Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Zu wenig getan!

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Marrylu88, 29 Juni 2007.

  1. Marrylu88
    Marrylu88 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    39
    91
    0
    Verlobt
    Hattet ihr auch mal das gefühl! einfach zu wenig getan zuhaben,
    also das gefühl, ihr hättet mehr tun können! :cry:

    Ich habe momentan einfach so ein nutzloses gefühl! als hätte ich nicht genug getan, damit kein mensch mehr verletzt wird!

    Ich weis nicht wo das ins thema passt! hoffe es stimmt
     
    #1
    Marrylu88, 29 Juni 2007
  2. Kappa007
    Gast
    0
    Ich hab zwar kein Schimmer von was du erzählst aber ich fühl mich auch so.

    Ich kann mich mal garnicht von selbst motiviern und ärger mich ständig über mich selbst weil ich "mehr hätt tun können". Also generell im Leben. Tja ganz doof - Motivatorin dringend gesucht :cry:

    Vielleicht fühlst du dich aber ganz anders...in dem Fall, gute Besserung und nimm nicht alles so ernst! :smile:
     
    #2
    Kappa007, 29 Juni 2007
  3. Marrylu88
    Marrylu88 (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    39
    91
    0
    Verlobt
    grins


    danke das hat mir ein kleines lächeln auf das gesicht gezaubert :smile:
     
    #3
    Marrylu88, 29 Juni 2007
  4. Kappa007
    Gast
    0
    Hey immerhin etwas! :smile:

    Ich weiß zwar immernoch nicht um was es geht aber hab grad ne Mail mit gaaaaanz großem Motivationsfaktor gelesen :zwinker: :schuechte :engel:

    Vielleicht motiviert dich das auch und du lächelst nochmal :smile:
     
    #4
    Kappa007, 29 Juni 2007
  5. Marrylu88
    Marrylu88 (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    39
    91
    0
    Verlobt
    ja


    ja vielleicht,!

    ja ich weis nicht, ich es sagen soll, ich habe jemanden angezeigt! der aber aus mangel von beweisen Freigesprochen wurde!
    und das ist eigentlich auch schon länger her, aber es tut mich in der letzten zeit so sehr beschäftigen!
    Ob ich genug getan habe! ob ich hätte ein tage buch schreiben sollen, so wie es der richter sagte!
    und ob ich einfach hätte mehr tun können!
     
    #5
    Marrylu88, 29 Juni 2007
  6. Kappa007
    Gast
    0
    In dem Kontext muss ich sagen: Immerhin hast du überhaupt was getan! Andere hätten eventuell still zugesehn!
     
    #6
    Kappa007, 29 Juni 2007
  7. Marrylu88
    Marrylu88 (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    39
    91
    0
    Verlobt
    ja

    was heist zu gesehen ich war mehr oder weniger eins von vielen opfern
     
    #7
    Marrylu88, 29 Juni 2007
  8. Kappa007
    Gast
    0
    Ohh na dann kann ich nur hoffen, dass da die gerechte Strafe noch irgendwann folgt! :ratlos:
     
    #8
    Kappa007, 29 Juni 2007
  9. Marrylu88
    Marrylu88 (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    39
    91
    0
    Verlobt
    ne

    deswegen weis ich es nciht ob ich genuggtan habe, weil es aus mangel an beweisen ein nicht nachgewiesen werden konnte
     
    #9
    Marrylu88, 29 Juni 2007
  10. smithers
    Verbringt hier viel Zeit
    1.349
    121
    0
    nicht angegeben
    Über diese Frage nachzudenken ist echt nicht einfach. Und ehrlich gesagt – es wird Dir niemand eine Antwort auf so eine Frage geben können. Wer bestimmt wann genug ist oder wann nicht. Wäre es genug gewesen, wenn der Mensch wegen deinem Handeln dann in den Knast gekommen wäre ? Was würdest Du Dich fragen wenn er z.B. 12 Monate bekommen hätte – der Richter aber dann sagt, wenn die Beweislage noch besser gewesen wäre, dann hätten sie 24 Monate bekommen ..... verstehst Du was ich meine – auf so eine Frage kann man keine Antwort geben.

    Letzt endlich ärgert man sich darüber, dass ein Mensch nicht die Strafe bekommt, die er eigentlich verdient hätte – rein subjektiv. Aber was will man machen? Du kannst zur Selbstjustiz greifen – aber dann stellst Du Dich auf die gleiche Stufe wie die anderen – und ich glaube so tief will keiner sinken.

    Begrabe deinen Gedanken. Und wie mein Vorredner schon gesagt hat – Du hast was getan. Du hast schon mehr gemacht (machen müssen) als wozu andere in der Lage sind. Auch wenn es kein wirklicher Trost ist, aber immerhin hast Du das getan was Du für richtig gehalten hast – und das ist gut so! Und auch wenn die Beweislage nicht ausreichend war – dieser Mensch ist angezählt und wäre sehr gut beraten niemals das gleiche Vergehen nochmals zu begehen – denn dann wird’s bestimmt eng für ihn.
     
    #10
    smithers, 29 Juni 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - wenig getan
Hopemer
Kummerkasten Forum
30 Mai 2016
5 Antworten
alinam80
Kummerkasten Forum
15 August 2016
30 Antworten