Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

zusammen einschlafen

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Helena, 20 März 2003.

  1. Helena
    Helena (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    90
    93
    1
    nicht angegeben
    Mal ausnahmsweise kein Problem, sondern eine Frage.
    Mir geht es sicher wie den meisten anderen hier - mir ist es unheimlich wichtig, mit meinem Freund zusammen einzuschlafen bzw. ihn beim Einschlafen "in meiner Nähe zu haben". Da wir nicht zusammen wohnen ist das bisher auch kein Problem, da er in meiner kleinen Einraumwohnung nunmal bei mir bleiben muss - er schaut dann meistens noch fern und ich schlafe in seinen Armen ein.
    Meine Frage ist nun aber, wie ihr, die ihr mit eurem Partner zusammen wohnt, das regelt?! Es klingt vielleicht blöd, aber ich mache mir darüber wirklich arge Gedanken. Mein Freund und ich überlegen, ob wir vielleicht zusammen ziehen wollen und mich beschäftigt das sehr. Er scheint nunmal nicht den gleichen Rhythmus wie ich zu haben und ich kann ihn ja dann schlecht zwingen, jeden Abend "zeitig" mit mir schlafen zu gehen. (Fernseher im Schlafzimmer lehnt er ab, was ich eigentlich auch gut so finde.) Ja, und was dann? Möchte auf keinen Fall in einer Beziehung enden, in der man dann getrennt schlafen geht, da hätte ich es ja jetzt wesentlich besser.
    Also, wie macht ihr das?
    Danke!
    Helena
     
    #1
    Helena, 20 März 2003
  2. Lila
    Lila (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.095
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Das habe ich mich auch schon gefragt. Mein Freund ist immer das ganze Wochenende (also bis Montag morgen) bei mir und geht auch dann oft frueh schlafen, wenn er am naechsten Tag arbeiten muss. Ich bin dann diejenige, die lange wach bleibt und bis 4 fernsieht. Bin also egtl immer laenger wach als er (ich STudent :grin:) Er hat damit kein Problem, wenn ich den Fernseher leise anlasse.

    Mir persoenlich kommts auch garnicht so sehr drauf an, zusammen einzuschlafen, sondern darauf, zusammen aufzuwachen. Ich moechte ihn sehen und kuscheln, wenn ich aufwache. Wenn er spaeter ins Bett gehen wuerde, wuerde er vielleicht manchmal noch bei mir bleiben, bis ich eben schlafe.

    Aber wie gesagt, da wir den Fernseher im selben Raum haben sowie den PC und alles, muss derjenige, der frueher schlaeft, eben den Laerm aushalten, und der, der spaeter schlaeft, leise rumtapsen, fernseher auf minimallautstaerke und so.
     
    #2
    Lila, 20 März 2003
  3. Chilly
    Chilly (34)
    Benutzer gesperrt
    1.230
    0
    1
    nicht angegeben
    Wie weit ist denn euer Schlafrythmus so auseinander?
    Er kann ja noch andere Sachen machen während du einschläfst, zB lesen (nein bitte keine versauten Ideen *ggg*)

    Wenn man zusammen wohnt geht man auf jeden Fall zusammen gleichzeitig schlafen, da geht der eine eben früher als normal und der andere später als normal, irgendwie kommt man da schon auf einen gemeinsam Nenner!
     
    #3
    Chilly, 20 März 2003
  4. Væna
    Gast
    0
    also mein freund hat einen total anderen rythmus als ich. da er in ner disco/bar arbeitet und von mitwoch bis sonntag nachts arbeitet... naja, so fällt das gemeinsame einschlafen schon mal flach. aber mir ist eben auch wichtig, dass ich am morgen neben ihm aufwache, mich noch etwas an ihn kuscheln kann und so langsam wach werde...
    an den freien tagen (montag und dienstag) bin ich die, die früh schlafen geht... und dann ist er halt wach. er hockt dann am compi oder schaut fern... hauptsach, ich hab ihm mal bei mir im bett :grin:
     
    #4
    Væna, 21 März 2003
  5. curledsue
    curledsue (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    92
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Wir haben zwar ungefähr den gleichen Rhythmus, trotzdem bin ich oftschon viiiiel früher müde als mein Freund. Wir haben auch keinen Fernseher im Schlafzimmer, und allein möcht ich mich nicht in das große Bett legen! *g*
    Also ist es bei uns meistens so, das wir uns zusammen im Wohnzimmer auf die Couch kuscheln, er den Fernseher etwas leiser macht und ich dann schonmal in seinen Armen ne Runde einschlafe! :smile:
    Irgendwann weckt er mich dann kurz und wir gehen zusammen ins Bettchen!
    Ist aber nicht immer so, meistens schaffen wir es das wir gemeinsam wach bleiben und uns dann zeitmäßig irgendwo in der Mitte treffen (also nicht 21 und 23 Uhr, sondern halt 22 *g*)
     
