Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Zur Straftat animiert?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von ProxySurfer, 14 September 2006.

  1. ProxySurfer
    Sehr bekannt hier
    4.942
    198
    652
    Single
    In einer Zeitung las ich vor kurzem folgendes:
    In Kalifornien haben sich Polizeimitarbeiterinnen in Chatrooms als minderjährige Girls ausgegeben (ihr Alter wurde nicht genannt) und dort Männer dazu animiert, sich mit ihnen zum Sex zu treffen. Es kamen 38 Männer, die sofort verhaftet wurden.

    Meine Frage: Ist es richtig, Männer absichtlich zu solchen Straftaten zu animieren? Oder hättet ihr Bedenken?
     
    #1
    ProxySurfer, 14 September 2006
  2. Fünfte-Mal
    Verbringt hier viel Zeit
    199
    101
    0
    Single
    Einerseits sozusagen fies aber andererseits auch richtig, die sollen solche Schwei** ruhig einbuchten!
     
    #2
    Fünfte-Mal, 14 September 2006
  3. Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.916
    121
    0
    nicht angegeben
    Ich finde das richtig. Wie soll man solches Pack denn bitte sonst ausfindig machen?
     
    #3
    Dawn13, 14 September 2006
  4. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    In Deutschland gehen Polizisten (Männer) chatten und animieren Mädels dazu, dass sie ihnen Sex gegen Geld anbieten. Die kriegen dann wegen Prostitution Ärger... Ist das gleiche, im Prinzip.

    So hab ich übrigens meinen Ex-Freund kennen gelernt. :tongue: *lol* Der dachte, ich sei auch so eine und hat mich angelabert. Tja, er hatte sich getäuscht, Geld wollt ich nie von ihm. :grin: Ich hab erst später mitbekommen, dass er Polizist ist und WIESO er mich eigentlich angesprochen hatte... :schuechte
     
    #4
    SottoVoce, 14 September 2006
  5. Aurinia
    Aurinia (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.189
    123
    2
    Single
    ist absolut richtig - wie schon gesagt: wie sollen sie denen sonst auf die schliche kommen?

    und wenn ein erwachsener mann sexuelle kontakte mit minderjährigen eingeht gehört er bestraft
     
    #5
    Aurinia, 14 September 2006
  6. US-Girl
    US-Girl (27)
    kurz vor Sperre
    647
    0
    1
    vergeben und glücklich
    Ich fiinde das super! diese männer sollte man mindestens zehn jahre einbuchten! ich hasse alle sexualstraftäter!!!!
     
    #6
    US-Girl, 14 September 2006
  7. sonnenbrille
    Verbringt hier viel Zeit
    772
    103
    1
    Single
    Sexualstraftäter hasst jeder, ich auch, und ich finde deren Treiben auch widerlich, aber was die Polizei da macht ist für mich Beihilfe zu solchen ekelhaften Straftaten. Ich weiß aber nicht, warum es solche Triebtäter gibt und wie man verhindern kann, dass neue "nachwachsen". Ob's an der übertriebenen Pornografie liegt?
     
    #7
    sonnenbrille, 14 September 2006
  8. PeeDee
    PeeDee (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    58
    91
    0
    Single
    und ab welchem Alter würdest du die dann als "erwachsene männer" bezeichnen? ich glaube das kann man nicht so schwarz-weiss sehen. wäre denn sagen wir mal ein 22 jähriger mit einer 17jährigen freundin kriminell und gehört für "mindestens 10 jahre in den knast" ??
     
    #8
    PeeDee, 14 September 2006
  9. Aurinia
    Aurinia (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.189
    123
    2
    Single
    wenn ein 18jähriger etwas mit einer 12jährigen anfängt. für mich bedeutet in diesem zusammenhang minderjährig unter 14, und ich denke so ist das auch gemeint. denn kein 18jähriger wird bestraft wenn er was mit einer 17jährigen anfängt, aber mit 12,13 ist man noch ein kind.
     
    #9
    Aurinia, 14 September 2006
  10. Tinkerbellw
    Meistens hier zu finden
    2.998
    148
    94
    nicht angegeben
    Einerseits ist es schon richtig, das man Leute die auf so etwas eingehen aus dem verkehr zieht, andererseits ist es natürlich auch etwas provozierend was die polizei da macht!

    @sotto: aha das ja auch mal ne klasse kennenlern Geschichte :grin:
     
    #10
    Tinkerbellw, 14 September 2006
  11. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Es kommt ja noch besser, das war erst die Hälfte... :schuechte Ich hab für den Lacher im ganzen Revier schlechthin gesorgt gehabt... Er hatte nämlich im Chat (als er geschnallt hatte, dass ich nicht "so eine" bin) gefragt, ob er mich mal was fragen dürfe. An dem Tag war ich ohne Ende genervt, weil mit genau dieser Frage immer Fragen nach dem rasiert-sein oder der BH-Größe oder so ein Schwachsinn eingeleitet wurden normalerweise. Völlig gereizt schrieb ich also zurück "JA, ich bin rasiert!". Dabei wollte er ausnahmsweise was wirklich harmloses fragen... :schuechte Er hat schallend rausgelacht bei meiner Antwort und alle aufm Revier kamen angelaufen, um zu gucken, was ihn so amüsiert... *räusper* Daraufhin haben wir Handynummern getauscht. Einen der Kollegen hab ich später getroffen, als wir dann schon zusammen waren, und der wusste leider auch, dass ICH die "rasierte" von damals bin... :schuechte
     
    #11
    SottoVoce, 14 September 2006
  12. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Das ist eine legale Kombination.
    Und bei 22 und 13 sähe die Welt für mich beispielsweise da ganz anders aus....
     
    #12
    Numina, 14 September 2006
  13. PeeDee
    PeeDee (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    58
    91
    0
    Single
    naja ich kenn mich auch nicht aus mit deutschem recht.

    ich wollte hauptsächlich darauf aufmerksam machen, dass die grenzen da zum teil recht fliessend sein können, zwar nicht im gesetz aber in der akzeptanz der gesellschaft. ich hoffe du stimmst mir zu, dass es paarungen gibt, die zwar illegal sind aber viele dennoch tolerieren würden....
     
    #13
    PeeDee, 14 September 2006
  14. Tidus6
    Tidus6 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    241
    103
    3
    Single
    Meiner Meinung nach definitiv falsch!
    Ich bin natürlich gegen solche Täter genau so entsetzt wie ihr auch, jedoch denk ich dass es definitiv der falsche Weg ist die Täter zu fassen.

    Man gibt einer suizid gefährdeten Person auch nicht eine Waffe, einen ehemaligen Drogenabhängigen Junkie auch nicht Drogen. Und genauso wenig wird eine Ehefrau ein Top Model oder eine Prostituierte angarieren um sie auf ihren mann zu setzen nur um zu sehen ob er untreu wird ... :eek:

    lasst euch mal das durch den Kopf gehn bevor ihr voreilige Schlüsse zieht.
     
    #14
    Tidus6, 14 September 2006
  15. einTil
    einTil (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.888
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:

    was sind denn bitte diese "love checks" im radio anderes?

    ...wurde übrigens von Mundstuhl wunderbar parodiert. Das ist hörenswert *g*
     
    #15
    einTil, 15 September 2006
  16. Novalis
    Novalis (35)
    Benutzer gesperrt
    744
    103
    2
    nicht angegeben
    Davon habe ich ja noch nie etwas gehört und ich dachte ich hätte gelernt, daß diese Ermittlungsmethoden in Deutschland verboten wären.
     
    #16
    Novalis, 15 September 2006
  17. richy69
    Benutzer gesperrt
    141
    0
    0
    Single
    Das die Leute immer ihr Gehirn ausschalten und bei minderjährig sofort nach Todesstrafe und 100 Jahre Knast schreien.
    Dabei bedeutet minderjährig einfach nur unter 18.
    Hier auf dem Forum schreiben die ganzen Mädels doch stolz über ihre tollen großen Freunde? Es ist ja auch legal.
    Es wird einfach nicht berücksichtigt, das die USA ein anderes Sexualstrafrecht haben, was das Alter angeht.
    Was ist daran kriminell, wenn ein 19 Jähriger von einer 17 oder 16 Jährigen angeflirtet wird und sich mit ihr trifft?
    Im Text steht "Minderjährige" <18 und nicht Kinder <14 !
     
    #17
    richy69, 15 September 2006
  18. Waron
    Waron (30)
    Benutzer gesperrt
    23
    86
    0
    Single
    Grober Schachfug, kein Polizist in Deutschland macht und darf sowas.

    Im Gegenteil, sie müssen sich sogar nach Vorschrift ausweisen zuvor.

    Das verleiten zu einer Straftat, ist als solche dann zu vernehmen, wenn der potentielle Täter mit Worten oder Tätigkeiten zu einem strafrechtlichen verhalten hingeführt wird.

    Was im übrigen anscheinend nicht so bekannt ist und schon folgen für diverse Redaktionen hatte, die sich selbst als Kinder ausgaben um verschiedene Chats zu testen.
     
    #18
    Waron, 15 September 2006
  19. einTil
    einTil (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.888
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    Ich bin kein Jurist, aber:

    Redaktionen sind nicht die Polizei

    http://www.kriminologie.uni-hamburg.de/index.php/Verdeckte_Ermittlung

    dürfen nach den Bestimmungen von §110a StPO eingesetzt werden (für Kinderpornografie greift ja wohl nur 3 oder 4)
    http://www.gesetze-im-internet.de/stpo/__110a.html

    Im Wiki da steht allerdings auch
    Weiter gehts:

    Könnte einer der die Juristerei durchaus mit holdem Bemühn' studiert hat mal was dazu sagen?
     
    #19
    einTil, 15 September 2006
  20. Novalis
    Novalis (35)
    Benutzer gesperrt
    744
    103
    2
    nicht angegeben
    Das sind Vorschriften für den Einsatz von verdeckten Ermittlern.
    Die sind hier nicht anwendbar.
    Überhaupt kommt mir das was SotooVoce erzählt höchst spanisch vor.
    Wirklich aktiv bei Stravverfolgung im Internet in der Form, daß Beamte dort vorbeugend surfen, ist nur Bayern.
    Aber auf keinen Fall in der Form, daß in Chats nach prostitution gesucht wird. Das ist ziemlicher Quatsch.

    Den Agent provocateur kannes in Ausnahmefällen schon geben, es führt dann aber zu einem deutlichen Abstrich bei der Schuld des täters.
    Das ist also nicht wirklich praktikabel.
     
    #20
    Novalis, 15 September 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Straftat animiert
ProxySurfer
Liebe & Sex Umfragen Forum
22 Juni 2010
31 Antworten
Stawdice
Liebe & Sex Umfragen Forum
20 Januar 2009
30 Antworten