Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Zusammen oder nicht?Altersproblem...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von SilentMDler, 24 Juni 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. SilentMDler
    Verbringt hier viel Zeit
    41
    91
    0
    Single
    Hallo.

    Bin durch zufall auf dieses Forum gestoßen, und vielleicht kann ich ja direkt mal meinungen zu meinem kleinen Problem finden.

    Also zu mir. Ich bin im Juni nun 28 geworden. Kenne seit letztes Jahr März rum ein Mädel aus dem knuddels Chat, nennen wir sie Maus. :smile: Wir haben uns auch shcon einige male getroffen.

    Am anfang hatten wir uns einmal getroffen, dann hatte sie nen Freund und wir haben uns danach ne ganze weile nur noch per Telefon,Chat und Mails gekannt. Als der Freund - der sogar nen Jahr jünger als sie war - dann nachn paar Monaten nicht mehr war, fingen wir auch wieder an uns zu Treffen. Anfansg nur nen paar Stunden weil sie dann wieder nach Hause fahren musste. Die Treffen wurden dan aber immer mehr. Also dann nen WE, in den nächsten Ferien ne ganze Woche usw..

    Ihre Ma weiß inzwischen auch von mir und ums auf den Punkt zu bringen hat sie sich sehr in mich verliebt und mag auch mit mir zusammen sein. Nur hab ich eben so meine Probleme damit. Hatte schon ein paar schlechte erfahrungen mit dem weiblichen geschlecht, und bin daher eh vorsichtig. ABER.. das eigentliche Problem betrifft ihr Alter.

    Also sie wird nächste Woche 17. Sie weiß auch das ich mir darum manchmal so meine gedanken mache. Es ist nicht so das ICh ein problem mit dem alter ansich hätte, sonst hätte ich sie sicher nie angeschrieben,. ABER ich mach mir sorgen was die lLeute um einen rum so denken wenn man dann plötzlich mit ner 11 Jahre jüngeren Freundinn ankommt. Ansich sollte einem das egal sein denke ich, aber ich denke ihr wisst was die Leute dann gern mal schnell denken.

    Also ich mag sie sehr und das wirklich. hab zu ihr nach den ganzen reinfallen vor einigen Jahren schon sehr viele gefühle aufgebaut und möchte sie auch nicht mehr missen und vor allem nicht verletzen weswegen ich auch immer sehr vorsichtig bin. Nun kommen ja bald Sommerferien und sie wird dan nwieder ne weile bei mir sein...
    Aber es belastet sie schon sehr das sie nie weiß ob wir zusammen sind oder nicht, und mich eben ein bisschen das alter und was die Leute um einen rum denken. Die frage ist auch was ich selber denke... ist sie nicht viel zu jung für mich? Nur was ist wenn man 10Jahre weiterdenkt.. dann bin ich 38 uind sie 27 was dann nicht mehr so komisch klingt find ich.

    Nun ja,ihr versteht denke ich meine gedankengänge.. ich hoffe es zumindest. Vielleicht kann ja jemand was dazu schreiben... hab ich ne macke mich mit so ner jungen Maus einzulassen und sollte es mir egal sein was andere denken..?!

    Gruß
    SilentMDler
     
    #1
    SilentMDler, 24 Juni 2006
  2. tobias_w
    tobias_w (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    586
    101
    0
    nicht angegeben
    puh also dass vorausdenken da hast du schon recht:zwinker: an sich denke ich schon dass liebe nichts im weg steht und einem egal sein sollte was die leute denken, aber ihr habt natürlich einen ganz anderen horizont, also ich würds wahrscheinlich probieren wenn ich in deiner situation wäre ganz ehrlich:tongue:
     
    #2
    tobias_w, 24 Juni 2006
  3. Love-Maus
    Verbringt hier viel Zeit
    117
    101
    0
    Single
    also wie gesagt, was andere Sagen ist im prinzip egal.
    Ihr kennt euch ja jetzt schon länger, es hat bis jetzt geklappt, warum soll es nicht auch weiterhin klappen? Und immer dieses doofe Alter.. probiert es aus... scheint ja echt gut zu gehen und ihr scheint euch echt gern zu haben :zwinker:
     
    #3
    Love-Maus, 24 Juni 2006
  4. Britt
    Britt (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.653
    123
    2
    nicht angegeben
    Hallo, ich könnte mir grade schwer vorstellen, mit einem Teenager zusammen zu sein (ok, Mädchen sind wohl tendentiell etwas reifer :smile:). Aber offenbar seid ihr ja auf der selben Wellenlänge, versteht euch gut. Also würde ich einfach schauen, wie es läuft, was andere sagen, wäre mir relativ egal. Allerdings: wenn du es ernst meinst, solltest du auch zu ihr stehen, dich nicht für eure Beziehung schämen. Wenn ihr eurer Sache sicher seid und das zeigt, sind auch die Zweifler irgendwann ruhig.
     
    #4
    Britt, 24 Juni 2006
  5. Bailadora
    Meistens hier zu finden
    991
    128
    99
    nicht angegeben
    Was die Leute denken werden: sie geht doch noch zur Schule, hat keine Ahnung vom Leben, während er mitten im Berufsleben steht.
    Sie ist ein naives junges Ding, welches wahrscheinlich in ihm auch noch ihre große Liebe sieht. Und er ist der alte Perversling, der ohnehin nur williges, gefügiges Frischfleisch will.
    Sie ist für ihr Alter reif und er für seines zurückgeblieben usw usf Er kriegt keine in seinem Alter.
    Die Beiden haben doch völlig unterschiedliche Interessen und Lebensziele, das kann nicht lange halten. Das kann doch nur eine Sexbeziehung sein.

    Ich weiß es, ich bin selbst mit einem 22 Jahre älteren Mann liiert.
    Mir war von Anfang an bewusst, dass unsere Beziehung hauptsächlich auf negative Resonanz stossen wird -
    aber das war und ist mir egal.
    Denn darum geht es nicht. Wichtig ist nur, dass ihr euch liebt, und bereit seid, zueinander und hintereinander zu stehen.
    Wenn ihr Beide dieselbe Auffassung von einer funktionierenden Beziehung teilt, Interessen teilt, ehrlich zueinander sein und bezüglich eurer Unterschiede Toleranz zeigen und aufeinander Rücksicht nehmen könnt, spricht doch nichts dagegen.
    Nicht die anderen sind wichtig, sondern ihr Beide. Und wenn Du sie wirklich gern hast, dann sollte die Meinung der anderen nicht für Dich zählen.
     
    #5
    Bailadora, 24 Juni 2006
  6. medice
    medice (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.257
    123
    10
    vergeben und glücklich
    eigentlich sollte es dir völlig WURSCHT sein, was die leute denken..
    wenn du sie gern hast und sie dich.., dann wird alles schon seine richtigkeit haben...

    und in 10jahren..., wie gesagt.., da sieht alles gleich anders aus..
    vg medice
     
    #6
    medice, 24 Juni 2006
  7. User 56700
    User 56700 (35)
    Meistens hier zu finden
    2.894
    133
    47
    Verheiratet
    Naja, ich finde auch du solltest nicht so viel Nachdenken was andere Leute sagen könnten. Meine "kleine" Schwester ist auch mit einem 10 Jahre älteren Mann verheiratet, inzwischen 4 Jahre, sie haben ein gemeinsames Kind und sind das Traumpaar schlechthin.
    Meine Exfreundin war 6 Jahre jünger, als sie dann 18 war hat kein Mensch mehr darüber geredet. Es war eine wunderschöne Beziehung, knapp 2 Jahre- getrennt haben wir uns aus anderen Gründen...:geknickt: Und wie du schon selbst sagtest, in 10 Jahren sieht das ganz anders aus... Also nur Mut!:smile:
     
    #7
    User 56700, 25 Juni 2006
  8. Gretyl
    Gretyl (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    704
    103
    1
    Single
    Meine Eltern sind auch 11 Jahre auseinander:zwinker:
     
    #8
    Gretyl, 25 Juni 2006
  9. lovely
    lovely (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    453
    101
    0
    Single
    Also ich weiß nicht... fehlt da nicht was? Also mir sind 18 jährige schon zu jung... (ein, zwei Ausnahmen vielleicht). Nach oben hin hab ich da ne eher biologische Verweigerung ^^

    Naja, wenns passt, warum nicht?
     
    #9
    lovely, 25 Juni 2006
  10. *Nattybaby*
    Verbringt hier viel Zeit
    144
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Nee.. ich würds echt bisschen affig finden, ein 28 jähriger mann, mitten im Leben und dann ein teenie, der evtl. noch die schulbank drückt!! Normalerweise sag ich : schwimme nicht mit dem strom.
    Aber hier wie gesagt, finde ich es affig.. was machste denn, wenn di SIE deinen freunden vorstellst?? :ratlos:
     
    #10
    *Nattybaby*, 25 Juni 2006
  11. nellee
    nellee (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    35
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo,

    mein Freund ist auch fast 12 Jahre älter als ich. Ich bin 23 und er wird bald 35. Wir hatten von Anfang an kein Problem damit. Ich musste nicht lange darüber nachdenken ob er mir "zu alt" ist und er musste auch nicht lange über unseren Altersunterschied nachdenken. Gedanken um die Familie, Freunde und Bekannte haben wir uns glaube ich beide nicht gemacht, denn ausschlaggebend ist nunmal dass man sich untereinander versteht. Und ich muss sagen dass wir in den zwei Jahren die wir jetzt zusammen sind noch nie auf Unverständnis oder negative Äußerungen gestoßen sind.

    Grundsätzlich würde ich sagen dass das Alter keine Rolle spielt. Es sollte nur abgewägt werden wie reif man ist und welche Interessen bestehen, Lebenserfahrung usw. Wenn eine 14-Jährige beispielsweise mit einem 10 Jahre älteren Mann zusammen ist, kann ich das nicht nachvollziehen, weil meiner Meinung nach die Lebensart und die Interessen zu unterschiedlich sind. Mit zunehmendem Alter wird dass dann immer weniger gravierend...wie du selbst schon sagtest.

    Von deinem Alter her denke ich dass du mit beiden Beinen im Leben stehst. Und wenn du dich so gut mit Ihr verstehst und auch was für Sie empfindest, dann gehe ich davon aus dass Sie mit Ihren 17 Jahren so reif und erwachsen ist dass Sie dir das Wasser reichen kann und auch weiß was Liebe und Beziehung bedeutet, denn sonst würdest du nicht ernsthaft über eine Beziehung mit Ihr nachdenken . Über das Umfeld würde ich mir erstmal keine Gedanken machen... Wichtig ist wie gut Ihr euch versteht und wie gut Ihr mit der Sache umgeht. Lass Sie nur nicht weiter im Ungewissen dass Sie nicht weiß ob da was zwischen euch wird oder nicht...so fair solltest du sein.

    LG
     
    #11
    nellee, 25 Juni 2006
  12. Steirerboy
    Steirerboy (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    520
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Find ich auch. Was soll ich mit einer, die noch nie gearbeitet hat, kein Geld, keine eigene Wohnung und keine Erfahrung im Leben hat, auch machen wollen? Ausser Poppen vielleicht aber das kanns ja wohl nicht sein.
     
    #12
    Steirerboy, 25 Juni 2006
  13. Love-Maus
    Verbringt hier viel Zeit
    117
    101
    0
    Single
    Genau das ist es ja, sie sollen, wenn sie sich lieben nicht sich darum kümmern, was andere sagen, sonst brauchen sie sich gar nicht erst auf eine Beziehung einlassen. Wäre schön dumm wenn ich jedesmal wenn ich nenFreund habe, denken würde "Was sagen meine Freund/Familie etc dazu.."
    Auf sowas sollte man nie achten!
     
    #13
    Love-Maus, 25 Juni 2006
  14. fractured
    fractured (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.571
    121
    1
    Single
    also allein die tatsache, dass du dir solche gedanken machst, spricht für dich, und dafür, dass du es ernst mit ihr meinst. daher würd ich es einfach probieren. was die leute reden ist egal, steh dazu und mach den leuten klar, dass sie dir ernst ist und dass du nicht nur n junges unerfahrenes mädel zum rummachen suchst!
     
    #14
    fractured, 25 Juni 2006
  15. SilentMDler
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    41
    91
    0
    Single
    Hallo..

    Zuersteinmal vielen Dank für die vielen ANtworten und Meinungen. Ich greife mal ein paar auf und geh kurz darauf ein...

    zu 1... Ich weiß leider nicht wie alt du bist,aber das ist eben das Problem. Wenn sie zum Beispiel 21 Jahre alt ist und man selber dann 32, klingt das schon anderst als eben 17 und 28. zu 2..wie gesagt, im alter ist das dann ne ganz andere sache. Ich denke schon das dieses gern mal falsche denken der Leute, eher ein Gesellschaftliches ding ist als das es wirklich viele schlimm finden würden.

    Das ist ganz sicher nicht der grund warum ich sie kenne. Zum einen würd ich mir dann wohl kaum soviele gedanken machen wenns mir nur darum gehen würde.. meinst du nicht?! Ansonsten kann ich nur das sagen was sie letztens erst zu mir gesagt hat was sie so an mir schätzen würde, nämlich das ich nicht nur an das eine denke. Sicher hatten wir auch schon kuschlige nächte, aber darum gehts mir nicht und es ist auch viel zeit vergangen bis wir das erste mal so richtig wild rumgekuschelt haben. :smile:

    Übrigens wissen meine Eltern inzwischen schon wie alt sie ist und gehen damit völlig locker um. Ich habe zum glück Eltern die ansich nur wollen das ich mich wohl fühle und glücklich werde. Obs dann ne 17jährige ist, spielt dabei keine rolle. Meine Eltern haben sie auch schon kennen gelernt und mit ihr geredet und meinten das sie ne sehr nette und anständige ist so wie sie rüberkommt.

    Sie ist auch ne sehr nette Maus. Zum Thema Teeni oder nicht kan nich sagen das sie schon manchmal noch ihre kleinen macken hat, aber ich bin ja dann da und helf ihr da auch gern bei problemen. Als sir mir letzten gesagt hatte was sie an mir mag wars auch das, das ich immer für sie da bin, ihre kleinen zickphasen immer aushalte und das ich eben nicht nur an das eine denke.

    Grüße
    SilentMDler
     
    #15
    SilentMDler, 25 Juni 2006
  16. hiT mYselF!
    Verbringt hier viel Zeit
    1.389
    123
    1
    nicht angegeben
    Naja also die Frage die ich mir in deinem Umfeld stellen würde wären ..

    - Bekommt der keine in seinem Alter ab?
    - Was ein Looser ist das dass er minderjährige beeindrucken muss
    - usw.
     
    #16
    hiT mYselF!, 25 Juni 2006
  17. kam2006
    kam2006 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    45
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ich finde, dass es in erster Linie wichtig ist, dass ihr glücklich seid und für Dich vllt. noch etwas mehr, dass SIE glücklich ist.
    Dazu kann ich Dir nur empfehlen, ihr zu zeigen, dass Du gern mit ihr zusammen sein möchtest. Sowas schätzen Frauen i. d. R. mehr als alles andere, schließlich scheint sie Dich ja zu lieben.

    Zeig ihr, dass Du was von ihr illst. Ich kenne das aus meiner eigenen Beziehung. Meine Freundin (25) ist 4 Jahre älter als ich (21) und hat sich sehr lange Gedanken darüber gemacht, ob unsere Beziehung klappen könnte usw. U. a. wegen ihrem Job braucht sie viel zuwendung, wenn sie dann mal zu Hause ist. Und seitdem sie wusste, dass wir zusammen sind, also so richtig fest, klappt alles umso besser. Frauen wollen es anscheinend immer wieder gezeigt bekommen, dass sie die einzigen sind und dass sie wirklich sehr geliebt werden.
     
    #17
    kam2006, 25 Juni 2006
  18. Kruemml
    Kruemml (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    659
    101
    0
    in einer Beziehung
    Mir persönlich wäre das viel zu jung.
    Im letzten Altersfragen-Thread hab ich gesagt +/- 5 Jahre.
    Also bei uns dann höchstens so Anfang 20.
    Zumindest jetzt, in zehn Jahren is mir das dann wohl auch egal.
    Aber ich glaube in so jungen Jahren ist man zu verschieden, hat völlig andere (Tages-)Abläufe und Vorstellungen.
    Was jetzt aber keinesfalls heißen soll, daß es bei Euch nicht funktioniert!
     
    #18
    Kruemml, 25 Juni 2006
  19. Mewkew
    Mewkew (30)
    kurz vor Sperre
    464
    0
    0
    Single
    Alter das is viel zu jung, vorallem in den altersregionen, wenn du 40 wärst und sie anfang 30, ok wäre nen versuch wert, aber das wird definitv nicht klappen.
     
    #19
    Mewkew, 25 Juni 2006
  20. Evaa
    Evaa (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    13
    86
    0
    nicht angegeben
    Meine Erfahrungen ...

    Hallo erst mal...

    also verzwickte Situation... SEHR VERZWICKT.

    Ich weiß nicht ob ich dir da helfen kann- also erst mal zu meiner Person, und der meines Freundes...

    Ich- seit kurzem 16
    Er- demnächst 25

    zusätzlich dazu:

    Ich komme aus Biberach, er aus Ulm, falls dir das nichts sagt- es sind ca. 25 Zugminuten, er hat kein Auto und ich fahr immer mit dem Zug zu ihm. Wir sehn uns zur Zeit einmal die Woche, einen Tag.
    Da ihr euch von Knuddels kennt geh ich davon aus dass es auch bei euch nichts mit täglich sehen etc. sein würde.
    Ja wir sind demnächst ein Jahr zusammen (am 29. Juli...)...

    und jetzt zu unserer Geschichte:

    Kennengelernt haben wir uns, wie ihr, in einem Chat... Anfangs haben wir telefoniert und aber dann ziemlich schnell angefangen uns zu treffen... Das ging dann auch regelmäßig so- wir hatten Spaß mit einander haben ein bisschen gekuschelt und so aber zu der Zeit hing ich noch extrem an meinem Exfreund der wohl meine erste große Liebe war und er war total in seinem Trainieren drin.

    Mit der Zeit haben wir uns ineinander verliebt und nach 2 Monaten oder so sind wir dann auch zusammen gekommen.

    Am Anfang war es für mich sehr einfach, nur er hatte die Probleme (ich war 15, er 23 bzw. 24), ich konnte es zwar irgendwie verstehen aber irgendwie auch nicht. Wir haben auch nicht so sehr darüber geredet...
    Hm er musste immer Rücksicht auf mich nehmen- ich hab da keine so lockeren Eltern wie deine (ich sag jetzt einfach mal Freundin) Freundin, ich durfte ihn nur einmal die Woche sehen, ich durfte nicht bei ihm übernachten ich konnte Abends nicht so lang zu ihm weil ich dann eben nicht mehr heimgekommen wäre, etc....
    Im nachhinein kann ich mir sehr gut vorstellen wie sehr ihn das alles belastet- mit 24 is man halt von so Problemen wie "wie lang darf man weggehn", "kommt man auf ner Party überhaupt rein" etc. sehr weit entfernt...
    Alles in allem- es hat sich als sehr schwierig entpuppt. Für ihn. Ich hab davon sehr wenig mitbekommen. Irgendwann hat er angefangen darüber zu reden und es hat mich unsagbar traurig gemacht, wollt ich doch dass es ihm gut geht mit mir- schließlich war nicht ich diejenige die Rücksicht nehmen musste.
    Zu Anfang hätte man ihn ja sogar noch anzeigen können da ich unter 16 war...
    Er hatte es wohl wirklich nicht einfach.