    #5
    curledsue, 21 März 2003
  6. User 4030
    User 4030 (34)
    Meistens hier zu finden
    1.671
    148
    199
    vergeben und glücklich
    So seh ich das aber nicht. wir wohnen zwar nicht richtig zusammen, aber wir schlafen immer zusammen:grin:
    und ich seh es nicht ein, wenn mein freund bisschen später als ich aufstehen muß, und ich normal wie immer, dass ich dann extra wegen ihm später ins bett gehe oder er ehr schlafen zu gehen. solange ich weiß, er kommt später halt nach ist das kein problem für mich.


    Gruß Lissy_20
     
    #6
    User 4030, 21 März 2003
  7. BloodAngel
    Gast
    0
    also noch wohne ich nciht bei meinem freund,aber wenn ich so für paar wochen bei ihm bin,bleibe ich so lange wach bis er müde ist*g*oder halt auch umgekehrt,egal ob er ode rich schon müde bin,wenn der andere ins bett will, hat der andere mitzugehen*g*
    und aufstehen..er muss ja zur arbeit,ich stehe dann immer mit ihm auf....ich bin ja nicht so :zwinker:
     
    #7
    BloodAngel, 21 März 2003
  8. Soni
    Gast
    0
    hi !

    also wir wohnen zwar zusammen, aber es kommt schon mal ab und zu vor, dass einer alleine rüber ins bett geht.

    Bzw. schon schläft, wenn der andere von einer Feier o.ä. nach hause kommt. Hier ist es dann so, dass er mich kurz weckt und dann schlafen wir gemeinsam ein...

    Grundsätzlich gehen wir aber schon gemeinsam schlafen & stehen auch gemeinsam auf.

    Wenn der eine nun noch länger fernsehen will und der andere aber schon schlafen will, dann kuschelt man sich auch schon mal auf das sofa und schläft halt beim TV ein....

    LG
    S.
     
    #8
    Soni, 21 März 2003
  9. The Saint
    Gast
    0
    Hi hi hi,

    alos bei mir und meiner Frau gint es da eigentlich keine Probleme mit solange ich meinem Job nachgehe und wir uns daher nur am Wochenende sehen.
    Uns liegt in der Zeit auch sehr viel daran zusammen einzuschlafen um einfach die Nähe des anderen zu spüren.

    Nur im Moment ist alles anders.
    Ich bin schin seit ewigen Wochen Krank geschrieben, mein Schlafrytmus ist komplett im Arsch.
    Meine Frau muss morgens früh raus und ich schlaf meist auf dem Sofa ein beim Fernsehen.
    Das gab am Anfang derben Streß weil sie es nicht richtig verstanden hat warum ich das tue.
    Aber bei mir war es dann so ich bin dann mal mit ihr ins Bett gegangen und konnt nicht einschlafen und das nervt wenn man in einem Dunklen Raum liegt und nix sieht aber der Körper sagt Du bist Hellwach.
    Aber wir haben uns darüber unterhalten und nu versteht sie es auch.
    Ich für meinen Part versuche mich dann Tagsüber so müde zu machen das ich nachts mit ihr ins Bett gehen kann oder ich schleiche mich dann mitten in der Nacht ganz leise ins Bett und kuschel mich an sie.

    So long

    The Saint
     
    #9
    The Saint, 21 März 2003
  10. Helena
    Helena (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    90
    93
    1
    nicht angegeben
    Wow ... bin ja froh, dass ihr mich nicht alle für verrückt erklärt, weil mir das mit dem zusammen Einschlafen so wichtig ist.
    Das mit dem nochmal Wecken find ich ne ziemlich gute Idee, das wär wirklich ne Möglichkeit. Dass er wartet, bis ich eingeschlafen bin + dann nochmal mal rausgeht, wär auch schön, für ihn aber bestimmt ne ziemliche Zumutung ... :grin:
    Chilly, du fragst, wie weit unser Schlafrhythmus auseinander ist ... na ja, ich geh im Schnitt so 1.00 Uhr ins Bett, er schaut oft noch bis 2.00 Uhr oder 3.00 Uhr fern. Dass er nun extra wegen mir schlafen geht ... hm ... ich weiß nicht. Ich glaube nicht, dass ich das von ihm verlangen kann und möchte, er soll sich wegen mir ja nicht komplett verbiegen.
    Gut ist auch die Variante, einfach bei ihm auf dem Sofa einzuschlafen. Bin ich noch gar nicht drauf gekommen.
    Also, ich glaube, dem Zusammenziehen steht nichts mehr im Wege. :loch:
    Vielen Dank für eure Antworten!
    Helena
     
    #10
    Helena, 21 März 2003
  11. luvbine
    Gast
    0
    Das ist sehr richtig :engel:
    Naja, die eine Stunde sollte doch zu verkraften sein, und so ab und zu (jedes 2te mal oder so) kannst durchaus mal sagen, du möchtest, dass er mit dir ins Bett kommt :drool:
     
    #11
    luvbine, 21 März 2003
  12. Pfläumchen
    Verbringt hier viel Zeit
    2.183
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Also bis jetzt habe ich eine Fernbeziehung mit meinem Freund und wenn wir uns in den Ferien oder so sehen, dan nschlafen entweder immer zusammen im Bett oder wenns mal was eng wird, wenns ne längere eit is, iener auf der matratze daneben.
    wir gehen immer zusammen ins bett. wenn er schule hat, geh ich einfach früher mit, weil ichs schön finde und er auch, zusammen einzuschlafen. wenn ich schule habe, legt er sich zu mir und schaut noch fern.
    werd etz im sommer zu ihnen ziehen und wohl zu seiner familie auch. hab dann en eiegenes zimmer, aber wir überlege uns en doppelbett zu holen *ggggggggg*
     
    #12
    Pfläumchen, 21 März 2003
  13. luvbine
    Gast
    0
    Zusammenziehen ohne Doppelbett wäre ja auch kein Zusammenziehen find ich ... ich war auch öfters länger bei meiner Freundin und wir ham immer zusammen in nem 1-Mann Bett geschlafen, bis wir uns dann nen französisches Bett gekauft haben und sind auch immer zusammen ins Bett! :grin:
     
    #13
    luvbine, 21 März 2003
  14. Pfläumchen
    Verbringt hier viel Zeit
    2.183
    121
    0
    vergeben und glücklich
    naja, mein fruend hat halt auch en 1-mann-bett wie ich. er wohnt noch bei der family, also zieh ich da bei denen allgemein ein... deshalb hat er ja shon en bett und ich mach mir en zimmer ein igenes damit man net dauernd aufeinander hängt..

    wieso is zusammen ziehen ohne doppelbett net richtig?
     
    #14
    Pfläumchen, 21 März 2003
  15. luvbine
    Gast
    0
    Na, für mich wär das nicht richtig ... so hätte ichs vielleicht sagen müssen :zwinker: Zusammenziehn = 1 Bett für beide, nen extra Zimmer für jeden sollte zwar vorhanden sein, aber imo ist Zusammenziehen = Zusammenschlafen :grin:
     
    #15
    luvbine, 21 März 2003
  16. ~VaDa~
    ~VaDa~ (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.430
    121
    0
    nicht angegeben
    Hehe,bei meinem Schatz ist es meist so,dass er will,dass ich mit schlafen komme,aber bei uns ist es eh meistens so,dass wir zusammen schlafen gehen.
    Wir wohen noch nicht zusammen,aber am Wochenende schlafen wir immer zusammen,gehen dann auch zusammen weg und dann ist es ja klar,dass wir danach ins Bett fallen :smile:
    Bei uns klappt das zum Glück,haben irgendwie die selben zu-Bett-geh-Zeiten,er schläft nur manchmal morgens ein bisschen länger :grin:
     
    #16
    ~VaDa~, 21 März 2003
  17. Pfläumchen
    Verbringt hier viel Zeit
    2.183
    121
    0
    vergeben und glücklich
    jo, das stimmt ja auch. aber wenn man halt dann noch kein doppelbett hat, isses auf die dauer in nem einzelbett was eng... das meine ich ja,. deshalb wollen wir ja en doppel, bzw. französisches hole
     
    #17
    Pfläumchen, 21 März 2003
  18. seXTC
    Gast
    0
    Also meine Freundin wohnt so zusagen bei mir, aber ich wohne noch bei muddi:grin: dH meistens schläft sie bei mir
    Da ich glotze im Zimmer hab guck ich meistens noch DVD/Fern oder zieh mir ein Hörspiel rein und sie schläft in meinen Armen (meistens) ein.

    Also ein Fernseh im Schlafzimmer möcht ich später schon haben, besonders wenn ich mal net pennen kann

    Warum möchtet ihr kein Ferseher im Schlafzimmer ???
    So ein ding kann man ja auch ausmachen!!:grin: :clown:
     
    #18
    seXTC, 21 März 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - zusammen einschlafen
lilifee996
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 Dezember 2016 um 15:58
16 Antworten
dannyboy1994
Beziehung & Partnerschaft Forum
13 November 2016
36 Antworten
Elch23
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 Oktober 2015
16 Antworten