Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

zu weit?

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von XhäschenX, 2 Mai 2004.

  1. XhäschenX
    Gast
    0
    Hab jetzt auf die Schnelle nichts zu dem Thema gefunden.
    Mein Freund und ich schlafen nicht besonders oft miteinander, (hört sich vielleicht blöd an ,aber wir kommen einfach nicht dazu :-( ).
    Deshalb bin ich, wenn wir dann mal miteinander schlafen verdammt feucht. Und mein Freund meint dann, das er nicht viel spürt. Bin ich vielleicht zu weit für ihn, oder so? Was kann man da machen?
    Habt ihr ein paar Tipps?


    Danke Grüß
    Häschen
     
    #1
    XhäschenX, 2 Mai 2004
  2. User 12616
    User 12616 (27)
    Sehr bekannt hier
    5.444
    198
    140
    nicht angegeben
    Also erstmal kann es wohl daran liegen dass du sehr feucht bist, und nicht dass deine Vagina zu weit ist.

    Ich habe letztens in einem Buch (Hot Sex- Tracey Cox) gelesen, wie Frauen mit weiten Vaginas (zb. durch eine Geburt) durch Beckenmuskulatur Training "enger" werden.. d.h. du spannst deine Scheidenmuskeln an, wie als wenn du auf dem Klo aufhören wolltest, zu pinkeln, ich hoffe du verstehst, was ich jetzt meine.
    Wenn man das oft macht, sollen die Muskeln so trainiert sein, dass du sie gut beim Sex anspannen kannst, und so "enger" bist...

    Da stand auch, wie man sehen kann ob man überhaupt zu weit ist, nämlich soll man sich, einfach so, einen Finger in die Vagina stecken, und dann diese Muskeln anspannen. Wenn man das an dem fingern spürt, ist man nicht zu weit.

    ^^ also das bezieht sich nur auf das, was ich in dem Buch gelesen habe.

    Ansonsten würde ich dir Stellungen empfehlen, in denen du "eng" bist.
    z.B. á tergo: leg dich auf den Bauch, er dringt von hinten in deine Vagina ein, wenn er drin ist machst du die Beine ganz zusammen. Oder er nimmt bei Missionar eine Beine hoch (z.B. auf seine Schultern)

    Hoffe ich konnte helfen,
     
    #2
    User 12616, 2 Mai 2004
  3. XhäschenX
    Gast
    0
    Ja, danke. Das hift schon mal. Aber wir haben zudem noch das Problem, das sein Penis krumm ist. Aber nicht, nach oben hin krumm, sondern nach unten hin.
     
    #3
    XhäschenX, 2 Mai 2004
  4. LadyEttenna
    0
    Würde auch sagen, es liegt bestimmt an der vielen Feuchtigkeit, da ist dann nichts mehr mit "Reibung" für deinen Partner.
    Evtl. mal mit einem kleinen Handtuch ( was man vorher parat legt ) die erste überschüssige Feuchtigkeit entfernen, dann klappts auch wieder mit der "Reibung"... :zwinker:

    Und wegen der Penisstellung, einfach mal ausprobieren...er kommt damit nämlich an Stellen hin, die sonst keiner oder wenn, dann nur schwer erreicht....kann durchaus positiv sein :gluecklic
     
    #4
    LadyEttenna, 2 Mai 2004
  5. tommie
    tommie (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    82
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ich bezweifle stark, dass Du zu weit bist - es liegt ziemlich sicher an der Feuchtigkeit.

    Erst heute habe ich mal wieder gemerkt, dass zuviel Feuchtigkeit Orgasmus-Gift ist, denn ich hatte heute Sex in der Badewanne. Es war zwar richtg geil und eine nette Abwechslung, aber durch das viele Wasser geht viel von der Reibung verloren.

    Wären wir nicht irgendwann aufs Trockene gewechselt, wir wären vermutlich jetzt noch am rammeln und hätten schon ganz schrumpelige Haut - und noch immer keinen Orgasmus. :tongue:
     
    #5
    tommie, 2 Mai 2004
  6. magic
    Verbringt hier viel Zeit
    1.152
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Vermute auch, dass es an zuviel Feuchtigkeit liegt ... aber das könnt ihr ja realtiv einfach ausprobieren ... (s.o.)

    Interessant wäre in diesem Zusammenhang, wie es sich aus Deiner Sicht anfühlt? Du schreibst nur, dass er kaum was spürt.
     
