Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Kleine Wolke
    Verbringt hier viel Zeit
    604
    101
    0
    Single
    25 März 2006
    #1

    Zungenpiercing?

    Ich spiel seit längerer Zeit mit dem Gedanken mir ein Zungenpiercing anzuschaffen.

    Hat jemand Erfahrungen damit? Wie ist es danach, also nach dem Stechen? (Mein nicht den Schmerz, eher ob es anschwillt und was dagegen am besten hilft?) Und wie verhält es sich beim herausnehmen? Wächst alles Problemlos zu? Kann der Geschmacksnerv geschädigt werden?

    Diejenigen die jetzt sagen das ich das googlen soll, klar könnt ich machen (und hab ich auch schon) aber ich möchte persönliche Meinungen erfahren.

    Schon mal vielen Dank im voraus.
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Zungenpiercing
    2. Zungenpiercing
    3. zungenpiercing
    4. Zungenpiercing
    5. Zungenpiercing
  • Knalltüte
    Knalltüte (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.608
    123
    0
    vergeben und glücklich
    25 März 2006
    #2
    Ja, mach es! Es gibt nix geileres. Man will es, wenn man's erstmal hat, nie wieder loswerden. :zwinker:
    Ich, ich!!! *meld* :grin:
    Gegen das Anschwellen lutscht man am besten Eiswürfel. Ansonsten ist die Anfangszeit die schlimmste Zeit, weil man so einen langen Stab bekommt. Das führt zu erschwertem Essen und man lispelt u.U. ein bisschen. Ist halt nicht so angenehm, mit so langem Stab. Nach zwei Wochen bekommste aber sicher schon den Kürzeren vom Piercer eingesetzt und dann wird alles gut. :smile:
    Ja, in der Anfangszeit würde es nach ein paar Stunden wieder komplett zugewachsen sein. Also kannst Du es nie rausnehmen und einfach mal einen Tag nicht tragen. Je länger Du das Piercing hast, desto länger dauert's auch, bis es wieder komplett zugewachsen ist. Trotzdem: nie einfach nicht tragen! Das geht nicht.
    Nein, in der Mitte der Zunge laufen keine Hauptnervenstränge entlang. Die befinden sich rechts und links in der Zunge. In der Mitte ist nichts, was geschädigt werden kann.
    Ist auch besser. Bei weiteren Fragen, einfach melden.
    Aber auf jeden Fall machen lassen! Gibt echt kein cooleres Piercing! :herz:

    Die Knalltüte [​IMG]
     
  • Kleine Wolke
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    604
    101
    0
    Single
    25 März 2006
    #3

    Vielen Dank, hat mir schon weiter geholfen.
    Ich glaub du hast mich überzeugt.
     
  • Leeloo
    Leeloo (35)
    Ist noch neu hier
    511
    0
    0
    nicht angegeben
    25 März 2006
    #4
    Ohjeeeeeeee

    ich

    wenn dir dein Piercer rät noch am ersten Tag Eiswürfel zu lutschen, hör nicht auf ihn!!!! Dadurch bewegst automatisch die Zunge, was sauwehtut


    Rest hat die Knalltüte ja schon beantwortet :zwinker:

    Übrigens das erste das ich nicht noch einmal machen würde, auch wenn's leider net ganz mittig is.....
     
  • User 53227
    User 53227 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    632
    103
    12
    nicht angegeben
    25 März 2006
    #5
    Ich mag mir ja auch gern ein stechen lassen.. (Kann ich aber WENN erst machen, wenn ich 18 bin da meine Eltern das nich erlauben..^^ )
    Naja.. Nur das Problem is:
    Ich hab glaube zu viel Schiss ^^ Jaja.. mag sein, dass ich ein echter Angsthase bin und die, die das schon hinter sich haben, mich auslachen werden.. Aber.. naja.. ich kenn halt die Schmerzen nicht und so.. Ausserdem hab ich schon allein schiss, wenn ich die Gerätschaften seh.. zB diese Ding, womit dir die Zunge langgezogen wird (Hält das die Zunge überhaupt wirklich vom zurückschnellen ab? Ich mein.. [ich weiß ich bin doof aber ^^] naja ^^... ) rofl .. :schuechte :ratlos:
    Hab mr aber dann auch Gedanken gemacht, was schlimmer ist:
    Bauch oder Zunge?
    Ich habe keine Ahnung.. evtl fang ich beim Bauch an.. und dann Zunge? aaaah *Drüber nach denk* *sich nich entscheiden kann*

    Was habt ihr denn so für ein Piercing bezahlt?
     
  • Kleine Wolke
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    604
    101
    0
    Single
    25 März 2006
    #6


    Also aus meiner Sicht ist Bauch echt nicht schlimm. Es hat 65€ gekostet mit Stecker und Desinfektionsspry sowie Nachbehandlung und Kürzen des Stabs.
     
  • Knalltüte
    Knalltüte (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.608
    123
    0
    vergeben und glücklich
    25 März 2006
    #7
    Natürlich hält das die Zunge vor'm Zurückschnellen ab. Die Gerätschaften sind auch nicht so schlimm, wie man denkt.
    Ich fand Bauch wesentlich schlimmer. Tat ziemlich doll weh. Außerdem wird die Zunge doch beteubt. Du merkst in der Mitte der Zunge sowieso nichts. Nur, dass da was durchgeht irgendwie. Das tut aber nicht weh, sondern fühlt sich nur etwas eklig an.
    Und außerdem: Wenn Du's wirklich willst, dann machst Du das auch!
    Zunge: 75 Euro und Bauch 45 Euro.

