Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Zum Scheitern verurteilt?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Punki, 19 September 2008.

  1. Punki
    Verbringt hier viel Zeit
    163
    101
    0
    Single
    Hallo!
    Was soll man tun, wenn man erst relativ kurz mit jemandem zusammen ist und draufkommt, dass es einfach nicht passt, dass einfach so viel nicht so läuft wie man es sich so sehr gewünscht hätte, wenn man die meiste Zeit unglücklich ist, besonders nach Treffen mit dem Partner, wenn alles reden und ändern wollen nichts hilft, wenn man sich aber genauso wenig vorstellen kann, Schluss zu machen, weil man so sehr an dieser Person hängt bzw. schon zu sehr verliebt ist, wenn man nicht mehr alleine sein will und den anderen auch nicht mehr missen möchte, da es schließlich ja auch wenige gute Zeiten gibt??? :flennen: :kopfschue
    Ich will nicht, dass es endet.. Ich kann aber auch bald so nicht mehr weitermachen.. Ich versuche mich von ihm zu entfernen, es nicht zu sehr an mich ranzulassen, aber es geht nicht.. Ich weiß, diese Einstellung ist nicht gerade stark, man sollte die Kraft dazu haben, Goodbye zu sagen, wenn man selbst nicht glücklich ist.. Aber ich kann das einfach nicht, es tut mir zu sehr weh, ich würde es zu sehr bereuen... :cry:
    Doch was sonst tun??
    Lg
     
    #1
    Punki, 19 September 2008
  2. Piratin
    Piratin (38)
    Beiträge füllen Bücher
    6.949
    298
    1.090
    Verheiratet
    Was genau ist denn los? Erzähl doch mal ein bisschen....
     
    #2
    Piratin, 19 September 2008
  3. Punki
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    163
    101
    0
    Single
    Tja, schwer zu sagen, ich weiß ja selbst nicht genau, woran's wirklich scheitert...

    Wir sehen uns halt nicht so oft, weil er recht selten Zeit hat.

    Und ich hab halt dann, wenn ich bei ihm bin, auch teilweise das Gefühl unerwünscht zu sein, obwohl er anderes behauptet. Aber teilweise kommts mir so vor, wie wenn es ihn nerven würde, dass ich da bin. Wenn ich ihn aber darauf anspreche, meint er bloß, dass das nicht stimmt und dann wiederum ist er wieder beleidigt, weil ich ihm sowas vorwerfe, einfach ständig Missverständnisse. Wir reden auch relativ wenig eigentlich so im Allgemeinen.

    Und wenn wir uns mal länger nicht sehen, war auch schon mal eine Woche der Fall, dann ist es nicht so, dass er sich mal melden würde und mir sagen würde, dass er mich vermisst oder sowas, nein. Dann telefonieren wir vielleicht einmal für max. 5 Minuten und das war's dann wieder.

    Klar, das klingt jetzt alles übertrieben, aber wie gesagt, mir fallen eigentlich sehr wenige konkrete Beispiele ein, es passt einfach insgesamt nicht.

    Mir kommt einfach so vor, als sei er ein sehr egoistischer Mensch, der nur auf sein eigenes Wohl bedacht ist, und gar nicht merkt, wie es mir dabei geht.
    Btw. in sexueller Hinsicht passt mir auch so einiges nicht, will ich aber nicht weiter ausführen, aber zufrieden bin ich da auch nicht :kopfschue

    Jetzt muss ich mir halt überlegen, wieviel Kraft ich da noch reinstecken will, schließlich sollte nach 2 Monaten eine Beziehung eigentlich anders aussehen :flennen:
     
    #3
    Punki, 19 September 2008
  4. User 67627
    User 67627 (46)
    Sehr bekannt hier
    3.244
    168
    466
    vergeben und glücklich
    Also wenn nach 2 Monaten Beziehung schon solche Probleme und Unstimmigkeiten auftauchen, dann hast Du zweifelsfrei den falschen Partner :zwinker:

    Du kannst nicht mit ihm reden, er ignoriert Deine Bedürfnisse, sexuell stimmt es auch nicht...

    und das nach 2 Monaten????

