Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

zur zeit ist alles so komisch...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Naked, 16 Oktober 2002.

  1. Naked
    Naked (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    532
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hiho leute!

    irgendwie ist zur zeit alles so komisch... :frown: ich bin nun 9,5 monate mit meinem schatz zusammen und eigentlich auf ein paar streitereien die leider total wehtunauch verdammt glücklich. aber zur zeit hab ich das gefühl das irgendetwas ist... keine ahnung was... ich weiß es nicht... sie sagt es sei nix, also alles wie immer aber ich bekomme das gefühl nicht los. weiter hab ich verdammt schiss sie zu verlieren... einfach abartig... :frown: ich bin verdammt eifersüchtig usw. ... alles ist so ... komisch... hab ka wie ichs beschreiben soll... ich weiß einfach nich was is...

    kennt wer dieses gefühl? weiß nicht... irgendwie muss ich zur zeit auch recht oft weinen... ich kenne keinen grund...
     
    #1
    Naked, 16 Oktober 2002
  2. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    Und ob ich das Gefühl kenne ... nur hatte ich bisher immer das Pech, dass mein Gefühl mehr oder weniger Recht hatte. Wenn ich dacht, irgendwas ist net in Ordnung, und denjenigen dann drauf angesprochen hab, hieß es jedes mal, es sei alles ok. Und kurze Zeit später war dann immer Schluß.
    Will dir damit jetzt keine Angst machen ... aber rede auf jeden Fall mit deiner Freundin! Sag ihr, dass sie es unbedingt sagen soll, wenn was ist. Frag sie, ob sie sich ihrer Gefühle net mehr sicher ist. Zeig ihr einfach, dass du tierische Angst hast, sie zu verlieren und dir ihr Verhalten komisch vorkommt. Sag ihr, dass sie es lieber jetzt sagen soll, wenn was nicht in Ordnung ist, als das Problem in sich hineinzufressen bzw. es wochenlang vor sich herzuschieben. Das bringt nämlich weder ihr noch dir was.
     
    #2
    User 1539, 16 Oktober 2002
  3. Naked
    Naked (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    532
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich hab halt keine ahnung... :frown: es ist alles so... so einfach komisch geworden... wir streiten wieder öfters... tun uns beide weh... vielleicht liebt sie mich wirklich weniger?! hmm... ich weiß nicht was ich tun soll... wie soll ich denn anfangen mit ihr zu reden? och man...
     
    #3
    Naked, 16 Oktober 2002
  4. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    Hm ... da gibts keine 'Musterlösung', wie du am besten anfängst, mit ihr zu sprechen. Schaff auf jeden fall ne ruhige Atmosphäre, wo ihr beiden ungestört seid und dann fang einfach an, ruhig mit ihr zu sprechen. Sag ihr, was dich bedrückt und was du im Moment fühlst. Wenn sie dir ausweicht, dann sag ihr, wie wichtig es dir ist, dass sie die die Wahrheit sagt.
     
    #4
    User 1539, 16 Oktober 2002
  5. Naked
    Naked (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    532
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hmm... yo... werd ich machen.

    irgendwie hab ich aber das gefühl dass ich mir alles nur einrede... das in wirklichkeit mit wir etwas ist... ich weiß es nicht... ich meine nicht dass ich sie nicht liebe, vielleicht kommt der pessimit von früher wieder durch... like "sowas tolles wie sie ist, sowas kann so einen idioten wir mich nicht lieben" ... ich hab einfach keine ahnung... ich fühl mich so leer... mein ganzes leben hängt von ihr ab... ohne sie gehts einfach nimmer... ich hab so angst davor dass sie mich verlassen könnte oder einen besseren als mich findet. :frown: alles ist so kompliziert...
     
    #5
    Naked, 16 Oktober 2002
  6. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    Mach dir erst einmal net so viele Gedanken, so lange du nicht von ihr weißt, was Sache ist. Das bringt dir nämlich auch nix und macht dich nur kaputt.
     
    #6
    User 1539, 16 Oktober 2002
  7. Naked
    Naked (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    532
    101
    0
    vergeben und glücklich
    das weiß ich... kaputt bin ich zur zeit leider schon recht stark... hmm... es vergeht kein tag an dem ich nicht weine... bisher weiß sie noch nichts davon.
     