    Ach und @ Leeloo: Mach mal hier das Zungenpiercing nicht so schlecht. Dich ärgert's doch nur, dass Du die Wette verloren hast und es machen musstest *fg* (knuddel) :herz:

    Die Knalltüte [​IMG]
     
  • kleinesmäuschen
    Verbringt hier viel Zeit
    6
    86
    0
    Single
    25 März 2006
    #8
    bauch tat kein bisschen weh, bei mir wurde es mit eisspray beteubt.
    hat alles zusammen 98 DM gekostest incl. desinfektionszeug.
     
  • Leeloo
    Leeloo (35)
    Ist noch neu hier
    511
    0
    0
    nicht angegeben
    25 März 2006
    #9
    Off-Topic:
    nö, das nich ich wett ja nur Sachen mit denen ich klar komm, fand's halt aber trotzdem heftig und ich bin einiges gewohnt!!!!!!


    Hab für mein ZP übrigens nix bezahlt :-p
     
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.591
    298
    1.168
    nicht angegeben
    25 März 2006
    #10
    Ich hab fürs Zungenpiercing 50 € bezahlt und für Bauch damals 90 DM. Das Zungenpiercing stechen zu lassen tat nicht weh und ich bereue es auch nicht. Meine Zunge war einige Tage ziemlich geschwollen, aber das ging ja wieder vorbei.
     
  • Sicaria
    Gast
    0
    26 März 2006
    #11
    ich würds wieder tun

    ich hab mein zungenpiercing jetzt schon 2jahre und 7monate und ich würde es auf jedenfall wieder machen.

    das stechen tut nicht weh, die "gerätschaft" mit der die zunge festgehalten wird die ist auch nicht zum fürchten... der piercer lockert die zung erst etwas (durch bewegung) und sticht dann an angezeichneter stelle... bzw er schaut eben vorher wo genau er stechen wird (hängt vom zungenbändchen ab)
    naja der erste stecker ist ziemlich lang weil die zunge scohn sehr anschwellen kann... und eiswürfel hab ich schon 2h oder so gelutscht, aber die kleinen vom MCdoof machen sich gut, da muss man die zunge ja dan auch nicht so viel bewegen wie bei großen eiswürfeln....

    am nächsten tag hat die zunge bis in den rachen etwas weh getan, was aber von der bewegung zur lockerung kam... nach 5-7tagen war die schwelung bei mir ganz weg.
    ich hatte abernie probleme mit sprechen oder essen.(auser wo die zunge ganz geschwolen war beim "ich" sagen *g* )

    naja ich würde es sofort wieder machen lassen, hatte keinerlei probleme und mitlerweile ist es ein echt komisches gefühl wenn ich es ml raus mache...

    :smile2: viel spaß, fals du dich dafür entscheidest!
     
  • Kleine Wolke
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    604
    101
    0
    Single
    26 März 2006
    #12

    Danke, für die Tipps.
     
  • Ramalam
    Ramalam (31)
    Benutzer gesperrt
    1.064
    0
    1
    Single
    26 März 2006
    #13
    Meine beste Freundin hat sich ihrs damals vom Arzt stechen lassen. Und sie sah aus wie nach nem Gemetzel....Sie konnte monatelang nix anderes als Suppe essen, nichma schlucken konnte sie! Sie war nur am Ausspucken, ohne Scheiß. Und dat über MONATE!

    Aber sowat is natürlich die Ausnahme.
     
  • Kleine Wolke
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    604
    101
    0
    Single
    26 März 2006
    #14

    Woa, ist ja heftig!
    Wenn ich nicht so scharf drauf wär es mir machen zu lassen, hättest du mich jetzt abegschreckt.
    Trotzdem danke für den Beitrag.
     
  • User 53227
    User 53227 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    632
    103
    12
    nicht angegeben
    26 März 2006
    #15
    Genau DAS ist widerum so ne Sache ^^
    Als Sicaria geschreiben hatte, hab ich mir dann gedacht "JA ICH MACHS!!!!" und nun.. bin ich wieder am zweifeln :grin: Weil es halt die eine und die andere Seite hgibt.. Aber wer weiß schon, bei wem es gut geht und bei wem nicht ... ?! Hmm.. ich denke trotzdem, dass ich es machen werde.
    Im SOmmer.. wenn ich 3 Wochen Uralub hab.. dann mach chs.. dann bin ich 18.. und dann muss ich auch nich so viel quatschen :grin:
     
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.591
    298
    1.168
    nicht angegeben
    26 März 2006
    #16
    Und das ist für mich der Punkt: Beim Arzt. Sowas lässt man sich einfach nicht beim Arzt machen. Die haben zwart medizinische Kenntnisse, aber kennen sich kaum bis gar nicht mit Piercings aus. Ein Piercer macht sowas den ganzen Tag, ein Arzt macht es selten. Kein Wunder, dass das nix wird.
     
  • ankchen
    Gast
    0
    26 März 2006
    #17
    bei "solchen" sachen macht man es oder man lässt es sein.
    man macht sich nur verrückt, wenn man alle möglichen risiken usw bedenkt. :zwinker:

    Off-Topic:
    nur zum thema eiswürfel: das tut doch noch mehr weh, wenn`s noch frisch ist :eek_alt:
     
  • User 53227
    User 53227 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    632
    103
    12
    nicht angegeben
    27 März 2006
    #18
    Ich hab mal gehört, dass man Ananassaft trinken soll?! :hmm:
     
  • Leeloo
    Leeloo (35)
    Ist noch neu hier
    511
    0
    0
    nicht angegeben
    27 März 2006
    #19
    der war wegen was anderem :link_alt: :drool_alt:
     
  • R4bb!t
    Gast
    0
    27 März 2006
    #20
    wie is des eigentlich is des gefühl wenn dir frau n zungenpircing hat besser beim blasen oder wie also meine freundin will sich auch einen machen würde gerne mal wissen obs dann noch geiler is ^^
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste