Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Zungenpiercing - aber FEIG!

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von Sexbunny, 19 Juli 2006.

  1. Sexbunny
    Sexbunny (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    166
    101
    0
    Single
    Hallo ihr,
    also ich hab jetz mit der Suchfunktion versucht etwas zu finden, aber irgendwie nichts Passendes bzw Konkretes gefunden!

    Ich möchte mir demnächst ein Zungenpiercing stechen lassen!
    Mich hat wer gefragt ob ich nicht eins möchte, zuerst fand ich diese Idee ziemlich schlimm, doch jetz gefällt sie mir irgendwie und ich möchte tatsächlich eines :grin:

    Nur das Problem ist, dass ich mich total anscheiss :ratlos:
    Wie war das bei euch? Hats wehgetan? Und stimmt es, dass man dann 1-2 Wochen nicht küssen darf bzw nicht kann?!

    Ich hab gehört bei manchen Ärzten bzw Piercern ist es so, dass sie dir etwas zu Gurgeln geben, das Mund und Zunge betäubt und man somit nur nen Druck beim Stechen spürt...

    mhm bitte um Antworten!!
    Danke schon MaL! :smile:
     
    #1
    Sexbunny, 19 Juli 2006
  2. zwiebel
    zwiebel (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    744
    101
    0
    vergeben und glücklich
    zu einem arzt würd ich nicht gehn...ich bin zu einer profesionellen piercerin gegangen...mit betäubung war da gar nix, hat mir son desinfektionszeugs drauf gemacht (iiihh) die zunge in so ne klammer gezogen, den kanal gesucht und gemeint "nicht wackeln" und dann wars auch schon durch

    ja ich geb zu hat schu ein bissls gezuckt, war aber auszuhalten.so schlimm wars nicht.

    ich hatte 2-3 tage ne dicke zunge und hab bissl gelispelt...aber danach wars wieder gut....mit küssen...pf..musste halt mal 2 tage ohne zungenküsse aushalten...das dürfte doch wohl kein problem sein :zwinker:

    viel spass ^^
     
    #2
    zwiebel, 19 Juli 2006
  3. Sexbunny
    Sexbunny (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    166
    101
    0
    Single
    Ich denke das ist auszuhalten :tongue:

    Das nächste Problem ist ja, dass Freunde sagen, dass man da nicht wirklich richtig sprechen kann, und ich mir in meinem momentanen Praktikum es mir nicht leisten kann, immer den Mund zu halten :schuechte

    Mann oh Mann, das wird was :wuerg:
     
    #3
    Sexbunny, 19 Juli 2006
  4. Licker
    Verbringt hier viel Zeit
    11
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Wollte eigentlich nur eine Freundin zum Zungenpiercingstechen begleiten. Hab mich dann aber spontan dazu entschlossen auch eines besitzen zu wollen. Der Vorgang selbst ging sehr schnell und weh getan hat es auch nicht. Die Nach- und Spätfolgen waren schlimmer. Gleich danach schwoll meine Zunge zu immenser Größe an. Essen ging nur noch häppchenweise, Trinken war ok. Übrigens Coca-Cola ist gut, die Zunge schwillt ab und die Wirkung ist auch leicht desinfizierend. Probiers mal, falls Du Dich stechen lässt.
    Die Spätfolgen waren bei mir allerdings weniger schön. Hab nach ca. 1 Jahr eine linksseitige Gesichtslähmung bekommen, die sich auf das Zungenpiercing zurückführen ließ.
     
    #4
    Licker, 19 Juli 2006
  5. KleinerEngel83
    Verbringt hier viel Zeit
    292
    101
    0
    Verlobt
    bei mir war ähnlich wie bei der zwiebel...

    betäubungszeug auch die zunge, stelle gesucht, ruhig halten, das ding durch und gut....hab schon weh getan, aber es war wirklich zum aushalten....hinterher hab ich eiswürfel gelutscht und meine zunge war kaum angeschwollen

    reden ging ganz normal, vom ersten moment an, gegessen hab ich drei tage nichts, aber das fand ich nicht so schlimm......und vor allem bereuen tu ich gar nichts!
     
    #5
    KleinerEngel83, 19 Juli 2006
  6. zwiebel
    zwiebel (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    744
    101
    0
    vergeben und glücklich
    bereuen tu ich es auch nicht...aber, wenn du im praktikum bist, und du zwangsläufig sprechen MUSST, würde ich dir empfehlen, dass piercing danach stechen zu lassen. man weiß ja immerhin nie wie der körper reagiert, welches heilfleisch du hast (gutes oder weniger gutes) im schlimmsten fall hängst du da mit der dicken zunge und es tut weh beim reden,keine ahnung. würde glaub ich nicht so gut bei deinem mentor oder praktikumsleiter kommen, oder?
     
    #6
    zwiebel, 19 Juli 2006
  7. Sexbunny
    Sexbunny (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    166
    101
    0
    Single
    Eben deswegen überlege ich noch!
    Mein Praktikum ist Ende August zu Ende! Ich hab auch schon überlegt, ob ich es mir stechen lassen soll, bevor ich in den Urlaub fliege, weil dann würd ich meinen Freund 1-2 Wochen nicht sehen und dann wär das mit dem Küssen auch erledigt :tongue:
    Aaaber, ich glaub das ist wieder nicht so eine gute Idee, weil was ist, wenn irgendwas mit dem Piercing und meiner Zunge ist während dem Urlaub.. -.- das is halt das Problem..

    jetz muss ich noch überlegen hmmm...
     
    #7
    Sexbunny, 19 Juli 2006
  8. zwiebel
    zwiebel (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    744
    101
    0
    vergeben und glücklich
    du lässt dich von deinem piercer gut beraten, wenn du alles befolgst wird nix schief gehn..

    ich würde es nachm praktikum und NACH dem urlaub stechen...am ende geht wirklich was schief und dein urlaub is versaut...nene...DAS risiko wär mir zu groß
     
    #8
    zwiebel, 19 Juli 2006
  9. victoriaII
    victoriaII (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    386
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich habe meins vor einem Jahr rausgenommen. Der Einstichkanal ist nicht zugewachsen... nur so zur Info an alle die denken, das verheilt spurenfrei ;-)

    Spaßig war es das erste mal Spaghetti zu essen :grin:

    Mach das nach dem Urlaub... das ist wirklich ein bisschen blödsinnig das zu riskieren. Der Piercer muss auch nach einer Woche kontrollieren ob es gerade gestochen ist und wenn es abgeschwollen ist muss ein kürzerer Stecker rein, denn das lange Ding stört schon gewaltig.
     
    #9
    victoriaII, 19 Juli 2006
  10. Diva
    Verbringt hier viel Zeit
    538
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich hab mein ZP jetzt seit zweieinhalb Wochen und kann auch einiges dazu berichten.

    Also betäubt wurde die Zunge bei mir nicht. Die Piercerin hat gesagt, dass das Zeug sowieso nur die oberste Zungenschicht betäuben würde und nicht die komplette Zunge. Da man ja aber durch sticht, würde so eine Betäubung gar nichts bringen. Ich musste nur mit Desinfektionszeug spülen.

    Das Stechen selber war gar nicht schlimm, man merkt nur einen kleinen Stich. Ich finds sogar schlimmer, wenn man sich mal auf die Zunge beißt. Vor Aufregung hat mein Kreislauf allerdings hinterher versagt.

    Schmerzen danach waren auch meistens gut auszuhalten. Essen und Sprechen taten aber schon weh. Außerdem hab ich gelispelt wie Sau. Das ging aber nach einer Woche plötzlich weg.

    Gekühlt hab ich immer mit Wassereis und Eiswürfeln. Leider hab ich es damit übertrieben und meine Lymphknoten sind erstmal doll angeschwollen. Das war schmerzhafter als das Piercing selbst.

    Ich kann dir nur raten es nach dem Praktikum und nach dem Urlaub stechen zu lassen. Und 2 Wochen ohne Küssen hält man ja wohl aus.