    Kurz und knapp: Trenn Dich von ihm, er ist definitiv nicht der richtige Partner für Dich, wenn er Dich unglücklich macht. Nach 2 Monaten sollte man noch auf Wolke 7 schweben, jeden Augenblick miteinander geniessen und Schmetterlinge im Bauch haben.
    Alles was Du hast, ist ein ungutes Gefühl und jede Menge Zweifel. Das bringt nun wirklich nichts :zwinker:
     
    #4
    User 67627, 19 September 2008
  5. Punki
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    163
    101
    0
    Single
    Eines muss ich aber noch dazu erwähnen, auf das ich mich gerne ausrede, wenn er sich mal wieder "falsch" verhält:
    Ich bin seine erste richtige Freundin, aber das soll ja auch nichts heißen.
     
    #5
    Punki, 19 September 2008
  6. User 37583
    User 37583 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.340
    133
    19
    nicht angegeben
    Lies dir einmal durch was du geschrieben hast, das klingt ganz und gar nicht nach stark verliebt, sondern nach einer Person die sehr unglücklich in der Beziehung ist.

    Ich würde dir auch raten dich zu trennen, denn solltet ihr dennoch zusammen bleiben sind genau das die Dinge, die dann einmal zur Trennung führen werden und dann macht man sich selber Vorwürfe, da es ja von Anfang an nicht gestimmt hat.

    Wie alt seid ihr eigentlich?
     
    #6
    User 37583, 19 September 2008
  7. Piratin
    Piratin (38)
    Beiträge füllen Bücher
    6.949
    298
    1.090
    Verheiratet
    Es scheint, als würdest du von deinem Partner nicht die Zärtlichkeit, Geborgenheit und Aufmerksamkeit kriegen, die du dir wünschst, bist aber trotzdem total verliebtz in ihn und der "Hunger" danach macht es nicht besser. Sehe ich das richtig?

    Das ist eine sehr quälende Situation, die oft mit einer Trennung endet. Bevor du aber den letzten Schritt gehst, würde ich noch eins versuchen.

    Verabreiche ihm doch mal seine eigene Medizin! Er ruft nicht an? Tust du auch nicht! Würg ihn am Telefon schnell ab (am besten 2,3 mal hintereinander), sei aber nett dabei und sag dass du noch zu tun hast und gleich Besuch kommt.

    Sag ein Treffen ab. Wenn er bei dir ist, fass ihn nicht an (wir Frauen streicheln Männer ja so schrecklich gern wenn sie Fernsehen gucken oder irgendwo rumsitzen). sei lieb zu ihm aber schnapp dir auch einfach mal ein Buch und lies oder checke deine mails oder sonstwas. Schalte bei ihm den Fernseher ein, weil du UNBEDINGT Made auf MTV gucken musst. Lass ihn einfach ein bisschen links liegen, ohne unfreundlich zu sein.
    Er konnte sich bis jetzt ja so benehmen, weil du immer für ihn da warst, Zeit hattest wenn er Zeit hatte und auf Tuchfühlung gegangen bist, vermute ich. Jetzt reduzierst du mal ein bisschen deine Aufmerksamkeit und er wird es bitterlich vermissen und sich wieder mehr dir zuwenden.

    Wenn er es nicht bemerkt, ist der Karren eh im Dreck.

    Ich würde es einfach versuchen!
     
    #7
    Piratin, 19 September 2008
  8. Punki
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    163
    101
    0
    Single
    @Piratin: Ja, das siehst du genau richtig. Ich bin im Zwiespalt, weil ich ja so, wie es ist, unglücklich bin, aber andrerseits ja wirklich in ihn verliebt bin und ständig denke, ich wäre noch unglücklicher, wenn es jetzt aus wäre...
    Aber an diese Taktik hab' ich auch schon gedacht, teilweise auch schon ausgeführt, aber nicht extrem.
    Ich dachte daran, in den nächsten Tagen einfach mal weg zu fahren für ein paar Tage und mich mal nicht zu melden und schauen, was dann passiert und das werde ich auch wirklich machen!
    Ist halt schwer, die wenigen Treffen, die "möglich" sind, auch noch abzusagen, aber hilft ja nix, anders geht's eh nicht!

