Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

zunehmen

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von kleiner_matscho, 19 Dezember 2004.

  1. kleiner_matscho
    Verbringt hier viel Zeit
    129
    101
    0
    Verliebt
    Hi Leute weiß nicht ob es hier richtig gepostet ist, aber in den kummerkasten passt es wohl am besten. Also zu meinem Problem:

    Ich bin zu dünn und wollt deshalb mal nachfragen ob jemand weiß wie man möglichst schnell 5-10 Kilo mehr auf die Waage bekommt, möglichst ohne Jojo-Effenkt :zwinker: .

    ZU meinen Daten:

    Bin ca. 1,87 groß hab 3 Mahlzeiten am Tag und ess auch gern mal Süßes.
    Trotz allem zeigt meine Waage nur 58 Kilo an.

    Vielleicht weiß ja jemand wie man schnell zunimmt und kann mir durch Antworten behilflich sein.

    Kleiner_m
     
    #1
    kleiner_matscho, 19 Dezember 2004
  2. chriane
    Verbringt hier viel Zeit
    398
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ...das ist schon ziemlich derbes untergewicht - wenn du wirklich so viel isst müßtest du mehr wiegen.

    An deiner stelle würde ich auf jeden Fall mal einen Arzt konsultieren - es könnte nämlich auch körperliche ursachen haben - schilddrüsenprobelme zum beispiel
     
    #2
    chriane, 19 Dezember 2004
  3. grEEnl!GhT
    Gast
    0
    nimm die Pille - da nimmste sicher zu^^ nein, spaß bei seite

    mein freund hat ma kreatin genommen. so aufbau-pulver, durch das man (angeblich?!) zunehmen soll.
    vllt probierste das mal.
    gibts soweit ich weiß von "alex"
     
    #3
    grEEnl!GhT, 19 Dezember 2004
  4. User 12616
    User 12616 (27)
    Sehr bekannt hier
    5.444
    198
    140
    nicht angegeben
    Zur Ernährungsberatung gehen!
     
    #4
    User 12616, 19 Dezember 2004
  5. dirk_pitt
    dirk_pitt (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    65
    91
    0
    Single
    würde da diotima/chriane recht geben. konsultier einfach mal deinen hausarzt.

    oder du schaust mal in deinem örtlichen fitnessstudio vorbei und fragst nach ob du ein fitnessprogramm zum muskelaufbau mit entsprechender ernährung machen kannst. bringt dir dann gleichzeitig noch einen fitnessbonus und ist gesünder als bloßes "fressen".

    treibst du vielleicht schon sport? wenn ja, vielleicht kannst du etwas kürzer treten. habe die erfahrung gemacht, dass mein stoffwechsel durch regelmäßigen sport so angekurbelt wird, dass ich ohne zuzunehmen alles essen kann; ohne sport nehme ich langsam wieder zu. vielleicht nützt dir das ja etwas :smile:
     
    #5
    dirk_pitt, 19 Dezember 2004
  6. kleiner_matscho
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    129
    101
    0
    Verliebt
    Das mit den Kreatin und dem Fitnessstudio klingt an und für sich gut , nur wen ich mal 3 Wochen dann kein kreatin einnehm dann sind die Kilos auch schnell wieder weg.

    Weniger Sport? hm bin ohnehin schon ein Sportmuffel und auch ziemlich schlecht was SChulsport angeht... Mach naben schulsport noch einmal die Woche Badminton um Aggressionen abzubauen.

    SChildrüsenproblem? Das kann durchaus sein, gibt einige Fälle in der Familie mit Schildrüsenproblemen. Allerdings is es da ne Unterfunktion, also die wachsen eher in die Breite...

    SChonmal danke für Tipps. Wem nochwas einfällt: nur zu, weiterschreiben

    Kleiner_m
     
    #6
    kleiner_matscho, 19 Dezember 2004
  7. grEEnl!GhT
    Gast
    0
    bei der kreatineinnahme macht man sogar 4-wöchige pausen dazwischen.
    ansonsten müsstest du es halt konstant einnehmen
     
    #7
    grEEnl!GhT, 19 Dezember 2004
  8. shabba
    Gast
    0
    1) vergiss creatin. und zwar schnell. bringt dir nichts - außer (bei vermehrter fluessigkeitsaufnahme (sonst nierenschaden!!) eine einlagerung von wasser in den muskelzellen. kur vorbei, wasser wieder weg. so einfach ist das. creatin ist nur in verbindung mit hartem training (-> nicht fuer anfaenger) und eiweißkonsum (->muskelwachstum) zu empfehlen.

    2) geh' zum arzt.

    3) wenn der arzt sein ok gibt, mach' krafttraining und futtere was 'rein geht. haferflocken, quark, bananen, milch...ich sehe shakes ohne ende!
     
    #8
    shabba, 19 Dezember 2004
  9. Lenny85
    Verbringt hier viel Zeit
    489
    101
    0
    Single
    #9
    Lenny85, 19 Dezember 2004
  10. La Vita è bella
    Verbringt hier viel Zeit
    208
    101
    0
    nicht angegeben
    erst mal ein paar fragen:

    - wie alt bist du?

    - bist du noch im wachstum?

    - was isst du normalerweise (gemüse usw.)?

    - wieviel trinkst du am tag?

    gruss la vita ...
     
    #10
    La Vita è bella, 19 Dezember 2004
  11. dreamer
    dreamer (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    12
    86
    0
    Single
    Hallo, an deinem Status sehe ich dass du vergeben bist, wollte mal fragen ob du keine Probleme hattest eine Freundin zu finden bei deinem Gewicht.
    Denn ich selbst bin auch untergewichtig (1.84m, 67 kg) und glaube, dass ich vor allem deswegen keine Freundin finde.
    Ich war übrigens schon beim Arzt, der hat jedoch keine Fehlfunktion der Schilddrüse festgestellt. Du bist vielleicht wie ich auch ein typischer "hardgainer". Ich habe deshalb vor einem Monat mit einem "Programm" wie auf dem Link von Lenny85 beschrieben begonnen.
     
    #11
    dreamer, 20 Dezember 2004
  12. q:
    q: (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.757
    123
    1
    Verheiratet
    Dann wär ich ja auch untergewichtig (1.80m ca. 66 Kilo)? Fühle mich aber Pudelwohl.

    ICh würds mal mit viel Kohlenhydrathen (Pasta, Reis, Polenta, Cus-Cus, Brot) und viel Fleisch und Fisch (z.B. Salm hat viiiel Fett) probieren. Ich hatte auch dank täglich genügend Schokolade 3-4 Kilo zugenommen.
     
    #12
    q:, 20 Dezember 2004
  13. dreamer
    dreamer (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    12
    86
    0
    Single
    ....
     
    #13
    dreamer, 20 Dezember 2004
  14. Das leidige Thema "Zunehmen". Das Problem hatte ich auch immer. Auch nachdem ich 1 Jahr Krafsport gemacht hatte blieb ich noch immer auf meinen 62 kg hängen. Bloß dann hab' ich eine richtige Massephase durchgeführt und wie man an meinem nicht mehr vorhandenen Sixpak sieht, hat 's was gebracht :grin:.
    Bin mittlerweile wieder dabei von den 72 kg runterzukommen und bist zum Sommer 'nen knackigen Sixpak aufzubauen, bzw. die 72 kg durch Muskelmasse zu erreichen.
    Hab damals wirklich hart trainiert und 6 mal am Tag "gegessen" (gestopft, wäre wohl der bessere Ausdruck).
    Morgens Tee mit Toast und Wurst, gegen 9:30 Uhr dann 1-2 Fleischkäsebrötchen (verdammt schweres Wort bei uns heißt das LKW, LeberKäsWecken :grin:), mittags immer 2 ordentliche Teller, dann zwischendruch Äpfel, Joghurt, etc., beim Abendessen Brot, Gemüse und Aufschnitt, etc. und gegen 20:00 Uhr noch 'nen Shake (Milch, Quark, einige Esslöffel Olivenöl, Proteinpulver, Kakao) um das Ganze abzurunden. Und danach war ich immer vom Essen mehr platt als vom Eisen stemmen :grin:.
    Wichtig ist aber, dass man nicht zu viel Fleisch zu sich nimmt (für mich sehr schwer da ich Käse, als Ersatz für Aufschnitt, nicht ab kann), immer schön viel frisches Gemüse und Obst isst und nicht versucht seine Kalorienzahl durch Süßes zu erreichen.
    Auch noch empfehlenswert für einen ektomorphen Typ wie dich sind Hardgainer, enthalten allerdings viel Zucker.
     
    #14
    Safer Sephiroth, 20 Dezember 2004
  15. dreamer
    dreamer (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    12
    86
    0
    Single
    Hallo, es würde mich noch interessieren, wie lange du gebraucht hast, um 10 kg zuzunehmen. Und was spricht dagegen, zu viel Süsses zu essen?
     
    #15
    dreamer, 20 Dezember 2004
  16. kleiner_matscho
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    129
    101
    0
    Verliebt

    Bin 18, ich denke mal nichtdasich noch im Wachstum bin undwenn doch dann denkeich dasich nichtmehrllzuvielwachsen werde.

    Ich esse meistens deutsch-italienische Küche, des öfteren auch mal griechisch. Ich mache auch nicht vor Unmengen Fleisch und/oder Gemüse halt nur schmecken sollte es.

    Wieviel ich trink? Hm gute Frage. Ich schätze mal so 2 Liter am Tag

    @qsteps:Hm sowas ess ich ja vorzugsweise...

    @dreaMER:Hm Freundin zu finden? Najadas war beimir so ne Sache... Plötzlich stand sie vor mir und hat mich gefragt ob ich nicht Badminton spiele würde und so....

    Ich denk nicht das mein Körperbau großen Einfluss auf Frauen ausübt.Weder im Positiven noch im Negativem
    .

    @Sephiroth: Wow das klingtjaschon fast wie Schweinemästen!!! Wie langhast du denn für die10 kg gebraucht undvor allem: Musstdu immer noch so viel essen um dein Gewicht zu halten??
     
    #16
    kleiner_matscho, 20 Dezember 2004
  17. Mästen trifft es ziemlich gut. Es macht eben nach 'ner Weile wirklich keinen Spaß mehr zu essen, weil der ganze Prozess automatisiert wird. Hungergefühl gibt es auch nicht mehr, man muss eben essen wenn 's die Uhr sagt.
    Für die 10 kg hab' ich ca. 6 Wochen gebraucht, dazu muss ich sagen, dass ich natürlich keine 10 kg Fett zugelegt hab, ein größer Anteil war natürlich Muskelmasse.
    Und nein mittlerweile muss ich nicht mehr so viel essen um mein Gewicht zu halten, das hat sich mittlerweile eingependelt, ich muss sogar aufpassen, dass ich bei "Untätigkeit" und zu viel Süßem nicht noch mehr zuleg.

    Weil der Kalorienzahl nicht durch Zucker gedeckt werden soll, sondern durch Kohlenhydrate, Eiweiß, etc. Zu viel Zucker schadet einfach der Gesundheit, ob 's nun die Zähne oder den Kreislauf betrifft.
     
    #17
    Safer Sephiroth, 21 Dezember 2004
  18. XaVer
    Gast
    0
    omg...
     
    #18
    XaVer, 21 Dezember 2004
  19. kleiner_matscho
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    129
    101
    0
    Verliebt
    @Sephiroth: Also is es wohl am besten wenn man zu festgelegten Uhrzeiten seine Nahrung aufnimmt?


    Ich schein auf dem richtigem Weg zu sein.... Körperlich seh ich zwar noch so dürr wie vorher aus aber die Waage zeigt mal 1 Kilo mehr an. Hab jetzt ne 4te Mahlzeit pro Tag eingelegt und nimm vorm Schlafengehen immer so Proteinpulver in Milch aufgelöst...

    Warum gerade vorm Schlafengehen? Ganz einfach: Hab des öfteren morgens ein laues Gefühl im Magen. Mit dem Drink is es nimmer so stark und ich kann mehr frühstücken :grin:
     
    #19
    kleiner_matscho, 23 Dezember 2004
  20. Ist besser, weil man bei 'ner Massephase nicht nach dem Hungergefühl gehen kann, dann weißt der Körper wann er "zu schlucken" bekommt.

    1 kg ist doch immerhin schon etwas und natürlich sieht man dieses eine Kilo nicht. Futterst du jetzt nur oder trainierst du auch?
     
    #20
    Safer Sephiroth, 25 Dezember 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - zunehmen
Torteloni
Off-Topic-Location Forum
15 Juni 2005
37 Antworten
darkestAngel
Off-Topic-Location Forum
17 August 2004
10 Antworten
Sunshine007
Off-Topic-Location Forum
8 Mai 2004
15 Antworten