    #7
    Naked, 16 Oktober 2002
  8. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    Dann wirds ja Zeit ... wiso redest du nicht einfach huete noch mit ihr? Wär echt das beste!
     
    #8
    User 1539, 16 Oktober 2002
  9. Naked
    Naked (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    532
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich denke dass ich sie nacher noch anrufen werde... sehen können wir uns leider nicht. :frown:
     
    #9
    Naked, 16 Oktober 2002
  10. Bea
    Bea (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.311
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Hi du!
    Ich kann dich gut verstehen.. Ich mach mir auch oft solche Gedanken ovn wegen "ich bin so dooof, wie kann mich mein Schatz nur lieben!" aber letztendlich war es bisher immer unbegründet *smile* Versuch dir doch mal das Gegenteil einzureden: "Sie liebt mich und sie steht dazu!"

    Und wie du mit ihr reden kannst *hm*... Also, wenn ich was wirklich ernstes mit meinen Süßen bereden will, dann setzten wir uns irgendwo hin und kuschel mich an und red dann mit ihm! Aber mein Schatz ist nicht so der Typ für Reden ;-)

    Also wie du anfängst ist wirklich ein Problem, weil das immer auch auf dein Gegenüber ankommt. Und deswegen kann ich ja jetzt nicht irgendein "Rezept" geben. Du solltest aber trotzdem auf alle Fälle mit ihr reden, weil sonst frisst du deine Probleme in dich rein und sie evtl. auch und ihr kommt nicht weiter. Über kurz oder lang werdet ihr euch sonst auseinanderleben, weil ihr nichtmehr miteinander reden könnt!
     
    #10
    Bea, 16 Oktober 2002
  11. Chocolate
    Chocolate (32)
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    Verheiratet
    ich kenn das auch so ähnlich wovon du schreibst. ich versteh dich, ich fühl mich dann auch immer total elend. nur ist es bei mir so, dass wir uns nie streiten und auch so eigentllich alles on ordnung ist, und trotzdem hab ich diese angst ihn zu verlieren. in einem gespräch ist aber herausgekommen, dass er auch wahnsinnige angst hat, mich zu verlieren.


    chocolate :engel:
     
    #11
    Chocolate, 16 Oktober 2002
  12. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Ja das kenn ich.
    Wenn mein Schatz mal net bei mir ist lieg ich öfters Abends im Bett und heul so vor mich hin und weiß net warum.
    Bestimmt weil ich net weiß was er die ganzen Kilometers weit weg so treibt...

    Am besten du redest mit deiner Freundin darüber, anders kann ich dir da auch net helfen
     
    #12
    Mieze, 16 Oktober 2002
  13. seti
    Verbringt hier viel Zeit
    974
    103
    9
    vergeben und glücklich
    einen schönen guten tag!

    kann es sein, dass du in früher mal schlechte erfahrungen gemacht hast in einer Beziehung, zb eine beziehung bei der die jetzigen anzeichen zu einer trennung geführt haben..?

    so könnte ich mir die ganze sache nämlich noch erklären...
    bei mir isses so, dass ich mich so gut wie immer auf mein gefühl verlassen kann, meist hat es recht, leider.
    nunja, und manchmal übertreib ich halt total und bewerte eine völlig harmlose situation vollkommen über, eben aufgrund negativer erfahrungen...