    Aber trotz allem- unsere Liebe ist immer größer geworden und wir konnten uns beide nicht mehr vorstellen ohne einander zu sein. :herz:

    Er hatte, genau wie du, nicht die Probleme mit ihm und mir sondern mit Außenstehenden. Auch er hat sich (und das tut er immer noch) Gedanken darüber gemacht was wohl andere denken werden, wie seine Freunde, wie Außenstehende reagieren werden...:cry:

    Die Probleme haben sich nicht in Luft aufgelöst. Sie bestehen immer noch und sie werden auch noch sehr lange bestehen.
    Der Alterunterschied ist etwas, was ihn einmal dazu gebracht hat mich beinahe wegen einer anderen zu verlassen die Älter ist als ich, weil er für eine kurze Zeit das Gefühl hatte das nicht machen zu können.
    Ich hab inzwischen seine Freunde kennengelernt. Nein, kennen ist übertrieben, aber sie haben mich gesehen und ich sie und damit ist es ein kleines bisschen einfacher geworden weil wir ja das schon hinter uns haben.
    Erst in dem Moment ist mir wirklich der Altersunterschied bewusst geworden... mein Freund sieht eher jünger aus... aber als ich seine, gleichaltrigen Freunde gesehen habe, ist mir erst wirklich aufgefallen was für ein Unterschied zwischen uns besteht.

    Wir können über sehr viel miteiander reden, doch gibt es trotzdem Dinge über die er mit mir, wegen mangelnder Erfahrung, nich reden kann, wie er es mit einer gleichaltrigen Freundin könnte...

    Wir lieben uns. Unsere Beziehung ist sehr Problematisch- der Altersunterschied, die Entfernung und auch noch Eigenschaften von uns beiden...
    Wir haben beschlossen zu unserer Liebe zu stehen. Bisher ist es selten wirklich negativ aufgenommen worden- vorrausgesetzt die Personen kannten ihn und mich.
    Wenn jemand von meinem Freund erfährt werde ich oft schräg angeschaut, meinem Freund geht es da sicher nicht anders...


    So das is unsere Geschichte in Kurzform...
    Ich weiß nicht ob du sie liebst- wenn du sie liebst und glaubst stark genug zu sein durchzuhalten dass du schräg angeguckt wirst, ausgelacht wirst, ja vielleicht als "kinderschänder" bezeichnet wirst...
    dann kann ich dir nur raten steh zu deinen Gefühlen. Auch wenns schwer ist.

    Du solltest dir genau überlegen was alles dazu gehört eine so viel jüngere Freundin zu haben...

    - sie wird weniger dürfen bzw. können (zusammen weggehn, ...)
    - du wirst nicht über alles mit ihr redne können
    - Außenstehende werden dich schräg anschauen, beleidigen,...
    - auch deine Freunde werden nicht sofort Begeistert sein
    -deine Familie / ihre Familie...
    - und vieles vieles mehr was sich mit der Zeit vermutlich herrauskristallisieren wird.

    Ich weiß nicht wie sehr sie dich und du sie liebst. Aber ich denke grundsätzlich, wenn sie reif genug ist, sie in was wirklich festes einzulassen und nicht wie die meisten im Alter von 16,17 nur auf Spaß aus ist...
    Hm...

    ich habe meinem Freund von dir erzählt, und er hat gemeint... wenn du Lust hast kannst du ja mal mit ihm reden und er kann dir von sich erzählen, du ihm von dir... vlt. könnt ihr euch auch gegenseitig weiter bringen.
    Ich kann dir nicht so viel von seiner Seite aus erzählen, nur von meiner und von dem was ich weiß und was ich mir vorstellen kann wie er sich fühlt...

    Wenn du möchtest kannst du dich ja mal mit einer privaten Nachricht bei mir melden- ich kann dir seine E-mail Adresse oder Handynummer geben.

    Und falls du mit mir reden möchtest oder noch etwas von mir wissen möchtest kannst du dich natürlcih auch bei mir melden, so fern ich bzw. wir es können werden wir dir /euch weiterhelfen.


    Falls du nicht mit ihm oder mir rede möchtest (und auch sonst) wünsche ich euch viel Glück und hoffe dass ihr es gemeinsam schaffen werdet...

    Eva
     
    #20
    Evaa, 25 Juni 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Zusammen Altersproblem
lilifee996
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 Dezember 2016 um 15:58
16 Antworten
dannyboy1994
Beziehung & Partnerschaft Forum
13 November 2016
36 Antworten
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.