Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

zum scheitern verurteilt

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von *fechti*, 12 April 2005.

  1. *fechti*
    Verbringt hier viel Zeit
    1.757
    123
    1
    vergeben und glücklich
    meint ihr, dass eine Beziehung zum scheitern verurteilt ist, wenn ein partner folgendes sagt (nicht unbedingt zu seiner/m freund(in), aber generell diese einstellung) :
    " es kann gut sein, dass ich fremdgehe. ich kann es nicht ausschließen bzw versprechen, dass ich das nie tun würde"

    ????
     
    #1
    *fechti*, 12 April 2005
  2. Dreamerin
    Gast
    0
    Ich weiß nicht, ob sie zum Scheitern verurteilt sein muss.

    Bei mir wäre sie es... :!:

    Ich will zumindest hinter dem Mann den Willen erkennen, nicht fremd zu gehen. Schlimm genug wenns doch "passiert". :grrr:
     
    #2
    Dreamerin, 12 April 2005
  3. User 12616
    User 12616 (27)
    Sehr bekannt hier
    5.444
    198
    140
    nicht angegeben
    Dass man _niemals_ weiß, was passiert, weiß ich selbst.

    Aber so ein Satz würde mir zeigen, dass er gar kein großes Interesse daran hat, es zu verhindern und sich praktisch vorher schonmal entschuldigt.
    Das würde mir nicht passen.
     
    #3
    User 12616, 12 April 2005
  4. Kleines79
    Kleines79 (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    34
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Wer kann das denn schon 100% ausschliessen?
    Ich will nicht sagen,das man mit dem Gedanken spielen sollte/muss,oder dran denkt,...aber...stell dir mal vor,du bist in einer Beziehung,und triffst plötzlich,...den Traumkerl überhaupt,und es passiert halt^^
    Ich würde nie NIE sagen,...auch wenn ich es sicherlich nicht machen wil,und meinen Freund nicht so verletzten wollen würde..
    Aber würd mein Freund...oder wer auch immer mir sowas sagen,...naja es würd mir schon zudenken geben
     
    #4
    Kleines79, 12 April 2005
  5. Dreamerin
    Gast
    0
    Ich versteh nicht, wie man immer denken kann "das passiert einfach".

    Nichts auf der Welt passiert einfach.

    Wenn ihr schon so reden wollt, schreibt wenigstens "dann will ich mich gar nicht wehren", okay?

    Denn wehren KÖNNEN tut sich JEDER :!:

    Die Kunst des Könnens liegt im Wollen!

    Und ehrlich gesagt könnte man mir Brad Pitt, Robbie Williams oder Tom Hanks auf den Bauch binden... (Traumtypen?), wieso sollt ich deshalb fremd gehen?

    Gelegenheit macht Liebe?? :wuerg:
     
    #5
    Dreamerin, 12 April 2005
  6. abenteurer67
    0
    So etwas kann meiner Meinung nach nur funktionieren, wenn beide das so wollen und akzeptieren.
    Und zwischen dem Lippenbekenntnis (ich akzeptiere das auch bei Dir...) und der Reaktion, wenn es wirklich so weit ist, liegen ja auch noch Welten.

    Also die Chancen stehen schlecht, würde ich sagen ...
     
    #6
    abenteurer67, 12 April 2005
  7. Olga
    Verbringt hier viel Zeit
    2.230
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Das kommt auf den Zusammenhang an.

    Es kann sein, dass er sagt:

    "es kann gut sein, dass ich fremdgehe. ich kann es nicht ausschließen bzw versprechen, dass ich das nie tun würde. Aber so bin ich eben und wenn es meiner Freundin nicht passt, ist das ihr Problem."

    Oder er sagt:

    "" es kann gut sein, dass ich fremdgehe. ich kann es nicht ausschließen bzw versprechen, dass ich das nie tun würde. Aber da ich weiß, dass ich meine Freundin damit verletzen werde, werd ich alles dran tun, es zu verhindern."

    Wenn mein Freund letzteres sagt, wäre mir das Sicherheit genug und besitmmt kein Grund, eine Beziehung zu beenden.
     
    #7
    Olga, 12 April 2005
  8. User 16418
    User 16418 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.892
    123
    21
    Verliebt
    Wenn er sowas sagen würde wärs bei mir schon vorbei...
    MFG Katja
     
    #8
    User 16418, 12 April 2005
  9. Sweetlana
    Verbringt hier viel Zeit
    1.549
    121
    1
    vergeben und glücklich
    ich wär allein bei dem satz schon weg....
     
    #9
    Sweetlana, 12 April 2005
  10. User 15156
    Meistens hier zu finden
    3.387
    148
    170
    vergeben und glücklich
    seh ich auch so..daher wär die beziehung für mich (wenns wirklich so gemeint ist) auch zum scheitern verurteilt.
     
    #10
    User 15156, 12 April 2005
  11. glashaus
    Gast
    0
    Fänds nicht toll und wäre sicherlich ziemlich misstrauisch.
     
    #11
    glashaus, 12 April 2005
  12. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    durch den ersten teil ja, wäre zum scheitern veruteilt.

    würde er sagen "ich habe es nicht vor und bemühe mich, kann aber nichts versprechen", wärs nur ehrlich und nicht so schlimm, würde nix an der beziehung ändern.
     
    #12
    JuliaB, 12 April 2005
  13. Balbo
    Meistens hier zu finden
    1.098
    133
    76
    nicht angegeben
    Der Satz bedeutet aber letztendlich das gleiche- ist nur etwas verschönert/diplomatischer ausgedrückt. Vielleicht sogar nur unehrlicher,indem er nur vorgibt sich zu bemühen. Aber ok,da ja Frauen sowieso jeden Satz analysieren und alles so glauben wie man es ihnen auftischt,macht es diese Korrektur vielleicht etwas besser.
     
    #13
    Balbo, 12 April 2005
  14. BloodY_CJ
    Verbringt hier viel Zeit
    2.659
    123
    2
    nicht angegeben
    Bei mir würde unter diesen Umständen keine Beziehung zustande kommen! Das würde ich nie machen und auch nicht mit mir machen lassen. Für mich ist Treue eines der wichtigsten Dinge in einer Beziehung!
     
    #14
    BloodY_CJ, 12 April 2005
  15. AustrianGirl
    0
    Nunja, man kann ja auch verbal versprechen, nie fremd zu gehen, und macht es dann trotzdem...
    Nunja, man kann sich einfach bei sowas nie sicher sein, aber wie heißt es doch: "Bei wahrer Liebe macht Treu-Sein Spaß"

    Aber wenn mein Freund diesen Satz sagen würde, also der im ersten Beitrag steht, dann würde ich mir total verunsichert vorkommen...also für mich wäre diese Beziehung zum Scheitern verurteilt...
     
    #15
    AustrianGirl, 12 April 2005
  16. -soho-
    -soho- (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    328
    101
    0
    Single
    Für mich wäre es nicht Wert in diese Beziehung irgendwelche Gefühle zu investieren, da der Partner wohl früher oder später fremdgehen wird und das anschließende Gefühlsmassaker, wenn ich ich herausfinde das fremdgeht. Kann ich mir auch getrost sparen.
     
    #16
    -soho-, 12 April 2005
  17. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Ich würd ganz ehrlich gesagt verlangen, dass wenn ers tun würde er dann auch vorher Schluss macht. Ich steh nich drauf betrogen zu werden glaub ich...ist mir aber zum Glück nie passiert :zwinker:
     
    #17
    Numina, 12 April 2005
  18. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    seh ich anders.
    das von fechti formulierte sagt aus "ich fang auch ab und an was mit ner anderen an, wenn es sich ergibt"

    meine variante sagt nur, dass man für nichts garantieren kann, es aber nicht vorhat und es auch nicht tun möchte.

    da seh ich sogar nen großen unterschied.
     
    #18
    JuliaB, 12 April 2005
  19. gwyneth
    Gast
    0
    ich finde, dass hängt von dem gespräch ab, in dem er fällt. wenns sowieso um hypothetische beziehungsangelegenheit und zukunftausmalerei geht ist er vielleicht nur einm etwas unglücklich formuliertes statement, dass man für nichts, nie garantieren kann und mehr eine einstellungssache in diese richtung als dass es bedeutet, dass man fremdgehen auf die leichte schulter nimmt....
     
    #19
    gwyneth, 12 April 2005
  20. Balbo
    Meistens hier zu finden
    1.098
    133
    76
    nicht angegeben
    geb Dir ja recht,dass deine Variante besser klingt.
    Aber auch in deinem Satz ist schon drin,dass man es nicht garantieren kann.
    Und wenn man das schon ausspricht ist der Wille meist schon gar nicht groß,dass man es wirklich durchzieht treu zu sein (auch wenn man pro forma und damit es besser klingt das mit dem bemühen dranhängt)
    Wenn man aber mit vollem Herzen und Überzeugung sagt und vor allem denkt,dass einem der Partner so wichtig ist,dass man es sich im Leben nicht vorstellen kann fremdzugehen,ist das doch ganz was anderes.
    Bei mir steckt in beiden Varianten nicht gerade die Überzeugung und der feste Wille dahinter treu zu bleiben. Ich hoffe Du weißt was ich meine.

    By the way: Du hast mal irgendwo geschrieben,dass ich dich ständig attackieren würde. Ist nicht so, bin halt öfters mal anderer Meinung als Du -ist aber nicht meine Absicht immer nur Dich herauszupicken und Dich gezielt anzugreifen. Gab auch schon mal Themen wo ich gleicher Meinung war ( ja tatsächlich!!!*g*), aber da schreib ich dann halt nicht immer,dass ich gleicher Meinung bin.
     
    #20
    Balbo, 13 April 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - scheitern verurteilt
Analytiker
Liebe & Sex Umfragen Forum
18 Januar 2009
31 Antworten
LadyMetis
Liebe & Sex Umfragen Forum
10 November 2006
66 Antworten
darkkisses
Liebe & Sex Umfragen Forum
12 August 2004
38 Antworten