Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

zukünftige Fernbeziehung!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Kleine Lady, 21 Juni 2004.

  1. Kleine Lady
    0
    Hallo!

    Also ich habe da nen Problem also: Ich fange im August ne Ausbildung in Hannover an!Deswegen werde ich ja auch dort hinziehen alleine!Das ist ja auch alles noch nicht allzu schlimm!

    Ich habe aber Anfang dieses Jahres meinen neuen Freund kennen gerlernt!
    Ich bin wirklich sehr glücklich mit ihm!
    Nur hab ich halt Angst ihn zu verlieren wenn ich nach Hannover ziehe!Ich vertraue ihm und glaube nicht dass er mir fremdgeht aber ich hab halt angst dass er dann nicht mehr so die Gefühle für mich hat,weil wir können uns dann ja auch nur alle 2 Wochen sehen!
    Ich weiss nicht wie ich in Zukunft damit umgehen soll!

    Vor allen dingen hab ich neulich gemerkt dass ich es kaum aushalte wenn ich mal ne Woche von ihm getrennt bin!

    Ich weiss nicht ob ich stark genug dafür!Will ihn aber auch auf keinen Fall verlieren!

    Kennt vielleicht auch jemand das Problem?Bitte helft mir!

    Danke
     
    #1
    Kleine Lady, 21 Juni 2004
  2. glashaus
    Gast
    0
    Wenn beide es wollen, kann das klappen. Es gehört halt viel Willensstärke und Vertrauen dazu! Man sieht sich eben nicht allzu oft und gerade wenn man das schon gewohnt ist wird vor allem die erste zeit haarig. Und es muss eben von beiden Seiten gewollt sein. Sobald einer nur mit dem halben Herzen dabei ist gehts meistens schief...


    EDIT: von was für einer Entfernung sprechen wir hier überhaupt?
     
    #2
    glashaus, 21 Juni 2004
  3. Sweetycat
    Verbringt hier viel Zeit
    319
    101
    0
    nicht angegeben
    wie weit seid ihr dann von einander entfernt ????
    genaudas möchte ich auch wissen...

    ich führe auch seid 2 jahren eine Fernbeziehung (45 min)
    und wir ziehen jetzt zusammen und wir hatten nie ein problem... klar hat man mal sehnsucht... aber daran gewöhnt man sich....

    LG Julia
     
    #3
    Sweetycat, 21 Juni 2004
  4. Kleine Lady
    0
    Uns trennen über 120 km!

    Von ihm etwa 2 1/2 Stunden also nicht unbedingt wenig!Und spontan vorbei kommen geh da ja auch net so gut!
     
    #4
    Kleine Lady, 21 Juni 2004
  5. Orchidee
    Gast
    0
    Markus und ich sind nun 9 Monate zusammen und von anfang an trennen uns 113km. eine Fahrt dauert locker eine Stunde, und die Fahrt ist hart. wir sind es leider gewohnt, uns 1x die Woche sehen zu können. Wenn es sich vergibt, kommt es auch mal zu einem verlängertem WE. Jeder aus meiner Familie (und sogar meine Oma :zwinker:) sagt, dass wir uns zu wenig sehen, aber was sollen wir machen?

    Es geht zur zeit nicht anders, denn mir ist ein fester Arbeitsplatz wichtig und ihm meine Ausbildung und mein zukünftiger Arbeitsplatz. Wir haben usn vrgenommen, wenn es weiterhin so harmonisch und gut mir uns läuft, in 1-2 Jahren weitere Pläne zu haben und vorerst zusammen ziehen werden.

    Aber bis dahin erfreuen wir usn an dem, was uns möglich ist.
     
    #5
    Orchidee, 21 Juni 2004
  6. Auricularia
    Verbringt hier viel Zeit
    1.653
    123
    3
    Verheiratet
    120 km? Davon kann ich nur träumen :frown:... Mich trennen 350 km
    oder so von meinem Schatz (über vier Stunden Zugfahrt bzw.
    mindestens 3 Stunden im Auto). Aber das geht schon... Ist halt
    schon blöd, wenn man sich nur am WE sehen kann. Wenn beide
    das wollen, dann geht das schon!
     
