Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Zu wenig Zeit

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Blacksoul, 7 Oktober 2006.

  1. Blacksoul
    Blacksoul (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    12
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo,
    ich würde gerne mal eure Meihnung hören wie ich mich Verhalten soll.
    Also,
    ich bin mit meiner Freundin schon fast drei Jahre zu sammen, aber in den letzten Monaten verbringen wir immer weniger Zeit miteinander.
    Normalerweise übernachtet sie jedes Wochenende bei mir, weil sie unter der Woche wenig Zeit hat. Seit ein paar Monaten sehe ich sie kaum mehr als 24h in der Woche und das ist mir einfach viel zu wenig:flennen: . Sie sitzt den ganzen Tag zu Hause und lernt für die Schule, was ja auch gut ist, aber sie macht nichts anderes mehr. Wenn ich frag ob ich unter der Woche mal zu ihr kann dann jammert sie immer das sie so viel zu tun hat, lernen, aufreumen, bügel ec.
    außerdem klagt sie ständig über Kopfschmerzen und Rückenprobleme.
    Sport macht sie auch nicht mehr wie früher ich muss sie richtig zwingen mal schwimmen zu gehen oder mal spazieren zu gehen, was früher nicht der fall war. Ich habe momentan auch ständig krach mit meiner Mutter und fühl mich total alleingelassen, wonach ich voll in einer depriefase steck. Zum ausgleich geh ich joggen und schwimmen. Ich hab mit meiner Freundin auch schon darüber gesprochen aber sie jammert immer sie hat soviel zu tun und würde auch lieber bei mir sein. Icxh kann noch nichtmal eine Stunde in der Woche zu ihr was soll ich machen?
     
    #1
    Blacksoul, 7 Oktober 2006
  2. ^noob^
    Gast
    0
    mhm... das hört sich genauso an, wie es bei mir und meinem Freund mal werden könnte ...
    weil ich auch wirklich selten Zeit habe und wir schaun müssen wir wir überhauptnoch zeit zusammen verbringen können.

    bei uns beiden hilft eigentlch nur, dass wir oft darüber reden und auch dann versuchen gemeinsam nen Tag freizuschaufeln:

    bsp: frag sie mal ob es unter der woche wirklich nciht noch einmal geht oder so ... dann könnt ihr in der Stunde ja auch zusammen was sportliches machen

    sie spart zeit, weil sies dann gleich mti dir verbindet, zu zweit machts mehr spaß und ihr habt euch gesehn

    und sucht euch nen Tag wo das als feste Planung drinsteht ... außer natürlich sie hat ne arbeit oder so ( sie geht noch zur shcule oder?)

    mehr fällt mir dazu net ein ... reden reden reden ... und hoffen dass es ihr genauso wichtig ist dich öffter zu sehn,w eil dann muss man nen kompromiss schliesen können.

    lg
     
    #2
    ^noob^, 8 Oktober 2006
  3. barfuß
    Gast
    0
    Hey:smile:
    Das hört sich wirklich nicht sonderlich schön an. Aber ist diese extreme Lernphase denn nicht befristet? Meistens sind das doch nur kurze Phasen in denen man so extrem lernen muss und dannach hat man erstmal wieder mehr Zeit. Oder ist da bei ihr kein Ende in Sicht?
    Warum muss sie denn jetzt plötzlich mehr lernen als früher? Hat sie etwas neues angefangen? Sie lernt aber schon wirklich oder? Also ihre Liebe dir gegenüber steht hier nicht in Frage - dass das Lernen nur eine Ausrede ist oder so?

    Aber dass ihr darüber redet ist ja schonmal ein gutes Zeichen. Wahrscheinlich bleibt dir grad nichts anderes übrig als es hinzunehmen, dass sie viel zu tun hat und dafür die wenige Zeit die ihr habt so schön wie möglich zu gestalten!
     
    #3
    barfuß, 8 Oktober 2006
  4. Blacksoul
    Blacksoul (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    12
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Ja sie geht in die 13. Klasse und muss langsam auf ihr Abie hinarbeiten aber deshalb muss sie doch nicht den ganzen Tag lernen, wir haben beide immer donnerstags Musik sie Klavier und ich E-Gitarre aber da sehen wir uns grad mal 15min oder so (verschiedene Räume). Das sie viel lernen muss versteh ich aber, wenn sie mal Zeit hat dann ruht sie sich meißt bei mir aus. Unter der Woche hat sie erst recht keine Zeit da kommt noch Hausarbeit dazu. Kann sein das dass nur ne phase ist, aber das hat sie das letzte mal auch gesagt und die Zeit wird immer weniger, wie soll das erst im Studium werden????
    Ich denk mal das dass lernen keine Ausrede ist ich hoffs zu mindest und durch den Streit mit meiner Mutter ist mir das echt zu viel ich geh in die 12. Klasse und mach nächstes Jahr mein Fachabie wie soll man sich da konzentrieren??
     
    #4
    Blacksoul, 8 Oktober 2006
  5. Eramus
    Eramus (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    185
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ja man das kenn ich von meiner ex. Las ihr zeit unterstütz sie dabei. Keine ahnung wie frag sie einfach. Denn wie du weißt is das Abi sehr wichtig. Nach den Prüfungen ist es dann bestimt viel besser. sie fängt ja nicht sofort an zu Studieren. Genieß die Zeit mit ihr.

    gruß

    Denis
     
    #5
    Eramus, 8 Oktober 2006
  6. Blacksoul
    Blacksoul (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    12
    86
    0
    vergeben und glücklich
    MIr bleibt auch nichts anderes übrig als mit ihr zu reden und abzuwarten.

    Danke für eure Zeit
     
    #6
    Blacksoul, 8 Oktober 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - wenig Zeit
Diccalia
Beziehung & Partnerschaft Forum
31 Januar 2016
8 Antworten
KeinPlan
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 November 2014
5 Antworten
Akiina
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 März 2014
29 Antworten
Test