Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Zugeben, dass man unerfahren ist?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Grizzlypower, 14 Januar 2009.

  1. Grizzlypower
    Sorgt für Gesprächsstoff
    1
    26
    0
    nicht angegeben
    Hi,

    ich bin 20 Jahre alt und in Sachen Küssen, Sex, Beziehungen noch nicht so erfahren...war in den letzten Jahren immer auf der Suche nach dem richtigen Mädl für mich und keine Lust auf sowas wie One Night Stands gehabt...
    Nun glaube ich die richtige endlich gefunden zu haben, soll ich ihr sagen, dass ich in diesen Dingen nicht so erfahren bin und immer für Tipps offen bin oder soll ich ihr lieber nicht mitteilen, dass ich vor ihr noch nicht soviel mit Mädels hatte?
    Weiß halt nicht wie sie drauf reagieren würde, bin nicht der Typ von dem man das erwartet...bin nen sehr guter Sportler (hab sie auch beim langlaufen kennengelernt), grade angefangen zu studieren, großen Freundeskreis etc. also es läuft... :zwinker: bin kein Mauerblümchen oder so :engel:
    hab halt angst, dass sie dann denkt, mit dem kann ja irgendwas nicht stimmen, wenn er bisher erst mit so wenigen mädels was hatte etc.

    Wenn man ihr es sagen will, wann ist nen guter Zeitpunkt? Also sind noch nicht zusammen, aber am Weekend sollts den ersten Kuss geben :grin:

    Danke für eure Meinungen

    Bye
     
    #1
    Grizzlypower, 14 Januar 2009
  2. Nevery
    Nevery (30)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.689
    598
    7.632
    in einer Beziehung
    wie wäre es mit "nicht sofort unter die nase reiben, aber auf fragen ehrlich antworten"? :zwinker:
     
    #2
    Nevery, 14 Januar 2009
  3. User 20579
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.397
    398
    3.882
    Verheiratet
    Wenn sie nicht völlig blöd ist, dann merkt sie das eh :zwinker:

    Ich an deiner Stelle würde es ihr jetzt nicht so direkt auf die Nase binden, wie z.B. nach dem ersten Kuss zu sagen, dass du da übrigens nicht so die Ahnung von hast.

    Aber spätestens wenn es um Sex geht oder um solche Dinge, würde ich schon sagen, dass du da noch keine großartigen Erfahrungen hast und hoffst, alles richtig zu machen oder sowas. Ich denke nicht, dass da jemand komisch drauf reagiert - vielmehr wird sie ja dann auch wissen, woran es liegt, dass du dich vielleicht mal ein bisschen unbeholfen anstellst oder so.

    Das muss auch alles überhaupt nichts heißen. Ich denke, wenn man sich gut auf sein Gegenüber einstellt und auf Reaktionen achtet, kann man ziemlich zügig etwaige Rückstände "aufholen" :zwinker: Wohingegen z.B. mein jetziger Freund 5 Frauen vor mir hatte und ich ehrlich sagen muss, man merkte nichts davon. Also das muss alles nichts heißen.

    Du kannst das alles schön ruhig angehen lassen und ich denke oft kommt ja dann auch das Gespräch auf Exfreundinnen oder so -und da kann man ja auch einfach sagen, dass sich da bis dato noch nichts ergeben hat. Ich finde es ja ehrlich gesagt auch schön, wenn sich jemand nicht für "jede Dahergelaufene" hergegeben hat, sondern auf "die Richtige" gewartet hat, auch wenn es abgedroschen klingt. Und ich kann mir schon denken, dass es bei ernsthaften geschichten auf jeden Fall nicht zu deinem Nachteil sein wird, oder du deshalb doof ankommst.
     
    #3
    User 20579, 14 Januar 2009
  4. Freaked
    Freaked (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    197
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich war auch 20...wir sind vorhehr mehr oder weniger auf das Thema gekommen, als ich ihr gesagt hab das ich in Sachen Beziehung nicht viel erfahrung habe. sie hat dann gefragt, ob ich denn schon mal ne freundin hatte und die nächste frage gkannst dir denken...
    Ich war ehrlich, und sie hat mich sowohl im Vorfeld als auch beim ersten mal gut geführt, mir geholfen, und es war echt klasse:drool:

    Sie sollte dafür Verständnis haben.
     
    #4
    Freaked, 14 Januar 2009
  5. Neato
    Verbringt hier viel Zeit
    267
    101
    0
    Single
    würd ich auch sagen du musst es nicht direkt unter die Nase binden .. aber halt bei Fragen auch ehrlich sein und nichts "erfinden"
     
    #5
    Neato, 14 Januar 2009
  6. User 85918
    Meistens hier zu finden
    1.320
    148
    90
    nicht angegeben
    Mein exfreund hat kein Wort darüber verloren, dass er unerfahren war, bei unserem ersten mal habe ich das gemerkt und ihn später darauf angesprochen. Davor habe ich natürlich auch mit ihm über das Thema gesprochen nur da hat er mich angelogen und mich in dem glauben gelassen er hätte viel Erfahrung

    Somit schliesse ich mich meinen vorrednern an: im gespräch darüber ehrlich sein, es Ihr aber nicht direkt auf die Nase binden!
     
    #6
    User 85918, 14 Januar 2009
  7. smarty85
    Verbringt hier viel Zeit
    452
    103
    5
    Single
    Ich hatte mein erstes Mal auch erst mit 23. Davor hatte ich zwar schon eine Freundin, aber es war nicht zum Sex gekommen. Als ich dann mit meiner zweiten Freundin über das Thema sprach, sagte ich ihr, zwar nicht direkt, dass ich noch nie Sex hatte, aber als ich dann anfing zu versuchen zu erklären und viel drum herum redete, dass es mit meiner ersten Freundin fast dazu gekommen wäre und dann aber doch nicht, antwortete sie nur:"Gib doch einfach zu, dass du noch nie Sex hattest". Das war zwar anfangs etwas schockierend für mich, aber sie war sehr verständnisvoll und kannte (entgegen meiner Erwartung) einige Menschen in meinem Alter, denen es so ging wie mir. Als wir wenige Tage später zum ersten Mal miteinander schliefen, führte sie mich auch und half mir und gab mir Sicherheit. Vom ersten Mal war ich eher etwas enttäuscht. Aber schon bald gewann ich an Erfahrung und Sicherheit und es wurde immer besser.
    Deine Freundin wird dich verstehen. Binde es ihr nicht direkt auf die Nase, sondern sprich in Ruhe mit ihr. Nimm dir einen Tag in naher Zukunft vor, an dem du mit ihr reden willst und bleib sachlich. Und vor allem: Nehmt euch nicht vor: "Heute schlafen wir miteinander". Es wird sich sowieso früh genug ergeben. Du musst dich selber nur dazu bereit fühlen.

    Mal eine Frage nebenbei: Wie ist denn der Stand der Dinge? Den ersten Kuss wird's am Wochenende geben? Also wird daraus definitiv mehr entstehen? Denk nicht zu weit. Lass alles auf dich zukommen. Und vor allem: Lass dich nicht von dem Thema "Unerfahrenheit in Sachen Sex" einschüchtern. Das ist völlig normal. Und sieh es mal so: Du erlebst dein erstes Mal nicht irgendwie im Vollrausch oder sonst wie, sondern mit dem Menschen, den du liebst. Und das ist eigentlich das schönste, was man sich vorstellen kann.
     
