Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Zucke zusammen, wenn er mich berührt...

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von Kleines, 28 Oktober 2003.

  1. Kleines
    Kleines (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    344
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Hab mal wieder eine Frage...
    Ich bin jetzt 17 und mit 13 oder 14 hat mich mal ein älterer Mann ich kannte ihn, was eigentlich mit ihm befreundet) an mich rangemacht und ich hatte keine Chance zu entkommen. Er hat meine Hand genommen, mich am Oberschenkel gestreichelt und mich geküsst (auf dem Mund), was ich nicht wollte, aber er war zu kräfig für mich und hat mich immer an sich rangezogen. Er hat aber gemerkt, daß ich das nicht wollte und hat es dann sein gelassen...
    Danach war ich ziemlich verstört...
    Jetzt habe ich die Frage, ob ein sein kann, daß ich ein Trauma davon habe, denn immer wenn mich ein Junge zwischen den Schenkeln oder weiter berühren möchte zucke ich total zusammen....
    Kann das damit zusammenhängen?
    Heißt das ich vertraue dem Jungen dann nicht, obwohl ich es doch auch will?

    Danke für Antworten
     
    #1
    Kleines, 28 Oktober 2003
  2. Carlo
    Verbringt hier viel Zeit
    330
    103
    2
    nicht angegeben
    Es wäre eher überraschend, wenn du davon KEINE Spuren behalten hättest. Du sagst, er war fast ein Freund, du wolltest das nicht und du konntest dich nicht wehren, weil er stärker war. Albtraum! Aber da du das Problem erkannt hast, denk ich, du wirst damit umgehen können. Sonst zieh jemanden hinzu, der sich mit sowas besser auskennt.


    Ich bin ein Laie in sowas, aber wie wärs, wenn du aktiv sein könntest? D.h. wenn du soweit bist, nimmst Du seine Hand und legst sie hin, wo du sie haben möchtest.
     
    #2
    Carlo, 28 Oktober 2003
  3. Hexe25
    Hexe25 (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.114
    121
    1
    in einer Beziehung
    Das kann schon sein, dass du einen Schaden davongetragen hast.

    Ich würde an deiner Stelle auch nichts überstürzen. Wenn du soweit bist und du fühlst dich bei dem Gedanken wohl dann mach es.
    Für mich hörte sich dein Thread so an als ob du auch unsicher wärst in Bezug auf deine letzten Erfahrungen.

    Wenn du das nicht loswerden solltest, würde ich mir an deiner Stelle Hilfe bei einer Psychologin holen.
    Die kann dir helfen früher Erlebtes aufzuarbeiten und evtl. zu verarbeiten.

    Alles Gute
     
    #3
    Hexe25, 28 Oktober 2003
  4. HumanOrc
    Verbringt hier viel Zeit
    112
    101
    0
    Single
    Vielleicht bist du nur kitzlig :grin:

    Nein, mal im ernst, kann schon sein, das du davon nen Trauma hast, aber eigentlich kannst du das nur selber wissen... an was denkst du, während dich da irgendjemand berührt?!

    Bist du richtig depri wenn du an vergangenes denkst oder siehst du es gelassen?!
     
    #4
    HumanOrc, 28 Oktober 2003
  5. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Ich bin mir ziemlich sicher, dass das mit dieser negativen Erfahrung zusammenhängt. Gerade in diesem jungen Alter kann so etwas sehr prägend sein und es hinterlässt seine Spuren.

    Ich würde in Zukunft alle sexuellen Dinge echt nur ganz langsam angehen. Wenn du einen festen Freund hast, dem du auch vertraust, dann erzähle im davon und sag ihm dass er bitte Rücksicht nehmen sollen. Komme du am besten von dir aus auf ihn zu und ergreife die Initiative. So hast du das Gefühl, dass du zu jedem Zeitpunkt alles unter Kontrolle hast, und niemand was macht, das du nicht willst.

