Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Zurück zum Ex oder beim Neuen bleiben?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von supaadupaa2000, 29 Januar 2005.

  1. hallo allerseits,

    ich habe mich vor 4 monaten von meinem 10 jährigen freund getrennt. man könnte sagen, dass er mein erster richtiger freund gewesen ist. die 10 jahre waren wirklich schön. nur ein einziges mal in der zeit hatte ich mich für eine kurze zeit (ca. 3 wochen) von ihm getrennt, weil ich dachte, ich hätte was verpasst und mich in einem anderen verliebt. war aber nicht so. ich habe die trennung von anfang an nicht so ernst genommen. also bin ich wieder zu ihm zurückgekehrt.

    mitte 2004, quasi 5 jahre nach dieser ersten trennung, hat es zwischen mir und einem bekannten so richtig gefunkt. vielleicht könnte man das mit dem "liebe auf den ersten blick" erklären. der einzige unterschied ist nur, dass wir uns vorher flüchtig kannten. Meinem Freund hatte ich aber sofort gesagt, dass ich durcheinanderer bin, dass auch ein anderer Kerl an mir interessiert ist und ich nicht weiß, was und wie ich fühlen soll.
    mein bekannter und ich sind uns dann fast einen monat aus dem weg gegangen. irgendwann hat das nicht mehr funktioniert, wir haben nummern ausgetauscht und das eine führte zum anderen usw. wir hatten eine kleine süße romanze. man kennt sowas vielleicht aus dem fernsehen: essen gehen, kleine geschenke bekommen, heimlich im park oder in cafes oder anderen städten treffen...
    ich hatte richtig schmetterlinge im bauch und habe schließlich die Beziehung zu meinem freund beendet.

    die trennung ist wirklich sehr schwer für mich. ich kann ihn irgendwie nicht loslassen. ich leide darunter, dass mein ex-freund nicht auf meine anrufe reagiert und meinen freunden erzählt, dass er jetzt erst begriffen hätte, wie sehr er mich liebt und trotz allem, was passiert ist, wieder mit mir zusammen sein möchte. dann kommen bei mir natürlich zweifel auf. man muss dazu sagen, dass er früher nie offen über seine gefühle bezüglich meiner person gesprochen hat. ich habe in all den jahren nur ein einziges mal "ich liebe dich" von ihm gehört und dabei hatte ich schon den eindruck, dass es ihm ausversehen so rausgerutscht ist. jetzt zeigt er seine weiche gefühlvolle seite und sagt sachen, nach denen ich mich seit jahren geseht habe.

    jetzt bin ich natürlich total durcheinander. ich weiß nicht, ob ich den ex jetzt wieder interessant finde, weil er seine gefühlvolle seite zeigt, weil er mir die kalte schulter zeigt oder weil ich ihn doch noch liebe. ich fühle mich so schlecht, weil ich dafür verantwortlich bin, dass er so traurig ist. ich bin so traurig, weil es nicht mehr so ist wie früher. und ich bin daran schuld, denn er hat nicht an unserer beziehung/liebe gezweifelt.

    ich versuche mir die ganze zeit einzureden, dass meine trennung richtig war, denn der neue kerl hat in mir gefühle ausgelöst, die ich zuvor so nicht kannte. der neue hat mir genau das gezeigt und gegeben, was mir in meiner beziehung gefehlt hat bzw. was ich schon immer bei einem mann gesucht habe.

    ich bin wirklich in einem schlimmen gefühlschaos.
    vielleicht könnt ihr mir ja da weiterhelfen.
     
    #1
    supaadupaa2000, 29 Januar 2005
  2. sKiLLeD20
    Gast
    0
    gehts hier um ne heterobeziehung oder schwulenbeziehung?
     
    #2
    sKiLLeD20, 29 Januar 2005
  3. um eine heterobeziehung
    habe bei der anmeldung nicht ganz aufgepasst.
     
    #3
    supaadupaa2000, 29 Januar 2005
  4. User 25480
    Verbringt hier viel Zeit
    884
    113
    65
    vergeben und glücklich
    10 Jahre ist eine lange Zeit, sicher spielt auch eine gewisse Gewohnheit da mit, die einen nicht so schnell loslässt. Du musst wissen, wo deine Gefühle sind, wen du liebst.
     
    #4
    User 25480, 29 Januar 2005
  5. hirbel
    Verbringt hier viel Zeit
    106
    101
    0
    nicht angegeben
    das mit der gefühlvollen seite kann natürlich auch nur temporär sein bis alles wieder in seinen "gewohnten" bahnen läuft!

    dein instinkt macht zwar für DICH intuitiv das richtige aber dafür musst du natürlich auch mit den kosequenzen leben, wenn du noch in den spiegel schauen können willst!
     
    #5
    hirbel, 29 Januar 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Zurück beim Neuen
foxfawkes
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Dezember 2016
4 Antworten
unentschieden07
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Dezember 2016
15 Antworten
Mila900
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 August 2016
28 Antworten