    #7
    smarty85, 14 Januar 2009
  8. Thrust_Avis
    Verbringt hier viel Zeit
    488
    103
    1
    Single
    Pff..als in der Hinsicht würde ich ihr sofort die Wahrheit erzählen. Ich finde es nicht schlimm wenn Man(n) mit 20 noch keine Erfahrung in Sachen Frauen gehabt hat. Ich hatte zwar schon mal ne Freundin, aber Sex hatte ich noch nie...na und?? Ich würde mich dafür auch nicht schämen, wenn der Frau das nicht passt kann sie sich ja nen Erfahrenen suchen der schon mit zig Frauen in der Kiste war, ok blödes Beispiel^^
    Und ich kann mir einfach nicht vorstellen das ich mich beim ersten Mal blöd anstellen würde. Mir reicht schon wenn mich ne Frau im Intimbereich berührt das ich erregt werde..also vom schlaffen Freund habe ich deshalb keine Angst^^ Zudem mache ich sehr viel Sport..das wird sich doch bestimmt auch positiv auf den Sex auswirken, denke ich mal.
     
    #8
    Thrust_Avis, 14 Januar 2009
  9. smarty85
    Verbringt hier viel Zeit
    452
    103
    5
    Single
    was Thrust Avis da schreibt,finde ich richtig gut! Die Einstellung finde ich richtig gut. Es geht doch nicht darum, dass man so früh wie möglich schon Erfahrungen gesammelt hat. Was doch zählt, ist dass man selber glücklich ist. Wenn die Zeit reif ist, kommt alles von alleine. Ob nun schon mit 16 oder aber eben erst mit 23. Man sollte sich deswegen nur nicht verrückt machen (lassen). Alles kommt zu seiner Zeit. Und außerdem sind Frauen in der Hinsicht sehr verständnisvoll und mögen so etwas meist lieber als Männer, die jede Woche mit ner anderen im Bett liegen. Und wenn deine Freundin nicht so denken sollte, dann lass es besser mit ihr sein.
     
    #9
    smarty85, 14 Januar 2009
  10. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Ehrlichkeit währt am längsten.
    Einfach mal nebenbei erwähnen, wenn ihr ein recht inniges und vertrautes Gespräch führt.
     
    #10
    xoxo, 14 Januar 2009
  11. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.437
    298
    1.104
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    Das Problem bei den meisten ist ja auch nicht, dass sie keine Erektion kriegen (das passiert wohl am ehesten aufgrund der Aufregung, aber gibt sich dann), sondern dass sie so schnell fertig werden. :zwinker:

    Und ob du es glauben wirst oder nicht: Wer schon oft Sex hatte, der merkt schnell, ob jemand erfahren ist oder nicht. Das ist eigentlich sogar sehr offensichtlich.

    Deshalb ist Ehrlichkeit da definitiv das beste. Alles andere fliegt auf und führt zu komischen Situationen. Ist für die Frau ja auch blöd, wenn sie mit einer gewissen Erwartungshaltung an den Sex herangeht, weil sie nicht mal wusste, dass der Mann keine Erfahrung hat.
     
    #11
    User 18889, 14 Januar 2009
  12. Thrust_Avis
    Verbringt hier viel Zeit
    488
    103
    1
    Single
    Ja das ich noch nie Sex hatte werde ich der Frau mit der ich vielleicht irgendwann mal Sex haben werde schon sagen...da sehe ich kein Problem bei.
    Nur meine ich halt das ich auch als Unerfahrener gut im Bett sein kann..ich bin zwar ein Pessimist..aber in der Hinsicht bin ich mal optimistisch..ich denke schon das ich einigermaßen brauchbar im Bett wäre :-D
    Und übers frühe kommen mache ich mir keine Gedanken dann wird es schon auch nicht passieren, notfalls denke ich an meine Verwaltungsrechtslehrerin *würg* Wobei..dann müsste Frau mich komplett wieder scharfmachen müssen *lach
    das einzige was mir sorgen macht ist die Vorhautverengung-.-
     
    #12
    Thrust_Avis, 14 Januar 2009
  13. Nevery
    Nevery (30)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.689
    598
    7.632
    in einer Beziehung
    wofür ICH dich spontan, vorm sex, zum doc schicken würde... einmal so ne sauerei mit gerissen beim sex reicht mir :zwinker: wieso tust du nix dagegen wenn dus doch weisst?
     
    #13
    Nevery, 15 Januar 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Zugeben man unerfahren
schneckenschubser
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 September 2010
41 Antworten
tetate
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 August 2008
5 Antworten