Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Zukunft... Schwierige Entscheidung

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von sweety5983, 31 März 2004.

  1. sweety5983
    sweety5983 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    462
    101
    0
    Verheiratet
    So, ich bräuchte mal euren Rat!!!
    Bin im Juni mit meiner Ausbildung als Erzoieherin fertig. Suche schon nach nem Job danach. Habe aber noch nichts passendes gefunden was mich befreidigen würde. Gibt fast nur halbtagsjobs im Kindergarten und da will ich echt nicht arbeiten! Und von ner Halbtagsstelle kann ich auch nicht leben, das ist zu wenig Geld.
    So nun hat mich letzte Woche nen Bekannter angerufen und hat mir erzählt, dass er nen Job hätte für mich. Er ist Heilerziehungspfleger und will sich selbständig machen. Er will ne Behindertenwohngruppe aufmachen und will mich als Erzieherin. Gut ihr würdet jetzt denken, dass einem nichts perfekteres passieren könnte, denn das wäre auch der richtige Job für mich, denn ich echt mit Freude machen würde.
    Nur jetzt kommt der Haken: Die anträge sind noch nicht durch, er hat noch kein passendes Haus gefunden und es steht halt noch nicht 100% alles fest. Und wenn klappt alles erst zum 1.9. So wär ich über 2 Monate arbeitslos. Von was soll ich so lange leben? Auf arbeitslosengeld hab ich keinen Anspruch und zum Sozialamt möcht ich auch nicht wirklich gehen.
    Könnte mir ja einfach nen anderen Job wo anders suchen zur Absicherung das es mit der Wohngruppe nicht klappt, aber dann bin ich am anderen Ende Deutschland und dann klappt es doch und ich ärgere mich zu tode, dass ich nicht die 2,5 Monate gewartet hab.
    Ist alles nicht einfach....
    Es wäre mein Traumjob und ich weiß echt nicht was ich machen soll!!!!!!
    Ich will mich auch irgendwie nicht darauf verlassen, dass alles 100% klappt mit dem selbstständig machen.

    Man oh man
     
    #1
    sweety5983, 31 März 2004
  2. Rye
    Rye
    Gast
    0
    Ist das wirklich sooo ein Problem, 2,5 Monate ohne Arbeit zu sein?

    Ist doch wie ein verlängerter Urlaub, und wenn das Geld nicht
    reicht (weiss ja nicht, ob du Miete, Auto etc. am Hals hast),
    dann kann man immer noch jobben oder die Eltern anpumpen...

    Ich würde an deiner Stelle abwarten, wie sich das mit dem Pro-
    jekt von deinem Bekannten entwickelt, aber immer damit
    rechnen, dass es auch schief gehen kann (auch im Nachhinein).
    Insofern: Keinesfalls dich 100%ig drauf verlassen!

    In der Zwischenzeit kannst du schonmal fleissig Stellenabgebote
    durchforsten und dann evtl. zuschlagen, wenn sich was Geeig-
    nete(re)s ergibt.
     
    #2
    Rye, 31 März 2004
  3. Bettbär3
    Verbringt hier viel Zeit
    7
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hai Sweety,
    Rye hat Recht: warte ab was aus der Selbstständigkeit Deines Bekannten wird und nutze die Zeit um Dir andere Jobangebote zu suchen.
    Ich denke Dein Bekannter wird jetzt nach und nach seine Selbstständigkeit vorbereiten, sprich Gewerbeschein holen, bei Banken Kredite für Anschaffungen klarmachen und Räumlichkeiten suchen. Wahrscheinlich wird er in den nächsten Wochen Klarheit bekommen, soll ja in fünf Monaten losgehen. Vielleicht hilft ihm deine Zusage bei seiner Entscheidung, schließlich hätte er in dir eine Mitarbeiterin gefunden die er nicht mehr suchen braucht.
    Sei aber fair zu ihm und erzähle von Deiner Jobsuche, wenn Du ein gleichwertiges/besseres Angebot findest schlage zu! Leider ist es so, daß viele Firmengründungen nach kurzer Zeit pleite gehen. Bei Firmen, die schon jahrelang gut laufen ist die Gefahr wahrscheinlich geringer.

    Kopf hoch,
    Bettbär3
     
    #3
    Bettbär3, 1 April 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Zukunft Schwierige Entscheidung
05er
Off-Topic-Location Forum
24 März 2014
5 Antworten
Forsaken
Off-Topic-Location Forum
28 Januar 2014
48 Antworten
Leo A.
Off-Topic-Location Forum
28 November 2013
32 Antworten