Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • LaHotChica
    LaHotChica (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    124
    101
    0
    vergeben und glücklich
    19 Januar 2009
    #1

    Zufall...oder Fake? Denkt mal drüber nach

    Vielleicht kennen es ja schon viele, aber mir fiel echt alles aus dem Gesicht ... :eek:

    New York City hat 11 Buchstaben.
    Afghanistan hat 11 Buchstaben.
    Ramsin Yuseb (der Terrorist, der bereits 1993 damit drohte, die Zwillingstürme zu zerstören) hat 11 Buchstaben.
    George W Bush hat ebenfalls 11 Buchstaben.
    Könnte ein seltsamer Zufall sein. Aber es wird noch besser:

    New York ist der 11 Staat der USA.
    Das erste Flugzeug, dass in eines der Türme flog, hatte die Flugnummer 11.
    Dieser Flug hatte 92 Passagiere. 9+2=11.
    Flugnummer 77, das ebenfalls in die Zwillingstürme flog hatte 65 Passagiere 6+5=11.
    Diese Tragödie fand am 11 September statt.
    Oder, wie es heute genannt wird, "9/11. 9+1+1=11.
    Das Datum entspricht der Telefonnummer des amerikanischen Rettungsdienstes 911. 9+1+1=11. Kein Zufall...!
    Lies weiter und denk weiter darüber nach:
    Insgesamt betrug die Anzahl aller Opfer in den entführten Flugzeugen 254. 2+5+4=11.
    Der 11 September ist der 254. Tag im Kalender. Und wieder 2+5+4=11.
    Das Bombenattentat in Madrid fand am 3.11.2004 statt. 3+1+1+2+4=11.
    Diese Tragödie fand genau 911 Tage nach dem Attentat auf das WTC statt. Wieder 911, wieder 9/11, wieder 9+1+1=11.
    Jetzt wird es aber wirklich unheimlich: - Öffne ein Word Dokument und mach folgendes: - Tippe in Großbuchstaben Q33 NY (das ist die Nummer des Fluges, der zuerst in die Zwillingstürme einschlug), - markiere Q33 NY, ändere die Schriftgröße auf 48 und ändere die Schriftart auf wingdings (1
     
  • 19 Januar 2009
    #2
    Quelle: Wikipedia




    Das kannst du selbst sogar mit deinem Leben machen, Zahlen werden immer vorkommen und es gibt soviele Kombinationen ,dass man immer wieder gleiche Zahlen finden kann, wenn man es will.


    Als kleiner Nebenvertreib ist sowas sicher interessant, aber als ernsthafte Thematik sollte man das nicht betrachten.


    Alles ist sicherlich nicht fake, aber ein Teil wurde sicher auch so hingedreht, wie es einem grad recht war. *g*


    ---

    Zu der Flugnummer:
    http://www.pctipp.ch/news/19423/schlechter_scherz_flugnummer_q33ny.html
     
  • empowered imp
    Sorgt für Gesprächsstoff
    31
    31
    0
    nicht angegeben
    19 Januar 2009
    #3
    ok, 11 scheint die ultimative antwort zu sein. nur schlauer bin ich deswegen trotzdem nicht. eher dümmer, denn jetzt nehm ich jede mehrstellige zahl auseinander und addiere immer die einzelnen zahlen.

    21:30 Uhr 2+1+3+0 = 6 = sechs = sex = planet-liebe.de = oho
     
  • Beelion
    Beelion (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    864
    103
    1
    Single
    19 Januar 2009
    #4
    geht mit ALLEM!

    die paar aufzählungen sind mehr als zu wenig um irgendwas zu "beweisen" ;-)


    such dir 3 freundinnen, nehmt eure geburstdaten und überlegt euch irgendwelche pseudozahlen.
    mit bisserl aufwand findet man da mehr als genug... dann heißt noch der onkel gleich und hat recht ähnlich geburstag und plötzlich bist du ein geheimer weltbeherrschender illuminat :engel:
     
  • many--
    many-- (33)
    Beiträge füllen Bücher
    3.058
    248
    1.378
    Verheiratet
    19 Januar 2009
    #5
    Was fällt mir dazu ein: wer suchet, der findet.

    Und: denk mal lieber drüber nach, wie unglaublich viele Aspekte des 11. September nichts mit der Zahl 11 zu tun haben.
     
  • User 68009
    User 68009 (28)
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    372
    178
    694
    Single
    19 Januar 2009
    #6
    Schaut euch mal den Film "Number 23" an, da werdet ihr eure helle Freude dran haben :grin:
     
  • envy.
    Meistens hier zu finden
    1.765
    133
    29
    nicht angegeben
    19 Januar 2009
    #7
    Whow! Und genau 894883 Menschen glauben an sowas! Und wenn man 883 von 894 abzieht erhält man tatsächlich ... 11! :eek: Kann das Zufall sein?
     
  • Beelion
    Beelion (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    864
    103
    1
    Single
    19 Januar 2009
    #8
    nene du ich habe jahrelanges interesse für illuminaten und sämtliche verschwörungstheorien hinter mir... ;-)

    am anfang ist man (zumindest ich, war aber auch sehr jung) naiv und glaubt jede noch so beschissene theorie die google ausspuckt.
    dann fängt man an zu differenzieren....
    und kommt irgendwann zu dem ergebnis das das alles schwachsinn ist.
    klar wird die welt geleitet und beherrscht, aber nicht von kuttenmäßigen illuminaten die sich im keller bei kerzenschein treffen sondern von wirschafts- und medienmogulen.
     
  • Lenny84
    Gast
    0
    20 Januar 2009
    #9
    Man kann sich alles so zurechtlegen, wie es einem passt. Beispiel:

    Warum rechnest du die 2004 als 2+4? Für mich kommt bei der Addition der einzelnen Datenzahlen 2018 heraus. Oh mein Gott, Jahr des nächsten Anschlags auf das dann neue WTC?
    Abgesehen davon wüsste ich nicht, was daran jetzt so aufregend ist. Hätten sie in den USA jedes Datum auf alle möglichen Zahlenkombinationen prüfen sollen, um einen Anschlag zu verhindern?

    By the way: Zahlenspielereien und Verschwörungstheorien machen die mehr als 3000 Opfer auch nicht wieder lebendig.
     
  • Studiosus
    Studiosus (30)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    21
    28
    1
    Single
    20 Januar 2009
    #10
    Man hat sich einfach ein paar Details rausgesucht, die zufällig in einem Zusammenhang mit der Zahl 11 stehen.
    Es gibt genügend genauso wichtige oder unwichtige Details, die in keinem Zusammenhang mit der Zahl 11 sind, die lässt man bei so einer Betrachtung außen vor:

    z.B.
    - Mohammed Atta, der Hauptattentäter, hat 12 Buchstaben
    - das Pentagon, in das ja auch eines der Flugzeuge geflogen ist, hat 10 Buchstaben
    - die Zahl der Attentäter beträgt 19, 1+9=10
    - das zweite Flugzeug hatte die Flugnummer 175
    - usw.
     
  • crimson_
    Verbringt hier viel Zeit
    789
    103
    14
    vergeben und glücklich
    20 Januar 2009
    #11
    Über sowas denke ich nicht nach. Wenn man lange genug sucht und diese finden will, kann man immer auf irgendwelche geheimnisvollen "Zusammenhänge" stoßen, und dann ist sie auch schon fast fertig: die Verschwörungstheorie :eek:
     
  • Habbi
    Gast
    0
    20 Januar 2009
    #12
    Off-Topic:
    Weil die Quersumme des Datums genommen wird und die rechnet sich aus 3+1+1+2+4 und ergibt 11. Es werden hier nicht die einfachen Datumswerte addiert :zwinker:
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    20 Januar 2009
    #13
    ich dachte, das wär 42. :eek:

    zum thema: :schnarch_alt:
     
  • Tonia88
    Gast
    0
    20 Januar 2009
    #14
    richtig! aber auch 2018.... 2+0+1+8= 11!!:eek:
    aber 2009 werden wir wohl von eine elferdatum verschont bleiben :zwinker:

    was ich an solchen verschwörungstheorien unverständlich finde: selbst, wenn eine verschwörung/eine höhere macht/whatever hinter solchen phänomenen stecken sollte, warum dreht sie es dann so, dass überall 11, 23 oder sonstwas herauskommt? was hat sie davon? irgendwie kinderkram :zwinker:
     
  • User 16687
    Verbringt hier viel Zeit
    809
    103
    5
    nicht angegeben
    20 Januar 2009
    #15
    Heißt das, dass die Nr. 11 an allem Schuld ist?
     
  • Lenny84
    Gast
    0
    20 Januar 2009
    #16
    Ja, ab heute zählen wir im Forum nur noch ...9,10,12.... oder?
     
  • it's me
    it's me (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    276
    101
    0
    Single
    20 Januar 2009
    #17
    Die Flugzeuge waren übrigens von United Airlines sowie American Airlines und hatten damit keine Bezeichnung mit Q, sondern UA bzw. AA. Außerdem haben Flugnummern in der Regel drei Ziffern, die Flugbezeichnung NY ist mehrfacher Quatsch, denn Flugplätze werden nicht nach Postabkürzungen, sondern nach IATA oder IACO-Code bezeichnet, d.h. es müsste -wenn überhaupt- dann JFK oder KJFK heißen.
    Diese Bezeichnung ist damit Fake, das wurde später so hingedreht, nachdem die Zeichen in Windings passend gesetzt wurden.

    Achja und die richtige Flugnummer war AA 011 (huch, eine Elf!) und UA 175 (huch, keine Elf! Nichtmal in der Quersumme!)
     
  • User 41772
    User 41772 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.578
    123
    2
    nicht angegeben
    20 Januar 2009
    #18
    aber 2+0+0+9... OHO! ergibt 11! :tongue:

    ich finde das alles unglaublich schwachsinnig... als jugendlicher ist es ja noch in ordnung, wenn man drüber staunt, dass da auf einmal lauter 11er rauskommen :zwinker: aber wenn man ein bisschen drüber nachdenkt... naja^^

    Off-Topic:
    aber wenn man schon überall die quersumme nimmt, warum dann nicht auch von 11? aha.. 1+1 = 2! die zwillingstürme! naja, wieder ein bisschen klüger geworden :grin:
     
  • DarkSilver
    Gast
    0
    20 Januar 2009
    #19
    ich hab noch was erschütterndes rausgefunden.....

    Wenn man beim Wort Mama die Buchstaben austauscht.....

    kommt BIER raus....
     
  • 2Moro
    2Moro (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.145
    123
    15
    nicht angegeben
    20 Januar 2009
    #20
    Haha, mir wurden vor... Jahren... ich weiß nicht waren es 4... keine Ahnung.. schonmal diese Dinge erzählt und weitaus "überzeugendere" Theorien zu den Anschlägen, allerdings halte ich das alles für sehr unwahrscheinlich!
    Vor allem, selbst, wenn das alles kein Zufall ist... hm... ja... was dann?:ratlos_alt:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste