Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Zurückgewinnen?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Schnitter, 20 Januar 2006.

  1. Schnitter
    Gast
    0
    Meine Freundin hat nach 2,5 Jahren schluss gemacht, aus dem einfachen Grund das sie mich ncihtmehr liebt. Warum das hat sie nie wirlich gesagt, sie meint sie weiß es selber nicht genau.
    Momentan ist sie mir gegenüner äußert unfreundlich, scheinbar möchte sie abstand, obwohl sie bei der trennung noch meinte sie würde gerne mit mir befreundet bleiben.
    Ich liebe sie immer noch und möchte unbedingt wieder mit ihr zusammenkommen. Hatte jemand von euch mal solch eine Situation oder kann mir sonst irgend einen Tipp geben?
    Gruß
     
    #1
    Schnitter, 20 Januar 2006
  2. young_boy89
    0
    Naja ich hab die Situation grad, allerdings hat meine Freundin vor 3 Tagen SChluss gemacht, net vor 2,5 Jahren^^

    Also mir haben hier viele geraten, lass sie in Ruhe und warte bis sie zu dir kommt. Ich hasse warten, aba ich hab mich mit anderen Dingen abgelenkt und es hat geklappt.

    Nun nach 4 Tagen kommt sie an, das es der größte Fehler ihres Lebens war.....

    Und ich lass sie zwar erstnochwas zappeln, aba ich werd ihr noch ne Chance geben.


    Aba ich denke mal, wenn sie auf dich überhaupt nicht zu geht, sieht es schlecht aus!

    GRuß Young_Boy89
     
    #2
    young_boy89, 20 Januar 2006
  3. Needlove
    Needlove (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    385
    101
    0
    Single
    Ich glaube es macht nicht viel sinn ihr hinter her zu rennen. Klar, sie soll ruhig wissen das du sie noch liebst aber wenn sie dich klar zurückweisen sollte, solltest du sie nicht bedrängen und es erst mal versuchen zu akzeptieren. Nimm abstand, aber ohne ihr vor den kopf zu stoßen. Vielleicht ändert sie ihre Meinung ja wenn sie dich anfängt zu vermissen.
     
    #3
    Needlove, 20 Januar 2006
  4. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Das kommt mir sehr bekannt vor....Vor 10 Jahren war ich exakt in der gleichen Situation. Ich habe auch nie richtig erfahren, warum sie Schluss gemacht hatte. Es kam von einem Moment auf den anderen. Sie liebe mich nicht mehr. Ich war daraufhin in einem Chaos der Gefühle zw. Wut, Verzweiflung, Resignation, Schuldgefühle etc. Ich hatte es nie verstanden, wieso ein Mensch einfach so von heute auf morgen alles hinschmeissen kann. Der einzige Schluss, den ich daraus ziehen konnte, war, dass sie mich nie geliebt haben konnte, anders konnte ich es mir nicht erklären. Ich versteh es übrigens heute noch nicht. Die Beziehung dauerte 5 Monate, sie war 16. Ich hatte hintenrum erfahren, dass sie was mit einem anderen hatte - aber sie hätte mir wenigstens eine genauere Erklärung abgeben können.:madgo: :angryfire_alt:
    Ich kann Dir nur raten, vergiss sie, denn wer so reagiert, kann keine echten Gefühle für jem. haben.
     
    #4
    User 48403, 20 Januar 2006
  5. NaLa87
    Verbringt hier viel Zeit
    176
    101
    0
    nicht angegeben
    "manche menschen sind wie ein boomerang: man muss sie zuerst loslassen, bevor sie zu einem zurückkommen."

    ich schätze das drückt es ziemlich gut aus. man(n) kann nichts für seine gefühle. und mal ganz ehrlich, selbst wenn du sie noch liebst, was ist damit, wenn sie es nicht mehr tut? es ist doch besser, sie sagt dir ehrlich, was sie empfindet, als dass sie etwas aufrechterhält, was (für sie wahrscheinlich) nicht mehr existiert und du am ende nur umso mehr verletzt würdest.

    versuch für die nächste zeit etwas abstand zu ihr zu gewinnen. lass es auf dich zukommen. vllt wird sie sich ebenfalls klar(er) über ihre eigenen gefühle und kommt zurück. aber lass ihr eben diese "bedenkzeit".

    ich drücke dir auf alle fälle die daumen, dass du nochmal mit ihr glücklich wirst, wenn du dir das wünscht :zwinker:
     
    #5
    NaLa87, 20 Januar 2006
  6. Schnitter
    Gast
    0
    @young_boy: die Beziehung dauerte 2,5 Jahre. SChluss gemacht hat sie vor kurzem.

    @nala: ja, aber sie ist ja nicht wirklich offen zu mir gewesen, außer dem dem punkt in dem sie sagt warum sie schluss macht. warum sie abstand brauch bzw. so unfair mir gegenüber ist erklärt sie nicht.

    @radl_django: das mit dem anderen kann ich wohl ausschließen. jedenfalls hab ich lange mit ihrer besten freundin geredet und die hätte das gewusst denke ich.
     