    Hast du mal mit einer Person deines Vertrauens ausführlich darüber geredet, hast du es also in irgendeiner Weise verarbeitet?
    Wenn du es nicht getan hast und die Probleme mit der Zeit nicht aufhören, solltest du dir vielleicht mal echt Hilfe bei einem Psychologen suchen.
     
    #5
    User 7157, 28 Oktober 2003
  6. Hessy
    Hessy (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    193
    101
    0
    Single
    kann meinen Vorschreibern nur zustimmen.
    Übernehm selbst die Kontrolle und lass Dich zu nichts zwingen, dass macht es wohl nur noch schlimmer.
    Normalerweise! haben Kerle dafür Verständnis.
    Falls nicht -> abschießen

    Sollte das alles nichts helfen suche einen Arzt auf.
     
    #6
    Hessy, 29 Oktober 2003
  7. Fabian45
    Gast
    0
    Hi Kleines,

    es tut mir leid, das du ein so negatives Erlebnis hattest. Manche Männer wissen in ihrer Geilheit einfach nicht, was sie einem sehr jungen Menschen antun, aber das ist ein anderes Thema.

    Ich denke, du hast bereits selbst erkannt, dass es hier einen Zusammenhang geben könnte. Wie meine Vorredner bereits ausgeführt haben, muss die Vergangenheit unbedingt aufgearbeitet werde. Wir sind natürlich alles mehr oder weniger Laien. Du solltest dir echt professionelle Hilfe holen.

    Ich wünsche dir, dass du dein Erlebnis schnell überwindest.
     
    #7
    Fabian45, 29 Oktober 2003
  8. Kleines
    Kleines (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    344
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Ich habe auch schon mit meiner besten Freundin damals darüber geredet, aber verarbeitet denke ich nicht.

    Ich weiß nicht, was ich denke, wenn mich an diesen Stellen jemand berührt, eigentlich gar nichts, aber ich denke nicht an die vergangene Zeit... Ich denke, daß muß ja dann schon im Unterbewusstsein geschehen...

    Ich habe auch schon mit meinem Freund darüber geredet, er findet es auch seltsam und denkt, genau wie ihr, daß dieses Erlebnis doch schon geprägt hat.

    Er meinte aber, ob ich kein Vertrauen zu ihm habe. Das hat doch aber nichts damit zu tun oder??? :ratlos: :ratlos: :ratlos:
     
    #8
    Kleines, 29 Oktober 2003
  9. Fabian45
    Gast
    0
    Ich denke auch nicht, dass das etwas mit fehlendem Vertrauen zu tun hat. Es passiert in deinem Unterbewusstsein. Wenn du dein Erlebnis verarbeitet hast, sollte diese Blockade beseitigt werden können. Dein Freund muss dich dabei unterstützen. Wie schon gesagt, bin auf diesem Gebiet nur Laie. Ein Psychologe, vielleicht besser eine Psychologin weiß bestimmt Rat.
     
    #9
    Fabian45, 29 Oktober 2003
  10. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    Vertrauen hin oder her..

    Erlebnisse prägen einen, ganz besonders solche wo man bedrngt worden ist..

    Es ist irgend wo etwas klar, dass er dich nach deinem Vertrauen fragt, aber die Sache das du es ihm gesagt hast beweist doch irgend wo das Vertrauen.. denke ich..

    Wie schon gesagt lass das ganze langsam angehen.. versuch dich zu entspannen *g..

    Denn noch solltest du nicht, nur weil du mal gezuckt hast sofort aufhören.. Das bewirkt meiner Meinung nach das du von diesem Punkt nie wegkommst.. Mach die erstmal klar, ob du deinem Freund WIRKLICH vertrauen KANNST.. wenn ja, dann lass ihn möglichst immer ein wenig weiter machen..

    vana
     
    #10
    [sAtAnIc]vana, 29 Oktober 2003
  11. Tiffi
    Tiffi (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.091
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Da ich damals einen Schwangerschaftsabbruch hatte, habe ich eigentlich so zu sagen dasselbe Symptom, nur dass er eben nicht mehr in mich eindringen kann oder es weh tut.

    Ich bin jetzt beim Seelenklempner und versuche die Sache zu regeln. Ist nicht so krass wie man sich das vorstellt, aber ne Überwindung, um sich überhaupt einen Termin zu holen, brauchte ich da schon.

    Ich meine, ist schon scheiße ohne Sex.

    Ich würde dir jetzt vorschlagen, dass du einfach mal dasselbe machst. Ich habe die ganze Sache nämlich "verschleppt" und jetzt um so komplizierter gemacht. War jetzt zwei mal da. Einmal alleine und ab letzten Mal mit meinem Freund.

    Überleg es dir da hinzugehen.

    Ich kann jetzt zawr noch nicht sagen, ob es mir helfen wird, da ich gerade mal 2 Mal da war, aber besser fühle ich mich jetzt auf jeden Fall schon. Vielleicht ist es ja auch das richtige für dich.

    Ich sage mal so, dass wenn du jetzt nen Freund hast, du auch einfach mal mit ihm zu sowas hingehst... er muss es ja auch verstehen, weshalb das so ist.

    Und das mit dem Vertrauen ist schwachsinn. Das würde ich ihm an deiner Stelle direkt in sein Gesicht sagen.
     
    #11
    Tiffi, 29 Oktober 2003
  12. Miezerl
    Gast
    0
    Glaub das hat nix mit den jungen zu tun sondern mehr das du unbewußt zu etwas gezwungen wurdest was du nicht wolltest.Nun ist die Angst noch immer in dir unbewußt drin das es sich wiederholen könnte, schätze mal Die berührungen erinnern dich daran??Solltet ihr durch reden und viel Zeit und vorsicht es nicht auf die Reihe kriegen würd ich auch sagen das dir ein guter therapeut oder leute die so was auch mal durchgemacht haben helfen könnten.
     
    #12
    Miezerl, 29 Oktober 2003
  13. Stina
    Stina (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    445
    101
    0
    vergeben und glücklich
    also, ich habe eine aehnliche Erfahrung gemacht, allerdings war ich noch ziemlich klein damals, vielleicht vier oder fuenf Jahre.
    Ich hatte das jaherlang vergessen, verdraengt oder so. Erst als ich einen Freund hatte kam das wieder hoch. Ich war echt erstaunt, dass ich davon so lange nichts merh gewusst habe. Ich dachte eigentlich, ich haette es verdaut, aber seit zwei Monaten habe ich einen neuen Freund, meine zweiten, und das obwohl ich schon 23 bin *g*
    Ich war allerdings sieben Jahre mit meinem ersten zusammen.

    Na egal, jedenfalls hat mein Freund mich ganz banal gefragt, ob mich schon mal einer dumm angetatscht haette oder so. Er meinte eigentlich keine spezielle Situation sondern allgemein, vielleicht in ner Disko oder so. Ich konnte jedenfalls erst gar nix sagen und dann kam alles hoch, es war echt schlimm. ich meine er konnte das ja nicht wissen, ich hab rotz und wasser geheult und ich denke auch so noch oft daran und es belastet schon.
    Ich habe zwar keine Probleme mit Sex oder so, gar nicht. Vielleicht aeussert sich das bei jedem anders, kann ich nicht beurteilen. Ich bin froh, dass ich drueber geredet habe, das ist wichtig.
    Seitdem gehts mir besser, ich fuehl mich ein wenig befreiter.
    Ich kann Dir nur raten, Deinem Freund davon zu erzeahlen. Wenn das nicht hilft oder zu wenig ist, solltest Du Dir schon ueberlegen, jemanden mit Erfahrung zu Rate zu ziehen.

    Viel Glueck dabei
     
    #13
    Stina, 29 Oktober 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Zucke zusammen mich
Etrk
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
5 Juni 2016
16 Antworten
sellyboo
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
17 Januar 2014
24 Antworten
Mama2010
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
28 Oktober 2012
15 Antworten