    @ugijah: Wir sind beide 21, er jedoch etwas jünger wie ich, vielleicht klappt's auch deshalb nicht, obwohl er mittlerweile ja schon alt genug für eine Beziehung sein sollte. Aber wie gesagt, er hat zuvor wohl lieber sein Leben ausgekostet, also eine längere Beziehung zu führen.
    Klar, dass jeder denkt: "Trenn' dich von ihm, er hat dich nicht verdient", aber wenn man selbst in so einer Lage ist und trotz allem verliebt ist und gefühlsmäßig schon zu tief drin steckt, dann ist das halt leider nicht mehr so leicht, trotz aller Probleme :frown:
     
    #8
    Punki, 19 September 2008
  9. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Mein Freund war schon ca. 4 Jahre Single als ich mit ihm zusammen kam. Hatte natürlich Hobbys und Freunde mit denen er ständig was machte. Er hatte anfangs sehr sehr sehr wenig Zeit für mich, meldete sich nie. Das ganze dauerte ca. 4 Monate. Dann wurde alles besser.

    Kann wirklich sein dass er es nicht gewohnt ist eine Freundin zu haben und deßwegen auch nicht weiß wie er sich verhalten sollte (sich melden etc).
    Ich nehme auhc mal an dass er mit dir sein erstes Mal hatte? Wenn ja, würd ich ihm da halt noch Zeit geben. Er kann nicht von heut auf morgen eine Granate im Bett sein - denn das erwartest du anscheinend von ihm.
     
    #9
    capricorn84, 19 September 2008
  10. Exelon
    Exelon (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    242
    103
    4
    vergeben und glücklich
    So, wie du deine Situation schilderst, erging es mir mit meinem Exfreund auch.
    Wir haben uns bloß alle 2 Wochen am Wochenende gesehen und da war er auch mehr mit seinen Hobbies beschäftigt als mit mir.
    Zum Schluss haben wir auch kaum noch geredet, es war dann eigentlich nur noch eine Bettgeschichte.

    EDIT : Versuch es mit dem Vorschlag mit Piratin und wenn das nichts nützt, dann würde ich mich trennen, es wird ja nicht leichter mit der Zeit.
     
    #10
    Exelon, 19 September 2008
  11. Punki
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    163
    101
    0
    Single
    Oh nein, das ganz und gar nicht... Er hatte zwar nie eine Freundin, dafür aber sein Single-Leben sehr gut ausgekostet, weswegen mich das eigentlich auch wundert, dass es nicht wirklich klappt. Aber kann genauso gut sein, dass er da einfahc zu sehr von sich selbst eingenommen ist und glaubt, er s wäre sowieso wunderbar mit ihm und er bräuchte sich da nicht sonderlich anzustrengen. Er hat zwar schon mal gefragt, ob's mir gefällt und was er besser machen kann, aber entweder hat er meinen Hinweis nicht ganz richtig verstanden oder keine Ahnung, hat auf jeden Fall nichts geändert.
     
    #11
    Punki, 19 September 2008
  12. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Sags ihm direkt was dich stört was er ändern sollte. "Hinweise" verstehen die meisten Männer nicht. :engel:
     
    #12
    capricorn84, 19 September 2008
  13. Punki
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    163
    101
    0
    Single
    Das hab ich auch schon oft bemerkt! Aber na ja, ist ja leider nicht mein Hauptproblem, das ließe sich ja möglicherweise noch zum Guten ändern...
     
    #13
    Punki, 19 September 2008
  14. Quelle
    Quelle (30)
    Benutzer gesperrt
    54
    0
    0
    nicht angegeben
    Ich sags mal krass...

    Ich war nur einmal RICHTIG verliebt und da hats auch lange genug geklappt, wäre einiges anders gelaufen wäre man wohl noch heute glücklich. Man war so stark verliebt das man nur noch an den partner denken konnte.. den ganzen tag... andauernd... man hat ständig das gesicht des partners als hintergrundbild im gedächtnis gehabt und bei jeden song, jeden satz, jeden einschlafen und aufwachen sehr stark an den partner gedacht.. Hier klappten auch alle möglichen hinweise .. man konnte direkt sagen hey magst du vielleicht nicht lieber das anziehen? oaky geklärt... und es klappte einfach alles..

    was ich damit sagen will ist das ich denke ich solche eine gute beziehung auch erst wieder führen kann wenn solche großen Gefühle enstehen und man wirklich nur das gefühl hat das es für immer ist.... alles andere ist fasst schon nur ein versuch..

    versuch ihn wirklich knallhart darauf hinzuweisen.. enteder gehts nach hinten los oder es klappt und ihr könnt glücklicher miteinander werden, aber eine unglückliche beziehung weiter zu leben nur weil man sie aufrecht erhalten will und evt nicht alleine sein will ist auf dauer nicht das richtige.. in meinen augen,.
     
    #14
    Quelle, 19 September 2008
  15. bonushase
    Benutzer gesperrt
    120
    0
    0
    nicht angegeben
    Hallo Pünki,

    1: Ich will nicht, dass es endet.. Ich kann aber auch bald so nicht mehr weitermachen..

    Wirst du am Ende also doch wollen müssen?

    2: man sollte die Kraft dazu haben, Goodbye zu sagen, wenn man selbst nicht glücklich ist..

    Willst du also nicht Glücklich sein?

    3: Aber ich kann das einfach nicht, es tut mir zu sehr weh,

    Das zu tun, was du tun musst um wieder glücklich sein zu können?

    4: ich würde es zu sehr bereuen...

    Das zu verlassen, was dich am Glücklichsein hindert?
     
    #15
    bonushase, 19 September 2008
  16. User 70315
    User 70315 (28)
    Beiträge füllen Bücher
    3.571
    248
    1.122
    Verheiratet
    in deinen worten finde ich mich wieder, teilweise. jedoch habe ich mich, als wir so eine krise hatten, für die beziehung entschieden. doch ich glaube, das ist anders zu werten, denn bei uns traten derlei probleme auf, als wir 2 jahre zusammen waren.

    bei euch sind es 2 monate. ich möchte nix noch schlechter reden, als es ist. aber ich glaube, wenn sich nach so kurzer zeit bereits eine solche kluft zwischen euch befindet, dann sollte man sich wahrschienlich trennen.
    -> das hast du ja erkannt und ich glaube, rein vernünftig, siehst du es ganz genauso , nciht wahr?!

    du stellst dir also eher die frage: WIE sollst du dich trennen, wenn du doch eigentlich noch verliebt in ihn bist?
    kurze (schlimme) antwort: schmerzvoll , aber dafür lang ergiebig, denn du wirst wieder glücklich werden.
     
    #16
    User 70315, 19 September 2008
  17. Schattenwolf
    Verbringt hier viel Zeit
    35
    91
    0
    Single
    Nunja, ich hatte vor kurzen ne Internetfreundin. War zwar nur in einer virtuellen Welt gewesen, aber das lief ähnlich ab. Wir wollten uns zwar noch RL treffen, aber nunja, hat sich dann auseinander gelebt. Wir sind beide einer Illusion nachgelaufen, und sie hat mir auch einiges vorgespielt. Nunja, ich konnte sie auch nicht verlassen. Aber sie konnte es halt. wobei ich früher das gefühl hat sie würde mich mehr lieben. Jedenfalls solltet ihr euch in klaren werden, das ihr nicht in einer Illusion lebt und euch auch die Wahrheit sagt. Aber nunja, hab keine Ahnung wie das RL aussieht. Damit hab ich noch 0 Erfahrung. :zwinker:
     
    #17
    Schattenwolf, 20 September 2008
  18. Punki
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    163
    101
    0
    Single
    hat sich erledigt - closed
     
    #18
    Punki, 25 September 2008
  19. Punki
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    163
    101
    0
    Single
    hat sich erledigt - closed
     
    #19
    Punki, 15 Oktober 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Scheitern verurteilt
SUNHEATLOVE
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 September 2015
2 Antworten
Sunny:)
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 Juni 2014
9 Antworten
crashcore
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 Juni 2011
5 Antworten