    greeZ, seti
     
    #13
    seti, 16 Oktober 2002
  14. Suzie
    Gast
    0
    Hi Du!
    Komisches Gefühl... das kenne ich auch. War bei uns auch eine Weile so, daß wir uns dauernd wegen Kleinigkeiten gestritten haben, die Atmosphäre war einfach total vergiftet. Wir haben uns kaum noch wirklich unterhalten, zusammen gelacht, es war einfach nicht so unbeschwert wie früher. Wir haben nur noch so nebeneinander hergelebt, er kam halt her, wie immer, wir haben drei Worte gewechselt, dann ferngesehen. Der Sex war zwar trotz allem gut, aber es war halt einfach nur Sex. So kam mir die Situation zumindest vor, hab mich ziemlich beschissen gefühlt in der Zeit.
    Inzwischen ist es wieder besser geworden, aber ich hab trotzdem noch oft das Gefühl, daß das Prickeln von am Anfang irgendwie weg ist. Mag sein, daß das normal ist, aber manchmal hab ich den Eindruck, ihm liegt nicht mehr so viel an mir und unserer Beziehung. Ich bin da, das ist ganz selbstverständlich. Am Anfang war ich noch was besonderes. Ich hab auch Angst,daß die Gefühle weniger werden, aber er sagt, es stimmt nicht und es ist alles ok, er wäre halt nicht immer so anhänglich.
    Ich weiß, daß er mich noch liebt - aber so ein komisches Gefühl kann man halt manchmal nicht abstellen. Ich kann dir sagen, rede mit ihr. Sag, daß du Angst hast, sie zu verlieren, und daß dir sehr viel an ihr liegt. Daß sie nichts sagt, kann natürlich auch daran liegen, daß WIRKLICH überhaupt nichts ist - oder vielleicht auch, daß es ihr gar nicht bewußt ist. Versuch das beste daraus zu machen, oft wird sowas auch von ganz alleine wieder, eine Beziehung ist halt nunmal nicht immer leicht, und es gibt auch Krisenzeiten, aber das ist normal! :smile:

    viele liebe Grüße
    Suzie
     
    #14
    Suzie, 16 Oktober 2002
  15. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Ich kenn das auch... bei mir kommt das manchmal auf, weil ich sehr sensibel auf Stimmungsschwankungen reagiere, meistens auch total unbewußt.
    Dh, wenn mein Freund zb einsilbig ist, sich kaum meldet und wenn, dann nur rummault reagiert quasi mein 6. Sinn wie eine Alarmanlage *lol*. Das einzige, wodurchs abstellbar is, is realistisches Denken - net sich reinsteigern, dass da was is - sondern die Gründe objektiv erkennen, wieso sich der Partner mal anders gibt und die dann akzeptieren.
     
    #15
    Teufelsbraut, 16 Oktober 2002
  16. loona
    Gast
    0
    Dieses gefühl kenne ich zu gut,liegt wohl an den 9ten monat,den in dem bin ich auch gerade!
    ich bin in letzter zeit sehr oft sehr schnell eingeschnappt,weinen tue ich auch öfters,und das gefühl das alles nie wieder schön wird oder irgentwas ist/schief läuft habe ich auch die ganze zeit!
    ich hoffe/ denke das ist nur eine phase!aber falls jemand raus findet was das wirklich ist möchte ich das gerne wissen!

    cya! :grin:
     
    #16
    loona, 17 Oktober 2002
  17. Naked
    Naked (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    532
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich hoffe dass es nur eine phase ist... sonst weiß ich wirklich nicht was ich tun werde... :frown: hat wer sowas schon durchgemacht, hat also damit abgeschlossen? wäre über einen "bericht" dankbar...

    und nein, ich habe keine schlechten erfahrungen mit disem gefühl gemacht... im nachinein hab ich noch nie so für ein mädchen gefühlt... und wie ich mich kenne wirds auch nie mehr so sein!
     
    #17
    Naked, 17 Oktober 2002
  18. loona
    Gast
    0
    also ich bin wie gesagt 9 monate mit meinem schatz zusammen,und wir hatten über einen monat so eine art dauer krieg wo es immer mal einen oder 2 stille tage gab!
    ganz sind wir darüber noch nicht weg,aber nach vielen reden und versuchen ist es wesentlich besser geworden,und ich denke wenn wir da weiter dran arbeiten wird es auch wieder klappen,ansonsten hat das ganze halt ein ende,was ich im moment nicht glaube/hoffe!
    also versuche alles,kämpfe für euch!
    ich wünsche dir dabei jedenfalls viel glück!

    cya!
     
    #18
    loona, 18 Oktober 2002
  19. Naked
    Naked (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    532
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich glaube dass wir es schaffen werden! :smile:
     
    #19
    Naked, 18 Oktober 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - zeit alles komisch
Dimitry
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 Juni 2009
2 Antworten
kuschelschnecke
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Mai 2009
2 Antworten
nesli
Beziehung & Partnerschaft Forum
26 Dezember 2006
8 Antworten