Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Zuerst jammern und dann Chance vergeigen

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von gad-jet, 23 März 2005.

  1. gad-jet
    gad-jet (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    770
    101
    0
    Single
    Habs schon in einigen Posts angetönt. Allerdings beschäftigt es mich dermassen, dass ich es nun einfach mal niederschreiben muss, vielleicht geht's ja jemandem genauso.

    Naja, ich bin auch so einer, der hier im Forum oft gejammert hat, dass er keine abkriegt usw usf...

    Jedenfalls ging ich kürzlich für ne Woche nach London mit dem festen Vorsatz, Mädels kennenzulernen, da die Mädels in England einiges offensiver und offener sind als bei uns in der Schweiz. Habs dann sogar mal geschafft, jemanden anzusprechen, hat dann zwar nicht gefruchtet, aber ist ja nicht tragisch (war aber so ne Premiere für mich).

    Jedenfalls ging ich dann am Sonntagabend nochmals kurz weg in ne Disco. War da alleine unterwegs, war sehr gemütlich und hab auch locker abgetanzt. Plötzlich hat mich da eine Frau total angetanzt, da hab ich natürlich nicht lange gefackelt, hab meine Hände um ihre Hüften gelegt und mitgemacht. Dazu muss ich sagen, dass ich nie besonders viel Spass hatte, wenn ich mit Frauen getanzt habe, ich war irgendwie immer total versteift und nach 2min war dann immer Schluss. Aber mit ihr geriet ich irgendwie dermassen in Ekstase, dass ich dabei komplett mein Gehirn abgeschalten haben muss (was schlussendlich wahrscheinlich das Problem war). Sie war absolut ein heisser Feger, genau mein Typ. Sogar als das Lied zuende war und ich sie dann losgelassen hatte, drehte sie sich um und wir tanzten weiter. Es war eindeutig, dass sie ziemlich von mir angetan war. Nun, nach einiger Zeit kam ihre Kollegin, sie tuschelten was und sie meinte dann zu mir, dass sie nach Hause müsse. Wir tauschten noch Namen aus, damit wir den wenigstens voneinander kannten, sie gab mir eine Umarmung und ging dann von dannen. Ich hab mir nichts dabei gedacht (da mein Gehirn ja abeschaltet war) und tanzte weiter...

    Daraufhin kam ihre Kollegin mit einem breiten Smile und ihr in Schlepptau zurück. Sie fragte mich dann, ob ich auch aus London komme, was ich verneinte. Daraufhin fragte sie etwas, das ich nicht vertanden hatte, wiederholte es 3x, worauf ich dann meinte, ich könne sie nicht verstehen, weil die Musik so laut wäre. Fuck!! Ich wüsste so gern, was sie gefragt hat. Wars meine Telefonnummer? Ob ich zu ihr kommen wolle? Ob ich wieder hier hin komme? E-Mail? Ich hab keinen blassen Schimmer, dabei wäre es so einfach gewesen, sie in eine stille Ecke der Disco zu nehmen und sie nochmals zu fragen. Auf jeden Fall verabschiedete sie sich von mir und ging. Beim Ausgang schaute sie mir noch lange nach, ich schaute auch ihr nach, wartete auf irgend ein Nickzeichen, dass ich mitkommen sollte oder sowas, doch sie ging dann und ward nie wieder gesehen...und ich bin ihr natürlich NICHT hinterher :madgo: :madgo:

    Ich frage mich einfach, wie man so blöd sein und das vergeigen kann??? Bin ich zu dumm für die Damenwelt? Ich meine sie wollte es, ich wollte es, wo war das Problem? Sie hat mich ja dermassen angemacht, wie man niemanden mehr anmachen kann. Es ist auf jeden Fall nicht so, dass ich mich irgendwie unsicher gefühlt hätte, ich kam einfach nicht auf die Idee :angryfire :angryfire erst als sie gegangen war, fiel es mir wie Schuppen vor den Augen.

    Ich ging dann beide drauffolgenden Tage nochmals in die gleiche Disco und hoffte, sie dort anzutreffen, aber nichts. Seither kann ich an nichts anderes mehr denken, als dass ich diese eindeutige Chance, wie ich sie eindeutiger noch nie hatte im Leben, vergeigt habe und ich könnte mir so in den eigenen Hintern treten...naja, auf jeden Fall bin ich froh, diese Erfahrung überhaupt gemacht zu haben.
     
