Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Mondmann
    Mondmann (33)
    <b>V</b>ery <b>I</b>mportant <b>P</b>enis
    704
    101
    0
    Single
    13 März 2005
    #1

    Zukunftsangst?

    Hallo,

    habt ihr Angst vor eurer Zukunft? Wenn ja, warum genau? Und falls nein, warum habt ihr keine Angst?

    Ich muss sagen, dass ich mich zur Zeit nach eier Ausbildung umsehe, aber da eher schwarz sehe (~800 bewerber auf 20 stellen, an Ausbildungsstädten)
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Zukunftsangst?
  • summerfeeling
    Verbringt hier viel Zeit
    108
    101
    0
    Single
    13 März 2005
    #2
    nunja, ganz sicher kann man sich wohl nie sein, weil soviel schief laufen kann oder auch viel besser als erwartet, aber genau das macht doch den reiz aus.
     
  • JuliaB
    JuliaB (34)
    Sehr bekannt hier
    7.142
    173
    4
    nicht angegeben
    13 März 2005
    #3
    ja sehr.

    vor allem auf den beruf bezogen.
    dass ich arbeitslos bin, lange.
    nicht das machen kann, was ich will undso.
     
  • SadNessie
    Verbringt hier viel Zeit
    694
    101
    0
    nicht angegeben
    13 März 2005
    #4
    ja, ich hab angst.
    Ansgt, was nach dem Studium ist, angst wie mein Leben überhaupt aussehen wird, in ein paar Jahren :schuechte
     
  • cranberry
    Verbringt hier viel Zeit
    1.606
    121
    0
    nicht angegeben
    13 März 2005
    #5
    Ja, habe ich.
    Und zwar in allen Bereichen.
    Beruflich (was nach dem Abi?) wie auch privat.
     
  • zasa
    Verbringt hier viel Zeit
    1.900
    123
    2
    nicht angegeben
    13 März 2005
    #6
    privat hab ich überhaupt keine Angst... ich lebe von tag zu tag...

    beruflich sieht es da schon ganz anders aus... vorallem in meinem Bereich ist es zur zeit nicht gerade rosig... und jetzt stehen wieder prüfungen an... da überleg ich mir schon zweimal welche fachrichtung ich nun endgültig machen werde... ich mein was hab ich davon wenn ich fotographie studiere?
     
  • gwyneth
    Gast
    0
    13 März 2005
    #7
    beruflich wie privat glaube ich fest ans glück und dass das richtige schon zu mir kommt, wie meine tochter, mein studium, mein freund..... nur mir selber trau ich nicht über den weg und hab angst, dassich auf halber strecke einfach schlapp mache.
    um meine zukunft hab ich keine angst, aber um die meiner tochter
     
  • Grinsekater1968
    Chauvinist
    3.715
    0
    1
    nicht angegeben
    13 März 2005
    #8
    Ich hab vor nichts mehr Angst, und nur vor wenigen Dingen noch Respekt.. und das ist gut so
     
  • User 15156
    User 15156 (31)
    Meistens hier zu finden
    3.421
    148
    179
    vergeben und glücklich
    13 März 2005
    #9
    ja hab ich.
    erst mal beruflich: ob ich nach dem abi nen job bekomme
    und privat leider auch.
     
  • User 29904
    Beiträge füllen Bücher
    5.657
    248
    780
    nicht angegeben
    13 März 2005
    #10
    x
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
  • User 12616
    User 12616 (29)
    Sehr bekannt hier
    5.457
    198
    140
    nicht angegeben
    13 März 2005
    #11
    Ja ich habe Angst, keinen Ausbildungsplatz zu finden, der mir auch noch liegt.
     
