Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • User 91619
    Verbringt hier viel Zeit
    207
    113
    35
    vergeben und glücklich
    22 Mai 2010
    #1

    Zum Lügen zu dumm?!

    Ich wollte mal wissen ob ihr schon erfahrungen damit gemacht habt,dass manche Menschen einfach zu dumm zum lügen sind?
    oder geben sie sich sogar keine Mühe und lügen offensichtlich beim lügen?
    Sowas schon erlebt?
     
  • simon1986
    simon1986 (32)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.898
    398
    2.177
    Verheiratet
    22 Mai 2010
    #2
    Ich war immer zu ungeschickt zum Lügen. Ich wurde immer rot im Gesicht.

    Zum Lügen braucht es
    1. ein wenig Fantasie
    2. ein gutes Gedächtniss
    3. Sinn für Kohärenz
    4. ein gutes Gewissen
    5, für anständige menschen: eine Notsituation
     
  • User 91095
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    7.927
    598
    8.519
    nicht angegeben
    22 Mai 2010
    #3
    Lügen ist wie Schauspielern. Manche können es, manche nicht.
     
  • Fluxo
    Ibiza
    834
    113
    73
    nicht angegeben
    22 Mai 2010
    #4
    Ja klar! Was das angeht werd ich Tag für Tag auf ´s Neue von meinen Mitmenschen überrascht. Gibt allerdings auch intelligente Menschen (in dem Fall eine Freundin von mir), die kichern müssen, wenn sie lügen - das ist dann zwar nicht beabsichtigt... aber mehr als ungünstig.

    Off-Topic:
    Deswegen post ich in letzter Zeit auch weniger...
     
  • User 91619
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    207
    113
    35
    vergeben und glücklich
    22 Mai 2010
    #5
    Ja ich hab das auch gerade erlebt.
    Die beste Freundin von meinem Exfreund will ihm meinen Bikini brigen und sie meint,sie würde ja nicht wissen,dass wir keinen Kontakt mehr haben.
    Sie ist aber der Grund dafür,warum wir keinen Kontakt haben,also besser lügen kann man doch nun wirklich nicht.
    Einfach nur lächerlich.
     
  • DocNo
    Gast
    0
    22 Mai 2010
    #6
    aber das liegt auch an dem Gegenüber ... wenn der gute Menschenkenntnis hat, dann hilft auch das beste lügen nicht :zwinker:
     
  • User 46728
    Beiträge füllen Bücher
    5.226
    248
    682
    vergeben und glücklich
    22 Mai 2010
    #7
    Ich hab den Satz schon 4 mal gelesen und verstehe ihn nicht.. Wozu braucht er deinen Bikini?
     
  • VelvetBird
    Gast
    0
    22 Mai 2010
    #8
    Off-Topic:
    Ich schnall's auch nicht :zwinker:.


    Ansonsten schließe ich mich Lotusknospe an: Lügen ist im Grunde reine Schauspielerei.
    Ich behaupte, ich checke es recht schnell, wenn mich jemand anlügt (zumindest im wahren Leben, im Internet ist das schwerer zu entlarven). Ich finde nämlich, dass die meisten Menschen in meinem Umfeld miserable Lügner sind.
    Mit Dumm- oder Klugheit hat das nichts zu tun, sondern einfach mit (fehlendem) Talent :zwinker:.
     
  • donmartin
    Gast
    1.903
    22 Mai 2010
    #9
    Lügen ist wie das Bezahlen mit Falschgeld.

    Auch unter den Fälschern gibt es welche, die es nicht können und einen Schein einfach kopieren und noch daran glauben, dsas es nicht auffällt.

    Ich will hier das Lügen nicht verurteilen. Schließlich weiss ich nicht, ob mich jemand belügt, oder ob er zu dumm dazu ist.
    Vielleicht ist er so Dumm, die Wahrheit zu sagen, und sie ihm (weil der Mensch selten die Wahrheit erträgt) niemand "abkauft".

    Es gibt Menschen die es so offensichtlich machen und es fällt trotzdem nicht auf.....Je nachdem wie man zu seinem Gegenüber steht, kann es ja sein, das man garnichts von einer Lüge wissen möchte....?
    Eine Lüge ist etwas, das entsteht in den Köpfen der Anderen. Wie schnell hat man sich vertan und jemanden einer Lüge bezichtigt - obwohl er die Wahrheit sagt.

    Wenn natürlich jemand "auf frischer Tat ertappt" wird, und dann versucht sich herauszuwinden......der ist wirklich zu Dumm - es dann nicht zuzugeben und es noch "Schlimmer" zu machen.

    Zum erfolgreichen Lügen gehört auch etwas Glück. :zwinker:


    Off-Topic:
    Wenn du lügen mußt, dann lüge!
    Herodot, (um 485 - um 425 v. Chr.), eigentlich Herodotos, griechischer Geschichtsschreiber, Vater der Geschichtsschreibung
     
  • Fuchs
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.601
    398
    3.428
    Single
    22 Mai 2010
    #10
    Ich glaube schon, dass man zum Lügen zu dumm sein kann, bzw. das gutes Lügen eine Kunst ist... :zwinker:

    Da ist zum einen das Problem, dass eine Lüge meistens weitere Lügen nach sich zieht: Durch eine Lüge, baut man sozusagen eine alternative Welt auf, von der wir eine Person glaubend machen wollen, dass sie Realität ist. Um diese Konsistenz zu erhalten und den Widerspruch möglichst zu verstecken, muss man Kreativität beweisen und gut in Logik sein. Eigenschaften, die den meisten Menschen abgehen.

    Von diesen rationalen Aspekten abgesehen gehört zum Lügen aber natürlich auch der direkte Kontakt zum "Belügten" oder "zu Belügenden", wo man viel Instinkt und Feingefühl beweisen muss. Das bedeutet zum einen, dass man sich in sein Gegenüber hineindenken und es abtasten muss, um zu bemerken, ob es die Lüge schluckt und zum anderen erfordert es ein hohes Maß an Selbstbeobachtung und Bewusstwerdung vieler Vorgänge in Mimik und Gestik, die den meisten Menschen bewusst nicht auffallen und die man auch nur schwer bewusst kontrollieren kann. Selbstbeherrschung, Disziplin und teilweise auch Mut können hier essentiell für eine erfolgreiche Flunkerei sein. Wieder Dinge, zu denen viele Menschen nicht fähig sind, die aber losgelöst von diesem so schändlichen Lügenkontext als Zeichen von Intelligenz gewertet werden könnten.

    Dazu kommt natürlich auch, wie gut das gegenüber darin ist, Lügen festzustellen. Ich kenne bspw. eine Frau, die über eine perverse Menschenkenntnis und nahezu telepathische Fähigkeiten verfügt, so das ich mir nicht vorstellen kann, dass man sie auch nur mit einem unwichtigen Detail belügen könnte. Soetwas finde ich an Menschen sehr interessant, weshalb ich mich selbst auch im Entdecken von Lügen bzw. selbst lügen übe.. :zwinker:
     
  • LiLaLotta
    LiLaLotta (32)
    Sehr bekannt hier
    3.722
    168
    335
    vergeben und glücklich
    22 Mai 2010
    #11
    Ich finde nicht, dass man dumm ist, wenn man nicht lügen kann. Spricht meiner Meinung nach nur für einen Menschen.
    Manche lügen ohne mit der Wimper zu zucken, anderen merkt mans sofort an. Und? Was für ein Gegenüber wär dir denn lieber? Wohl eher eins, bei dem man noch ne Spur von Gewissen erkennen kann.
     
  • pluto
    Verbringt hier viel Zeit
    520
    103
    1
    nicht angegeben
    22 Mai 2010
    #12
    eine frau sagte mal zu mir das sie zu ihren freund zieht und er kein garten hat, 2 monate später sagte sie ich sitze im garten bei mir zuhause
    da wußte ich das sie kein kontakt mit mir wollte
     
  • User 36171
    Beiträge füllen Bücher
    1.956
    248
    1.053
    Verheiratet
    22 Mai 2010
    #13
    Manche geben sich keine Mühe.
    Manche können einfach nicht gut lügen (ich werde zum Beispiel immer rot).
    Manche halten ihr Gegenüber für dumm genug, ihnen zu glauben.

    Da gibt's zahllose Möglichkeiten. :zwinker:
     
  • aiks
    Gast
    0
    22 Mai 2010
    #14
    Hä??
     
  • User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.311
    298
    988
    Verheiratet
    23 Mai 2010
    #15
    :confused: Ich versteh es auch nicht
     
  • User 91619
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    207
    113
    35
    vergeben und glücklich
    23 Mai 2010
    #16
    Hehe.
    Also die beste Freundin von meinem Exfreund hat seid nem Jahr einen Bikini von mir.
    Als ich sie mal wieder darauf angesprochen habe,meinte sie,dass sie meinem Exfreund den Bikini geben würde.
    Was der bei meinem Exfreund zu suchen hat weiß ich auch nicht,aber ich denke mal,dass sie weiß,dass es mich verletzen würde,wenn ich nochmal zu ihm müsste,deswegen wird er wohl da die Zwischenstation einlegen.Fragt mich nicht ist nur ne Interpretationsmöglichkeit,ich verstehe das auch nicht.
    Aber da ich weiß dass die über mich reden hab ich mich ein bisschen verarscht und belogen gefühlt.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste