Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Zurück zum Ex?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von susi88, 26 November 2008.

  1. susi88
    susi88 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    233
    103
    3
    vergeben und glücklich
    hi leute....versuch einfach mal hier nen rat zu bekommen...wird jetzt etwas länger der text
    also es ist folgendes passiert: mein ex und ich haben uns in den letzten monaten der Beziehung häufig gestritten. dazu kam dass er statt mit mir lieber mit seinen kumpels urlaub gemacht hat und überhaupt mehr sein ding durchgezogen hat als sonst.
    nun ist er nach meinem kumpel übers we nochmal zu nem kumpel und hat mir aber ne sms geschrieben wies mir geht und ob ich gut mit lernen voran komme und dass er mich liebt. dann kam der hammer.......seid der sms war sein handy aus :kopfschue
    ich hab erst gedacht es liegt am schlechten empfang dort aber als er sich auch nicht gemeldet hat obwohl er schon wieder in die uni hätte gehen müssen kam ich mir verarscht vor
    also hab ich per sms schluss gemacht. jetzt ist sein handy wieder an aber gemeldet hat er sich trotzdem nicht.
    ich bin schon in einer neuen beziehung und merk dass die gleichen probleme auch hier wieder auftauchen. also können die streits und probleme nur an mir liegen.
    überhaupt hab ich rückblickend bemerkt dass ich echt keine gute freundin war.
    jetzt denk ich natürlich ich hätte vielleicht die beziehung retten können. außerdem sind für meinen neuen freund die gefühle nicht so stark wie für meinen ex.
    nun weiß ich nicht ob ich versuchen soll meinen ex zurück zu bekommen und wenn ja wie?
    ich hoffe ihr könnt mir nen rat geben :cry:
    schonmal danke im vorraus
     
    #1
    susi88, 26 November 2008
  2. Jaizwoman87
    Verbringt hier viel Zeit
    42
    91
    0
    Single
    Hi
    ich denke, dass du dir nicht so viele Gedanken machen solltest ob du eine "gute" Freundin warst oder nicht denn das spielt heute für dich eigentlich keine Rolle mehr. Sollte es zumindestens. Wie lange ist die Trennung denn her und seit wann bist du denn schon mit deinem neuem Partner zusammen?

    Was empfindest du denn genau für den Neuen?
     
    #2
    Jaizwoman87, 26 November 2008
  3. susi88
    susi88 (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    233
    103
    3
    vergeben und glücklich
    die trennung wenn man das so nennen kann war ende september und ungefähr seitdem bin ich mit meinem neuen freund zusammen.
    ich hab ihn schon liebe aber es sind nicht die starken gefühle wie bei meinem ex
    ich hab einfach das gefühl die Beziehung kaputt gemacht zu haben weil ich immer so negativ war
    mir ist das eben jetzt aufgefallen weil ich mich stark verändert hab
    eigentlich war er nämlich sehr lieb und hat immer alles für unsere beziehung getan und ich war fies zu ihm weil ich meine probleme nicht gelöst hab sondern den frust an ihm ausgelassen hab
    deshalb haben wir am schluss so viel gestritten
     
    #3
    susi88, 26 November 2008
  4. Exelon
    Exelon (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    242
    103
    4
    vergeben und glücklich
    Du bist also direkt nach der Trennung mit deinem neuen Freund zusammengekommen?
    Wie lange warst du mit deinem Exfreund zusammen?

    Denke mal, dass du dich vielleicht zu schnell in eine neue Beziehung "gestürzt" hast und deswegen nicht wirklich mit der Exbeziehung abschließen konntest und jetzt eben an deiner neuen Beziehung zweifelst.

    Wenn du schon überlegst, wie du deinen Exfreund zurückbekommen kannst, dann solltest du deinem aktuellen Freund die Karten auf den Tisch legen.
    Findest du es fair, dass du dir solche Gedanken machst und ihm eine heile Beziehung vormachst?
    Werde dir klar was du willst und wen du willst und sei ehrlich zu allen Beteilligten.
    Nimm dir etwas Zeit und denk über die Dinge nach, die dich bedrücken.
     