    #6
    Auricularia, 21 Juni 2004
  7. User 12616
    User 12616 (27)
    Sehr bekannt hier
    5.444
    198
    140
    nicht angegeben
    Tjo.. bei uns sinds 400km = 5 Std Zufahrt (Plus jedesmal Verspätung wegen &/"§!= Bahn)

    Es ist verdammt hart, so empfinde ich es, deshalb werden wir wohl Ende dieses Sommers zusammenziehen (nach anderthalb Jahren Beziehung)

    Ich würde nicht nochmal eine Fernbeziehung eingehen, auch wnen ich unheimlich glücklich bin, meinen Schnuckel zu haben, und ihn nie mehr hergebe :gluecklic

    Klar, kann man es schaffen, ist halt schwer und man muss viel verzichten.. wenn man etwas eiferüschtig ist, ists noch härter, denn man hat 0 Kontrolle über den Partner..

    Wenn beide bereit dazu sind und sich 100% Vertrauen.. kann man natürlich trotzdem eine schöne Zeit haben
     
    #7
    User 12616, 21 Juni 2004
  8. BadboY
    BadboY (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    134
    101
    0
    Single
    @ fernbeziehungsführer

    wie habt ihr euch kennegelernt? festival,Inet?
     
    #8
    BadboY, 21 Juni 2004
  9. User 12616
    User 12616 (27)
    Sehr bekannt hier
    5.444
    198
    140
    nicht angegeben
    In unserem Stammchat :schuechte
     
    #9
    User 12616, 21 Juni 2004
  10. tilazed
    Gast
    0
    du kannst doch gar nicht mit ihm zusammen ziehen wenn du erst 15 bist? @gift

    mein freund wohnt ca 130km von mir entfernt und das is ne gute stunde zugfahrt, nix 2 oder 2 1/2 stunden... hab ihn auch in meinem stammchat kennengelernt :smile:
    anfangs isses total hart wnen man sich nur selten sieht. aber bald gewöhnt ihr euch auch daran und freit euch somit halt immer total wenn ihr euch trefft, genießt jede minute mit dem anderen noch viel mehr als jetzt.
     
    #10
    tilazed, 21 Juni 2004
  11. Zirni
    Zirni (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    6
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Also ich führe jetzt seit 9 Monaten eine Fernbeziehung, wir sind im Moment 500km entfernt, jetzt wirds bald besser, sind dann nur noch 250km. Wir sehen uns auch meistens jedes zweite Wochenende ...
    Ich kann nur sagen, es is verdammt hart und sowas wenn gut geht, behaupte ich, ist es eine gute und vielversprechende Beziehung. Man brauch tierisch viel Vertrauen und Kraft...
    Kennengelernt? Naja, sie war 5 Jahre meine beste Freundin...
     
    #11
    Zirni, 21 Juni 2004
  12. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    mich trennen in der zukunft so viele kilometer, wies von berlin nach japan sind...
    also tröstet euch!
     
    #12
    JuliaB, 21 Juni 2004
  13. User 12616
    User 12616 (27)
    Sehr bekannt hier
    5.444
    198
    140
    nicht angegeben
    Kann ich das nicht? Wer verbietet es mir denn? Jedenfalls niemand, den ich kenne..

    Irgendwie ist es ziemlich nervig, dass jedesmal jemand fragt, und meckert, wiel ich ja eeerst 15 bin..
    aber, ich kläre es noch einmal:

    Meine Eltern haben absolut nix dagegen, wir ziehen in eine Einliegerwohnung, im Haus meiner Eltenr, sind aber völlig unabhängig und führen unseren eigenen Haushalt. Vorteil: nur 80€ Miete (bzw. keine Miete, nur NK)
     
    #13
    User 12616, 21 Juni 2004
  14. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    ich mecker nicht!

    ich finds cool, freu mich für dich und bin ganz schön doll neidisch... :zwinker:
     
    #14
    JuliaB, 21 Juni 2004
  15. hannahchen
    Gast
    0
    Hey,mach dir keine Gedanken,auch wenns schwierig ist werdet ihr das schaffen!
    Ich und mein Freund wohnen ~250 km auseinander.. ich weiss dass es schwer wird für dich und für deinen freund,aber wenn ihr euch wirklich liebt meistert ihr auch das!LG
     
    #15
    hannahchen, 21 Juni 2004
  16. ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.175
    171
    1
    Verheiratet
    wow, wieso so ne arge entfernung?!

    okay, bei mir klappt's eh nich mit meinem typen :cry: aber falls doch, würden uns ab september 450km trennen...

    aber ich denke das eine fernbeziehung funktionieren kann, wenn sich beide vertrauen und sich im klaren darüber sind auf was sie sich einlassen... dafür werden die wiedersehen umso schöner :schuechte
     
    #16
    ~°Lolle°~, 21 Juni 2004
  17. engel193
    engel193 (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    496
    101
    0
    Verheiratet
    Wenn du ne Ausbildung machst, sollte das eigentlich kein Problem in der Beziehung sein. Wenn die Liebe unter euch stark genug ist, wird sie das aushalten. Ist es absehbar, ob du nach der Ausbildung ne Stelle in der Heimat bekommen würdest ?
    Hab meine Ausbildung auch 200 km von zu Hause gemacht. Ging 2 Jahre u. 5 Monate u. danach kam ich dann gleich in Heimatnähe.

    Führe seit Oktober ne Fernbeziehung, 170 km trennen uns. Bis März konnten wir uns höchstens einmal im Monat sehen, aber das hat sich dann geändert. Jetzt gehts jede Woche u. dann für 2 oder 3 Tage.
    Haben uns bei der gemeinsamen Ausbildung kennengelernt.

    Die Zeit, wie lange wir noch getrennt voneinander wohnen ist ungewiß. Wird aber mindestens noch Monate, eher Jahre dauern. Im Moment nicht absehbar.

    Das mit der Sehnsucht kenne ich nur zu gut. Aber die Wiedersehen sind dann umso schöner. Bin durch meine letzten Beziehungen eh leicht geschädigt u. könnt mir momentan ne Beziehung unter einem Dach nur schlecht vorstellen, weil ich damit so meine Macken habe.
     
    #17
    engel193, 21 Juni 2004
  18. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    naja, er will unbedingt japanologie studieren...idiot... :cry:
    das macht er in leipzig. is also auch schon fernbeziehung zu berlin, wir werden auch die nächsten jahre nicht zusammen ziehen können...
    aber das is ja noch erträglich, 2 oder 2 1/2 stunden und ich bin bei ihm, das geht (auch wenns ne umstellung wird, im moment sinds 10 minuten...)

    und da ist ein auslandssemester, also in japan, pflicht....
    heißt, ich seh ihn 6 monate lang gar nicht...
    sicher, is ne absehbare zeit, aber verdammt lang!!!

    ein jahr haben wir aber noch hier zusammen, er fängt demnächst erst seinen zivi an...

    solange verdränge ich den gedanken so gut es geht, sonst würde ich glaub ich nen nervenzusammenbruch kriegen....
    er gehört ja seit 3 jahren total zu meinem leben dazu...

    okay, egal *verdräng*
     
    #18
    JuliaB, 21 Juni 2004
  19. vanillagirl
    0
    ich hab das selbe problem - werde ab august ne fernbeziehung mit 400 km abstand haben. aber wir glauben beide an uns, und deswegen bin ich auch sicher, dass es funktionieren wird (hab auch aufgehört zu rauchen, und deswegen ein paar Euros übrig :gluecklic )

    *vanilla*
     
    #19
    vanillagirl, 22 Juni 2004
  20. bobb
    Verbringt hier viel Zeit
    246
    101
    0
    nicht angegeben
    also berlin leipzig is kein problem... mitm interconnex ganz günstig und schnell!
    ich beneide diejenigen die zusammenwohnen...
     
    #20
    bobb, 22 Juni 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - zukünftige Fernbeziehung
mirza
Beziehung & Partnerschaft Forum
13 Januar 2013
5 Antworten
Minze
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 September 2012
10 Antworten
steffimaus
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 April 2009
1 Antworten