    LG Diva
     
    #10
    Diva, 19 Juli 2006
  11. User 53227
    User 53227 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    629
    103
    12
    nicht angegeben
    Hey supiiiiiiii^^ :grin:
    Hehe.. ich hab auch immernoch schiss mir ein ZP stechen zu lassen, bin recht ängstlich, was Schmerzen betrifft.
    Stell mir die SChmrezen noch schlimmer vor, als wenn man sich auf die Zunge beißt oder zu heißes isst..
    Hab mich auch schon nach allem möglichen erkundigt auch schon wohin ich gehen sollte etc. aber man merkt wirklich, dass es jeder besonders bei den SChmerzen anders sieht..
    Da meine ELtern es noch nicht erlauben, werd ich es wohl machen wenn ich 18 bin.
    Ich garantier dir:
    Ich werd NICHT sprechen in den ersten Tagen :grin: Das ist mir peinich und tut bestimmt auch weh :grin:
    Jaja.. da sieht man mal wieder: Ich hab Angst vor Schmerzen ^^
    Ich will aber unbediiiiiiiiingt!!!
    Das ist echt doof :grin: Ich denk auf der einen Seite eben:
    Nur n paar Sekunden, dann haste eins!
    Aber auf der anderen Seite:
    Was ist, wenn falsch gestochen wird etcetc...
    Ich mein, ich hab an jedem Ohr drei Löcher, das war ja ein klacks.. Aber trotzdem.. Hachje ^^
    Mein Freund wird mich auslachen.. er hat selber eins und bei ihm wars überhaupt nicht schlimm, der hat gleich am Abend wieder geraucht etc und es ist super verheilt. Ok, das Lispeln.. Is normal.
    Ich werd ihn ganz bestimmt nicht zu stechen mitnehmen :grin: :schuechte

    So long^^:engel: :cool1:
     
    #11
    User 53227, 19 Juli 2006
  12. Chica_87
    Verbringt hier viel Zeit
    35
    91
    0
    nicht angegeben
    Okay, als bei mir is das Ganze jetzt fast 3 jahre her und es war echt ne harte Sache.

    Aber nicht das Stechen an sich :tongue:
    Also ich wollte das schon ewig haben, einfach weil mir silber sonst im Gesicht nicht steht und ich es pesönlich für sehr sexy bei Mädels halte. Naja dann nach einem Monat hin und her hab ich angerufen wegen nem Termin und bin dann auch hin, voll ängstlich und angespannt und dann war die Frau krank und ich musste wieder gehn, Horror, meine Nerven waren am Boden.

    Dann eine Woche später bin ich wieder hin, dann schon etwas angeklärter weil ich den Gang ja schon kannte. Ich bin also rein, ein netter Kerl war statt der Frau da, er machte aber echt nen sympathischen Eindruck, und das is echt sehr wichtig, sonst spielen deine Nerven ja ne Hexenjagd.

    Naja dann halt auf einen Stuhl gesetzt und erst mal unter unter die Zunge geleuchtet wegen Adern und co. Er hat dann Eisspray drauf getan und das war dann auch sehr komisch dieses Taubgefühl zu spüren aber du kannst da noch reden, alles kein Problem. Dann kam die Zange, das war echt das Schlimmste dies zu sehn aber er hats mir erklärt und war dann auch okay, Augen zu und es passt. Vom Stechen merkst du nur, dass da was durch geht, tut aber nicht weh. Dann musst ich ausspülen, da kam dann auch ein wenig Blut aber alles kein Grund zur Panik.
    Ich hatt dann das Glück, dass meine Zunge fast gar nicht dick war, mit dem Stab musst du halt ein wenig aufpassen, ich hab gern mal draufgebissen weils nochs sehr ungewohnt war aber mit nem kürzeren Stab merkst du nix mehr von.

    Und ganz wichtig:
    Nicht zu viel dran spielen, dass ist echt schlecht für die Zähne und wenns am Zahnfleisch anliegt, kann das zurück gehn, also drauf achten!!!
     
    #12
    Chica_87, 19 Juli 2006
  13. Sexbunny
    Sexbunny (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    166
    101
    0
    Single
    Aaah ich will auch unbediiiingt eines ;P
    Hab auch total Angst vor Schmerzen :ratlos: und bin eigentlich schon ziemlich wehleidig wenn mich jemand falsch an den Haaren frisiert :grin: :grin: naja was solls...

    Gott sei Dank haben meine Eltern nichts dagegen.. naja ok, meinem Vater sag ich das gar nicht :tongue: und meine Mutter meint, ich soll sie ja nicht fragen, ob sie mitgeht Stechen! Und bezahlen muss ich auch selbst.. aber das ist ja nicht die Welt :tongue:

    Achja, mein Freund hat auch eines, und der is nach dem Stechen zusammengegangen weil er keine Nadeln sehn kann :grin: :grin:
    Aber ich werd ihn schon zum Stechen mitnehmen :smile2:
    Also ich werds wohl oder übel nach dem Praktikum machen lassen, das ist Ende August zu Ende! Jedoch fahr ich mitte September in den Urlaub, also ich fliege.. da wären also 3 Wochen Zwischen ende Praktikum und Anfang Urlaub.. mal sehn, entweder Nach dem Praktikum oder doch eher nach dem Urlaub ...

    hmm muss ich noch überlegen! :smile:
     
    #13
    Sexbunny, 19 Juli 2006
  14. Chica_87
    Verbringt hier viel Zeit
    35
    91
    0
    nicht angegeben
    Also ganz ehrlich, es ist eine der besten Stellen, es verheilt schnell und sooo viel schief gehn kann nicht, wenn ihr zum Profi geht.
     
    #14
    Chica_87, 19 Juli 2006
  15. Jamie-Lee
    Jamie-Lee (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    152
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Bei mir wurde ein betäubungsspray aufgetan, dann hat er halt diese zange genommen, durchgepiekst und sogleich war´s auch schon wieder vorbei. keine schmerzen, nix gemerkt!!

    die nächsten tage waren hölle, ich konnte nichts essen, kaum vernünftig sprechen und bei jedem bewegen der zunge hatte ich das gefühl, ein schlag zuckt hindurch. :flennen:

    das ist nun 8 jahre her. ab und an mach ich es einfach mal für nen paar tage raus, zuwachsen tut nix mehr!! :grin:
     
    #15
    Jamie-Lee, 19 Juli 2006
  16. User 53227
    User 53227 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    629
    103
    12
    nicht angegeben
    Sexbunny das schaffen wa schon :zwinker:
    Ich werd spontan an einem Tag machen, denn wenn ich jetzt nen Datum festlegen würde.. dann mach ich mich glaube noch mehr verrückt als wenn ich einmal sage "SO ,, heute wirds gemcht und wehe nicht!"...
     
    #16
    User 53227, 19 Juli 2006
  17. syndrome
    Verbringt hier viel Zeit
    20
    86
    0
    nicht angegeben
    stechen tat schon weh:flennen:

    aber im nachhinein denk ich lags am piercer, ohne betäubungsspray und außerdem war der echt rabiat der typ:cry: die anderen piercings haben lange nicht so weh getan, und sind auch viel schneller verheilt...
    also, schlag das betäubungsspray nicht aus wenn man es dir anbietet und achte 2 wochen lang auf peinlichste mundhygiene, nicht rauchen, kein milchprodukte und immer fein spülen mit betaisadonna(apotheke)

    hab mir auch noch nie nen zahn abgebrochen, aber ich spiele auch nicht permanent mit dem teil im mund herum:smile:
     
    #17
    syndrome, 19 Juli 2006
  18. Sexbunny
    Sexbunny (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    166
    101
    0
    Single
    Finyfine klar schaffen wir das, wir wollens doch unbedingt :tongue:
    Schreibst mir dann bitte irgendwie, wennst es hinter dir hast :grin:

    Ich geh auch zu dem Piercer wo mein Freund war, dort bekomm ich was zum Ausspülen und alles is taub und ich spür kaum was!
     