    #1
    gad-jet, 23 März 2005
  2. Reservoir Dog
    0
    ^^ Kopf hoch, das kann jedem mal passieren... Mir ist auch schon sowas ähnliches passiert. War auf ner Party und hab nichtsahnend mein Bier getrunken. Dann kam ein süsses Mädel und fragte ob ich Bock hätte mit ihr irgendwo hinzugehen wo niemand ist. Und ich Trottel sagte völlig gedankenabwesend "Nö, ich trink mein Bier weiter" ^^ . Hab gar nicht drüber nachgedacht.

    Naja shit happends...
    Es gibt immer ein nächstes Mal.
    Außerdem was hattest du dir erhofft? Eine Beziehung?

    Joah so ist es richtig Kopf hoch. Das nächste mal wird es besser. Du wirst sicher den Fehler nicht noch mal machen ^^.
     
    #2
    Reservoir Dog, 23 März 2005
  3. Rob19
    Rob19 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    852
    101
    0
    Single
    sowas kenn ich auch. Bei mir war's auch so vor ca. 4 Monaten.
    Wurde auch angemacht und hab die Chance vertan. *g*

    Kopf hoch und nicht ärgern :zwinker:
     
    #3
    Rob19, 23 März 2005
  4. gad-jet
    gad-jet (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    770
    101
    0
    Single
    :grin: :grin: :grin: wir reden eindeutig über ein und dasselbe :grin: :grin: :grin:
    Nö, bestimmt nicht. Aber ich bin mir eigentlich ziemlich sicher, dass sie mich dann irgendwann zu sich nach hause genommen hätte und somit wäre mein Englandaufenthalt ein voller Erfolg gewesen. Sozusagen ein Traum, der in Erfüllung gegangen wäre, denn Engländerinnen (und v.a. sie) sind einfach der Hammer!

    Ausserdem hab ich mir fest vorgenommen, mal ne Engländerin zu heiraten und das wär ne Gelegenheit gewesen, mal irgendwo anzufangen. :zwinker:
     
    #4
    gad-jet, 23 März 2005
  5. User 8944
    Verbringt hier viel Zeit
    1.187
    121
    0
    nicht angegeben
    :tongue: , dann würde ich sagen: Auf ins Gefecht. Denn, wer sagt denn, dass es beim nächsten Mal nicht klappt? Du weißt ja nun, dass Sprüche wie "Ne, ich trinke gerade mein Bier." nicht so gut ankommen :tongue:. Viel Erfolg!
     
    #5
    User 8944, 23 März 2005
  6. Casscavall
    Casscavall (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    168
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Auch wenn Dein Beitrag einen ernsten Hintergrund hat und Du glaubhaft herüber gebracht hast, dass Du Dir ohne Ende in den Hintern treten könntest...ich konnte mir beim Lesen ein Schmunzeln nicht verkneifen (die Sache mit dem Bier ist auch ziemlich gut). Ich kann mich den anderen nur anschließen: Kopf hoch. Den Anfang (die schwierigste Hürde) hast Du geschafft.
     
    #6
    Casscavall, 23 März 2005
  7. User 8944
    Verbringt hier viel Zeit
    1.187
    121
    0
    nicht angegeben
    Aber da würde ich mich auch ärgern, vor allem wenn es dann noch eine klasse Frau gewesen wäre. Naja, auf geht's: Nächste Runde!
     
    #7
    User 8944, 23 März 2005
  8. gad-jet
    gad-jet (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    770
    101
    0
    Single
    Würde mich interessieren, worüber du genau geschmunzelt hast. Wars über meine Dummheit? Die Situation selber? Was anderes?

    Ich könnte mir wirklich ohne Ende in den Arsch treten und finde die ganze Geschichte verständlicherweise auch nicht besonders komisch sondern bekomme jedesmal eine Wut in meinem Bauch, wenn ich daran denke...aber es geht mir nun viel besser, seit ich die Geschichte hier gepostet habe und ihr euch drüber amüsieren könnt bzw. eure eigenen geschichten postet (der mit dem Bier ist wirklich unübertroffen, du musst in etwa dieselbe Wut gefühlt haben wie ich gerade :smile: da lacht man einfach über den dummen Spruch)
     
    #8
    gad-jet, 23 März 2005
  9. Casscavall
    Casscavall (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    168
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich finde Deine Geschichte hat eine tragische Komik. Du scheinst eine verdammt lange Zeit an deiner Lage herumgeknapst zu haben, dann ist endlich der Zeitpunkt gekommen und im entscheidenden Moment läuft alles schief. Man könnte fast sagen: filmreif. Ich an deiner Stelle hätte die Formulierung *verdammt* gewählt. Aber irgendwie (frag mich nicht warum) ist diese Verplantheit ziemlich niedlich (übrigens gilt das auch für die Biergeschichte).

    :schuechte
     
    #9
    Casscavall, 23 März 2005
  10. gad-jet
    gad-jet (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    770
    101
    0
    Single
    Da hast du vollkommen recht, doch im Moment befinde ich mich sowieso ein wenig "im Umbruch"... morgen steht die nächste Party an, da gibts bestimmt wieder einige Übungsobjekte...
     
    #10
    gad-jet, 23 März 2005
  11. Casscavall
    Casscavall (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    168
    101
    0
    vergeben und glücklich
    :zwinker: Übungsobjekte????? *tadel* :link:
    Aber ansonsten: ran da!
     
    #11
    Casscavall, 23 März 2005
  12. gad-jet
    gad-jet (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    770
    101
    0
    Single
    Genau, denn ab jetzt betrachte ich jede Frau als Übungsobjekt, dass ich nicht irgend nen anderen Scheiss baue, wenn mir ncohmals sone Traumfrau über den Weg läuft.

    Ich finde das tragischste an der ganzen Geschichte (und auch an der Biergeschichte) ist, dass sie sich wahrscheinlich abgewiesen vorgekommen ist :flennen: nicht zum Aushalten
     
    #12
    gad-jet, 24 März 2005
  13. Reservoir Dog
    0
    Ist ja schon etwas länger her und so groß war mein Ärger auf mich selbst, im nachhinein, auch nicht wie beim Threat-Starter.
    Außerdem hab ich dazu gelernt. Aufmerksamkeit erst auf das Mädchen und dann kommt das Bier :zwinker: .


    Soweit hab ich noch nie gedacht. Machst du dir jetzt Vorwürfe darüber das sie sich schlecht fühlt weil sie von dir abgewiesen wurden ist?!
    Ich glaub du denkst zu viel :zwinker: . Das ist nicht böse gemeint. Ich muss mich auch manchmal dazu zwingen mein Kopf abzuschalten, da tausende Szenarien durch meinen Kopf schwirren und ich mir in meiner Phantasie sonst was ausmale ("was wäre wenn?" etc.). Dadurch wirkt man verpeilt.
    Typisch Tagträumer eben :grin: .
     
    #13
    Reservoir Dog, 24 März 2005
  14. gad-jet
    gad-jet (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    770
    101
    0
    Single
    Ich finds halt einfach paradox: Sie fühlt sich abgewiesen, obwohl ich sie hätte haben wollen, ich fühl mich scheisse, weil ich sie nicht bekommen habe obwohl sie mich und ich sie haben wollte und auch so alles gestimmt hätte. Ich finde einfach, da stimmt doch irgendwas nicht und so müsste/dürfte es doch eigentlich nicht sein. Aber ja, bin halt ein typischer Tagträumer.
     
    #14
    gad-jet, 24 März 2005
  15. gad-jet
    gad-jet (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    770
    101
    0
    Single
    Naja, wollte euch wissen lassen, meine zweite Chance hab ich nicht mehr vergeigt :grin:
    War gestern wieder mal aus und da war sie mit nem Typen, der offensichtlich ihr "guter Freund" war. Nach ein paar Gesprächen wurde sie dann ziemlich anhänglich. Ok, die war sturzbesoffen. Aber meinen Kollegen, der auch mit war und ziemlich aufdringlich zu ihr war, hat sie immer wieder abgewimmelt. Ma kuckn, auf jeden Fall hab ich mal jetzt ihre Nummer :!: :!: :!: (trotz Discolautstärke :grin: )

    Mal sehen, ob sie sich überhaupt an mich erinnern kann, so blau wie sie war...aber ist auf jeden Fall mal n'Erfolgserlebnis.
     
    #15
    gad-jet, 2 April 2005
  16. Schaky
    Schaky (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.031
    121
    0
    vergeben und glücklich
    gratuliere...:smile: siehste es geht doch

    gruß schaky
     
    #16
    Schaky, 2 April 2005
  17. DerKönig
    DerKönig (35)
    Benutzer gesperrt
    646
    0
    0
    Single
    Ich finds immer echt übel in Diskotheken sich mit jemandem zu unterhalten, weil man sowieso meist kein Wort versteht. Beim Frauenkennenlernen am besten also im Gepräch zu allem erstmal so nicken, oder so ein "hmm", auch wenn man kein Wort in der Disse versteht. kommt auf jeden Fall besser als so ein dauerndes "WASS?".
    Und, ja , ich hab auch schon so einige Chancen ordentlich verzimmert, auch wenn man bei manchen Diskomädels die einen angraben mit nüchternen Kopf wahrscheinlich froh ist, das mans vergeigt hat. Der Alk vernebelt manchmal ganz schön die Sinne :grin:
     
    #17
    DerKönig, 2 April 2005
  18. gad-jet
    gad-jet (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    770
    101
    0
    Single
    Also meine lieben, ich brauch wieder mal euren Rat:

    Hab also ihre Nummer bekommen. Am besagten Abend schien sie mir überhaupt nicht abgeneigt, sogar n'bissl anhänglich, aber auch sturzbesoffen. Zum Abschied noch tief in die Augen gekuckt.
    Nun hab ich ihr dann am Sonntag (Party war am Freitag, hab extra nen Tag verstreichen lassen) geschrieben und nach wenigen SMS hab ich sie dann gefragt, ob sie mal was mit mir unternehmen möchte. Sie sagte ja und sie schreibe mir dann morgen (also Montag), wann es ihr gehe. Bis jetzt haben wir aber nichts mehr voneinander gehört.
    Meine Frage an euch: Wann soll ich bei ihr nachhaken? Am liebsten würde ich morgen. Meine Kollegin meint aber, es sei noch zu früh, ich soll das Weekend abwarten. Dann müsste ich aber Sonntag schreiben, weil wenn ich Freitag oder Samstag schreibe, denkt sie, ich will noch schnell schnell was fürs Wochenende anreissen. Andererseits, wenn sie sowieso nicht mehr will, dann kommts ja nicht drauf an ob morgen oder Sonntag...
    Was meint ihr?
     
    #18
    gad-jet, 6 April 2005
  19. gad-jet
    gad-jet (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    770
    101
    0
    Single
    Buhu, es ist echt langsam zum :flennen: und zum :kotz:

    Hab nun auf der Uni die ultimative Frau kennengelernt, die zu mir passen würde. Allerdings habe wir uns bis jetzt erst über 3 Bänke hinweg über den Stoff unterhalten. Aber sie hat die ganze Zeit mit ihrem Kollegen rumgealbert. Anfangs hatt ich noch das Gefühl, dass sie ab und zu zu mir rüberschaut. Da dacht ich mir, heut sprech ich sie mal an, wenn sich die Chance ergibt und red mal ein wenig mit ihr. Und was war? Sie stand alleine da vor den Plakaten und ich hab den Schwanz eingezogen. Das wäre DIE Gelegenheit gewesen.
    Ich glaub echt langsam, das wird nie was. Scheint sich ja ewig so weiter hinzuziehen. :madgo:
     
    #19
    gad-jet, 9 Mai 2005
  20. Andre17
    Gast
    0
    Hi!
    Aber wieso bist du denn wiede rnicht hingegangen?Langsam musst du doch die Situation kennen oder nicht?Du hast doch schließlich nichts zu verlieren,also worauf wartets du dann noch!?
    MfG Andre
     
    #20
    Andre17, 9 Mai 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Zuerst jammern dann
unhappy92
Kummerkasten Forum
11 August 2014
1 Antworten
Beatsteak
Kummerkasten Forum
10 Dezember 2006
2 Antworten