    #4
    Exelon, 27 November 2008
  5. xXTorQueXx
    xXTorQueXx (28)
    Benutzer gesperrt
    14
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Verstehe ich das richtig? Du bist gleich nach der Trennung mit einem neuen zusammen? Also nehme es mir nicht übel, aber Du hast deinen Ex-Freund nicht geliebt! Wer soetwas wie Du macht, hat nicht geliebt. Dann hättest Du vielmehr über die Beziehung nachgedacht und versucht, diese zu Retten. Ausserdem macht man nicht über SMS Schluss. Entweder ab Telefon bei einem netten Gespräch um alles zu klären oder am besten man trifft sich und macht das alles persönlich. Unglaublich, ehrlich...

    Wie lange war ihr denn zusammen?
    Was genau geb es für Streits?
    Wie stehst Du zu deinem Ex bzw. deinem neuen Freund?
    Was wünhscht Du dir für die Zukunft?
     
    #5
    xXTorQueXx, 27 November 2008
  6. Traumfänger*
    Verbringt hier viel Zeit
    132
    101
    0
    nicht angegeben
    Hallo TS

    Ich lasse mal die Moralpredigt außen vor, denn diese werden hier sicher noch zu genüge thematisiert.
    Vielmehr solltest Du Dir im klaren darüber werden, was Du für Dich erreichen möchtest. Die Trennung scheint Dir Anlass gegeben zu haben, Dein eigenes Verhalten zu reflektieren und an deinen Fehlern zu arbeiten, nachdem Du sie Dir eingestanden hast. Auch, dass eine Flucht in eine andere, neue Beziehung die bisherigen Probleme nicht aus der Welt schafft und somit hast Du eine Erfahrung machen dürfen, die Dich im Leben womöglich weiterbringen kann.
    Die Zeit lässt sich leider nicht zurück drehen, doch Du kannst die jetzige Nutzen! Schaffe klare Verhältnisse, zwischen Dir, Deinen Gefühlen und vor allem Deinen Mitmenschen. Um so länger Du dies aufschiebst, umso fester zieht sich die Schlinge um Deinen Hals, die Du Dir selbst gelegt hast.
    Da ich nicht weiß, was in Deiner damaligen Beziehung so alles schief gelaufen ist, ist es schwer eine treffende Aussage zu formulieren, trotzdem schein sie mit wenig Gefühl auseinander gegangen zu sein, beiderseits!
    Überlege Dir in einer stillen Stunde, ob Du eine Beziehung zu deinem Ex, auf dieser Ebene noch weiter führen möchtest? Immerhin, laut Deiner Schilderung, scheint er selbst kein großes Interesse an Dir gehabt zu haben, weder an einer Weiterführung noch an einem klärenden Gespräch. Womöglich trauert er aber im stillen, man weiß es nicht. Fakt ist: Du hast etwas über Dich selbst gelernt, was Du nur mit einem Gespräch mit Deinem Ex ans Licht bringen kannst. Entweder er lässt sich darauf ein oder ihr geht weiterhin getrennte Wege.. jeder mit seinem eigenen Rucksack voller unausgesprochener Worte und Erkenntnissen! Es heisst nicht umsonst "Aus Fehlern lernt man fürs Leben."

    Wie dem auch sei, solange Du an Deiner verflossenen Liebe fest hälst, sehe ich keine Chance für Deinen jetzigen Partner...
    Gebe ihn frei oder nutz die Erkenntnis Deiner Fehler und sei Deinem neuen Partner eine bessere Freundin.
     
    #6
    Traumfänger*, 27 November 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Zurück
foxfawkes
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Dezember 2016
4 Antworten
unentschieden07
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Dezember 2016
15 Antworten
Teresa_Sophia
Beziehung & Partnerschaft Forum
13 September 2016
8 Antworten