Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Zukunft dieser Beziehung?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Stoffel22, 4 November 2008.

  1. Stoffel22
    Stoffel22 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    24
    86
    0
    nicht angegeben
    Hallo,

    ich muss mal wieder ein wenig was nieder schreiben und würd gern ein paar Gedanken anderer dazu hören.

    Ich bin seit 4 Monate mit meiner Freundin zusammen. Wir sehen uns sehr oft, sie wohnte fast schon bei mir. Das ist nun wieder etwas abgeklungen, da ich einfach mehr Freiraum brauchte. Das große Problem in dieser Beziehung ist, meiner Ansicht nach zumindest, dass wir keinen Sex haben, bzw. überhaupt keine Erotik vorhanden ist.

    Sie hat eine Vergangenheit, die durch viele Besuche bei Psychologen und Psychiatern gezeichnet ist. Das Problem? Unbekannt, zumindest bei mir. Teilweise extreme Stimmungsschwankungen. Es gibt Phasen in denen sie selber Lust hat, aber zu 95% der Zeit will sie sich nicht mit dem Thema befassen. Es ist sogar so, dass sie, so bald das Thema irgendwo auftaucht, z.B. im Fernsehen, gerne umschaltet. Filme mit Sexszenen gehen also gar nicht. Woher diese extreme Abneigung dagegen kommt, weiss ich nicht.

    Wenn es dann so weit ist, dass sie Lust hat, kommt dazu, dass es einfach nicht funktioniert, da sie zum wiederholten Male vaginal-Pilz hat, und wohl dadurch starke Schmerzen beim Verkehr. Ob es nur daran liegt weiss ich nicht. Sie war deswegen nun auch bei div. Frauenärzten, die aber alle immer nur Zäpfchen und Salbe verschreiben. Den Wiki Artikel zum Thema Pilz habe ich gelesen. Das kann leider ohne Weiteres immer wieder kommen.

    Zum Thema Lust ist noch zu sagen, dass sie nun seit ca. 1 Monat die Pille nicht mehr nimmt. Vorher hat sie sie durchgängig genommen. Sie sagte mal, dass sie sehr frühreif war (allerdings nicht was das Theme Sex angeht), trotzdem nimmt sie die wohl schon etwas länger.

    Nun zu mir. Ich kenne es aus meiner ersten Beziehung nun ganz anders, daher fällt es mir mit der Zeit immer schwerer so zu leben. 4 Monate sind nicht lang, ich weiss, aber wir sehen uns eben auch nicht gerade selten. Mit meinen Gedanken bin ich in letzter Zeit immer häufiger in vergangenen Tagen und ich weiss nicht, wie lang das noch so weiter geht.

    Sie selber sagt, dass sie ja manchmal Lust hat. Das macht zumindest Hoffnung. Bald haben wir einen gemeinsamen Termin bei einem Therapeuten, ich hoffe der weiss die richtigen Fragen zu stellen.
     
    #1
    Stoffel22, 4 November 2008
  2. Fuchs
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.487
    398
    3.290
    Single
    Puh... das ist schon ziemlich problematisch - da kann viel im argen liegen und spekulieren über die Ursachen hilft da wohl auch nicht besonders viel.

    Du bist da in einer Situation, wo du aktiv wohl nur wenig tun kannst - diese Blockaden muss sie größtenteils allein oder mit Hilfe eines Therapeuten überwinden. Ich finds gut, dass ihr gemeinsam da einen Termin habt - der wird euch individuell viel besser helfen können.

    Ich gehe mal davon aus, dass sie selbst nicht drüber reden möchte und das du da auch nicht nachhakst. Denke, ich würde an deiner Stelle genauso handeln. Es bleibt natürlich eine sexuelle Frustration zurück, die auf das sonstige Beziehungsleben drücken kann. Man muss sich wohl stets bewußt machen, dass die meisten Menschen nichts für ihre Blockaden können - es ist so gesehen nicht ihre Schuld, dass sie nicht kann. Dann irgendwie Sex aus schlechten Gewissen und mit Schmerzen aufgrund einer Infektion ist auch alles andere als erfüllend.

    Es ist eine Frage der persönlichen Geduld und der persönlichen Einstellung zu Sex und Beziehung, wielange du diese Situation tragen kannst. Solange es Hoffnung auf Besserung gibt (und die scheint es ja zu geben, da sie nicht 100%ig blockt und scheinbar selbst was dran ändern will) heißt es wohl durchhalten und zurückstecken.

    Viel Erfolg euch beiden!
     
    #2
    Fuchs, 4 November 2008
  3. Nevery
    Nevery (30)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.684
    598
    7.628
    in einer Beziehung
    nur kurz wegen dem pilz: sie soll sich mal keine salben/zäpfchen verschreiben lassen, sondern ihrem arzt mal sagen dass sie ne tablette (ja, zum runterschlucken) haben möchte. das wirkt, wenns immer wieder kommt, wesentlich besser. den namen hab ich grad vergessen, is nen paar jahre her :zwinker:
    und was ist mit dir? hast du dich evtl bei ihr angesteckt und gibst es ihr immer wieder zurück?
     
    #3
    Nevery, 4 November 2008
  4. Stoffel22
    Stoffel22 (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    24
    86
    0
    nicht angegeben
    Also reden tun wir schon darüber. Und sie will ja auch "Besserung" und weiß selbst nicht woher ihre Unlust und ihr ganzes Verhalten kommt.
    In letzter Zeit fängt sie nun ständig an, mir in die Hose zu gehen. Sie meint dann, du brauchst das ja. Sie will das gar nicht. Ich hab ihr schon oft gesagt, dass ich das nicht will, wenn sie nicht will.

    Dann hat sie sich neue BHs gekauft, hingen dann neulich mal im Badezimmer da hab ich sie gesehen. Sie meinte dann, wie ich die finde. Fast hätte ich gesagt, ist ja egal, ich bekomm sie eh nicht zu sehen..

    Dass ich mich angesteckt habe, glaube ich nicht, da ich sie dort schon seit über einem Monat nicht mehr berührt habe.
     
    #4
    Stoffel22, 4 November 2008
  5. Nevery
    Nevery (30)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.684
    598
    7.628
    in einer Beziehung
    aber sie hats schon länger, oder?
    ganz grundlos kommt der nicht über monate hinweg immer wieder.
     
    #5
    Nevery, 4 November 2008
  6. Stoffel22
    Stoffel22 (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    24
    86
    0
    nicht angegeben
    Ja hat sie. Aber wir sind ja "erst" 4 Monate zusammen und sie hatte das auch schon lange vorher immer wieder. Gibts denn ne einfache Möglichkeit mich dahingehend zu testen? Oder muss ich zum Arzt?

    Außerdem habe ich hier im Forum nun auch schon von Fällen gelesen, bei denen es sogar mit Pilz funktioniert. Wie man dann ungeschützten Verkehr haben kann, kann ich nicht nachvollziehen, aber es geht auf jeden Fall.
     
    #6
    Stoffel22, 4 November 2008
  7. Nevery
    Nevery (30)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.684
    598
    7.628
    in einer Beziehung
    wenn du sicher gehen willst müsstest du schon zum arzt.

    naja, ja, es geht. man kann auch sex mit schmerzen haben, und man kann ihn auch geniessen. aber es kann anfangs wirklich höllisch weh tun, und hinterher genauso. ich würde sagen, wenn frau vernünftig ist, tut sie sich das nicht an :zwinker: oder hättest du spass am sex, wenn sie dabei extreme schmerzen hat? die wirklich gut verbergen kann nicht jede.
    mir ists teils so gegangen dass ich beim sex wirklich spass hatte, aber danach den rest des tages weder laufen noch sitzen konnte weils so extrem weh tat.
     
    #7
    Nevery, 4 November 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Zukunft Beziehung
falke1234
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 Oktober 2016
14 Antworten
Maite2
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 Februar 2016
3 Antworten
karo1996
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 Februar 2016
4 Antworten