    #6
    magic, 3 Mai 2004
  7. XhäschenX
    Gast
    0
    Nun ja, ich gehöre zu den Frauen, die beim eigentlichen "rein- raus" nichts weiter empfinden als Schön und Geil. Sprich, beim Akt, habe ich bis her noch keinen Orgasmus bekommen.
    Wenn mein Freund in mir drin ist, spüre ich zwar etwas, aber auch nicht unbedingt viel. Habe das eigentlich immer auf die Krümmung seines Penis zurück geführt.
     
    #7
    XhäschenX, 3 Mai 2004
  8. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    Also..
    ich wüsste jetzt nicht recht zu erklären warum du dank seiner Krümmung wenig spürst..

    Manche Frauen spüren eben nur was in bestimmten Stellungen oder wenns besonders hart/leicht gestossen wird,..

    Zum anderem kann ich mich den anderen nur anschliessen ^^ *G

    vana
     
    #8
    [sAtAnIc]vana, 3 Mai 2004
  9. User 13029
    Verbringt hier viel Zeit
    2.014
    121
    0
    Es ist kompliziert
    Nee, zu weit bist du nicht. Nur zu naß. Das flutscht dann so sehr, dass er vor lauter "Schmiere" gar nicht mehr deine Vagina fühlt. Andererseits fand ich das manchmal auch ganz schön scharf, wenn mein kleiner Mann dabei in dieser Flüssigkeit ertrunken ist...

    Kann man alles weglecken. :zwinker:
     
    #9
    User 13029, 3 Mai 2004
  10. morea
    Verbringt hier viel Zeit
    289
    101
    0
    Single
    Das Problem, wenig zu spüren, kenne ich als Frau auch. Hab's auch mit den Muskeln anspannen (wie oben beschrieben) versucht, doch dann ist Frau ja nur noch verkrampft und kann gar nicht mehr genießen :-(!
     
    #10
    morea, 3 Mai 2004
  11. krummebanane
    Verbringt hier viel Zeit
    76
    91
    0
    Verheiratet
    @XhäschenX

    Hi,

    also ch denke, es gibt kein ZU weit! Zu weit für was? Weit (ohne) zu gibt es sicherlich! Aber auch das ird ja individuell sicherlich von jedem anders beurteilt werden. Also was soll`s?
    Macht Dir der Sex Spaß? acht er Deinem Freund Spaß?

    Ich selbst kenne das "Problem" mit extremer Feuchtigkeit beim Sex auch. Meiner Frau geht es häufig genauso. Sie wird dann, besonders nach ser langem Vorspiel, so unglaublich feucht, daß wir beide nicht mehr so sehr viel spüren. Ich kann dann für mich behaupten, daß ich sie als weit empfinde. Am Anfang haben wir uns deshalb Sorgen gemacht. Auch weil sie in diesen Momenten das Gefühl hat, daß sie mehr als meinen Schw... braucht. Ich genieße manchmal die Feuchtigkeit, und manchmal würde ich mir sie etwas enger wünschen. Wir sind in unserer Beziehung aber so offen, daß wir dann unsere Wünsche immer ganz offen äußern können. Die Abwechslungen/Varianten die wir in unserer Sexleben in diesen speziellen Situatuationen eingebaut haben sind z.B.:

    1. Wenn sie MEHR braucht, dann kann ich in der Reiterstellung bis zu 2 Finger (beide Zeige- oder Mittelfinger) zusätzlich zu meinem Lümmel in ihre Muschi einführen während sie mich reitet. Sie hat dann das Gefühl total ausgefüllt zu sein und für mich ist sie enger :gluecklic
    2. Wenn sie MEHR braucht, ich es aber nicht enger möchte, dann haben wir für solche Situationen 2 besondere dicke Dildos/Vibratoren, mit denen sie mir zeigt, wie sie es gerne hätte. :schuechte

    Es gibt sicherlich noch unendlich mehr Varationen für die seltenen Situationen wenn´s "zu" weit oder "zu" feucht ist.

    Viel Spaß beim Ausprobieren
     
    #11
    krummebanane, 4 Mai 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - weit
gina 200
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
9 April 2014
18 Antworten
Archeryfan
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
18 Januar 2014
26 Antworten
Edward Snowden
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
11 August 2013
12 Antworten