5. zasa
    Verbringt hier viel Zeit
    1.897
    123
    2
    nicht angegeben
    Hat sich erledigt, Danke
     
    #5
    zasa, 9 Mai 2006
  6. die_venus
    die_venus (35)
    Meistens hier zu finden
    3.180
    133
    57
    Verheiratet
    Die meisten Frauen sind danach genauso gebaut wie vorher auch, habe auf NTV eine Reportage gesehen, da haben mehrere Frauen erzählt, sie hatten den ersten vaginalen Orgi nach der Geburt ihres ersten Kindes, begründet wurde das durch die entstehung von mehr Blutgefäsen ... na also, so ne Geburt hat also nicht _nur_ Nachteile ... :zwinker:

    Nur bei den wenigsten ist es so, dass sie danach weiter sind als vorher, das ist ja ein Muskel und der zieht sich wieder zusammen, außer er ist futsch ...
     
    #6
    die_venus, 9 Mai 2006
  7. BenGee
    BenGee (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    205
    101
    0
    nicht angegeben
    das ist meine Erfahrung

    und das bin ich ausserdem
     
    #7
    BenGee, 9 Mai 2006
  8. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Ich war vielleicht ganz am Anfang weiter, kam MIR damals zumindest so vor. Ansonsten bin ich heut glaub nicht weiter als damals... Hab Beckenbodengymnastik so nebenher aufm Klo gemacht und kann das inzwischen ziemlich gut. :tongue: Ich denk schon, dass das auch dazu beigetragen hat, dass sich alles wieder so schön verrengt hat!
     
    #8
    SottoVoce, 10 Mai 2006
  9. erdnüsschen
    Verbringt hier viel Zeit
    43
    91
    0
    vergeben und glücklich
    also kurz nach der entbindung denkst du auch du könntest ne wassermelone ... :grin:

    scherz beiseite: beckenbodentraining, rückbildungsgymnastik usw. sind definitiv keine trostpflaster, sondern halten was versprochen wird, sofern du das regelmässig und konsequent machst.

    und um die eigtl. frage zu beantworten: zu weit? nein, genau wie vorher :smile:
     
    #9
    erdnüsschen, 10 Mai 2006
  10. pupilein
    Gast
    0
    *lol* na denn...wird hoffentlich bald wieder rund gehen:drool:
     
    #10
    pupilein, 11 Mai 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - weit geburt
sonja88
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
19 Oktober 2016
18 Antworten
SilentBob81
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
20 März 2014
23 Antworten
Nudelchen78
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
29 September 2010
15 Antworten