    #6
    Schnitter, 20 Januar 2006
  7. NaLa87
    Verbringt hier viel Zeit
    176
    101
    0
    nicht angegeben
    dann solltest du zuerst versuchen, all diese fragen zu klären und dir auch selbst darüber bewusst werden, ob es sich auch aus deiner sicht "lohnt". eine Beziehung kann nicht wirklich funktionieren, wenn man nicht offen miteinander reden kann. :/ und wenn sie noch nicht mal ehrlich sagen kann, was ihre beweggründe sind, dann erscheint mir das ganze erst recht ziemlich fraglich :hmm:
     
    #7
    NaLa87, 20 Januar 2006
  8. Schnitter
    Gast
    0
    In der Zeit vorher waren wir immer offen zueinander und hatten auch keine Geheimnisse voreinander (außer kurz vor Weihanchten *g*)
    Ich habe ihr gesagt das ich antworten au meine letzten Fragen haben will, aber sie macht keine Anstalten diese zu beantworten.
     
    #8
    Schnitter, 20 Januar 2006
  9. User 52152
    Meistens hier zu finden
    1.311
    148
    169
    in einer Beziehung
    Nun ja, so was kommt für den Partner vielleicht von jetzt auf gleich, abe rin Wirklichkeit war das bestimmt ne Sache, über die deine Ex-Freundin schon lange nachgedacht hat. Es ist ihr nur schwer gefallen, denke ich mal, sich von dir zu trennen grade weil sie dich so gerne hat. Und die jetztige Unfreundlichkeit würde ich so abtun, dass sie es gewissermaßen auch verdauen muss, es war für sie sicher auch nicht einfach, aber wohl ein Schritt, den sie machen musste.
     
    #9
    User 52152, 20 Januar 2006
  10. Schnitter
    Gast
    0
    @Falliga

    Aber wie kann es dann sein das sie nur zu mir unfreundlich ist und zu den anderen normal und ganz gut gelaunt? Das sieht nicht so wirklich nach verdauen aus.
    So lange kann sie nicht drüber nachgedacht haben, denn eine Woche vorher waren wir noch ein glückliches Paar. (Kino, zärtliche Küsse e.t.c.)
     
    #10
    Schnitter, 20 Januar 2006
  11. User 52152
    Meistens hier zu finden
    1.311
    148
    169
    in einer Beziehung
    Hm ja doch, das ist schon ein großer Unterschied. Du bist ja schließlich derjenige, mit dem sie lange Zeit zusammen war und du bist es, der ihr sicher noch was bedeutet(aber keine Liebe mehr)...Das hat mit den anderen nichts zu tun. Etwas zu verdauen geht besser, wenn man genau diese Person, ind em Falle halt dich, etwas zur Seite stellt und dann darüber hinwegzukommen versucht, denn für sie war es ja auch kein einfacher Schritt (Schlussmachen ist bald genauso schwer wie einem das erste mal sagen zu wollen, dass man ihn liebt). Und um es sich selbst was einfacher zu machen reagiert sie unfreundlich.
    Ich weiß,d as Prinzip von Faruen ist teils echt kompliziert..ich selbst peils auch nicht immer..
     
    #11
    User 52152, 20 Januar 2006
  12. Schnitter
    Gast
    0
    Sie weiß ja das ich sie noch liebe, und es ist doch komisch das, wenn ich ihr, auch freundschaftlich, noch etwas bedeute, sie mir so wehtut? *nicht ganz weiß wie ich mich ausdrücken soll*
     
    #12
    Schnitter, 20 Januar 2006
  13. User 52152
    Meistens hier zu finden
    1.311
    148
    169
    in einer Beziehung
    Hm na ja..vielleicht möchte sie mit dem Verhalten auch bewirken, dass du besser von ihr loskommst..und dass sie nicht ständig Angst" haben muss, wenn ihr euch so unterhaltet, dass du ständig Versuche machst sie zurückzugewinnen..:ratlos:
     
    #13
    User 52152, 20 Januar 2006
  14. Schnitter
    Gast
    0
    Naja besser von ihr los komm ich so jedenfalls nicht ^^
    Wegen dem Unterhalten habe ich ihr auch gesagt das ich nicht die ganze Zeit 'nerven' würde.
     
    #14
    Schnitter, 20 Januar 2006
  15. User 52152
    Meistens hier zu finden
    1.311
    148
    169
    in einer Beziehung
    a ja..der beste Weg wäre sicher, wenn ihr euch erst mal gar nicht mehr sehen würdet und dann langsam eine "normale" Freundschaft aufbaut..oder es zumindest versucht. Ansonsten bleibt dir wohl leider nichts anderes als sie komplett zu vergessen.
     
    #15
    User 52152, 20 Januar 2006
  16. Schnitter
    Gast
    0
    *seufz* hast wahrscheinlich recht. Nur das vergessen wird nicht leicht... für sie hätte ich wirklich alles gemacht...
    Auf jeden Fall Danke für deine Mühe!!
     
    #16
    Schnitter, 20 Januar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Zurückgewinnen
Rosalie
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 September 2015
11 Antworten
losgelassen
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 September 2015
4 Antworten
h0k
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 August 2015
2 Antworten