    #18
    Sexbunny, 20 Juli 2006
  19. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Habt ihr das mit der halbseitigen Gesichtslähmung oben alle nicht gelesen?! :rolleyes_alt: Also so ein Risiko würde ich nicht eingehen, wenn's nicht medizinisch notwendig wäre...

    Sternschnuppe
     
    #19
    Sternschnuppe_x, 20 Juli 2006
  20. KovEnanT
    KovEnanT (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    71
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Also ich habe auch seit ein paar Wochen mein Zungenpiercing, bin aber auch sonst sehr an diesem Thema interessiert und dementsprechend informiert, behaupte ich mal.
    Was die Betäubung anbelangt, so ist das eigentlich Schwachsinn und mehr Placeboeffekt fürs Hirn, damit man sich denkt "oh, da is ne Betäubung drauf, da kanns ja nicht mehr wehtun". Sämtliche Betäubung ohne Spritze ist sowieso nur oberflächlich, aber gestochen wird schließlich durch die gesamte Zunge. Unangenehm fand ich es schon, aber es war eher ein ziepen als ein stechender Schmerz, zumindest würde ich es jederzeit wieder tun, ohne Betäubung.

    Zum Ablauf selbst: Zuerst Beratung/Aufklärung vom Piercer, dann Desinfizieren, Zunge durchleuchten nach Adern, dann mit der Zange herausziehen und stechen, Schmuck rein und zack - fertig isses :smile:

    Die Prozedur selbst ist wirklich aushaltbar, nur danach kann es etwas nervig werden. Der Stab ist viel zu lang, man kann kaum essen (zumindest die meisten), die ZUnge schwillt an und hat Muskelkater vom herausziehen. Reden klingt nuschelig und die Kugeln können unangenehm drücken. Aber von Stabwechsel zu Stabwechsel nehmen diese Probleme ab. Bei mir hat es nicht einmal eine Woche gedauert, bis alles wieder einwandfrei ging.

    Cola würde ich persönlich in den ersten Tagen vermeiden, jegliches Koffein, Alkohol (außer z.B. klarem Hochprozentigen wie Wodka), Nikotin, Milchprodukte, alles was Fruchtsäure enthält und scharfes, sehr heißes Essen vermeiden. Was das Abheilen betrifft: viel kaltes Wasser trinken, gelegentlich Kamillenteeeiswürfel lutschten, das ist besser als Tee trinken. Außerdem nicht nach jedem Essen mit einer Mundspülung spülen (zB Listerine) sonder nur etwa 2 -3 Mal am Tag, da sonst die Mundflora geschädigt werden kann. Ich habe diese Tipps alle befolgt und meine Piercerin meinte nach ein paar Tagen, dass es überdurchschnittlich gut abheilt.

    Und noch eins zu den Schmerzen: Wer ein Piercing wirklich möchte, sollte auch bereit sein, diese Schmerzen ohne eine Betäubung in Kauf zu nehmen, schließlich ist es ein Piercing! Da gehört das in gewisser Hinsicht dazu, finde ich. Wer es sich aus Angst vor Schmerzen nicht machen lassen würde, soll es auch sein lassen.

    Was das Absterben von Gescmacksnerven betrifft: Ein ZP wird meist mittig gestochen. Sämtliche Geschmacksnerven liegen am Rand der Zunge und diese Regenerieren sich auch schnell wieder. Lähmungen o. Ä. sollten bei einem guten Piercer eigentlich auch kein Thema sein, wenn er sauber und korrekt arbeitet.
     
    #20
    KovEnanT, 20 Juli 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Zungenpiercing FEIG
Salmo Trutta Fario
Lifestyle & Sport Forum
22 August 2015
1 Antworten
Sunshine2000
Lifestyle & Sport Forum
8 Oktober 2011
12 Antworten
K!tty
Lifestyle & Sport Forum
22 Juni 2010
42 Antworten
Test