  • DieKatze
    DieKatze (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.991
    121
    0
    nicht angegeben
    13 März 2005
    #12
    Hallo!
    Größtenteils habe ich keine Angst vor der Zukunft. Habe schon recht genaue Zukunftsvorstellungen und glaube einfach daran, dass es klappt... Wie die Chancen stehen, weiß ich allerdings noch nicht so genau... Im privaten Bereich bin ich zum Teil pessimistisch, zum anderen Teil optimistisch... Ich glaube nicht, dass mein Freund sich von mir trennen würde, mir fremgehen würde o.ä., nur manchmal habe ich Angst davor, dass ich irgendwas machen würde, irgendwie spontan reagieren würde und es dann vorbei wäre...
    Viele Grüße
     
  • Sahneschnitte1985
    Verbringt hier viel Zeit
    702
    101
    0
    nicht angegeben
    13 März 2005
    #13
    Nö Zukunftsangst habe ich nicht. Allein die Tatsache dass ich mich so schnell nicht unterkriegen lasse spricht dafür.
    Das man im Leben nichts geschenkt bekommt wird meistens so sein. Und Angst davor um mein Glück und Erflog zu kämpfen habe ich definitiv nicht.

    LG Sara
     
  • theromeo
    Gast
    0
    13 März 2005
    #14
    nö keine angst

    et kütt wie et kütt
     
  • sleepi
    sleepi (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    55
    91
    0
    nicht angegeben
    13 März 2005
    #15
    Man weiss heute nie so recht was im nächsten Jahr sein wird, ob man seinen Job noch hat, oder in welcher Firma man Arbeiten wird.
    Aber es wird immer weiter gehen, man darf eben nie aufgeben!!!
    Aber für meinen Teil sehe ich es so, das es beruflich wieder besser wird, da es in meiner Branche auch wieder mehr bergauf geht, nach eine tiefen talsohle.

    Also immer mit der Ruhe :bandit:
     
  • Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.950
    121
    0
    nicht angegeben
    13 März 2005
    #16
    So ist es bei mir eigentlich auch.
     
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher
    5.027
    248
    672
    Single
    13 März 2005
    #17
    Wenn man die Nachrichten täglich sieht, muß einem schon sehr unwohl sein, was die Zukunft bringt. :geknickt:
     
  • User 16687
    Verbringt hier viel Zeit
    809
    103
    5
    nicht angegeben
    13 März 2005
    #18
    Ich hab ehrlich gesagt auch keine große Zukunftsangst.

    Es sei denn es geht darum Freunde oder Familienmitglieder zu verlieren, aber da das nunmal zum Leben dazugehört, zähle ich das jetzt mal nicht.

    Keine Angst hab ich aus folgenden Gründen:

    -habe feste Ziele
    -habe das nötige Potential um diese Ziele zu erreichen
    -verlass mich nicht auf andere Menschen, außerhalb Familie und Freunde

    Ciao!
     
  • Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.778
    218
    253
    Single
    14 März 2005
    #19
    nein, ich hab keine zukunftsangst.. wieso auch?
    sowohl GG als auch ich haben sichere jobs..ich sogar ein lebenlang :grin:

    das einzige wovor ich angst hab, dass meinem sohn oder meinem mann was passiert..
     
  • Unicorn
    Unicorn (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    361
    101
    0
    vergeben und glücklich
    14 März 2005
    #20
    In privater Hinsicht habe ich keine Angst. Bin in einer tiefen und immer tiefer werdenden Beziehung - und denke einfach nicht darüber nach, wie ich mich fühlen werde, wenn (falls) das 'mal irgendwann nicht mehr so sein wird.
    Bin ja nicht dumm, hässlich oder nicht liebenswert. Zumindest sehe ich mich nicht so. :zwinker:

    In beruflicher Hinsicht - hm. Ich studiere das, was ich studieren will, woran mein Herz hängt. Aber ich bin nur "mittelmäßig" erfolgreich; und das in einem Beruf, in dem ich ohne supergutes Diplom oder (besser) Doktortitel wohl keinen Job bekommen werde... darüber mache ich mir schon manchmal Gedanken.
    Ob es nicht besser gewesen wäre, z.B. Lehramt zu machen...

    Liebe Grüße vom biologischen Fabeltier
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste